Destiny kündigt Reveal-Stream an! Die große Enthüllung kommt

Bei Destiny will man wohl nicht bis zur E3 warten und schon bald Infos zur Erweiterungen in Eigenregie rausgeben.

Wir dachten, wir müssten bis zur E3 warten, bis es Informationen gibt über „Rise of Iron“ oder wie immer die nächste Erweiterung von Destiny im Herbst heißt. Auf der Sony-Konferenz der E3 hatte man im letzten Jahr „König der Besessenen“ vorgestellt. In 2016 wird das aber wohl nicht so sein. Bungie wird das in einem Live-Stream selbst erledigen. Jedenfalls spricht jetzt alles dafür, dass man das neue Streaming-Studio mit diesem Großereignis krönt.

Über das „This week at bungie“ gab man bekannt: Wir planen einen „Destiny Reveal (Enthüllungs) Stream.“ Der findet am Donnerstag, dem 9. Juni, um 19:00 Uhr abends unserer Zeit statt. Wir werden das bei Mein-MMO mit einem Live-Ticker für Euch begleiten – außer der Himmel stürzt uns auf den Kopf.

Bei Bungie sagt man, es werde um die Gefahr gehen, denen die Hüter als nächstes begegnen. Und man verspricht eine aufregende News-Woche, sonst hält man sich, wie so oft in letzter Zeit, bedeckt..

Destiny-Rise-of-Iron

Die Theorien zur neuen Erweiterung “Rise of Iron” haben wir hier für Euch zusammengetragen, die basieren auf einem “geleakten” Promo-Bild (oben). Weder Bungie noch Activision haben das offiziell bestätigt, aber Quellen, die ihnen nahestehen, haben gesagt: Ja, das ist authentisch.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
189 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KingK

Ist auch was dran. Auch wenn sie das skill based matchmaking angeblich wieder rausgenommen haben…

KingK

Unterschiedlich. In einigen Runden gibts auch mal richtiges Fallobst vorgesetzt und dann wird aber rasiert^^

KingK

Die gesamte liegt gerade mal bei ca. 1,0 dank meines skillfreien Y1 Auftreten im Schmelztiegel. Das arbeite ich seither mühsam auf.
Monatlich liege ich so bei 1,2 – 1,3 und einer sniper headshot Quote von ca. 80%.
Keine mega stats, aber ausreichend für nen Ü30 Gamer wie mich 😀

KingK

Spiele auch die anderen PvP modi am Monitor. Ab und an auch mal wieder am TV, was auch klar geht. Aber am Monitor läufts einfach nen Ticken besser!

KingK

Das mit dem Monitor verstehe ich. Allerdings wird Destiny bei mir auch nur noch am Monitor gezockt, weil das aiming und die Übersicht viel besser ist.

dh

Nach deinem Tod bleibst du es auch. Du behältst ggf. dein ganzes Zeug, nur von der Story her fängst du sogesehen komplett neu an.

phillip A.

Ich hoffe nur ich kann es auch ohne den Vorgänger DLCs kaufen und spielen.
Nicht ala TTK..

Tano Nakamura

Ich glaube nicht. Drücke dir trotzdem die Daumen ^^

phillip A.

Danke.
Wäre andernfalls schade, denn ich habe mittlerweile wieder richtig Lust auf einen guten Shooter ^^

Blackiceroosta

Ich wünsche mir bei dem Lichtlevel wirklich eine Rückkehr zum Vanilla Destiny, war es im Vanilla noch wichtig Lichtlevel 30 zu werden, da dadurch der Hardmode um einiges leichter wurde, ist es bei TTK einfach belanglos.

Ich und meine ganze Truppe hat sich die Frage gestellt: Warum max Lichtlevel werden? Was hab ich davon? Tja, die Antwort ist leider, es gibt keine Grund max LL zu werden (Bitte erzählt mir nicht, dass ich damit angeben kann)

Das Gefühl wenn man die Brust, Schicksalsbringer oder die GJALLARHORN gedroppt hatte macht für mich Destiny aus.

