EVE Online: Im neuesten Krieg dreht sich alles um Anime

Beim SF-MMORPG EVE Online bahnt sich der nächste große Konflikt an. Diesmal dreht sich alles um Anime. Da gibt’s bei EVE viele Fans und erbitterte Gegner – ein Konflikt spitzt sich zu.

Die Seite PC Gamer berichtet über den nächsten Konflikt in EVE. Alles begann damit, dass die Allianz WAFFLES eine neue Möglichkeit suchte, untereinander zu kommunizieren: Sie versammelten sich auf einem Discord-Server. Über Discord lassen sich Bilder teilen – das konnten frühere Chat-Programme nicht.

Fun Fact: „Discordia“ ist übrigens die griechische Göttin der Zwietracht.

Alles begann mit einem Discord-Server

Innerhalb kürzester Zeit war der Discord-Channel mit Anime-Bildern und Memes überflutet. Es wurde so wild, dass der Chef von WAFFLES, Reza Najafi, Anime-Bilder bis auf weiteres verbot.

Darüber waren Anime-Fans entsetzt, Anime-Gegner freuten sich aber. Dieser Anime-Konflikt wabert bei WAFFLES seitdem unter der Oberfläche.

EVE Online

Richtig brodelte es dann, als der Chef von WAFFLES Reza in einem Podcast auf einen politischen Gegner stieß, Jin’Taan. Der sitzt im Spieler-Rat von EVE und ist selbst Kommandant einer Flotte.

Die beiden können überhaupt nicht miteinander und gerieten im Podcast aneinander. Was noch dazu kommt: Jin’Taan ist ein leidenschaftlicher Anime-Fan. Das brachte das Fass zum Überlaufen.

Jin’Taan – Most Wanted in EVE Online

Reza ordnete eine Invasion an. Vorgeblich, weil Jin’Taan ihn öffentlich beleidigt habe und weil er ein Anime-Fan ist. Aber manche glauben, es liege auch daran, dass die Flotte von JinTaan auf wertvollen Ressourcen sitzt.

Um seinen Clan zusätzlich zu motivieren, schrieb Reza ein Kopfgeld aus: Wenn es seinen Soldaten gelänge, Jin’Taan 10-mal zu töten und seine Leiche zu bergen, dann würde Reza den „Anime-Ban“ aufheben. Das entsetzte wiederum die Anime-Feinde in Rezas Reihen. Also bot er denen an: Wenn Ihr ihn 20-mal tötet, dann wird der Bann permanent!

Jin’Taan wurde dadurch zum „meist gejagten Mann“ in EVE. Der Konflikt trägt derzeit den Namen „World War Weeb.“ Die übliche Propaganda, die Konflikte in EVE begleitet, wird diesmal in Anime ausgetragen.

So zeigt dieses Bild von redditor invisusira Jin’Taan als Moses, der sein unterdrücktes Volk von Anime-Fans aus der Befreiung des fiesen Pharaos Reza führt:

Mein MMO meint: Ein ähnlicher Konflikt drohte vor einigen Jahren übrigens die Mein-MMO-Redaktion zu spalten. Die Cortyn-Fraktion, bestehend aus Cortyn, attackierte die gemeinsame Kommunikationsplattform unentwegt mit Anime-Bildern.

Der Bedrohung konnte mittlerweile aber eingedämmt werden.


Das Titelbild stammt von redditor Piroko – und ist von „Queenz“

Mehr seltsame Geschichten aus der Welt von EVE Online findet Ihr hier:

EVE Online: Neuling rächt sich 4 Jahre später an fiesem Mobber

Quelle(n): pcgamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
HomerNarr

Schnarch, die kleingeistigen Egospiele in EvE.

HomerNarr

Uhm, wozu discordia, discord ist englisch und heisst übersetzt zwietracht?
🙂

Gerd Schuhmann

Sabotiere nicht unseren humanistischen Bildungs-Anspruch. 🙂

HomerNarr

^^;
Stimmt, Wissen ist macht.
😉

HomerNarr

Wissen ist macht! Ich weiß nichts, macht nichts!
Finde ich Funny und stimmt, wenn man „macht nichts“ mit Machtlos übersetzt.

cyber

Ich bin kein Fan davon sofort alles schön zureden. Und mache mich eben deshalb genauso gerne über die Schattenseiten lustig. Es gibt eben schon unterschieden vom genannten DxD und einem Deathnote oder Ano Hana.

Und das mit dem Dio Meme war nicht mal sarkastisch gemeint. Zum einen ist es ja wirklich die Vorlage für das Bastion Meme. Zum anderen ist Jojo’s auch wirklich gut. Der Manga ist glaube auch in etwa so alt wie der von Berserk.

cyber

Na na, wer wird denn gleich getriggert sein. Nicht immer ist meine Ironie direkt zu erkennen. 😉

Von Ecchi und Harem lasse ich meistens die Finger nur wenige Werke mit diesen Genres können genügend Humor oder eine gute Geschichte aufweisen.

Da ich zum alten Eisen gehöre bin ich noch mit Werken wie Akira und Neon Genesis Evangelion oder dem Manga von Berserk aufgewachsen.

Hollywood und Anime lassen sich denke ich schwer miteinander vergleichen. Serien haben einfach den Vorteil, dass sie mehr Zeit haben um eine Geschichte zu erzählen und eine tiefere Bindung zu den Charakteren ermöglichst.
Game of Thrones, ist diesbezüglich auch jeden Blockbuster überlegen.

Varoz

Da schau ich mir lieber den 100sten Ecchi Anime an, als das Nachmittagsprogramm bei RTL xD

Mndsch3in

Berserk wird aber nie fertig. Zumindest nicht in deiner Generation.

cyber

Heute kam sogar ein neues Kapitel, und so langsam glaube ich auch nicht mehr daran, dass ich das Ende miterleben werde. Der Zeichner wird glaube eher das Zeitliche segnen. =(

HomerNarr

Ghost in the shell, ausser der Realverfilmung.

HomerNarr

Hollywood und Animeproduzenten haben gewisse Techniken im Erzählstil. Gute Anime legen Wert auf Story, Hollywood legt weniger Wert darauf.
Aktuell an Ghost in the Shell zu sehen:
Die Anime haben die Story über Zeit vertieft, die Hollywoodverfilmung hat Wert auf Action und Optic gelegt und die Story vernachlässigt.
Film floppt! Gute Anime haben Tiefe, zb das Gundam(!) franchise.
Dafür gibts auch viel Anime Schrott.
Übrigens, Bakemonogatari wenns mystisch und misteriös sein darf.

cyber

Wie könnt ihr den armen Sukubus nur so ausgrenzen. Animime sind toll. Sie erzählen nicht nur tolle Geschichten, auf eine spannende und meistens auch sehr emotionale Art.
https://uploads.disquscdn.c

Sondern tragen auch zur kulturellen Meme-Vielfalt bei. Unser geliebtes Bastion Meme hat zum Beispiel dort seinen Ursprung.
https://uploads.disquscdn.c

Ninja Above

Danke für den Artikel xD erster Lacher des Tages. Wenn das Spiel bloss nicht so zeitraubend wär…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x