Destiny 2 nerft die stärkste Exo-Handfeuerwaffe – PvP-Experte empfiehlt legendären Ersatz

Bei Destiny 2 stehen die Trials bevor, aber eine der stärksten PvP-Waffen wird generft. Wir zeigen euch, welches legendäre Schießeisen mit dem Letzten Wort mithalten kann.

Was passiert mit dem Letzten Wort? Die exotische Handfeuerwaffe „Das letzte Wort“ zählt zu den besten PvP-Optionen – für manche ist der Revolver dort sogar die stärkste Primärwaffe in Destiny 2. Bungie sieht das ähnlich und schraubt daher ein bisschen an dem Fan-Liebling.

Mit dem Start von Season 10 wird Das letzte Wort unter anderem diese Änderungen erhalten:

  • Der Fokus soll mehr auf dem charakteristischen „Feuern aus der Hüfte“ liegen
  • Reichweite und Stabilität (vor allem auf dem PC) werden angepasst
  • Die Schadenswerte werden reduziert

Das letzte Wort soll sich so mehr wie eine Waffe auf dem „Wilden Westen“ anfühlen. Wie genau sich die Änderungen tatsächlich spielen, werden wir erst in der Saision der Würdigen wissen, doch die Dominanz des Cowboy-Revolvers wird wohl ziemlich sicher einen Dämpfer erfahren.

Destiny 2 bricht endlich das Schweigen zur Season 10 und den Trials – Das wissen wir bisher

Das „legendäre Letzte Wort“ ist eine Pistole

Wer sich schon jetzt einen würdigen Ersatz für das Exotic besorgen möchte, kann beherzt zu einer Pistole greifen. Der PvP-Experte Drewskys sagt, „Drang ist das legendäre Letzte Wort“. Wir zeigen euch, welche Pistole er meint und wie sie im Vergleich zum Kult-Exotic abschneidet.

Um diese Pistole geht’s: Die legendäre Pistole „Drang“ dürfte den meisten Destiny-Spielern als Begleit-Waffe zu Strum ein Begriff sein. Aber auch getrennt voneinander können die beiden lyrisch inspirierten Schießeisen hart zuschlagen.

Geführt wird Drang im Energie-Slot und gehört zu den eher seltenen 300er Pistolen. Eine Gute Stabilität und hervorragendes Handling zählen genauso zu den Stärken der Waffe wie der ordentliche Aim-Assist sowie die Rückstoßrichtung.

Destiny 2 Sturm-Drang
Sturm und Drang sind zwei Seiten einer Medaille

Diese Perks machen aus Drang das Letzte Wort: In der Menagerie könnt ihr Drang (Barock) zielgerichtet und einfach farmen. Haltet nach diesem Roll ausschau:

  • Kleinkaliber – Unterstützt Reichweite und Stabilität
  • Prallgeschosse – Gibt Boni auf Reichweite und Stabilität
  • Vollautomatisches Abzugsystem – Erst damit wird Vollauto-Feuern wie beim Letzten Wort möglich
  • Zen-Moment oder Haudegen – je nachdem, ob ihr Verlässlichkeit oder Schaden bevorzugt
  • Beim Meisterwerk macht ihr mit Reichweite oder Stabilität alles richtig

So konfiguriert kommt Drang sehr nahe an den exotischen Revolver-Primus und PvP-Schrecken das letzte Wort heran.

Der Vergleich zwischen Drang und dem Letzten Wort

Um die beiden Waffen besser vergleichen zu können, untersucht Drewskys Aspekte wie TTK (Zeit zum Töten) und Einsatzreichweite. Die wichtigsten Aspekte fassen wir hier für euch zusammen.

So sehen die Schadenswerte aus: Das Letzte Wort erreicht eine optimale TTK von 0,53 Sekunden (3 Kopftreffer) und bei 4 Körpertreffern eine TTK von 0,8 Sekunden. Dabei handelt es sich um die aktuellen Werte. Bedenkt, dass mit Season 10 der Schaden nach unten korrigiert wird.

Drang kommt auf eine optimale TTK von 0,6 Sekunden (4 Kopftreffer) und benötigt für 6 tödliche Körpertreffer eine Sekunde. Die durchschnittliche TTK liegt bei 0,8 Sekunden, dafür benötigt ihr 2 Crits und 3 Bodyshots.

Andere Burst-Pistolen können im Idealfall etwas schneller töten, benötigen aber ungleich mehr Präzision, oder haben deutliche Nachteile in anderen Bereichen, so Drewskys.

Drewsyks vor dem Bungie HQ in Seattle

So ähnlich ist die Reichweite: Das Letzte Wort besitzt aktuell eine optimale Reichweite von 20 Metern. Ist die Distanz zum Feind größer, richtet ihr weniger Schaden an und der Aim-Assist lässt spürbar nach. Dieser Wert wird durch das Anvisieren erreicht. Wie sich die veränderte Reichweite in der nächsten Season auswirkt, wissen wir noch nicht.