So wie es jetzt ist, ist es nicht so toll.

El Duderino

Weil? Du das Glück hattest den guten Loot zu bekommen? Es gibt viele die verdammt viel Pech hatten in Jahr eins. Ich möchte nicht wieder dahin zurück. Mit max LL gebe ich dir recht. Das Lootsystem empfinde ich heute viel fairer. Ich brauchte 30(!) Hard Raids für die Vex. Das Horn habe ich zwei Wochen vorher bekommen als Xur es verkaufte. Das war nur schlecht, außer natürlich man war nicht betroffen :).

KingK

Ohhh KOTOR ist nen älteres Game auf dem PC. Singleplayer RPG. War allerdings cool^^

toby lang

155 Kommentare, soviel zum Thema. Destiny lebt!!

Guest

Wenn man da jetzt alles in likes für Afrika umändern könnte, würde es keine Armut mehr auf der Welt geben!

PetraVenjIsHot

Ab wievielen Kommentaren lebt Destiny?

Dave

Für die letzte große Erweiterung erwarte ich nicht weniger als ein neues Gebiet, wie z.B. Merkur, oder wie wäre es mal mit einer Eiswelt auf Europa oder Enceladus. Das wäre wohl endlich mal was neues. Am Ende wird aber dann doch nur das Sparrowrennen 2.0 vorgestellt ^^

The hocitR

Ein neues Gebiet wäre schon cool, wird glaube ich auch kommen, das Grabschiff ist ja im Prinzip auch ein “Planet”. Ich würde mir mal nen Raid wünschen der so richtig, aber wirklich so richtig schwer wird & den Niemand gleich am ersten Tag durch hat & falls sie das nicht schaffen sollten (oder wollen) hätte ich zumindest gerne wieder eine Trophäe für den makellosen Raider.

dh

Solange sie nicht die alten Raids aufwärmen bin ich eig. zufrieden.^^ Achja, Sardienenbüchse könnten sie wieder bringen, vielleicht auf einer exotischen Pumpe.

Rensenmann

Universalgerät ist doch genauso op. Probieren die mal.

dh

Nah. Ist zwar lustig, aber meine VTD ist da besser.^^

Warlock

Kannst ja beide ausrüsten, Pumpenpower!!!

Rensenmann

Was ist denn hier los? Dachte Destiny ist längst tot und es spielt keiner mehr? ! Hype

Warlock

Nur Osiris 😀

Guybrush Threepwood

Also ich gehe sogar soweit das ich mir nur für Destiny mit Release der neuen Erweiterung eine Konsole kaufen werde 🙂

JUGG1 x

Nice, ich hoffe die sprechen über die Zukunft von HALO ^^

Yo Soy Regg †

Halo für Ps4 würde ich gerne spielen, aber leider liegen die Rechte bei MS.

JUGG1 x

zum Glück sind da auch die Rechte ;P

Warlock

Ich frage mich ja schon, wenn bald in naher Zukunft Crossplay möglich ist, ob es dann überhaupt noch Exklusives geben wird.

kotstulle7

Ich hoffe einfach Bungie, hört nicht zu sehr auf die community????. Ne wirklich, die haben sich schon extrem mit dem infudiersystem in eigene Fleisch geritzt. Mit dem alten würden wir immer noch Gefängnis, Raid, etc. machen. Auch sollten die das mit den Materialien ändern, dass man nur noch eine bestimmte Menge kaufen kann in einer Woche. Dann muss man den Rest farmen. Destiny ist mir zu sehr casual im Moment. Ok, mich stimmt es positiv, dass es mit HdW genauso war, deswegen denke ich, dass es ein Stück weit Kalkül ist. Denn, als TTK herauskam, waren viele von der Motivation schlecht eingestimmt, bzw die erwartungshaltung war naja dürftig, da HdW, die Leute nur kurz unterhalten hat. Und TTK hat dann EXTREM VIEL geboten. Ich als Hardcore spieler, habe für alle quest, etc so bis ende November, Anfang Dezember gebraucht. Da kann mir keiner erzählen TTK war klein.

