Die 5 größten deutschsprachigen Streamerinnen im Oktober 2022: Wer sie sind und was sie machen

Die 5 größten deutschsprachigen Streamerinnen im Oktober 2022: Wer sie sind und was sie machen

Twitch ist immer noch die bekannteste und größte Plattform für Livestreaming. Viele Streamer konnten durch sie Millionen erwirtschaften und sind teilweise bekannter als einige Promis aus dem Fernsehen. Wer die 5 größten Streamerinnen sind, erfahrt ihr in unserer Liste hier auf MeinMMO.

Anmerkung: Dieser Artikel erschien ursprünglich am 10.06.2022, wir haben ihn am 29.10.2022 auf den aktuellen Stand gebracht.

Die Streamerinnen dieser Liste bieten das Gegenstück zu unserem Artikel über die aktuell 5 größten männlichen Streamer in Deutschland.

Diese Liste wurde demnach nach folgenden Kriterien erstellt:

  • Das Ranking wird durch die durchschnittlichen Zuschauer bestimmt
  • Der Zeitraum der letzten 30 Tage (Stand: 29.Oktober 2022)
  • Kommerzielle sowie Event-Kanäle bleiben außen vor

Platz 5: Gnu_Live

  • Streamerin: Jasmin „Gnu_Live“ Sibel
  • Durchschnittliche Zuschauer: 2.224
  • Aktiv seit: April 2015
  • Kanal: twitch.tv/Gnu_Live

Wer ist Gnu_Live? Gnu ist eine Zockerin durch und durch. Seit ihrem 6. Lebensjahr spielt die Streamerin verschiedenste Spiele und betreibt seit April 2015 ihren Twitch-Kanal. Sie zockt Subnautica, Die Sims 4 und Phasmophobia.

Zudem greift sie auch gerne mal zu Shootern oder Story-Games, die sich ihre Zuschauer wünschen.

Wenn die 32-Jährige keinen Gaming-Content zeigt, redet sie im Just Chatting einfach mit ihren Zuschauern oder macht einen Sport-Stream. Wichtig ist ihr, dass ihre Community involviert ist und lässt sie bei Multiplayer-Games stets mitzocken.

Jasmin betreibt zudem 2 YouTube-Kanäle in denen sie allein oder mit Streamern, wie Julien Bam, Unge oder HandOfBlood verschiedenste Spiele daddelt.

Was passierte zuletzt? Gnu veröffentlichte ein eigenes Buch darüber, wie sie erfolgreiche YouTuberin wurde und mit welchen schweren Problemen sie dabei zu kämpfen hatte (via Twitter). Dabei geht sie vor allem auf ihre persönlichen Probleme ein und wie sie mit sich und ihrem Selbstbild zu kämpfen hatte. Es ist auf Amazon jetzt schon als „Bestseller Nr. 1“ im Bereich Essstörungen kategorisiert und erschien am 19. Juli 2022.

Im September 2022 sprach Gnu mit MeinMMO über die Reaktion auf ihr Buch.

Ein witziger Clip der Streamerin:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Platz 4: HoneyPuu

  • Streamerin: Isabell „HoneyPuu“ Schneider
  • Durchschnittliche Zuschauer: 2.408
  • Aktiv seit: Dezember 2018
  • Kanal: twitch.tv/honeypuu

Wer ist HoneyPuu? Über die Streamerin ist nicht allzu viel bekannt, da sie sehr auf ihre Privatsphäre bedacht ist. Neben ihrem Twitch-Kanal betreibt die 22-Jährige einen YouTube-Account für Highlights und Reactions.

Im Stream zeigt sie am liebsten das Blöckchen-Spiel Minecraft und den Shooter Valorant. Ansonsten unterhält sie sich mit ihren Zuschauern oder spielt Variety-Spiele wie Among Us. Ihre Anfänge hatte sie aber im MOBA League of Legends.

Was passierte zuletzt? HoneyPuu startete ein gemeinsames Format mit der Nummer 1 dieser Liste: Zuschauer konnten Bilder von sich einreichen und die Streamerinnen mussten erraten, zu wem von ihnen die jeweilige Person gehört. Das kam so gut an, dass das Format am 25. Oktober in die 2. Runde ging (via Twitter).

Ein witziger Clip der Streamerin:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Platz 3: xFibii

  • Streamerin: Fibi „Fibii“ Pfeifer
  • Durchschnittliche Zuschauer: 3.045
  • Aktiv seit: Mai 2019
  • Kanal: twitch.tv/xfibii

Wer ist xFibii? Die erst 16-jährige Fibii gehört gerade zu den aufsteigenden Sternen am Twitch-Himmel. Ihr Kanal gehört zu den am schnellsten wachsenen deutschsprachigen Kanälen der Streaming-Plattform, allein im Jahr 2022 hat sie bislang mehr als 200.000 neue Follower dazugewonnen.