Der Herausforderer Drang kommt hier auf solide 19 Meter, bis es zum Schadensabfall kommt. Die exotischen Pistolen haben einen deutlich früherer Schadensabfall:

Grund dafür ist, dass Drang den Zoom-Faktor einer Handfeuerwaffe nutzt, statt den für Pistolen typischen Zoom. Dadurch habt ihr quasi den Perk Messucher intrinsisch verbaut.

Schnelles, vollautomatisches Ballern ist das Markenzeichen vom Letzten Wort

Des Snipers bester Freund: Das Letzte Wort wird hauptsächlich als Ergänzung zu einem Scharfschützengewehr gespielt. Schon in Destiny 1 hatte man so eine der stärksten Verteidigungen im Nahkampf, um fiese Pumpen-Rutscher schnell zu kontern.

Drang wird im Gegensatz zum Exo-Revolver aber nicht im Kineitik-, sondern im Energie-Slot geführt. Das bedeutet, ihr müsst eine andere Sniper nutzen. Doch dies muss kein Nachteil sein.

Ihr habt mit ausgerüsteter Drang die Möglichkeit, das aktuell wohl beste PvP-Scharfschützengewehr zu spielen: Die Spitzenwaffe „Widerruf“ (eng. Revoker). So habt ihr zusätzlich den Exotic-Slot für beispielsweise die Warcliff-Spule frei und seid für die Trials gerüstet.

Seht euch hier Drewskys Untersuchung zu Drang an

Was haltet ihr von dem legendären Ersatz für den Kult-Revolver? Wartet ihr die Änderungen für Das letzte Wort erst einmal ab oder stürzt ihr euch direkt mit Drang in die Trials?

Destiny 2 hört auf Kritik – Löst das größte Problem der Trials noch vor Start
Quelle(n): Drewskys auf YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!

90
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
KingK
2 Monate zuvor

Okay habe gestern meinen godroll gezogen. Weiter Lauf, Panzerbrechende Geschosse (hier hätte ich lieber Großkaliber gehabt, aber gut), Vollauto und Zen Moment 💪💪💪

MaxHead
3 Monate zuvor

Aahhh…Drang. Fantastische Waffe. Ich hätte noch eine Steigerung zu dieser Spitzenknarre. Wie wäre es mit einer Zaunlatte, durch die ein rostiger Nagel geschlagen wird. Natürlich in der Schmiede, mit 25 Durchläufen 😂

LoW_AK-47
3 Monate zuvor

Ich finde die Jütün deutlich schlimmer

LoW_AK-47
3 Monate zuvor

Ich finde die Jütün viel schlimmer, auf PS4 treffe ich eher selten auf einen Spieler mit der TLW

Chris
3 Monate zuvor

Für PC sehr verständlich. TLW dominiert dort sehr stark. Ich hoffe nur, dass dieser Nerf sich nicht zu negativ auf die Konsole auswirkt, denn dort ist das Teil ziemlich balanced.

exelworks
3 Monate zuvor

Finde ich jetzt nicht ganz so wild. Die TLW war auch in D1 eine Skill-Waffe die nur beim Feuern aus der Hüfte richtig gut gewesen ist. Wer mit scope spielen wollte hat da eher die Hawkmoon genutzt.

xxDeadend93xx
3 Monate zuvor

Kann mir eigendlich jemand sagen was bungie zur zeit gut macht? Nein? Keiner? Ich auch nicht.

vv4k3
3 Monate zuvor

Das Everversum sieht sehr schick aus und ist gut befüllt mit einzigartigen Ornamenten und Angeboten 😊

Weizen
3 Monate zuvor

TLW ist auf der Konsole kaum vertreten gewesen und auf dem PC dominieren Spare Rations und Thorn, kaum jemand nutzte noch TLW, finde den Nerf unangebracht, einen Dmg Nerf zum Body von 50 auf 46 hätte gereicht.
Das Teil ist aus der Hüfte unfassbar schlecht auf Konsole/Controller.

Alex Mohr
3 Monate zuvor

Also bevor die Pistolen so stark wurden habe ich sehr oft TLW gespielt und nur aus der Hüfte gefeuert.
Ich finde die sehr gut mit Hüftfeuer auf der PS4.
Wie es auf PC aussieht kann ich nicht sagen da ich wie gesagt PS4 zocker bin.
Die Pistolen haben TLW abgelöst und der Nerv macht es ja nicht besser shock

Gorm-GER
3 Monate zuvor

Hatte Bungie nicht irgendwann Mal was von es sollen Waffen mit herrausstechenden Nägeln geben, also das es ruhig mal die eine oder andere Waffe geben kann die etwas stärker ist?