kotstulle7

Ach und die lichtpartikel sollen anders gehandhabt werden, nichtmehr diese Art von aufleveln. Zb. könnten die lichtpartikel in ein beutezug gepumpt werden, der dann mehr exp generiert

Michelle Möller

warum um mehr exp zu kriegen? ist das maximal level erreicht und man kriegt mehr exp, kriegt man nur schneller 5 lichtpartikel zurück

kotstulle7

Ne meine die exp für das leveln der Waffe. Das geht mir zurzeit zu schnell mit den Lichtpartikeln. Ich meine das so. Zurzeit gibst du einen normalen pve/pvp beutezug ab. Das gibt dir, keine Ahnung, 1/5 von Einen Knoten bei einem exo – Gegenstand. Ich meine man könnte jetzt in den Beutezug sagen wir mal 10-20 lichtpartikel investieren und dann gibst du den ab und hast einen ganzen Knoten freigeschaltet.

Warlock

Kommt ja dann aber trotzdem aufs Gleich hinaus, nur dass man halt die Beutezüge machen müsste, aber irgendwelche Beutezüge macht doch eh jeder, sei es nur die von Osiris, Arena oder PvP Weekly.
Die Relation dürfte gerne ein wenig anders sein, man kriegt echt für Beutezüg fast keine EP im Gegensatz zu den LP.

Rensenmann

1. Warum bist n du schon so früh wach?
2. Hype !
3. Heute Osiris togther?

kotstulle7

1. Muss auch was schaffen
2. Hype Hype Hype
3. Nö

Rensenmann

Hört sich alles gut an, bis auf Punkt 3 den muss man nochmal durchkauen

Bekir San

Was warum nö bist du krank

Hailixblechle

TTK ist klein.

dh

Dann bitte auch Permadeath, weil wenn der Geist stirbt bleibt er tot, der Hüter beim nächsten Tod dann auch.

Burgnlandler1990

Ich habe eines gelernt in destiny man darf sich einfach nicht zu sehr Hoffnungen machen dann wird man auch dementsprechend nicht enttäuscht… Aber neuer raid sollte schon drinnen sein sonst wäre es schon ganz mager nur mit monatlichen Events…

PetraVenjIsHot

Kannst den Spruch aufs Leben anwenden. Passt immer

spock

Hey was war gestern abend eigentlich los, man konnte kaum ein
Fireteam beitreten , weil man ständig rausgeflogen ist….
angeblich schon angemeldet oder ähnliches…
Hat das auch noch jemand mit bekommen….was war da los????

Petit Oiseau

Das hatte mein Freund vorgestern mittag auch. Passiert halt mal.

Bekir San

Hatte ich auch

Yo Soy Regg †

Wenn du PSN User bist, dann hatte das PSN gestern einige Ausfälle.

spock

ja stimmt psn hatte gestern abend bis in die Früh Starke Ausfälle gehabt

KingK

So Star Wars remote style? In KOTOR gabs da ja einen xD

Yo Soy Regg †

Missionen/Strikes an einem Abend fertig, den Raid nach maximal 2 Wochen Fertig und das wars.
Gut das im September FF XV erscheint. 🙂

Warlock

Genau, will ich mal sehen wie du alle Missionen und Strikes an einem Abend fertig hast.
Bei TTK hatte ich ne Woche frei und es kam ja am Mittag bereits. Trotzdem waren wir am späten Abend noch lange nicht mit allem durch, und das trotz durchzocken.

KingK

War echt ungewohnt. Bei den beiden DLCs ging das echt am gleichen Tag, aber TTK hat mich ewig beschäftigt!

dh

Ich hoffe mal es kommen mehr Quests, vor allem für Exos. Für mich war es ein großer Fehler, dass man z.b. die Exobeutezüge abgeschafft hat.

