Die aktuell 5 größten Streamer in Deutschland: Wer sie sind und was sie machen

Twitch ist noch immer unangefochtener Herrscher der Streaming-Szene und bringt große Persönlichkeiten hervor, die Hunderttausende Fans begeistern. Die deutschen Creator stehen ihren internationalen Kollegen in Nichts nach und greifen nach dem Thron der größten Streamer der Welt. Doch wer sind eigentlich die größten Streamer in Deutschland?

Welche Streamer sind das? Die Streamer, die wir für diese Liste recherchiert haben, sind nicht zufällig allesamt männlich. Wir verfassen zusätzlich eine Liste, die die größten weiblichen Streamer Deutschlands repräsentiert.

Die Liste wurde nach speziellen Kriterien erstellt:

  • Zeitraum der letzten 30 Tage (Stand: 29. Oktober 2021)
  • Kommerzielle sowie Event-Kanäle bleiben außen vor.
  • Das Ranking wird durch die Watchtime bestimmt, also die Zuschauerstunden in 30 Tagen.

Platz 5: MckyTV

  • Streamer: Michael „MckyTV”
  • Watchtime: 2.154.577 Std
  • Aktiv seit: August 2015
  • Kanal: twitch.tv/mckytv (via twitch.tv)

Wer ist MckyTV? Michael oder Mcky ist ein Variety-Streamer, der seinen Ursprung in Fortnite hat. 2017 begann er erstmals Gaming-Videos auf YouTube hochzuladen, sattelte aber schon bald auf das lila Pferd Twitch um.

Auf Twitch spielt er Unmengen an Online-Games von World of Warcraft über Clash Royal und FIFA bis hin zu Singleplayer-Spielen. Als Kernspiel kristallisiert sich hier nur GTA V Online heraus, wo er dem Vorbild seiner Kollegen folgt und auf dem Immortal-RP-Server in die Rolle eines Polizisten schlüpft.

Dass MckyTV überhaupt noch streamt ist keine Selbstverständlichkeit: Anfang 2020 kündigte er via Twitter an, dass er sich auf seine Gesundheit konzentrieren möchte. Daher müsse er das Streaming und YouTube vorerst aufgeben (via youtube.com).

Was passierte zuletzt? Im Sommer 2021 ist MckyTV zusammen mit einigen anderen Streamern nach Mykonos geflogen. Von einer Villa aus streamten sie zusammen und erstellen YouTube-Videos, um ihre Fans zu entertainen. Mit von Partie waren Amar, Inscope21, Rewinside, UnsympathischTV und Trymacs.

Das ist der witzigste Clip des Streamers:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Platz 4: Trymacs

  • Streamer: Max „Trymacs“ Stemmler
  • Watchtime: 3.033.091 Std
  • Aktiv seit: März 2016
  • Kanal: twitch.tv/trymacs (via twitch.tv)

Wer ist Trymacs? Der 26-jährige Hamburger hat einen Raketenstart hingelegt: von den Mobile-Games Clash of Clans und Clash Royal zu einem der größten Streamer in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Auf Twitch ist er schon vor 2016 und seinem ersten YouTube-Video aktiv gewesen. Damals konnte das nur eine geringe Zuschauerschaft begeistern. Heute schauen ihm zu Spitzenzeiten auch mal Hunderttausende dabei zu, wie er GTA-RP spielt, unverschämt erfolgreich FIFA-Packs öffnet oder einfach mit anderen Streamern eine Talkrunde abhält.

Für einen gigantischen Push an Reichweite könnten vor allem seine Special Events gesorgt haben. Dabei dürfte vielen das Pokémon-Karten-Event aus dem Januar 2021 im Gedächtnis geblieben sein. Hier zog Trymacs, gemeinsam mit Streamer-Kollege PapaPlatte, Karten aus speziellen Booster-Packs für insgesamt 40.000 €. Allein dieser Stream lockte insgesamt 356.000 Zuschauer an, wovon rund 250.000 allein Trymacs zuschauten.

Was passierte zuletzt? Auf der gamescom 2021 organisierte Trymacs gemeinsam mit Gronkh, PapaPlatte und einigen weiteren Streamer-Kollegen ein großes Livestreaming-Event. Das fand in Halle 1 des Kölner Messegeländes statt.

Hier wurde drei Tage lang gestreamt: Verschiedene Gäste wurden eingeladen, um witzige Spiele zu spielen. Unter den geladenen Gästen waren nicht nur YouTuber und Streamer, sondern auch TV-Stars und Musiker wie Tokyo Hotel, Clueso oder Kaya Yanar.

Das ist der witzigste Clip des Streamers:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Platz 3: Eliasn97

  • Streamer: Elias „EliasN97“ Nerlich
  • Watchtime: 3.056.775 Std
  • Aktiv seit: November 2018
  • Kanal: twitch.tv/eliasn97 (via twitch.tv)

Wer ist Eliasn97? Elias begann seine Karriere im E-Sport. Sein Spiel war FIFA und das rockte er. EliasN97 spielte unter anderem bei dem Fußballverein Hertha BSC, kehrte diesem aber vor einiger Zeit den Rücken, um sich einem eigenen Projekt zu widmen.

Die meiste Zeit verbringt der 23-Jährige auf Twitch, wo er mit seinen Fans nicht nur FIFA zockt. Wobei FIFA weiterhin im Vordergrund steht: Seit dem Early-Access-Release von FIFA 22 hat sich die Zahl seiner durchschnittlichen Zuschauer vervierfacht.

Die sind von rund 15.000 gleichzeitigen Zuschauern auf 70.000 gestiegen. Mittlerweile hat sich diese Zahl bei rund 20.000 gleichzeitigen Zuschauern eingependelt.

Das passierte zuletzt: Im September verkündete EliasN97, dass er ein eigenes FIFA-E-Sports-Team auf die Beine stellt. Dieses Team heißt Fokus. Grund für die Gründung des eigenen Teams und den Weggang von Hertha, waren mangelnde Wertschätzung und die Suche nach einer neuen Herausforderung.

Platz 2: XRohat

  • Streamer: XRhoat (Echter Name unbekannt)
  • Watchtime: 7.997.876 Std
  • Aktiv seit: Juni 2019
  • Kanal: twitch.tv/xrohat (via twitch.tv)

Wer ist XRohat? Der 18-jährige XRohat, ist erst vor wenigen Monaten auf der Bildfläche der großen deutschen Twitch-Streamer erschienen. Dennoch erobert er Twitch-Deutschland bereits im Sturm. Diesen schnellen Erfolg feiert er vor allem durch GTA Online Roleplay.

Hier spielt er den Charakter „Big Sosa”, der bis vor Kurzem Teil der Bloods in GTA war. Hier traf er des Öfteren auch MontanaBlack und dessen Charakter Olaf Schaf. Gemeinsam begingen sie Verbrechen und erlebten filmreife Gangster-Abenteuer. Auch das verhalf XRohat schnell zu großer Popularität.

Mittlerweile gehört XRohat zu den größten Streamern in ganz Deutschland und belegt bereits nach weniger als zwei Jahren aktivem Streaming Platz 2 auf dem Treppchen. Im Schnitt kann er rund 15.000 Zuschauer gleichzeitig begeistern.

Was passierte zuletzt? Anfang Oktober startete XRohat einen Streaming-Marathon — einen Subathon, um genau zu sein. Das sind Streams, die ein weit entfernt gesetztes Ende haben. Zudem enden sie vorzeitig, sobald niemand mehr ein Abonnement kauft. Als Vorbild diente hier der Streamer Ludwig, der binnen eines Monats über eine Million US-Dollar einnahm.

Auch XRohat hatte vollen Erfolg damit: In 17 Tagen verdiente er stolze 110.000 € und das nicht nur aktiv: Die Subs regneten weiter auf sein Konto, selbst als er schlief. Inzwischen ist XRohat wieder zu einem humanen Streaming-Plan zurückgekehrt und spielt weiter hauptsächlich GTA Online RP.

Das ist der witzigste Clip des Streamers:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Platz 1: MontanaBlack

  • Streamer: Marcel “MontanaBlack” Eris
  • Watchtime: 12.302.897 Std
  • Aktiv seit: Juni 2013
  • Kanal: twitch.tv/montanablack88 (via twitch.tv)

Wer ist MontanaBlack? Dank seiner Realtalk-Videos über seine schwere Jugend Zeit, die er auf YouTube hochgeladen hat, ist MontanaBlack extrem populär geworden. Drogen und Diebstahl auf der einen Seite, liebevolle Großeltern auf der anderen.

Auf dem Dachboden der Großeltern hat alles begonnen und mittlerweile gibt der Enkel Oma und Opa viel zurück. So hat er seine Großvater rund 4.000 € zurückgezahlt, nachdem er ihm vor vielen Jahren Geld geklaut hatte.

Leicht fällt Marcel Eris hingegen das Anhäufen von Geld, denn als MontanaBlack gehört er zu bestverdienenden Twitch-Streamern der Welt. Das bestätigte auch ein großer Twitch-Leak, der die Einnahmen der 100 größten Streamer veröffentlichte. Doch nicht nur seine Finanzen, auch seine Reichweite kann sich mit 4,13 Millionen Followern sehen lassen. Durchschnittlich schauen ihm rund 100.000 Fans beim Spielen von GTA-RP zu. Nur bei FIFA 22 scheint der Hamburger Streamer etwas weniger Erfolg zu haben.

Was passierte zuletzt? Aktuell stehen die Sterne für MontanaBlack nicht optimal. Erst hat er Streit mit seinem Kumpel Memo, dann bricht jemand bei ihm zu Hause ein und zu allem Übel hagelte es jetzt Kritik wegen erneuter Casino-Streams.

Das ist der witzigste Clip des Streamers:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ImInHornyJail

MckyTVs Link führt zum Kanal von Dhalucard.

Patrick Freese

Ist gefixt, danke!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x