Neuer Gratis-DLC für Borderlands 2 geleakt, der auf Teil 3 vorbereitet

Auf Steam wurde ein DLC für Borderlands 2 geleakt, der offenbar die Verbindung zur Geschichte in Borderlands 3 herstellen soll. Sogar neue Bosse sind dabei.

Was wurde geleakt? Im Shop der Videospiel-Plattform Steam konnte man für kurze Zeit eine neue Erweiterung für das 7 Jahre alte Borderlands 2 sehen. Der DLC heißt „Commander Lilith & The Fight For Sanctuary“. Vor einigen Wochen tauchte schon ein Gerücht um so ein Borderlands-2-DLC auf.

Was steckt im DLC? Laut Beschreibung bringt der DLC neue Bosse, neue Schauplätze und auch neuen Loot. Ein Nutzer auf Resetera konnte Screenshots und die Beschreibung der Erweiterung sichern, nachdem die Inhalte inzwischen wieder von Steam entfernt wurden. In der Beschreibung auf Steam hieß es demnach:

Kehre für neue Abenteuer zum preisgekrönten Shooter-Looter zurück, der die Bühne für das kommende Borderlands 3 bereitet. Sanctuary wird belagert, die Karte des Vaults wurde gestohlen und ein giftiges Gas infiziert Pandora.

Kämpfe gegen neue Bosse, erkunde neue Zonen, erhalte neue Beute (einschließlich einer völlig neuen Tier-Stufe über Legendär) und schließe dich Lilith und den Crimson Raiders an, um es mit einem gestörten Bösewicht aufzunehmen, der den Planeten beherrschen will.

Neue Spieler können sich wohl direkt auf Level 30 boosten und loslegen.

Wie Polygon berichtet, könnte der Titel des neuen DLC „Fight for Sanctuary“ Hinweise darauf geben, warum der Übergang der Stadt aus Borderlands 2 (die als HUB dient) zum neuen Raumschiff-HUB in Borderlands 3 passiert. In der Beschreibung klingt es so, als wäre Sanctuary nicht mehr sicher. Somit würden die Entwickler dann eine Verbindung der beiden Titel herstellen.

Kostet die Erweiterung etwas? Wie der Nutzer KoolAid auf Resetera berichtet, soll es sich bei dem DLC um ein kostenloses Produkt handeln, das man einfach installieren kann.

Borderlands-3-FL4K

Wann erscheint der DLC? Laut Gerüchten soll der DLC „Borderlands 2: Commander Lilith & The Fight For Sanctuary“ irgendwann während der E3 2019 veröffentlicht werden (via PlayStation Lifestyle).

Bedenkt, dass diese Informationen aus einem Leak stammen und bisher nicht offiziell bestätigt sind. Genießt das also mit Vorsicht.

So bleibt Ihr bei Borderlands 3 auf dem Laufenden: Wenn Ihr keine News über den neuen Shooter von Gearbox verpassen wollt, folgt doch unserer speziellen Facebook-Seite mit 100% News zu Borderlands 3.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.