KingK

Ich mochte die auch. War ich froh damals endlich die Dorn Quest abgeschlossen zu haben. Einfach war die nicht als Titan, aber mit Atheons Epilog hab ich es schlussendlich geschafft^^

dh

Joar, die war schon happig und ich bin stolz drauf die komplett solo geschafft zu haben: Fusion und Aao für die Leerekills und den Strike dank purem Skill(Gjallarhorn) gesolod.^^

KingK

Ich weiß noch, dass ich auch eine FWC Pumpe mit Leere Schaden hatte. Aber ich war damals so schlecht im PvP, dass ich mit keiner Spezialwaffe was reißen konnte xD

kotstulle7

Bin damals nur mit einem blauen fusi – Gewehr rumgelaufen. Und als damaliger solospieler noch ohne Gjallarhorn , boah war die hexe nervig

KingK

Stimmt ja, die Hexe^^ Der Strike war richtig richtig bösartig. War quasi eine Dämmerung ohne Entflammen!

Petit Oiseau

Na ja in einem Spiel wie Destiny geht es ja nicht nur darum die Inhalte ein Mal abzuschließen. Es geht auch darum das Level Cap zu erreichen, Zeug zu sammeln.
Vielleicht ist das Spielgenre einfach nicht deins? 😉

Warlock

Definitiv, Regg ist mehr so der Mangagames-Spieler 😛

BigFlash88

Das ist ja auch gut so, übrigens gibts seit heute one piece burning blood!!!!!!!!!!

RC-9797

Vielleicht kommen ja mal die restlichen Exotics…

Warlock

Stell dir vor es kämen NUR die neuen Exotics 😛

RC-9797

Ich hatte eigentlich gehofft, dass die mit dem letzten Update kommen. Pustekuchen. Jetzt bin ich nur noch gespannt, wann sie es denn ins Spiel schaffen.
Na wir werden sehen 😉

KingK

Glaube mittlerweile, dass die vllt gar nicht mehr kommen. Schon komisch, sowas so lange zurück zu halten.

dh

Man muss ja dem Wunsch der Community nach neuen Exos immer nachkommen und verfügt gleichzeitig nur über geringe Möglichkeiten der Anwendungsbereiche, gerade wenn es um Klassenbalance geht.
Und wenn man für die nächste Erweiterung nicht viel hat macht man es auf dem Weg.

KingK

Ganz klar! Daher sind die neuen Exos meistens eh nicht mehr so toll und werden kaum genutzt. Mir passt das aktuelle gear ganz gut^^

dh

Gibt zwar einiges was noch kommen kann, aber meistens sind das Dinge wie die Gravitonbuße, die nur einen Perkknoten freischalten.
Spontan fällt mir das ein oder andere ein, wie eines, das dem Wurfmesser eine weitere Distanz oder dem Momentschlag einen Movementaspekt gibt wie den Schwertschlag von Genji aus Overwatch.^^

KingK

Die dürfen auch gerne wieder den Klingentänzer buffen. Ich hab da manchmal Situationen mit, wo ich mich schämen muss. Der allgemeine Jäger melee kommt mir auch komisch vor. Als wenn da was an der Reichweite beschnitten wurde…

Gerd Schuhmann

Ich denke durch die Verschiebungen ist denen das ganze Jahr 2016 total verrutscht.

Wenn die gewusst hätten, dass es so dünn ist, hätten die auch nie SRL gemacht. SRL ist total “Wenn alles läuft und man noch Kapazitäten über hat, kann man das mal machen”, aber bei “Wir haben in 12 Monaten nur einen Patch mit neuem Shooter-Content, lass mal ein Mini-Rennspiel entwickeln” – das kann nicht der Plan gewesen sein. Das kann ich mir nicht vorstellen.

KingK

Joa das klingt plausibel.

v AmNesiA v

Genau. Mit Reveal Stream wollen die nur ankündigen, wann die restlichen Exos ins Spiel kommen. Mehr wird nicht revealed. Hahaha 😉

marty

Ich hoffe auch auf coole Neuheiten. Ob ein neuer Raid kommt oder nicht is mir eigentlich egal. Den macht man halt einmal pro Woche und beim 4ten Mal ist dann eh nur das Gleiche. Wenn einer kommt ist gut, wenn nicht ist auch egal. Hier würde ich besser finden, wenn sie zusätzliche Events einführen. Vl eine Art monatliches Sparrow-Rennen oder auch ein mtl. PVE-Event – einfach Dinge die mtl. mit neuem Loot kommen – so wie Eisenbanner. Ist halt meine Meinung

Guest

Sparrow-Rennen statt Raid? Da will wohl jemand die Welt brennen sehen…

marty

War nur als Beilspiel! Es geht mir um monatliche Events. Der Raid ist ja immer gleich, wenn man einmal die Mechaniken gecheckt hat, ein monatliches Event mit frischem Loot ist da doch um Längen besser. Die Raids sind halt bald verstaubt. Den Oryx wird auch kaum noch wer spielen, wenn ein neuer draußen ist – ein monatliches Event dann schon eher!

Guest

Naja, das ist bei MMOGs aber normal. Alter Content verstaubt irgendwann. Dennoch ist mir ein ordentliches Paket jedes halbe Jahr lieber, als diese Events, denn sind wir mal ehrlich: Richtig frischen Wind wurde dadurch auch nicht reingebracht. Zwei Strecken und ein PvP Modus, den es praktisch schon gab. Da sind mir die Raids lieber

Warlock

Scharlach-Doppel war bis jetzt aber mein Lieblings-Modi, das mit den verbesserten Eigenschaften bei Kamerad-Tod gab es vorher ja noch nie.

SP1ELER01

Oh ja, da warte ich schon sehnsüchtig drauf dass die den zurück bringen!

Bekir San

Hahaa War echt lustig ohne RAID geht nichts und es ist auch außer Frage denke ich. Da mach ich mir keine sorgen

Chris Utirons

Wenn ich eins gelernt habe bei großen Publishern, wenn die sagen es kommt was großes, kommt meistens nichts besonderes.

Guest

So sieht es aus.

LoW_AK

Also ich halte meine Vorfreude etwas zurück da die letzten Ankündigungen auch toll waren und das Ergebnis dann doch eher schwach war -.- Also nicht das ich mich nicht über neuen Inhalt freue, nur wer nicht hoch hinaus geht kann auch nicht tief fallen, oder wie war das ^^

KingK

Immerhin gehts hier um ein addon und keinen kostenfreien content Patch! TTK hat ja schon gut eingeschlagen und ich erwarte nichts schlechteres als das im September^^

Guest

Man weiß aber schon, dass die kommende Erweiterung keineswegs so groß sein wird, wie TTK

KingK

Woher stammt diese Behauptung?

Guest

Kotaku, hat die selbe Quelle genannt, die auch alles andere um Rise of Iron veröffentlichte. Stand vor einer oder zwei Wochen auf gamefront.

KingK

Warum hat Gerda das nicht berichtet?

Guest

Das kann nur er dir beantworten 😀

Gerd Schuhmann

Weil’s nicht stimmt. 😛

KingK

Hätt mich auch gewundert, wenn dir da was entgangen wäre^^

Guest

Abwarten, an ein DLC in TTK Größe glaube ich einfach nicht. Die Quelle spricht davon, dass die Erweiterung größer ist als die ersten beiden und selbst wenn man die beiden zusammen nimmt, kommt noch lange kein TTK Größe bei rum. Wieso sucht man überhaupt den Vergleich zu so uralten Kram und sagt nicht direkt: Hey, die Erweiterung ist so groß wie die letzte! Die Quelle hätte das in weitaus weniger Worten erklären können, das tat sie aber nicht, dementsprechend finde ich die Berechnung auf gamefront auch nicht zu hochgegriffen.

Warlock

Also mir reicht ein Content in der Grösse von Dunkelheit lauert und Haus der Wölfe, immerhin muss ich auch andere Spiele gleichzeitig zocken ^^

Guest

Naja, ich wäre damit nicht so ganz zufrieden, obwohl auch mich noch andere Titel erwarten. Hauptsache der Raid wird cool und nicht zu kurz.

