EVE Online greift bei Bottern durch, nennt Namen ihrer Allianzen

Bots sind ein großes Problem im Weltraum-MMO EVE Online. Das Entwicklerstudio CCP Games hat nun eine Liste der 25 Allianzen veröffentlicht, welche die meisten Bots nutzen.

Was hat CCP Games gezeigt? Es wurde ein Diagramm veröffentlicht, in dem die 25 Allianzen des MMOs EVE Online genannt werden, aus denen die meisten Spieler Bots genutzt haben, welche daraufhin gesperrt wurden.

Die Liste beinhaltet laut CCP Games Daten von rund 16 Jahren. Das Diagramm zeigt nicht an, welche Allianzen aktuell die meisten Bots haben! Viele der Organisationen gibt es inzwischen auch gar nicht mehr.

EVE Online Bot Diagramm
Das Diagramm zeigt, welche Allianzen wegen Bots gesperrt wurden.

EVE-Allianzen stehen am Pranger

Was ist das Besondere an der Liste? In der Liste werden die Allianzen namentlich genannt. Damit stellt CCP Games im Grunde Bot-Nutzer in EVE Online an den Pranger.

Diese Liste hat das Entwicklerstudio bereits auf dem vergangenen EVE-Fanfest gezeigt – allerdings ohne Namen.

Was verrät das Diagramm? Aus dem Tortendiagramm geht hervor, dass hauptsächlich jene Organisationen Bots genutzt haben, die Null-Sec-Raum mieten.

Was ist der Null-Sec-Raum? Dieser Bereich der Galaxis kann von Allianzen beansprucht werden und man findet dort außerdem sehr wertvolle Ressourcen. Dafür herrscht hier unkontrolliertes, offenes PvP.

In EVE Online wurden Bots zur Belustigung der Massen massakriert

Warum mietet man diesen Raum? Es ist schwer, vor allem für kleine Allianzen, Raum im Null-Sec lange zu halten, da die größeren Organisationen einfach zu mächtig sind.

Daher gibt es die Möglichkeit, Gebiete, die von großen Allianzen beherrscht werden, zu mieten. Dann baut man auch als kleine Organisation Rohstoffe ab, tritt dann aber einen Teil des Gewinns an den „Vermieter“ ab. Es ist eine Win-Win-Situation.

Weil im Null-Sec-Raum so viel zu holen ist und die „Vermieter“ sich im Grunde nicht um die „Mieter“ kümmern, nutzen viele Botter die Chance, jede Menge Geld zu machen.

Was ist am Botten so schlimm? Botter betreiben mehrere Accounts im Spiel. Dadurch können Sie teilweise automatisch auf eine unerlaubte Weise viel Umsatz im Spiel generieren. Im Grunde handelt es sich um Betrug.

Das könnte Folgen haben

Welche Konsequenzen hat die Veröffentlichung des Diagramms? Botting gilt in EVE Online als Schandtat. Wer als Botter gebrandmarkt wird, der hat ein Problem, da andere Spieler deswegen sauer auf ihn sein könnten.

Daher könnten die in der Liste genannten Allianzen nun einige Probleme mit anderen EVE-Spielern bekommen.

Wie reagiert die Community? Die EVE-Spieler zeigen sich laut Twitter in der Meinung gespalten, was die Veröffentlichung des Diagramms mit Namen angeht. Manche finden, dass dieses „an den Pranger stellen“ nicht hätte sein müssen, andere begrüßen die Entscheidung. Generell herrscht die Meinung, dass CCP Games dringend mehr gegen Botter in EVE Online unternehmen muss.

Neue Erweiterung verändert die Welt von EVE Online – Kuriose Reaktion der Fans
Quelle(n): MassivelyOP, Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
23 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Forwayn

Ich weiß nicht, dass Botter für ihren Betrug bestraft werden müssen sehe ich ja ein. Aber an den Pranger stellen, so dass die Spieler im Spiel Selbstjustiz werfen können, ist juristisch doch tiefstes Mittelalter oder? Da schauderts einen doch bei der Vorstellung, wo uns das Internet wieder hinbringen könnte. (betrifft ja nicht nur solche Praktiken) Quasi Mittelalter 2.0

Zyrano

es ist ein Spiel 😀

Forwayn

Auch ein Spiel kann stellvertretend für das große Ganze stehen. Es tritt ja nicht nur dort auf.

