Ein Anime-MMO mit viel Action startet Mai 2017 in die Closed Beta

Kritika Online ist ein Asia-MMO, das auf Action und Anime-Grafik setzt. Noch im Mai geht es in eine geschlossene Beta.

En Masse, der Publisher von TERA in Nordamerika, will sein Repertoire an Korea-MMOs ausbauen. En Masse hat sich die Rechte an „Kritika Online“ gesichert. Das ist ein schnelles Anime-MMO aus Südkorea, das auf einen Combos und Action setzt. Es präsentiert eine Cel-Shader-Optik.

Kritika Online ist kein wirklich „neues“ MMO mehr, in Südkorea ist es 2013 erschienen, aber nach Europa und Nordamerika kommt es erst jetzt. Über die Anmeldungen für eine Closed Beta haben wir berichtet. Jetzt hat die ein Start-Datum.

Wann startet die Beta und wann endet sie?

Die Closed Beta von Kritika Online im Westen startet am 24. Mai und wird bis zum 13. Juni laufen.

Kritika-Online-Kerl
Download und Anmeldung – Wie kommt man in die Beta von Kritika?

Ihr werdet „Gelegenheiten“ haben in die Beta hereinzukommen, heißt es. Das bedeutet so viel wie „Haltet die Augen auf nach Giveaways von Gaming-Seiten oder den sozialen Medien.“ Wie man sich für die Beta registriert, haben wir in diesem Link beschrieben.

Wem das zu unsicher ist, der kann sich einen garantieren Zugang über ein Founder Pack kaufen. Die Preise liegen zwischen 15 und 75$.

Mehr zum Spiel könnt Ihr Euch in diesem Trailer anschauen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Kritika Online erscheint in einem Jahr, in dem es für Fans von Asia-MMOs sonst nicht allzu viele Alternativen gibt. Das Spiel wird als „streamlined“ beschrieben, verzichtet also auf viele Neben-Elemente von MMORPGs und setzt voll auf die Action und dass es richtig kracht.

Was meint Ihr? Habt Ihr Lust auf Kritika Online und wollt Euch das einmal anschauen?


Mehr zu MMORPGs 2017 und was man als Fan von Asia-MMOs gegen die Langeweile tun können, haben wir in diesem Special-Artikel zu MMORPGs:

Online-Rollenspiele 2017: Langeweile? 5 Rezepte für MMORPG-Fans

Quelle(n): mmorpg
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kenobi3380

Ich würde mich eher über Soulworker hier im Westen freuen, da wurde angeblich ein Deal mit Gameforge gemacht, allerdings hört man da schon seit einem Jahr nichts mehr zu.

Varoz

Jo, auf Soulworker warte ich auch, hoffe da kommen bald mal neue Infos von Gameforge.

JoNeKoYo

Sie haben letztens ein Kommentar auf der Gameforge FB Seite gelassen. Anscheinend befindet man sich in den Übersetzungsarbeiten.

Luriup

Muss schon etwas betagter sein das Spiel.
Habe vor 1-2 Jahren mal eine abgespeckte mobile Version davon gespielt.
Die kommen ja meist erst Jahre nach dem „grossem“ Bruder raus,
siehe Age of Wushu Dynasty.

JoNeKoYo

Als „zwischendurch MMO“ sicherlich nice. Hoffe jedoch, dass EnMasse nicht gleich am Anfang die P2W Keulen rumwirft.

Lilith

Reinschauen lohnt sich immer denke ich.
( auch wenn ich wieder Wow angemacht habe … >.< )

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x