Warlock

Die 2 Erweiterungen haben mich jedenfalls schon ne weile beschäftigt. Und wenn du mal überlegst, da kamen zusammen: 1 Raid, die Arena, Osiris und einige Strikes und Missionen, also etwas in dem Umfang wäre schon nice.
Ich könnte mir auch ein neues PvP-Event vorstellen im Bezug auf den Namen Rise of Iron.
(2vs2 Trials oder im Stil vom Scharlach-Doppel fänd ich nice)

Guest

Davon fand ich auch nur Osiris gut und das ist lediglich ein Spielmodus, ohne neue Karten. Die Arena fand ich furchtbar langweilig, der Raid war zu kurz, zu buggig, zu gjallahornig und die strikes und Missionen waren einfach alte, die jetzt einfach nur rückwärts liefen. Nee, das halte ich alles doch für ziemlich schwach.

Warlock

Hmm Natürlich kann man auch alles schlecht finden. Ich fand die Arena anfangs super, eigentlich immer noch, nur das Potenzial wurde nicht ganz ausgeschöpft was Varietät angeht.
Der Crota-Raid war auch eine geile Erfahrung, klar ist der halt mir der Zeit ausgelutscht, aber die ersten Versuche, Misserfolge und Nervenverluste, alles gute Erlebnisse, die ich nicht missen möchte.

KingK

Vor Bekanntwerden der ganzen glitches und – die du schon sagst – in Bezug auf die ersten runs fand ich den Crota Raid auch ziemlich fett!

Warlock

Gänsehautfeeling in der Lampenphase 😀

KingK

Mega! Wir sind damals am ersten Tag gleich rein^^

Bekir San

Oh ja einfach Hammer

Bekir San

Gott dann lass das Spiel einfach weg

Guest

Schreibst du auch mal etwas produktives unter meinen Kommentaren? Nein? Dann lass mich mal weiterhin meine Meinung beitragen 😉

Warlock

Aber deine Erwartungshaltung ist schon ziemlich hoch, wenn du jeglichen DLC-Content vor TTK mies findest. 😀

Guest

Naja, ich kenne mich mit MMOGs aus, habe da unglaublich viele Spiele gespielt und ausprobiert. Mir geht es nicht nur um den Inhalt, der war mir natürlich auch zu mager. Was mich jedoch am meisten in der Zeit nervte war der mangelnde Support. Crota Brücke ewig nicht gefixt, einen Dreck um das Waffenbalancing gekümmert (Dorn) usw. Da hätte man direkt reagieren und nicht auf TTK warten müssen. Ein ordentlicher Entwickler kümmert sich sofort darum und da habe ich das Studio, welches Halo entwickelte einfach nicht wiedererkannt. Da haben schon billige koreanische Spiele mehr Support gezeigt. Aber klar, ich hatte natürlich auch super Momente in Destiny, so ist es ja nicht.

KingK

Scharlach war mega geil! Finds auch schade, das Doppel so selten aktiv ist. Die eine Woche letztens war dadurch umso brutaler, weil viele “pros” unterwegs waren…

Warlock

Jo der Ansatz zu Scharlach find ich richtig geil, so hat jeder einigermassen gute Spieler auch ein wenig Vorteile, wenn er gegen 2 ran muss.
In Osiris endet eine 1vs3 Situation nicht sehr oft gut für mich, wenn die Gegner auch etwas drauf haben.

KingK

Jupp, die Abrissbirne holt man sich allein nicht sehr oft. Kenne aber ein paar Leute, denen sowas keine Mühe bereitet :O

Warlock

Ramblinnn, Realkraftyy, Murdaro, sind auch meine Homies 😛

KingK

Ich spreche von einem 15jährigen :O

Warlock

Mit dem ich letztes Mal mit dir gespielt habe?