Abgesehen davon ist dir drang so hässlich, da gehe ich ja lieber nur mit meinen Fäusten ins PvP.

kotstulle7
3 Monate zuvor

Meine Meinung, obwohl ich Sturm an sich mag

Ed von Frag
3 Monate zuvor

Word, das teil ging bei mir auch instant in den Tresor wei halt echt mal potthässlich.

kotstulle7
3 Monate zuvor

Finde halt, fand es auch bei D1, eine Pistolenmeta am schlimmsten. Ist, meinem Empfinden nach, mega langweilig. Aber mal gucken

Ally13
3 Monate zuvor

Und es geht ständig weiter. Bravo, Bungie. Gebt uns doch gleich alle Staubwedel in die Hand, mit denen wir uns verkloppen müssen. Darf ja nichts mehr stark sein.

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Für mich, als Konsolenspieler, ist der LW-Nerf absolut nicht nachvollziehbar. Ist es denn so schwer, die Systeme getrennt zu balancieren? Bei Rückstoß und Ghost Bullets geht’s doch auch. Man hat den Eindruck die Damen und Herren hatten seit Jahren keinen Controller mehr in der Hand…

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Genauso denke ich langsam auch, gerade hinsichtlich des Teils gravierenden Unterschieden bezüglich des Rückstoßes und der dem Flinch… Controller bzw. Konsolenspieler interessiert Bungie anscheinend gar nicht mehr!!!🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️

Darksoul
3 Monate zuvor

Der Nerf ist aufjedenfall richtig.Auch für die Konsole.
Was manche an Ttk hinlegen ist nicht mehr normal.Da habe ich grad wenn es gut läuft zwei Luna schüsse drauf maximal.
Und in D1 war Sie stärker wenn in der Hüfte gewesen bist so soll es auch sein.
Das Problem ist aber auch die Handhabung der Handfeuerwaffen wie zbs Hit box musst nur noch drauf halten.

Weizen
3 Monate zuvor

TLW braucht Skill um sie richtig zu beherrschen, ne Luna dagegen ist eine No Skill Waffe die kein Aim und keine Rückstoßkontrolle benötigt, nicht umsonst ist sie die Meistegenutzte HC auf Konsole.

KingK
2 Monate zuvor

Auch mit einer Luna musst du zielen können. Beim Rückstoß hast du aber Recht.

Weizen
2 Monate zuvor

Luna braucht weniger Aim als Jötunn…..

KingK
2 Monate zuvor

Hitscan kannst du nie mit travel time vergleichen…

Alex Mohr
3 Monate zuvor

Also wenn du in der Reichweite von TLW mit der Luna ankommst, selbst Schuld.
Die Luna hat mehr Reichweite und man muss dementsprechend mehr Abstand halten oder halt ne Nahkampfqaffe mitnehmen.

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Wie Weizen und Alex schon schrieben, handelt es sich beim LW um eine Nahdistanzwaffe mit beschränkter Reichweite und recht hohen Skillanforderungen. Bis man damit konsistent umgehen kann, bedarf es einiger Übung. Zumal auch der Exoslot blockiert wird. Der einzige Vorteil, den ich momentan gegenüber einer Pistole verspüre, ist halt eben die Tatsache, dass man einem Flüchtigen noch einen Heady hinterher pfeffern kann. Und natürlich das coole Hüftfeuer-Feeling. Sollte ersteres nun nicht mehr möglich sein, macht es in meinen Augen null Sinn, dafür den Exoslot zu belegen. Es sei denn ich möchte auf Biegen und Brechen auf John Wayne machen. wink

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Und das ist es doch, ich will auf John Wayne machen, sonst kann ich gleich ne vollautomatische Pistole auspacken 😂😂🤷🏼‍♂️

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Das stimmt schon. Jedoch war der mögliche Crit im Abgang des flüchtigen Gegners halt immer so befriedigend. ^^ Aber stimmt schon, an das LW muss man sich nur gewöhnen, dann ist sie recht zuverlässig spielbar. Ich hatte sie lange im Tresor, weil sie damals, als ich sie erspielt hatte, für mich einfach nicht handhabbar war. Aber jetzt, mit mehr Übung im Umgang mit HCs und Sidearms, lief das überraschend geschmeidig.

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Ja mir ging es genau so wie dir, bis mein Bruder vor 2-3Mon. zu mir gesagt hat ich soll sie mal richtig spielen, habe sie dann direkt mal im Rumble getestet und war direkt Erster😅
Von da an hieß es „John Wayne is looking you!“😄😄

Antester
3 Monate zuvor

Philipp : Bei der Menagerie wäre noch ne Kelch-Empfehlung nett, was man da am besten setzt. Erspart das nachschauen in anderen Quellen.

Wie sieht es den mit dem Rückstoß auf der Konsole aus?

