Destiny: Vollautomatisches Impulsgewehr Erlass der Überseele – der Ritter-Töter

Beim Shared-World-Shooter Destiny hat der letzte Patch dafür gesorgt, dass Impulsgewehre im Aufwind sind. Davon profitiert auch eine der vier Primärwaffen aus dem harten Modus von Crotas Ende: Der Erlass der Überseele. Statt nur zu einer Raid-Spezialwaffe, die gegen Ritter taugt, hat sie nun ein breiteres Betätigungsfeld.

Viele von Euch haben sich gewünscht, dass wir uns auf mein-mmo einmal die vier Primärwaffen anschauen, die mit dem harten Modus vom Raid Crotas Ende ins Spiel kamen. Die „Abgrund Trotzender“, den Hexentöter, haben wir Euch bereits vorgestellt. Heute schauen wir uns den „blauen Laser“, das vollautomatische Impulsgewehr „Erlass der Überseele“, an.

Impulsgewehr: Vom hässlichen Entlein zur hässlichen Überraschung für den Gegner

Destiny-Ritter-Schar

Impulsgewehre waren lange Zeit das hässliche Entlein unter den Primärwaffen Destinys. Und so kam zum Start des Hard-Raids vor allem der Handfeuerwaffe „Crotas Wort“ und dem Scoutgewehr „Ir Yûts Reißzahn“ die meiste Aufmerksamkeit zu. Doch seit dem letzten Patch ist auch Erlass der Überseele (Oversoul Edict) im Kommen – genau wie andere Impulsgewehre auch.

Prädestiniert ist die Waffe für jede Situation, in der man sich vor allem mit den Schar-Rittern abgeben muss: Das sind etwa die Beschwörungsgruben, der Strike gegen Omnigul oder natürlich der Raid Crotas Ende. Die Riter sind wegen ihrer Spezialfähigkeiten, die sie zusätzlich schützen, normalerweise richtige Brocken und lassen sich nur schwer aus dem Weg räumen, mit dem „Erlass der Überseele“ ist das kein Problem mehr. Die schießt durch das Schild hindurch. Und das war lange Zeit auch das einzige, wofür das Arkus-Impulsgewehr gut war.

Dank 9,7% mehr Schaden vom Ritter-Töter zum Alles-Töter in Destiny

Destiny-Russisch-Hive

Doch mit den 9,7% mehr, die Impulsgewehre nun an Schaden anrichten, ist die Waffe kein reiner Spezialist in Destiny mehr. Auch im PvP kann man damit nun Erfolg haben. Wobei hier die Schar-spezifischen Perks nichts nutzen und es daher nicht ganz für die besten Impulsgewehre im PvP reicht.

Dabei ist der „entscheidende Faktor“ bei dieser Primärwaffe sicher der vollautomatische Modus, der bei einem Impulsgewehr, das ja auf mehrere Feuerstöße setzt, einfach gut kommt. Die „Erlass der Überseele“ gibt es übrigens nach dem Lampenwald im Raid „Crotas Ende“ (Hard-Mode).

Dabei ist die Frage, ob man lieber dank Feld-Scout mit 42 Aufladungen in den Krieg zieht oder doch lieber auf eine erhöhte Stabilität setzt. Unsere Freunde von ProNDC stellen Euch den Erlass der Überseele im Detail und im Video vor:

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.