Destiny Vorhersage: Ist das der Dämmerungs-Strike für den 24.3.?

Beim Shared-World-Shooter Destiny hat sich der Prophet Megaman zurückgemeldet und den wöchentlichen Dämmerungs-Strike in der nächsten Woche, ab Dienstag, dem 24.3., vorhergesagt.

Destiny-Phogoth
Ein Gesicht, wie es nur eine blinde Mutter lieben könnte.

Bei Xur lag er zumindest teilweise richtig, wobei da nun Probleme auftauchen. Doch beim wöchentlichen Dämmerungs-Strike ist seine Bilanz noch makellos: Den hat das japanische Orakel Megaman, wohl ein Dataminer, bisher immer korrekt vorhergesagt.

Und so wird es aller Voraussicht nach auch in der nächsten Woche sein. Es geht gegen jedermanns Lieblings-Oger und es bizzelt wieder so schön: Der wöchentliche Dämmerungs-Strike vom 24.3. bis zum 31.3. ist „Ozean der Stürme“, der Phogoth-Strike, mit dem Modifikator „Arkus-Entflammen.“ Runter in die Beschwörungsgruben, Hüter.

Modifikatoren für den wöchentlichen Dämmerungs-Strike am vom 24.3. an

Die Modifikatoren sind:

  • Nightfall – Das Ableben des kompletten Fireteams sorgt für die spontane Reinkarnation aller Gegner, der Strike muss von vorne angegangen werden
  • Episch – Gegner sind schwieriger als auf heroisch
  • Lightswitch – Nahampfschaden der Gegner ist deutlich erhöht, Hüter haben sozusagen ein Glaskinn
  • Angry – die Feinde lassen sich auch durch schwere Treffer nicht aufhalten
  • Arkus-Entflammen – Arkusschaden ist deutlich erhöht

Der wöchentliche heroische Strike hat ebenfalls Arkus-Entflammen aktiv. Das dürfte also relativ schnell gehen.

Destiny-Weekly-203

Welche Waffen sollte ich bis dahin noch aufleveln?

Der Phogoth-Arkus-Entflammen ist ein ganz typischer Arkus-Strike.

  • Vor allem Scharfschützengewehre sind hier gefragt: Es empfehlen sich daher Sniper-Gewehre wie Geduld und Zeit, oder Arkus-Ausgaben von LDR 5001 oder ein Efrideets Speer.
  • Donnerlord oder Ir Yûts Lied sind bei den schweren Waffen eine gute Wahl.
  • Als Primärwaffe könnte man sich vielleicht Erlass der Überseele, Ir Yûts Reißzahn oder die Schicksalsbringer genauer betrachten.

Wer sich schon mal mit dem Strike beschäftigen möchte (und den legendären Sniper-Safe-Spot für Phogoth sehen möchte): In unserem Artikel aus dem letzten Dezember gibt es einige Tipps und Tricks mit Videos und Safe-Spots zu Phogoth-Arkus-Entflammen in Destiny.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

18
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
tbplst18
tbplst18
5 Jahre zuvor

Mein Gott , gibt es auch mal wieder nur Solar Entflammen?

Geht mir langsam aufn Nerv mit dem Arkus Entflammen

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

Solar-Entflammen ist sehr selten. Es gibt eine Omnigul-Variante mit Solar und eine Sekrion-Variante auch, aber ich glaub die mit Sekrion kam schon wirklich ewig nicht mehr.

Das letzte Mal Sekrion war am 2. Dezember, das war der letzte Nightfall vor TBD. Das letzte Mal überhaupt Solar war am 30. Dezember, das war das 2. Mal, dass Omnigul in der Rotation war. Man weiß nicht so recht, ob Omnigul bestehende Nightfalls ersetzt hat oder zusätzlich in der Rota ist … ich denke im April müsste man auf jeden Fall mal wieder einen Solar-Nightfall haben.

tbplst18
tbplst18
5 Jahre zuvor

Es gibt aber auch noch eine Solar Entflammen Variante von Phogoth (beschwörungsgruben)

Und ich glaube das es auch eine nur Solar Entflammen Variante von Sepiks Primus (höhle der teufel) gibt

Naja wär halt einfach ma wieder schön!

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

Soweit ich weiß, gibt es die beiden von dir aufgezählten Varianten nicht.

tbplst18
tbplst18
5 Jahre zuvor

Also bei Phogoth mit Solar bin ich mir 100%ig sicher das es die Variante schon gab!!!

Bei Sepiks weiß ich es nicht genau!!

KingK
5 Jahre zuvor

Eigentlich schade, dass man da so unflexibel ist. Valus zB immer ohne burn, obwohl hier Solar sogar ne größere Herausforderung darstellen würde.

Gotteshand
Gotteshand
5 Jahre zuvor

Vorletzte Woche war doch Solar, Arkus und Leere

tbplst18
tbplst18
5 Jahre zuvor

Ja, die Triple Burn Varianten gab es!

Aber ich meine einen reinen Solar Entflammen Dämmerungsstrike!

Die gehen einfach mal noch schneller fertig, selbst der Omnighul Strike hat da keine 15min gedauert!

The_Neo
The_Neo
5 Jahre zuvor

Wenn du was schnelles willst – dann geh doch zu Mc D…

Was regst du dich auf – Zeitdruck – sei doch froh das was zu tun ist.

tbplst18
tbplst18
5 Jahre zuvor

Schonmal dran gedacht, das es auch Leute gibt die jeden Tag bis zu 10h arbeiten müssen, außerdem mach ich den DS bestimmt jede Woche bis zu 10x für Kumpels!

Da bin ich halt froh, wenn es nicht so lange dauert!!!

try_catch_me
try_catch_me
5 Jahre zuvor

Aaaah wieder mal Phogot mein alter Saufkumpel. Mit Arkus top, Schicksalsbringer, Geduld und Zeit und Ir Yûts Lied. Auf den Kreischer aufpassen und der Nightfall ist in 15 min. abgeschlossen. Loot = Aszendetenbruchstücke xD

KingK
5 Jahre zuvor

Wir säubern immer erstmal die Halle und lassen Phogoth angekettet. Dann werden die Donnerlords oder Äquivalente in Anschlag genommen, Waffen des Lichts Bubbel gesetzt und der Dicke liegt bevor das erste Scharschiff anlegt^^

PS: Wir stehen dabei natürlich nicht in dem Vorraum mit Kreischer.

toby lang
toby lang
5 Jahre zuvor

Richtig ????

Keve1993
Keve1993
5 Jahre zuvor

Einer meiner Lieblingsstrikes, dürfte ruhig öfters kommen smile

mee
mee
5 Jahre zuvor

Jo ist ganz cool … und auch recht einfach wenn man dem Kreischer immer aus dem Weg geht …

Gotteshand
Gotteshand
5 Jahre zuvor

Einfach Titan Bubble beim boss mit blenden und 20 sek ist er Down mit Pumpguns^^

KingK
5 Jahre zuvor

Klingt gefährlich, aber innovativ. Ist mal ne Überlegung wert!

mee
mee
5 Jahre zuvor

Das gleiche kannst auch bei Omnigul machen …. so geht die ruck zuck down aber ist halt auch ein gewisses Risiko dabei wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.