TheCatalyyyst
3 Monate zuvor
ChrisP1986
3 Monate zuvor

Das wird immer mehr zu einer „Season der Pistolen und Automatikgewehren“, oder???🤔🤔
Und bitte versteht das nicht gleich wieder als „rumgebashe/rumgehacke…“, ich will hier niemanden angreifen oder direkt ansprechen, dass gilt lediglich als „eine“ Meinung, die ich mittlerweile von sehr vielen Leuten (mich eingeschlossen) gehört habe und teile…

Der PC macht (und hat) leider schon extrem vieles in Destiny2 kaputt und es wird für Konsolenspieler immer unangenehmer/unattraktiver zu spielen, da sie die Systeme viel zu gering auseinanderhalten (was Buffs/Nerfs betrifft) und das obwohl sich die beiden Plattformen extrem stark voneinander unterscheiden und auch beide Plattformen eine ganz andere Spielerfahrung aufweisen (bevor sich jemand darüber aufregen/beschweren sollte, was ich schreibe, ich habe die PC-Version Dank Cross-Save auch gespielt und meine „Heimat“ ist und bleibt trotzdem die Konsole…)
Nur ist es Bungie (gefühlt) langsam sch**ß egal was mit den Konsolenspielern ist, denn sie trennen die Plattformen überhaupt nicht und das machen viele „Nerfs“ noch schlimmer, da sie für den PC z.T. gerechtfertigter sind als auf den Konsolen…
Beste Beispiele: Bloom/Reichweite/Rückstoß/Flinch/etc…
„Das Letzte Wort“ ist hierfür auch ein super BSP, diese Waffe spielt sich auf der Konsole ganz anders, als auf dem PC…

Ich bekomme immer mehr das Gefühl, dass Bungie nur noch auf PC-Spieler hört und Konsolenspieler ihnen immer egaler werden…

Das hat man auch gut im letzten Video über die Trials gesehen, da waren nur noch PC-Plays zu sehen und naja, die Auswirkungen sind auf den Konsolen (gefühlt/subjektiv) viel heftiger als am PC…

Der_Frek
3 Monate zuvor

Wobei Bloom tatsächlich eigentlich keine große Sache mehr ist, wenn man sich mit der Mechanik mal beschäftigt. In Destiny 1 war das noch ein großes Ding, in 2 ist es definitiv zu kontrollieren.

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Dank deines Tipps weiß ich nun wenigstens, wie ich das Timing entsprechend hin bekomme. Aber gerade beim LW wird es trotzdem einer längeren Übungsphase bedürfen. Bei den anderen HCs ist es aber tatsächlich recht gut zu kompensieren. Trotzdem könnte der Rückstoß generell etwas runter geschraubt werden. Als ich gestern gemerkt hab, wie lächerlich gering der Rückstoß bei ner 600er AR ist, hab ich nur noch feixen müssen. Das wird ab kommender Woche the Season of Spray. 🤣

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Ja das denke ich auch, Suros kann kommen 😁😁😁

Der_Frek
3 Monate zuvor

Ich habe das in letzter Zeit mal relativ exzessiv geübt, in Vorbereitung auf die nächste Season. Wenn die Hüftfeuerzielerfassung genauso viel Liebe bekommt, wie die Sidearms in dieser Season, dann könnte das Ding immer noch sehr gut sein.

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Das will ich doch mal hoffen, hab das Zielen mit dem anschließenden Hüftfeuer auch nur wegen dieser Waffe geübt wie ein und viele viele Tage lang nichts anderes mehr gespielt 😅 und ich wollte eigentlich unbedingt den Kat für die Mida fertig machen, aber irgendwie zocke ich dann doch immer wieder mit TLW+GELIEBT…🤷🏼‍♂️

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Ich werde sie auch allein des Looks & Feelings wegen ab und an spielen. Es wäre halt nur bitter, wenn man keine Vorteile einer Sidearm gegenüber mehr hätte. Am liebsten nehme ich sie tatsächlich in Matches gegen Kriecher. Die sieht man vermehrt im Tiegel. Und da diese sich praktischerweise direkt im „Einzugsbereich“ des Hüftfeuers befinden, klappt das ganz gut. ^^

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Ich finde ehrlich gesagt, dass die TLW nur etwas Übung benötigt und nicht wie manche behaupten, unspielbar wäre… Scopen-draufhalten-Scope verlassen und die Zielerfassung vom Fächerfeuer macht schon gefühlt den Rest 😄😄😄
Nur ist mir gestern aufgefallen, dass ich doch viel mehr mitlenke als erwartet…🤫🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️😂

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Ja das stimmt schon, nur ist dies immer noch ein Unterschied und nur darum ging es mir hier…😄😄🤷🏼‍♂️

Der_Frek
3 Monate zuvor

Der ist eigentlich gar nicht so groß. Mit M+T haben die Leite nur weniger Rückstoß. Rein von der Sache könntest du mit Controller genauso spammen, wenn dieser gleich wäre.