Außerdem ist Fibii die erste weibliche Person, die von der 2019 gegründeten E-Sport-Organisation Wave Esports als Content Creator unter Vertrag genommen wurde. Die Promotion durch WAVE verhalf ihr zu zusätzlichem Wachstum.

Fibii spielt gerne Shooter wie Fortnite oder Valorant. Im Moment ist sie auch gerne in Minecraft oder GTA V unterwegs. Neben Twitch betreibt die Streamerin noch mehrere Accounts in verschiedenen sozialen Netzwerken. Auf YouTube etwa postet sie Einblicke in ihr Leben und Reactions.

Was passierte zuletzt? Die 16-Jährige musste viel Kritik einstecken. So wurde ihr vorgeworfen, sich von größeren Streamern boosten zu lassen. Die Kommentare setzten Fibii sehr zu und ließen sie an ihren Inhalten zweifeln (via YouTube). Mittlerweile scheint sich die Lage aber beruhigt zu haben.

Ein witziger Clip der Streamerin:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Platz 2: AnniTheDuck

  • Streamerin: Anissa „AnniTheDuck“ Baddour
  • Durchschnittliche Zuschauer: 3.989
  • Aktiv seit: Juni 2016
  • Kanal: twitch.tv/AnniTheDuck

Wer ist AnniTheDuck? AnniTheDuck oder Anni, wie sie liebevoll von den meisten genannt wird, streamt schon seit einigen Jahren auf Twitch. Als der bekannte YouTuber Julien Bam sie überredet hat mit YouTube zu beginnen, wurden mehr Leute auf sie aufmerksam.

Anni zockt Spiele, wie Animal Crossing: New Horizons, New World oder Raft. Wenn sie nicht spielt, quatscht sie einfach mit ihren Viewern oder ist kreativ unterwegs.

Das Markenzeichen der 24-jährigen Streamerin sind kleine gelbe Entchen, die in Anlehnung an ihr Lieblingstier und ihren Namen entstanden sind.

Was passierte zuletzt? Anni ging eine Kooperation mit dem Lieferdienst Uber Eats ein. Dafür war sie in einer Münchener Pizzeria zu Gast und bereitete live auf Twitch die Bestellungen ihrer Fans zu. In dem Stream kam es zu einem Feuerwehreinsatz.

Ein witziger Clip der Streamerin:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Platz 1: RevedTV

  • Streamerin: Antonia „RevedTV“ Staab
  • Durchschnittliche Zuschauer: 5.805
  • Aktiv seit: Juli 2015
  • Kanal: twitch.tv/RevedTV

Wer ist Reved? Reved, oder auch Antonia, streamt vor allem in der „Just chatting“-Kategorie. Wenn die 22-Jährige zum Controller greift, spielt sie eher kleine oder Gelegenheitsspiele, wie Bloons TD 6, Among Us oder Life is Strange.

Toni, wie die meisten sie nennen, fing schon 2015 an, unregelmäßig zu streamen. Aktiver wurde sie erst, als sie 2019 nach Madeira zog und damit zur Truppe von den bekannten YouTubern und Streamern Unge, NotColln und Halbzwilling gehörte.

Außerdem ist sie die Partnerin von Platz 2 dieser Liste: AnniTheDuck. Die Beziehung zueinander haben sie im August 2021 öffentlich gemacht.

Was passierte zuletzt? Reved, die mit der Teilnahme am Minecraft-Event Craft Attack bekannt wurde, ist auch in diesem Jahr bei der mittlerweile 10. Auflage wieder von der Partie. Auf Twitter sammelte sie gemeinsam mit ihren Zuschauern Ideen für das Event (via Twitter).

Ein witziger Clip der Streamerin:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Was haltet ihr von den Streamerinnen? Verfolgt ihr jemanden aus der Liste aktiv oder kanntet ihr sie noch nicht? Hättet ihr eventuell eher andere Streamerinnen in dieser Liste erwartet? Welche Streamerin schaut ihr im Moment besonders gerne? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier bei MeinMMO.

RevedTV: So wurde sie innerhalb von nur 3 Jahren die größte deutsche Streamerin auf Twitch

Quelle(n): SullyGnome
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
37
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nakazukii

Anni und Reved sind nicht Deutschland, die leben auf Madeira (Portugal)

realBurny

Für eine Seite, die sich hauptsächlich mit Gaming beschäftigt, solltet ihr diese Top-5 vielleicht mal gerade rücken – legt mal das Zocken in den Vordergrund.

Dann haben wir nämlich Gnu auf 1, Mahluna auf 2, Shurjoka auf 3, HoneyPuu auf 4 und JenNyan auf 5.