Sascha Schulte

Der Punkt ist das die „Botter“ bewusst Regeln ignorieren…..sie wissen es eigentlich besser aber es ist ihnen egal.
CCP hat in der Vergangenheit oft Botter gebannt aber unterm Strich ist die Zahl dennoch gewachsen.
CCP hat auch mal bewusst Botter aus dem 0.0 geholt, sie im High Sec befördert und dort zum Abschuss freigegeben……hat aber auch nicht geholfen.

Nun geht CCP den Weg und zeigt wo sich in der Vergangenheit die meisten Botter aufgehalten haben, man sollte bedenken das so ziemlich alle Allianzen ind er Liste praktisch nicht mehr existieren.

Die Message von CCP ist recht einfach „Jung dort halten sich Botter auf, wenn ihr Roamen wollt dann habt ihr dort „einfache“ Ziele und ihr bewirkt etwas positives für die Ökonomie im Spiel“

Finde ich letzlich absolut in Ordnung.

Forwayn

Danke für die detaillierte Ausführung. Wie gesagt, bin ich auch dafür, dass Botter bestraft werden. Die Praxis, die hier angewandt wird, entspricht aber dem, Jemanden zur Persona non Grata oder Vogelfreien zu erklären. War im Mittelalter eine übliche Praxis. (z.B. Gang nach Canossa)
Das ist halt im Internet auch angekommen (z.B. Shitstorms, virtuelle Hexenjagden etc.) und bereitet mir Sorge. Wenn Firmen, als digitale Vorbilder gedacht, ähnlich handeln, könnte das Legitimationsgrund für Nachahmer sein. Keine gute Entwicklung, meiner Meinung nach. Zumal das Internet nichts vergisst.

Sascha Schulte

Naja der Gang nach Canossa hatte eigentlich ganz andere Beweggründe und beruhte auf eine gewisse Streitigkeit zwischen einem König/Kaiser und dem damaligen Papst.

EvE hat seine ganz eigene Dynamik und ich denke CCP handelt einfach so wie es das Spiel halt vorgibt…..es ist so ziemlich alles erlaubt was die Spielmechanik hergibt.

Zumal deren Statistik bzgl. der Allianzen nur eins Aussagt….Renter Allianzen haben eine höhere Chance Botter zu enthalten.
Viele der aufgeführten Allianzen gibt es halt nicht mehr da CCP auch die Mechaniken dies bezüglich stark verändert hat.

Auch sollte man die Geschichte rund um EvE / CCP kennen und CCP versucht recht offen mit solch dingen umzugehen da in der Vergangenheit recht unschöne Sachen passiert sind.

Von daher denke ich das dies noch alles geordnet abläuft und keine reale Person an den Pranger stellt.

manicK

Sehr überraschend dass „Shadow of xXDeathXx“ die meisten botter hat. Nicht!

p1d dly

Wird nichts daran ändern, dass das Botting das Spiel tötet.

miregal

Tränen wegwisch, Botter gibts schon seit es Eve gibt und das Spiel ist immer noch da. Also ich glaub du solltest deine Aussage nochmal überdenken 😉

Tharsonius

Zitat: „Was ist am Botten so schlimm? Botter betreiben mehrere Accounts im Spiel. Dadurch können Sie teilweise automatisch auf eine unerlaubte Weise viel Umsatz im Spiel generieren. Im Grunde handelt es sich um Betrug.“

Diese Aussage ist in Bezug auf EVE etwas daneben. Nicht das Betreiben mehrere ACC ist in EVE verboten sondern über Fremdsoftware Sachen in EVE zu automatisieren. Viele Spieler in EVE haben mehrere ACC. Solang diese von Hand gespielt werden sind sie weder Botter und schon gar keine Betrüger.