Millerntorian
3 Monate zuvor

Um so mehr ein Grund, spätestens zum Release der PS5 Destiny ggf. den Rücken zu kehren. Bungie hat sich ja diesbezüglich geäußert; eine Umsetzung für die neue Konsolengeneration ist nicht angedacht (zumindest nicht vorerst). Das passt irgendwie ins Bild der letzten Wochen/Monate, dass man seitens eines Publishers vergisst, wo seine Wurzeln liegen.

Ob das schlau ist? Keine Ahnung. Ich bin eh der Meinung, dass die Zukunft der Gamingindustrie in Cloud-Lösungen liegt. Anfänge sind ja gemacht, noch aber ist das vorhandene Angebot und die Umsetzung in den Anfängen. Gepaart mit wirklicher VR (steckt ja noch in den Babyschuhen…) werden wir uns m.E.n. in den nächsten 10 Jahren von der herkömmlichen Herangehensweise des Gamings verabschieden (einfach mal gucken, wo wir nach einigen Jahrzehnten seit „Pong & Co“ momentan stehen…unglaublich). Da werden dann Diskussionen wie PC vs. Konsolen obsolet werden.

Ergo, macht mal Bungie (was auch immer); gottseidank sind nach dem Ausklingen der bezahlten Saisons (DD-Edition) andere Games am Start (die ich nicht als Mitbewerber betrachte, sondern welche mir ein anderes Spielvergnügen bereiten).

Es gab ein Leben vor Destiny…und es wird definitiv auch ein Leben ohne geben. wink

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Ach da die PS5 sowieso ins Haus kommt und Abwärtskompatibel zur PS4 ist, ziehe ich es mir dort trotzdem runter.😅😅
Ob man dadurch einen Vorteil in den Ladezeiten erhält oder nicht wirds auch auf der PS5 mal angeworfen… Hatte nämlich eigentlich nicht vor, hier PS4/Pro/PS5 zu horten…😅🤷🏼‍♂️

Millerntorian
3 Monate zuvor

Das ist ein natürlicher Auslese-Prozess bei mir. wink

5 wird geholt, die Pro wandert in die Heia-Butze nach nebenan und die dort momentan befindliche normale 4er geht kostenlos in bedürftige Hände im Bekanntenkreis. So habe ich es schon mit meiner alten 3er gehandhabt.

Kbanause
3 Monate zuvor

Ich bekomme immer mehr das Gefühl, dass Bungie nur noch auf PC-Spieler hört und Konsolenspieler ihnen immer egaler werden…

Liegt wohl daran, dass 99,9% der Streamer auf dem PC spielen.

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Ja das weiß ich auch, aber besagte Streamer sind aber nicht mal 1% der Spielerschaft…

Millerntorian
3 Monate zuvor

Aber besagte 1% sind oftmals lauter und deutlicher zu vernehmen als die restlichen 99%…

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Und genau da liegt der Hund begraben…🤷🏼‍♂️

Herr Zett
2 Monate zuvor

Seid stolz auf euch…

Herr Zett
2 Monate zuvor

Seitdem Destiny auf dem PC erschienen ist, ist das Spiel im Arsch.

vv4k3
3 Monate zuvor

Ich spiele meine Sidearms generell nur mit Fullauto. Ist der Perk nicht dabei, wird die Waffe instant zerlegt.

Und für alle die es noch nicht wissen:
Der Perk Tipp mal an triggert die ganze Zeit bei Sidearms mit Fullauto (nicht nur am Anfang!), daher ist dieser Perk viel, viel besser als Zen-Moment. Nur die Drang kann leider den Perk nicht droppen 😔

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Geht mir genauso, da bekommt man doch Krämpfe beim triggern, finde sowieso das solche Schnellfeuerwaffen intrinsisch vollautomatisch sein sollten…

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Für den Tipp-mal-an-Tipp muss ich mich noch bei dir bedanken. Bin mir ziemlich sicher, den hast du mir mal irgendwann gegeben. ^^ Meine Liebslings-Sidearm ist ne Urteil des Reisenden mit „Großkaliber“, „tipp mal an“ und „Fressrausch“. Dicht gefolgt von ner „Letzter Tanz“ mit ähnlichen Perks. Ich hab zwar auch gute Erfahrungen mit Anonymer Herbst mit Kill Clip und Großkaliber aber erstere sind viel konstanter. Auch die schon erwähnte Einsam ist ziemlich stark und hat ne große Reichweite. Ich mag allerdings „Full Auto“ wegen des Kicks nicht so. Welche Sidearm kann denn mit „Tipp mal an“ und „Full Auto“ dropen? Die Kombi ist mir leider noch nie begegnet. Die Schmuggler Wort spiele ich nicht. Die ist mir einfach zu hässlich. ^^ Bei Bruchlicht stört mich, dass sie nicht mit „tipp mal an“ dropen kann.

vv4k3
3 Monate zuvor

Welche Sidearm kann denn mit „Tipp mal an“ und „Full Auto“ dropen?

