Diablo 3: Vorschau auf Patch 2.2.0

Blizzard hat erste Informationen zum kommenden Diablo 3 Patch 2.2.0 veröffentlicht. Die Änderungen sollen demnächst auf den Testserver aufgespielt werden. Hack’n’Slay-Fans dürfen sich auf neue Legendary-Sets, neue Rift-Layouts und zusätzliche Bounty-Missionen freuen.

3 neue Legendary Sets

Dämonenjäger, Zauberer und Barbaren erhalten neue Rüstungsteile. Mit dem Unhallowed Essence, Delsere´s Magnum Opus und Wrath of the Wastes Sets haben die drei Klassen noch mehr Motivation für muntere Hack’n’Slay-Action. Blizzard ändert aber auch bestehende Sets, wie Beispielsweise Zunimassas Schlupfwinkel, um diese stärker gegenüber anderen Equip-Sammlungen zu machen.

Neue Layouts Abenteuermodus

Wem die Layouts bisheriger Rifts zu langweilig sind, darf sich auf kommende Layout-Änderungen freuen. So sollen mit dem Patch weitere Gebiete das Layout erweitern. Diese sind – wie immer- zufallsgeneriert. Auch Bounties erhalten etwas Abwechslung, zumindest Kopfgeldjagden im Akt II, IV und V. Hier werden neue Missionen hinzugefügt, unter anderem auch die neue Bounty-Kategorie “Erkundung”.

Diablo Abenteuermodus Layout
Das Leben wird “einfacher”

Blizzard machte klar, dass Klassenänderungen nicht im Fokus von Patch 2.2.0 stehen. dafür sollen sich die Spieler an neuen Goblins erfreuen: Der Gelatinous Sire teilt sich beispielsweise in weitere Goblins auf. Neu ist auch das Kosmetikfenster, wo die ihr euren Charakter-Rahmen, Flügel oder Haustiere verwalten könnt.

Eine komplette Vorschau von Patch 2.2.0 findet ihr hier.

Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.