MfG
Meinereiner

Phinphin

Jap, die Begründung find ich auch schräg. CCP wirbt sogar dafür, sich mehrere Accounts anzulegen. Da kann ein Betreiben von mehreren Accounts wohl kaum als Begründung herhalten.

Sascha Schulte

Das mit den mehreren Accounts ist kein Problem, das eigentliche Problem ist das diese Botter halt Programme nutzen die alles selber machen. Der Client läuft so gesehen 24/7 und der User ist nicht zwangsläufig aktiv.

Vielleicht ist es unglücklich ausgedrückt oder blöd übersetzt aber die Tatsache mehrere Accounts zu besitzen ist kein Problem.

So gesehen sitzen Botter gerne in einem Super und farmen den ganzen Tag nicht selten liegt das einkommen bei weit über 100 Mio Isk/h.
Es ist also recht einfach an nur einem Tag den Account zu refinanzieren ohne etwas zu machen.

HiveTyrant

Oh my. Drone Region Forces ganz oben mit dabei. Wen wundert es, war doch Drohnenschiessen lange Zeit die Nummer 1 Quelle für fast alle Mineralien ausser Veldspar/Tritanium.

Steffen Kiky

CCP sollte bannen und nicht nur jedes mal um den heissen Brei reden. Ich habe vor drei Monaten bei Eve mal wieder reingeschaut und hab nach 3 Wochen genervt aufgehört. Beim icern fast immer eine Botarmada Spieler melden diese aber es passiert nie etwas.

Stöpsel76

Mich irritiert dieses Diagramm.
Das sollen alles „Mieter“ sein.
Nicht eine einzige große Ally aus dem 0 ist dabei.
Entweder die haben ihre Bots in die Mieterallys geparkt oder CCP schließt sie aus um Ärger zu vermeiden.

Ich kann diesem Dia nicht glauben.

Coreleon

Das kommt durchaus hin, der Hintergrund ist das die Member von großen Allys währen Deployments und/oder CTA Ratting/Mining verbot haben. Wer erwischt wird fliegt häufig.
Daher stellen da viele ihre PVE Chars in den Renter Allys ihres Powerblocks ab und somit dann halt auch ihre Bot Armee.
Das die aber die großen nicht erwähnen wollen denke ich auch, da sind auch genug Bots in den Allys unterwegs.

Stöpsel76

Zu meiner Zeit gab es zwei Blöcke.
Einmal Goons und einmal NC.
Der Rest wurde entweder geduldet und/oder sind/waren Söldnerallys.
(Ich rede jetzt von relevanten Allys ????)
Beide hatten zusammen ca 30k+ an Accounts.
Da wäre definitiv Konfliktpotenzial vorhanden.

Und ja es ist mir bekannt das bei Deployments und CTAs, pve quasi untersagt bzw verboten ist.
Die sind aber auch irgendwann beendet ????

miregal

Traue keinen Dia, die Du nicht selber gemacht hast 😉

Zindorah

Selbst wenn mein Name da stehen würde mit Adresse, würde ich trotzdem weiter botten. Als ob jemand hier her kommen würde um mir zu sagen „Du darfst nicht botten“ lol. Am Ende des Monats hab ich damit mein Lebensunterhalt verdient.

Jedes MMO hat Bots und wird Bots haben, so viele Leute in WoW finanzieren ihr Abo durch Angelbots. Und die Moral-Apostel kaufen fleißig unseren Fisch mit dem Gold welches Sie von Tokens haben, die wir kaufen 😀

<3

Stöpsel76

Tjoar … Wer halt keine Skills hat der bottet halt.
Ist genauso wie in der Nichtgamerwelt.
Wer nichts gebacken bekommt betrügt halt ????

Zindorah

Und genau da liegt der Fehler, der der Skill hat Bottet 🙂 Da man einfach alles schreiben kann. Und je besser mein „Skill“ ist, desto besser ist der Bot 🙂

Nebukader

Ganz genau so muss es egal in welchen Online Game laufen, scheiß Botter….

Derio

Richtig so. Das könnten ruhig auch andere Gamebetreiber machen. Wieso auch Mitleid mit denen haben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

23
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x