ESO: Der frische DLC und die neuen Rassenboni sind da – So reagieren die Fans

Zenimax Online hat den DLC Wrathstone für das MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) veröffentlicht. Über das neue Update wird schon fleißig in der Community diskutiert.

Wie war die Stimmung vor dem Update? Im Vorfeld des Updates herrschte etwas Nervosität unter den Spielern. Diese lag daran, dass größere Anpassungen an den Rassenboni angekündigt wurden und die Fans nun befürchteten, dass ihre Builds komplett über den Haufen geworfen werden.

ESO Frostgewölbe Boss
Wegen der neuen Wrathstone-Dungeons in ESO gab es etwas Stress in der Community.

Zudem gab es etwas Kritik daran, dass die neue Story in Gruppendungeons spielt und sich Solospieler deswegen ausgegrenzt fühlten.

Ebenso gab es Befürchtungen, dass die Ladezeiten beim ersten Start sehr lange sein würden, da Zenimax im Vorfeld erklärte, eine Anpassung an der Datenbank vorzunehmen. Es hieß, Ladezeiten würden sich zwischen 5 Minuten und mehreren Stunden bewegen.

Wie ist die Stimmung jetzt? Die Wartungsarbeiten sind zu Ende, Wrathstone und das Update wurden aufgespielt und die Fans von ESO diskutieren schon fleißig über Reddit und das offizielle Forum. Generell herrscht eine gute Stimmung. Die ersten Eindrücke sind positiv und die Spieler schauen sich nach und nach die Details in Ruhe an.

Wrathstone DLC ESO Malatar
Der neue ESO-DLC Wrathstone kommt bei den Fans bisher ganz gut an.

Neue Inhalte und Änderungen kommen grundsätzlich gut an

So reagieren die ESO-Fans auf die beiden neuen Dungeons: Die Community etwa auf Reddit ist hier etwas gespalten. Während die „Tiefen von Malatar“ ganz gut ankommen, gibt es beim „Frostgewölbe“ offenbar Balancing-Probleme.

Den Boss im Frostgewölbe empfinden einige als deutlich zu stark. So schreibt TQSkull im offiziellen Forum: „Dauersterben beim Endboss, seine Feuerphase scheint nicht wirklich zu funktionieren.“

Das meinen die Spieler zu den überarbeiteten Rassenboni: Die Befürchtung, dass sich vieles zum Schlechten wandeln würde, hat sich nicht bestätigt. Viele finden die Änderungen nach dem ersten Antesten durchaus gelungen.

  • Terion_Fyr schreibt im Forum: „Die Änderungen sind gut. Du wirst noch immer so kämpfen wie vor dem Patch.“
  • And0ssus stimmt: „Also ich finde die Waldelfen-Änderungen super. Spiele meinen zwar nur im PvP, aber mehr Regeneration als zuvor.“
  • Ynishii sagt: „Mein Tank hat 1.000 Leben verloren, aber auf der anderen Seite 2.000 Magicka gewonnen. Also nicht wirklich tragisch.“

Allerdings wird es dauern, bis die Spieler sich wirklich in alle Anpassungen reingearbeitet und alle Auswirkungen im Detail begutachtet haben. Generell jedoch kommen diese Änderungen bisher ganz gut an.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wie verlief die Situation mit den Ladezeiten? Im offiziellen Forum gibt es ein Umfrage, wie lange das ersten Laden dauerte. Dort zeigt sich deutlich, dass die Situation bei weitem nicht so schlimm war, wie befürchtet. Die meisten Spieler brauchten nur etwa 5 bis 10 Minuten, um spielen zu können. Bei einigen wenigen dauerte es 30 Minuten und länger.

Gab es Probleme? Nach dem Update funktionierten viele Addons nicht mehr korrekt. Doch das Problem hat sich inzwischen gebessert, da die Ersteller dieser Addons schnell reagiert und Anpassungen veröffentlicht haben.

In den nächsten Tagen und Wochen wird sich noch stärker herauskristallisieren, wie gut Wrathstone und das neue ESO-Addon wirklich ankommen und ob es über längere Sicht doch irgendwelche Probleme gibt.

Darum führt das neue ESO-Dungeon zum Streit unter Spielern

Quelle(n): Forum von ESO, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

12
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
DarkBlue Ezio
DarkBlue Ezio
1 Jahr zuvor

Ich dachte mir zuerst auch nur als ich die geplanten Änderungen gelesen hab. „Verdammt, warum müssten sie den Nord ihr 6% allgemeine Schadensreduktion nehmen?“ Mittlerweile denke ich mir ist dich schön besonders für meine Tanks, bei den 3 von 5 Nord sind, kann ich jetzt die Punkte teils woanders rein investieren. So kann ich jetzt zum Beispiel auf meinem Main Chat nicht nur Tank und Möchtegern DD für Raids sein sondern auch die Heilerskillung bei ihm angehen [Der Chat war ja immer hin auch schon mal Magicka- und jetzt erneut Stamina-DD(Mal ganz davon abgesehen dass ich ohne hin nahezu alle Fertigkeitspunkte habe, die man ohne das Leveln in Cyrodiil durch die Rank-Ups erhält)].

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Den Nord hats schwer erwischt

Gast
Gast
1 Jahr zuvor

Im Westen nichts Neues. TESO ist genauso langweilig wie vor diesen
Änderungen. Nichts wirklich Neues. Selbst die Änderungen an den Rassen, verändern etwas gravierend. Es wird von Jahr zu Jahr immer einfacher. Da wird der Spieler kaum gefordert. Der Schwerpunkt liegt wohl
eher auf den Gelegenheitsspielern. Viele Leute mögen das, mir ist TESO
allerdings viel zu öde.Es bietet einfach keine Herausforderung, eher ein Einsteiger MMO.

Napoleon
Napoleon
1 Jahr zuvor

Nun, ein Problem hat der Patch gebracht…einen Bug in HoF (Die Spähren lassen sich beim 1. Boss nicht entschilden), aber ansonsten muss man sagen…echt gut gelungen (sogar den Bug mit Läuterung und der Magicka reg haben sie gefixt)^^

TQSkull
TQSkull
1 Jahr zuvor

Nur der Vollständigkeit halber: Kein Balance Probleme bei dem erwähnten Boss sondern einfach nur ein Bug. Wurde mittlerweile auch offiziell bestätigt.

Soldier224
Soldier224
1 Jahr zuvor

War halt wie so oft im voraus: Immer mehr Drama und Panik als sein müsste.

Starthilfer
Starthilfer
1 Jahr zuvor

Nicht nur wie so oft. Wie immer. Bei einigen geht halt schon die Welt unter, wenn sie Morgens keine Milch für ihr Müsli haben.
„Ohhh mein Gott!! mein Argonier bekommt durch die Trankpassiva 800 Ressourcen weniger!! Zenimax hat das Spiel gekillt!!“ XD

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Warum ist da ein riesiger Kabal auf dem Titelbild? ^^ wink

Andy
Andy
1 Jahr zuvor

Falsche Frage,das heisst noch immer warum liegt hier überhaupt stroh rum?

Abrutanum
Abrutanum
1 Jahr zuvor

Naja, auf eure Meldung das der erste Login bei den meisten nicht so schlimm war, habe ich das Spiel erst einmal neu gestartet. Mein erster Login ging somit von gestern ca. 22Uhr bis eben 13.30Uhr. sad

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Oh Mann – da hast du dann wohl den Worst Case erwischt.

Abrutanum
Abrutanum
1 Jahr zuvor

Nach dem Neustart hat es sofort funktioniert. Da der Taskmanager das Spiel nicht als inaktiv anzeigte und ich wusste das es einige Stunden dauern kann wollte ich halt nicht neu starten. Nu is egal smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.