Es müsste gerade hier eigentlich um Streamerinnen gehen, die hauptsächlich zocken und nicht nur sabbeln. Reved zockt fast gar nicht, Anni auch nicht und Sintica macht Musik.

Ooupz

Hmm habt ihr die Stream Themen echt nötig? Ich weiß jetzt schon dass diese Woche mind. noch ein Bericht von Montana Black und dann vielleicht noch von der nächsten Streamerin die gebannt wurde kommt. Achja von jeden Furz den Asmongold von sich gibt muss natürlich auch berichtet werden. Naja..denkt Mal drüber nach 🙂

Alex

Gibt da so eine Möglichkeit, such dir eine andere seite, ständiges gejammer ändert es nicht, das hat die readktion oft genug klar gemacht, sie wollen darüber berichten und du kannst daran absolut nichts ändern, also spar dir die Kraft und les eine andere Seite oder, hey es gibt auch noch die echt total schwere alternative des ignorieren, du musst hier nicht drauf klicken, also fang bei dir selbst an, niemand muss sich nach dir und deinen Vorlieben richten, ich weiß diese Realität tut dir jetzt bestimmt ganz doll weh aber du bist nicht der Mittelpunkt der Welt.
Und im Vergleich die paar Millionen Leser jeden Tag hier, stehen ein paar ständig jammernden gegenüber, immer die selben 5-10 Hanseln die sich gegenseitig auch noch rücken geben, sind lustiger Weise auch die die gern mal anderweitig negativ auffallen.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Alex
Ooupz

Sie wollen und können darüber berichten und ich kann meine Meinung in der Kommentarfunktion kundtun, falls ich gegen die Communityregeln verstoße wird mein Kommentar gelöscht, also läuft alles so ab wie es soll und du kannst nichts daran ändern.
Witzig dass gerade du mir Verhaltenstipps geben möchtest. Lieber an die eigene Nase fassen und mein Kommentar ignorieren, wenn es dir nicht gefällt oder zusagt. So einfach kann das Leben sein. 😉

Alex

Was anderes hab ich nicht erwartet als Ignoranz, medienkompetenz ist halt so eine Sache, durch deinen klick erzeugst du Aufmerksamkeit/Traffic, dein Kommentar noch mehr, heißt du trägst dazu bei das mehr davon kommt, gratulation dazu.
Wenn das dein Ansinnen ist, ist das schon ein wenig paradox. Das einzige was ich dir damit mitteilen wollte, dein Kommentar interessiert niemanden du wirst nichts bewirken, kämpf nur mit den falschen Mitteln gegen Windmühlen, deine verschwendete zeit, das ist aber ungefähr so als wolltest du einen publisher mit kaufen seiner Produkte dazu bewegen etwas zu ändern. 😅

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Alex
Rubear

Mahluna die Frau die das Chaos erfand. 

McPhil

Ich kenn da nur Sintica weil ich sie seit Jahren im Hintergrund laufen habe. Ich freu mich richtig für sie dass ihr endlich der Durchbruch gelungen ist.

Skyzi

Kenne gar kein.

Amyfromtheblock

Irgendwie habe ich das Gefühl das so welche Themen jeden Monat kommen wer ist die größte Twitch / Youtuber/innen

ratzeputz

Diese witzigen Clips waren so witzig, dass ich nicht mal den Hauch einer Muskelanspannung der Lachmuskeln gespürt habe :/

Ich meine Geschmäcker und Humor sind verschieden … keine Frage.
Aber bitte was soll daran witzig sein, wenn eine sagt, sie sei blöd, die andere im Babygebrabbel daher palavert, oder eine einfach einen Furz faked.

Echt … ich verstehe diesen „Humor“ nicht.
Gut … es gibt halt auch Leute, die dasselbe über Monty Python sagen 🙂 … die versteh ich auch nicht 😀

Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von ratzeputz
Tokote

Habt ihr so etwas schonmal für die Männer gemacht? Die 5 größten Streamer?
Sehe das schon das 2-3x jetzt nur für Frauen.
Würde das gerne mal bei den Männern sehen.

Montanablack? Knossi? Mehr würde ich nicht kennen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Tokote
Tokote

Danke dir 🙂

Irina Moritz

Gern 🙂

Daniel999

Naja aber das ist ja keine Liste für Männer oder? 😉

Skyzi

Hauptsache es macht ihnen Spaß.

Dave

krass wie steil JenNyan nach oben gestiegen ist. kleine Fehler: Sie ist 26, nicht 27

Triviaweise

Schwester von Milchbaum oder?

Rubear

Milch Baum macht mich feddich

Cortyn

Ich kenn sie nur aus den Twitch Clips Germany – je mehr man davon sieht, desto faszinierender wird es. Und unheimlich.

Alex

Milchbaum ist vor allem unheimlich. 😄

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx