Erstes MMORPG mit Unreal Engine 5 angekündigt – Das macht es so interessant

Das koreanische Entwicklerstudio Game Tales arbeitet momentan an einem neuen MMORPG. Es erscheint sogar mit Unreal Engine 5 und bietet eine interessante Besonderheit.

Was ist das für ein Spiel? Viel ist bisher noch nicht über das Projekt von Game Tales bekannt. Es handelt sich aber um ein MMORPG. Ein erstes Bild zeigt Unmengen an Schädeln, große und kleine, vor einem Dungeon-Eingang. Daher liegt die Vermutung nahe, dass es sich um ein Fantasy-Szenario handelt.

Was ist so besonders an dem Spiel? Es gibt gleich mehrere Besonderheiten. Die eine ist, dass es mit der erst vor wenigen Wochen angekündigten Unreal Engine 5 entsteht. Das mag etwas seltsam erscheinen, da die Version der Engine noch gar nicht verfügbar ist. Erst Anfang 2021 können Entwickler mit der Preview-Fassung arbeiten, die finale Version erscheint dann im Verlauf des kommenden Jahres.

Game Tales erklärt, dass sie derzeit mit der Unreal Engine 4.5 entwickeln und dann auf die Version 5 wechseln werden, sobald diese verfügbar ist. Das Spiel soll dann auf die neue Engine portiert werden, um von ihren vielen modernen Features zu profitieren.

Die Unreal Engine 5 bietet beispielsweise die Möglichkeit, Assets mit Millionen Polygonen zu nutzen, was über das Nanite-System dann im Spiel entsprechend umgerechnet wird, damit Spiele mit solchen Objekten auch flüssig laufen. Dabei verlieren diese Objekte aber laut Epic Games nichts von ihrer enormen Detailfülle.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Diese Grafikpracht liefert die Unreal Engine 5. Ob das MMORPG von Game Tales auch so aussieht?

Ein MMORPG in zwei Varianten

Was ist die zweite Besonderheit? Das neue MMORPG, das bisher noch keinen Namen hat, erscheint in zwei Versionen:

  • Eine PC-Fassung, die sich an westliche Spieler richtet.
  • Eine Mobile-Version speziell für den asiatischen Markt.

Wie unterscheiden sich die Versionen? Zwar handelt es sich um dasselbe Spiel, doch trotzdem unterscheiden sich die beiden Fassung deutlich voneinander:

  • Die PC-Fassung ist auf große Multiplayer-Elemente und aktives Spielen ausgelegt. Die Version wird sich also im Grunde so spielen, wie wir das von einem MMORPG kennen.
  • Die Handy-Version dagegen bietet die aus Mobile-MMOs bekannten Features wie automatische „Jagden“. Ihr werdet bestimmte Auto-Features einstellen können, bei denen der Held gewisse Ereignisse ohne euer Zutun absolvieren kann.

Wir bekommen hierzulande also eine eigene Version, die auf die Bedürfnisse und Spielgewohnheiten von europäischen und amerikanischen Spielern zugeschnitten ist.

Wann soll das Spiel erscheinen? Der Releasetermin ist für das Jahr 2022 geplant, was sehr ambitioniert klingt. Immerhin wurde das MMORPG jetzt erst angekündigt und die Unreal Engine 5 ist erst im kommenden Jahr verfügbar. Außer einem Screenshot gibt es bisher noch nichts zu sehen. Ob 2022 wirklich als Launchtermin eingehalten werden kann, ist daher zumindest fraglich.

Wir stellen euch in unserem Artikel „16 spannende MMORPGs, die wir erst ab 2020 erwarten“ weitere Online-Rollenspiele vor, die erst noch erscheinen werden – dieses Jahr oder später.

Quelle(n): MMOCulture
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!

18
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Seither
29 Tage zuvor

Jetzt müsste man nur noch wissen, worum es darin gehen wird und was die weiteren Konzepte dazu sind. Das lässt sich ja auch gut ohne UE5 planen.

onions4everyone
29 Tage zuvor

die porten nichtmal auf die aktuellste engine version (4.25)? und wollen das auf ue5 porten? hahahahahahaha. und das ganze bis 22 releasen? ich kann nimmer.
hut ab wenn sie das schaffen, bis dahin call ich bullshit.

Scaver
29 Tage zuvor

Wieso 4.25? Lt. Artikel entwickeln sie auf 4.5. Und 4.5 gibt es seit 2014, nix mit 4.25!

onions4everyone
28 Tage zuvor

ich denke du solltest nochmal meinen kommentar genauer lesen.

Todesklinge
29 Tage zuvor

4.25 ist sozusagen das relative Finale von Unreal Engine 4. Dafür mehr ausgereift.
Während 4.5 sozusagen die Alpha/Beta Version für die Unreal Engine 5 ist. Daher deutlich fehlerbehafteter.

Beides lässt sich auf die UE5 upgraden, vor allem auch die UE4

onions4everyone
28 Tage zuvor

What the… Was? HÄ?

Gothicmaster
29 Tage zuvor

Ein koreanisches MMORPG von dem nicht mehr als ein Bild existiert, welches für PC und mobil entwickelt werden soll in der Unreal 4 engine und dann auf 5 upgegradet wird, obwohl die engine selbst sowieso erst 2021 erscheint.
Habe ich was vergessen? Ach ja es soll in zwei Jahren erscheinen..
Hype incoming…. nicht.

Scaver
29 Tage zuvor

Naja, die sind ja schon bei der Entwicklung. Sie fangen ja nicht erst an!
Und koreanische Entwickler schaffen so etwas eigentlich recht gut und sehr schnell.
Gut aber immer aus asiatischer Sicht. Für uns Spieler im Westen taugt das meist nichts… aber abwarten und Tee trinken smile

Aber ja, nen Hype aus Asien hatte ich schon lange nicht mehr und will ich auch ehrlich gesagt nie wieder.

Christian
29 Tage zuvor

Cash Shop mit P2W innnnnnnnnnnncommmmmmmming xD

Scaver
29 Tage zuvor

Wird man sehen. Wenn ja, ist es ne Totgeburt im Westen.

F N
29 Tage zuvor

„Mobile …“ => Dead on arrival

Scaver
29 Tage zuvor

Mobile ist aber für den asiatischen Markt, wenn Du den Artikel richtig gelesen hast. Und da sind Mobile MMORPGs wahre Gelddruckmaschinen.
Wir bekommen für den westlichen Markt die PC Version!

F N
26 Tage zuvor

Völlig wurscht was Mobile Games sind oder was wir bekommen … Solange das Teil der Entwicklung ist kommt nur Müll dabei raus

Caliino
30 Tage zuvor

Das mobile Ding lässt mich schon wieder zweifeln, aber erstmal muss man mehr sehen bzw es auch erscheinen grin

Und diesen Plan mit „westlichen Anpassungen“ haben schon viele versucht, aber nur die wenigsten geschafft…

DonFoxo
30 Tage zuvor

Lasst uns in 10 jahren nochmals darüber reden wenn das Spiel da ist, falls es nicht vorher eingestampft wird.

Nirraven
30 Tage zuvor

Ob man mobile und PC unter einen Hut bringen kann… naja mal schauen.

Scaver
29 Tage zuvor

Naja gerade die UE5 bietet dafür gute Features. Trotz allem kann das natürlich grandios in die Hose gehen. Aber die Wahl mit UE5 (bis es erscheint UE4.5) ist da doch schon mal ein kleiner Hoffnungsschimmer.

Nirraven
26 Tage zuvor

Technisch vll. ja, aber gameplaymäßig auch?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.