Anonymer Herbst curated Roll / also nur vom Crucible erhältlich.

Umsetzungstheorie

Letzter Tanz (aber nicht notwendig)

und eben Schmuggler Wort.

Ich mag allerdings „Full Auto“ wegen des Kicks nicht so.

Das ist es ja, gibt mit den beiden Perks keinen Kick mehr 😎

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Da trifft sich´s ja gut, dass ich noch ca. 2.400 Schmelztiegel-Token herumliegen habe. Aber meiner Erfahrung nach gibt der liebe Shaxx sich sehr geizig mit den gewünschten Waffen. Ich hab letztens schon ca. 1.000 Token abgegeben und wollte ne coole Anonymer Herbst. Insgesamt hab ich sie dabei genau 2 x bekommen (wenigstens einmal mit Kill Clip). Dafür aber bei jedem 2. Einlösen die Pumpe oder das Sniper…Destiny halt. ^^

vv4k3
3 Monate zuvor

ich habe wie ein bekloppter die Menagerie gefarmt nach dem curated Roll … nie was bekommen. Dann gegooglet um herauszufinden, dass die Menagerie keine curated Drops hat 😡

Deswegen habe ich mich dann für Schmuggler Wort entschieden (die btw wie eine normale Pistole aussieht 😎👍), da diese auch aggresiv ist und der Body dmg höher ausfällt gegenüber anderen Sidearms.

Ich erhalte bei Shax auch die Pumpe, und das Scout immer 😅

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Ich mag trotzdem den Look vom Schmuggler Wort nicht. Möchtest du mir ne Bruchlicht mit Tipp mal an zum Geburtstag bauen? grin Dann werde ich mal mein Glück bei Shaxx versuchen. Die Menagerie… was ich da nach ner Geliebt mit „Schnappschuss“ und „Bewegl. Zielscheibe gefarmt hab“. Erfolglos, versteht sich. Zum Glück gab´s zuletzt wenigstens „Schnappschuss“. ^^ Ist schon komisch manchmal mit den Curated Rolls. Den CR der Notration gibt´s ja leider auch nicht über die Abrechnung.

vv4k3
3 Monate zuvor

Die Menagerie… was ich da nach ner Geliebt mit „Schnappschuss“ und „Bewegl. Zielscheibe gefarmt hab“. Erfolglos, versteht sich. Zum Glück gab´s zuletzt wenigstens „Schnappschuss“. ^^

Und ich farme mir eine Geliebt mit Wie ein Felsen in stürmischer See + Atemkontrolle und RW MW.
Und was habe ich gerade erhalten? 😅
Fixer Zug und Schnappschuss 😂

Bienenvogel
3 Monate zuvor

Ich komme tatsächlich besser mit dem normalen Schießen klar wenn es um Pistolen geht, zumindest im PVP. Hab einmal Bruchlicht probiert und nix getroffen 😅 Benutze im Moment daher gerne die Bussard, die Ritualwaffe von Vuvuzela diese Season. Dazu ne Distanzwaffe, Polaris oder Graviton. Das klappt sehr gut bei mir. smile

vv4k3
3 Monate zuvor

Ich komme tatsächlich besser mit dem normalen Schießen klar wenn es um Pistolen geht, zumindest im PVP.

Ich auch, sobald Tap the Trigger nicht dabei ist. Vollauto auf Konsole ist mMn mega schwer zu handeln.
Hast du aber es mal mit beiden Perks versucht? Ich hab noch einen Icarusmod reingepackt, des Ding ist wie ein Laser. Crits überall. Ich fühle mich wie Oprah 😂😂

Millerntorian
3 Monate zuvor

ohhhhh…ein super Tip. Dank dir. Das wusste ich nicht, werde also gleich mal meine Role-Ausrichtung ändern und via DIM mal den Tresor durchforsten.

idea

Top!

*Nachtrag…ok…ich muss farmen gehen.

vv4k3
3 Monate zuvor

aber ich empfehle die Perkskombi nur fürs PvP Millern. Für PvE wären es u.U. zwei verschwendete Perks. Ich weiβ ja, dass du kein PvP magst

Millerntorian
3 Monate zuvor

Nützt ja nix…für Saison 10 treibts mich ins PVP. Ihr werdet staunen. Oder euch totlachen. Blöderweise zählt totlachen nicht als Kill. Dann streng ich mich halt an 😎

RedSpirit
RedSpirit
3 Monate zuvor

Für TLW gibt es ganz klar keinen Ersatz. Es ist die einzigste Waffe die so gespielt wird, wie sie es nun mal tut. Da braucht man nicht drüber reden.

