Diablo 3: Archaische Items freischalten – So bekommt ihr eins garantiert

Diablo 3: Archaische Items freischalten – So bekommt ihr eins garantiert

Archaische Items in Diablo 3 sind die höchste Qualitätstsstufe eines Gegenstandes, die ihr kriegen könnt. Wir zeigen euch, wie ihr sie freischaltet und wie ihr pro Season eines garantiert erhaltet.

Was sind archaische Gegenstände (Primal Ancients)? Diese Art der Items hat automatisch den höchsten Roll. Wenn auf dem Gegenstand also Geschicklichkeit ist, dann ist diese nicht zufällig mit einem „Von-Bis“-Wert ausgewürfelt, sondern bekommt direkt das Maximum. Dadurch sind die archaischen Items auch so begehrt, denn bei Uralten Gegenständen braucht ihr immer noch Roll-Glück, das in diesem Fall wegfällt.

Archaische Gegenstände sind seltener und besser als Uralte Gegenstände. Wir zeigen euch hier, wie man sie freischaltet und findet.

Archaische Gegenstände freischalten – So geht’s

Das müsst ihr tun: Die Items können nicht ohne Vorbereitung droppen. In einer Season müsst ihr zunächst ein Greater Rift der Stufe 70 innerhalb der Zeit abschließen, also erfolgreich absolvieren. Schafft ihr das, können ab diesem Zeitpunkt die archaischen Gegenstände droppen.

Legendäre Items können als Uralte Items droppen. Und diese haben wiederum die Chance, ein archaischer Gegenstand zu sein. Man geht hier von Chancen im unteren einstelligen Bereich aus.

Einmal freigeschaltet, kann jedes legendäre Item als archaisches Item droppen.

Garantierten Archaischen Gegenstand bekommen

Wie geht das? Das erste 70er Greater Rift, das ihr in einem Bereich* macht, garantiert euch den Drop eines Primal Ancients. Allerdings muss der Gegenstand nicht gut sein oder zu eurem Build passen. Viele Spieler haben Pech und erhalten etwas, das sie nicht gebrauchen können.

Diablo-3-Archaische-Gegenstände-Uralt-Vergleich
Archaische Items im Vergleich mit Uralten Items – So stark sind die Werte

*Als Bereich zählt hier zum Beispiel eine Season. Einmal pro Season bekommt ihr einen garantierten archaischen Drop ab GR70. Das funktioniert einmal im Hardcore und einmal im Softcore. Außerhalb einer Season funktioniert das auch einmal im Hardcore und einmal im Softcore.

Archaische Items farmen – Wo gibt es sie?

Rifts: Mit Glück bekommt ihr die Items in Rifts. Jeder Mob, der Legendaries als Beute bei sich trägt, hat die Chance, sie fallen zu lassen. Auch die Portalbosse. In Greater Rifts kann nur der Portalboss Gegenstände droppen, auch hier gibt es die Chance auf die Primal Ancients.

Diablo-3-Archaisch-Drop-Map-Boden
So seht ihr den Drop: Auf der Minimap erkennt man ein Pentagramm in den Farben Schwarz und Dunkelrot. Der Strahl vom Item ist auch rot und nicht Orange, wie man es von anderen Legendären Gegenständen kennt

Kadala: Mit Glück erhaltet ihr von Kadala den Gegenstand, den ihr braucht, in der archaischen Variante. Hier benötigt ihr aber viel Glück und Blutsplitter.

Kanais Würfel: Durch das Aufwerten von seltenen Gegenständen habt ihr auch die Chance, Archaische Gegenstände herzustellen. Hier ist die Chance noch recht hoch, da ihr sogar schon in der richtigen Gegenstands-Gattung seid. Wie ihr Kanais Würfel freischaltet und nutzt, zeigen wir euch auf MeinMMO.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.