Sucht ihr Abwechslung in Diablo 3? Probiert diesen verrückten Chicken-Build

Hast du Lust, einen abgefahrenen Speedbuild in Season 19 von Diablo 3 zu spielen? Dann versuch mal das explodierende Huhn mit dem Manajuma Set. Spaß ist garantiert.

Was ist das für ein Build? Ihr spielt hier einen Build des Hexendoktors, der sich schon in den vergangenen Seasons bewährt hat. Als kleines, verrücktes Hühnchen lauft ihr durch die Welt von Diablo 3 und lasst von euren Kolossen alles verprügeln, was ihnen in den Weg kommt. In eurer Form als Huhn habt ihr eine stark erhöhte Laufgeschwindigkeit, die für einen Speedfarm-Build essentiell ist.

Bedenkt, dass diese Spielweise nicht dazu gedacht ist, euch in die höchsten Stufen der Greater Rifts zu pushen. Hier steht eindeutig der Spielspaß im Fokus. Der kommt durch die simple Mechanik sowie die hohe Geschwindigkeit zusammen, mit der ihr die Nephalemportale cleart.

Wie wird gespielt? Der größte Teil eures Schadens wird von euren Begleitern verursacht. Ihr nutzt zwar aktive Skills wie Todeswall oder Piranhas, doch die Pets regeln den Rest für euch.

Ein Portal-Run läuft ungefähr so ab: Ihr aktiviert Hunde und Kolosse, zaubert den Todeswall, um dessen Buff zu aktivieren.

Dann lauft ihr als wildes Hühnchen zu den Elitegegnern, wartet bis eure Pets da ankommen und im Piranhado alles niederkloppen und rennt dann zur nächsten Gruppe.

Begleitet wird das Ganze vom debilen Gackern, das eure Hühnerverwandlung von sich gibt.

Diablo 3 Huhn Chicken Witch Doctor Hexendoktor

Warum empfehlen wir das? Ich, der Patrick, spiele diesen Build zu jeder Season in Diablo 3 immer wieder gern. Es ist mein „Ich schalte jetzt mal meinen Kopf ab und farme ein bisschen“-Build. Eignet sich auch hervorragend, um nebenbei Netflix zu schauen. Der Build ist denkbar einfach zu spielen und wirkt durch das verrückte Hühnchen noch leicht debil. Eine gute Methode, um von ernsteren, brutalen Builds abzuschalten.

Das ist jetzt kein unbekannter Build – der ein oder andere wird ihn schon kennen. Dennoch empfehlen wir ihn für die Leute, die ihn bisher noch nicht spielten oder wieder daran erinnert werden müssen.

Es gibt noch viele weitere Speedbuilds in Diablo 3, die ihr ausprobieren könnt. Um in den Greater Rifts nach ganz oben zu klettern, empfehlen wir diese besten Klassen und Builds von Season 19 in der Tier List.

Welche Fähigkeiten bei Chicken Speedfarm?

Nutzt diese Fähigkeiten und Runen:

Diablo 3 Speed Chicken Build
  • Todeswall mit Séance
  • Piranhas mit Piranhado
  • Koloss mit Gigantoid
  • Zombiehunde beschwören mit Lebensband
  • Geistwandler mit Entrückung
  • Verhexen mit Wütendes Huhn

Als Passive Skills nutzt ihr: Bedingungsloser Gehorsam, Des einen Leid, Nachtmahl und Zwischen Licht und Schatten oder – als sicherere Variante – Gefäß für den Geist.

Welches Gear für den Chicken Speedfarm in S19?

Bei diesem Build tragt ihr 5 Teile des Höllzahn-Sets. Wichtig dabei ist außerdem das Manajuma-Set. Hinzu kommen Teile, die euch mehr Zähigkeit und euren Pets mehr Schaden verschaffen.

Was steckt in Kanais Würfel? Als weitere Items aktiviert ihr euch in Kanais Würfel: Der Schmelzofen, Jerams Maske und den Ring des königlichen Prunks.

Was ihr hier in den Würfel steckt, hängt natürlich von eurem Lootglück ab. Wenn ihr bereits einen Ring des Königlichen Prunks gefunden habt und tragt, könnt ihr den Ring des kleinen Mannes auch erst in Kanais Würfel aktivieren, wenn ihr so herum mehr Schaden verursacht. Die zwei besten der drei Ringe solltet ihr ausrüsten, den dritten dann in den Würfel packen.

Diablo 3 Kanais Würfel Chicken Build

Welche Legendären Edelsteine nutzt man? Bei den Edelsteinen könnt ihr ein bisschen damit herumexperimentieren, was euch gefällt. Passend zum Goldträger-Gürtel bietet sich hier Gabe des Sammlers an. Dazu dann noch Vollstrecker, um eure Begleiter zu buffen und Verderben der Gefangenen für noch mehr Schaden.

Sockeln solltet ihr in der Waffe einen Makellosen Königlichen Smaragd, im Kopf einen Makellosen Königlichen Amethyst und in Brust und Beine Makellose Königliche Topase.

Paragonpunkte: Solltet ihr noch nicht Paragonstufe 800 erreicht haben, dann geht nach dieser Priorität vor:

  • Basis:
    • Bewegungsgeschwindigkeit > Intelligenz. Wer Probleme mit der Zähigkeit hat, wechselt sich bei Vitalität und Intelligenz mit der Punktevergabe ab.
  • Offensiv:
    • Abklingzeit > Angriffsgeschwindigkeit > Kritische Trefferchance > Kritischer Trefferschaden
  • Defensiv:
    • Wiederstand gegen alles > Rüstung > Leben > Lebensregeneration
  • Abenteuer:
    • Flächenschaden > Ressourcenkostenreduktion > Leben pro Treffer > Goldfundbonus

Unterschied zwischen Greater Rift und Rift im Build

In Großen Nephalemportalen verzichtet ihr auf den Goldträger als Gürtel und tauscht diesen mit Krelms Verstärkungsgürtel oder der Geisterstunde aus. Dadurch wird auch ein neuer Slot für einen legendären Edelstein frei. Nutzt hier nun Zeis Stein der Rache oder Esoterischer Wandel.

Das hat den Hintergrund, dass in großen Nephalemportalen kein Gold von Gegnern fällt und ihr deshalb die Kombination aus Goldträger und Gabe des Sammlers nicht ausnutzen könnt.

Noch läuft Season 19 mit dem coolen Seasonbuff in Diablo 3. Bald klopft aber schon ein neuer Abschnitt an:

Was wissen wir zum Ende von Season 19 in Diablo 3?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.