Jokl
3 Monate zuvor

Alle diese close combat Waffen sollten einfach ne maxrang haben die sinn macht, egal welche perks etc.
Aber ne sie müssen wieder rumfummeln, war meist der Tod eines items….
Gut das ich kein TLW mehr spiele aktuell, die Philosophie nervt mich trotzdem.

Erzkanzler
3 Monate zuvor

liegt bei mir im Schrank, aber irgendwie hab ich nicht den DRANG sie zu benutzen wink
Find´s eh schade, wie viele Spieler mit einer „Hauptsache meta-Waffen“-Einstellung rumrennen. Aber gut, ist ja nicht nur in Destiny so, warum sollt man auch vorsätzlich seine Siegchancen verringern indem man eine andere Waffe nutzt… Ein System welches mehr Variation bei gleicher Effektivität ermöglicht, ist ja schon immer eine der großen Herausforderungen der Spieleentwicklung.

Ich bleib vorerst bei meiner Falkner. Die 0,02% die ich sterbe, weil ich NICHT die Drang genutzt hab, sind mir diese Extravaganz glaub wert wink

skandalinho
3 Monate zuvor

Was hastn für eine? Bin momentan noch am grübeln was die perks betrifft…

Erzkanzler
3 Monate zuvor

Sagen wir mal „einige“ razz
Mein derzeitiger Liebling is glaub FullBore/DropMag/Snapshot/Opening Shot mit Range-Masterwork wobei das halt echt ne Frage der Spielweise ist. Nen Reload- oder Stability-MW is auch nicht falsch nachdem Range echt kaum wahrnehmbaren Unterschied macht.

Aber ganz ehrlich, klar wir sind alle in unsere „godrolls“ verliebt, aber is halt wie im Tischtennis, dein Paddel kann noch so geil Hightech sein, nen Profi macht dich mitm Stullenbrett eben doch noch nass. Darum greif ich ab und an auch einfach mal zur „Bad News XF4354“ und freu mich wie ein Nasenbär in der Ameisenfarm wenn ich damit jemand umsemmel grin

skandalinho
3 Monate zuvor

Ok die is nicht schlecht…meine hat schnappschuss/underdog/zielkorrektor-mit der komm ich schon gut klar, aber ich habe immer das Gefühl, da könnt noch bissl mehr gehen wink
Aber wenns ums effektive geht, kommt bei mir momentan nix an die randy + spinne dran, die kombi is einfach geil und macht gut laune!!!
Will mich eig bloss parallel bzgl. trials auch auf snipe bisschen einspielen…

Bist du trialsmäßig unterwegs bzw. hast schon en festes team?

Jürgen Janicki
3 Monate zuvor

Ich bin momentan mitm anonymen Herbst unterwegs mit full Auto und Zen Moment… Liegt mir zurzeit smile

Darksoul
3 Monate zuvor

Es mag sich blöd anhören,aber auch die Handfeuerwaffen benötigen eine Verbesserung.
Was mittlerweile an Handfeuerwaffen stärker geworden sind ist nicht normal.
Die aus Gambit ist zum Beispiel deutlich heftiger als Luna und Not forgotten.
Das ist nicht ganz okay für das es Spitzenwaffen sein sollen.
Vorallem versteh ich nicht wie man unter einer Sekunde treffen kann wenn der Rückstoß gegenüber der Luna so heftig ist.
Ich komme damit nicht klar und werde stattdessen von Nf oder Luna geholt.
Ich finde es zwar gut das Sie das einige der beste Konter gegen Pumpen spieler sind wenn man es richtig anstellt aber dennoch zu heftig.
Nachdem nerf der Fussis und Pumpen kann das geschreie lauter werden eventuell.
Abgesehen vin den Handfeuerwaffen mpssen auch die Pistolen her halten.
Auch die sind recht stark was irgendwo okay ist,aber die Reichweite ist nicht okay.
Der Letzte Tanz und co sind einfach zu übertrieben.

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Ja das ich auch so, die Reichweiten von Pistolen ist z.T. viel zu heftig und übersteigt die von Handfeuerwaffen, was für mich einfach mal NULL Sinn ergibt, da Bungie damals meinte das es Nahdistanzwaffen sein sollten und nicht sonst was…🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️

Antester
3 Monate zuvor

HC liegen bei 0.80 – 1.1 und ne Pistole bei 0.6 sad

vv4k3
3 Monate zuvor

? mich hat noch nie eine Sidearm auβerhalb 25m gekillt. Und ich habe auch noch nie einen ab 25m mit meiner Sidearm killen können und ich habe viel mit Sidearms bisher gespielt. Daher kann ich Behauptung der Reichweite nicht nachvollziehen.

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Spiel mal ne „Einsam“ da wirst du Staunen, besitze eine mit „Weiter Lauf, Leichtmagazin, Vollauto, Multi Kill Clip, MW auf Stabi“ das Ding geht richtig ab und hat mich schon sehr überrascht…😅

vv4k3
3 Monate zuvor

Frek hat mir von der auch mehrmals erzählt, nur ich hatte bis dato nie Bock auf die Abrechnung 😔

Aber eine Einsam habe ich auch nie im Crucible getroffen 🤔

Vielleicht erfarme ich sie mir doch irgendwann endlich 😂👍

KingK
3 Monate zuvor

Drang muss ich mir unbedingt mal erfarmen. Mit Anonymer Herbst und Schmuggler Wort habe ich bereits sehr gute Erfahrungen gemacht 🙃

Takumidoragon
3 Monate zuvor

Ne gute Drang bräuchte ich auch noch. Denke aber wirklich das die dann trotzdem im Paket mit Sturm bei mir gespielt wird. Crispy Two-Taps

KingK
3 Monate zuvor

Erinnert mich daran, dass ich auch noch den Kat für die Sturm machen müsste. Aber das sind soooo viele kills damit 😱

die23er
3 Monate zuvor

Das geht schon, mit Jäger in die Whisper Mission und dann dort wo es eine Etage tiefer geht,Pfeil rein und ab geht’s…Die Leibeigenen spawnen immer wieder 👍

KingK
3 Monate zuvor

Jau, der Spot ist bekannt^^

Paulo (Mr Kermit001)
3 Monate zuvor

Drang zu stark sofort nerfen 😏.

GameFreakSeba
3 Monate zuvor

😂😂😂
Warten wir es ab – kann nicht allzu lange dauern

Paulo (Mr Kermit001)
3 Monate zuvor

Das ist wohl wahr 😂😂

Alex Mohr
3 Monate zuvor

Bei mir ist im Moment Der letzte Tanz mit Vollauto und Messsucher gesetzt, sehr gute Reichweite und in der Luft sehr präzise grin
Macht Spaß die Pumoen spieler damit zu killen lol

no12playwith2k3
3 Monate zuvor

Off Topic:

Ist euch im Schmelztiegel auf der PS4 schonmal der Spieler „Becckks2607“ in einem Match begegnet? Da kam bei uns gestern „Clay_is_Clutch“ Revival Feeling auf. Hat mit 3 Neuling-Noobs zusammengespielt in Countdown. Sein Leere-Impulsgewehr hat geschossen wie eine MP und er konnte jeden spielend mit einem Burst aus der Super holen. Bei uns Vieren leuchtete über die gesamte Matchdauer konstant „Zum Vergeltungsschlag verdammt“ auf, was nahelegt, dass der Typ da irgendwas manipulatives laufen hatte. Letztlich konnten wir gewinnen, aber eine Bilanz im Gegnerteam von 13-0-0-0 Kills legt schon nahe, was da abgehen sollte…

Seid drauf vorbereitet! Generell werden es, je näher die Trials kommen, immer mehr kuriose Vögel im Schmelztiegel.

Snake
3 Monate zuvor

Dachte bin der einzige der sowas erlebt hat. Gibt noch andere, als ich das letzte mal in QP unterwegs war habe ich meine super aktiviert, 3 Schritte gemacht und wurde instant one shoot geholt von jemanden mit einer Pistole und nein, ich hatte volles Leben, ich war nicht angeschlagen oder so. Aber einfach so one shoot mit Pistole.

vv4k3
3 Monate zuvor

Bruchlicht mit Vorpalwaffe killt jede Super mit 3 Crits. War es vielleicht die Waffe? Evtl. kam noch ein Buff dazu

Snake
3 Monate zuvor

Es war ein one shoot. Keine drei Treffer. Welche Waffe das war habe ich nicht beachtet.

Erzkanzler
3 Monate zuvor

Na da würd ich jetzt nicht gleich die Mistgabel schwingen, ne Eriana’s Vow in den richtigen Händen haut dich (je nach Super: Golden Gun hat z.B. keine zusätzlichen Überlebenswerte wie erhöhte Resiliance o.Ä.) halt aus den Socken. Wer weiß, vielleicht hat dich auch gleichzeitig jemand gesniped usw. usw. solang das nicht mit auffallender Regelmäßigkeit passiert, würd ich die Rechtmäßigkeit erst einmal nicht in Frage stellen. Zumindest solle man sich die Waffe und den Spieler mal genauer anschauen, kannst ja jeden inspizieren.

Antester
3 Monate zuvor

Such ihn auf destinytracker und schau mal auf seine Matche.

no12playwith2k3
3 Monate zuvor

Das Profil ist privat… Zumindest der Teil mit den „Recent Matches“…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.