KingK

Boah kann sein. Ich erinner mich an die einzelnen sessions nicht mehr^^

Grant Slam

Was für ein Glück, ich schieß mit Jean-Luc????

Bekir San

Raid ist auch rein Spekulation von dir hat keiner was zu berichtet

Guest

Um Spekulationen handelt es sich definitiv, da nichts offiziell ist, jedoch erwähnt Kotakus Quelle den Raid. Es wurde also sehr wohl darüber berichtet.

Gerd Schuhmann

Du willst es glauben, also interpretierst du eine Aussage so, dass sie dir Recht gibt.

Das nennt man “Confirmation Bias”. Genau so entsteht Bullshit. 🙂

Guest

Naja, stattdessen sprechen hier die meisten von einer Erweiterung, die TTK-Größe hat und es gibt rein gar nichts, welches auf so etwas hinweist. Nur weil letzten Sommer etwas dickes kam, heißt es nicht, dass nur das Selbe kommt. So viel Interpretation ist das eigentlich nicht, sondern einfache Mathematik gepaart mit gesundem Menschenverstand. Da das alles auf der Spielwiese der Gerüchte stattfindet, kann es wahr oder falsch sein, das werden wir alles früh genug erfahren. Der User oben hat es aber ganz gut getroffen. Wenn ein großer Publisher etwas dickes ankündigen will, dann bin ich erst mal vorsichtig. Weiterhin wurde mit großer Wahrscheinlichkeit parallel an ein Destiny 2 gearbeitet, wodurch ich mir schwer vorstellen, dass uns jetzt ein so großes DLC wie TTK erwarten kann. Die haben sich bei Dark Below und House of Wolves über Zeitmangel beschwert und da weiß doch jeder, dass einiges davon schon mehr oder weniger fertig war und nicht komplett neu erstellt werden musste. Wenn ich also meine Erkenntnisse hier zusammenzähle, dann glaube ich einfach nicht an ein DLC in TTK Größe. Wenn mir dazu noch eine Quelle ein ziemlich echt aussehendes Poster zeigt, der Zeitraum dazu stimmt und man mir gleichzeitig die Größe des DLCs näher erklärt, indem man uralten Kram dafür hinzufügt und addiert, dann werde ich doch etwas hellhörig. Wie erwähnt, man hätte mit sehr einfachen Worten sagen können, dass eine Erweiterung in Größe der letzten erscheint. Das hat man aber so nicht gesagt. Ich finde so viel Interpretation steckt da nicht drin, da die ersten beiden DLCs nunmal selbst zusammen nicht so groß waren wie TTK. Nochmal: Sicher, alles nur Gerüchte, aber weshalb sich sich das in Richtung “bullshit” bewegen soll, kann ich nicht nachvollziehen. Mir ist bewusst, dass du von einer TTK-Erweiterung ausgehst, das habe ich ja hier öfters gelesen, aber auch dafür gibt es weder Beweise noch stichhaltige Details. Weshalb soll deine Theorie also eher stimmen? Bei Bungie ändert sich ohnenhin viel binnen kürzester Zeit. Auf alte Jahrespläne würde ich lange nicht mehr wetten. Wie gesagt, ich erkenne einfach nichts, was darauf hindeutet, dass wir eine ähnlich große Erweiterung wie letzten Sommer bekommen.

Warlock

Die haben doch eh schon vor TTK parallel mit Destiny 2 begonnen

Guest

Vielleicht, wenn man aber ein Destiny 2 in Umfang von Destiny Vanilla auf den Markt schmeißen will, dann reichen da sicherlich nicht nur zwei Jahre für, außer man lässt uns alte Strikes rückwärts spielen.

SP1ELER01

Zum Thema “zu wenig Zeit zum programmieren” -> seit dem Release von dlc 1 ist aber auch bei bungie viel passiert! Man hat von 300-400 auf 700 Mitarbeiter aufgestockt, man hat ein Live Team gegründet und solche Sachen.
Die haben mittlerweile so viel Man-Power, dass ich mir schon vorstellen kann, dass die mittlerweile (etwas) schneller content mit mehr Umfang produzieren können als es noch vor einem Jahr der Fall war.

KingK

Ist und bleibt so wie es da steht nur Mutmaßung. Wir werden sehen…

Bekir San

Man kann da viel zu dichten

Gerd Schuhmann

Da hat der gamesfront-Autor vielleicht bisschen freier übersetut.
Das stand bei Kotaku:

The Rise of Iron expansion will feature a new raid and will be larger than the two year-one DLC packs, according to a source. (Of course, as The Taken King showed us, the amount and scale of content in a Destiny expansion can vary wildly and it may not be fair to compare this to previous DLC.

Also übersetzt: Unsere Quellen sagen, de Erweiterung hat einen Raid wird größer als die beiden DLCs in Jahr 1. Dann ist dem Autor aufgefallen, dass das ne total dämliche Info ist, weil davon absolut jeder ausgeht, und dann sagt er: Aber es ist vielleicht auch unfair, DLCs mit Erweiterungen zu vergleichen.

Wie man daraus macht “Es wird kleiner als TTK) macht …. schwierig.

KingK

Danke, lese da jetzt auch kein “kleiner als TTK confirmed” heraus. Wäre auch nicht so clever ein addon für wahrscheinlich wieder 40€ zu bringen, was dann aber viel magerer als TTK ist. Bungie kennt seine niemals zufriedene community mittlerweile^^

Guest

Naja, wird größer als die ersten beiden DLCs. Da wundert es mich schon, dass man nicht den Vergleich mit TTK, welches das aktuelle content ist, sucht 😉

Gerd Schuhmann

Hat “eine Quelle” gesagt, nicht Bungie/Activision offiziell. Das ist vielleicht das einzige, was die Quelle weiß. Das ist vielleicht ein Büromitarbeiter von Activision in irgendeiner Nebennstelle, der nur paar Brocken mitbekommt.

Mit so Sachen muss man halt auch bisschen vorsichtig sein und sich ein bisschen auskennen. Wenn man sagt “Warum sagen sie das denn so? Da steckt doch sicher was dahinter”, da tut man so als wär der Satz vom PR-Manager von Bungie und versucht da was rauszulesen, aber so ist es nicht.

Da vielleicht bei der Übersetzung nur drübergelesen, den Kontext nicht richtig verstanden und dann noch bisschen die Phantasie eingeschaltet und genau so entstehen Gerüchte, die man dann wieder nur in Deutschland kennt und die man auf Englisch nie irgendwo liest.

In Deutschland glauben sie bei Destiny auch Sachen, weil ein ehemaliger Giga-Redakteur einen reddit-Thread, der völlig unbestätigt war, zum Anlass für ein Video genommen hat, wo er zwar sagt “Das ist nur Spekulation”, aber was keinen gejuckt hat, sondern alle hielten das für wahr. Wegen dem Video hör ich mir seit 2 Jahren komische Gerüchte an.

Die deutsche Leserschaft glaubt sehr gerne, was ihr in den Kram passt. ::) Und bleibt dann vor allem dabei, egal, was passiert und egal, wie oft man ihnen sagt: Du hast da was in den falschen Hals gekriegt. Bei uns auf Facebook gibt’s auch Leute, die seit 2 Jahren erzäheln, Destiny sei ne riesen Verarsche. Bungie hätte doch versprochen, das Spiel solle 10 Jahre laufe – und jetzt Teil 2? Skandal!

Das glaubt der, das hat sich so ins Hirn gebannt, da muss man auch gar nicht diskutieren.

Guest

Ist richtig was du da sagst, alles nur Gerüchte, da muss man klar abwarten.

Guest

Amen, Bruder. Vor allem vermittelten die Trailer immer den Eindruck, als würde mega viel content erscheinen und die Realität sah dann nicht so dolle aus. Wenn ich heute Abend nur so heroischen alten Kram sehe oder die wieder nur zeigen, wie ein Jäger seinen Bogen in die Menge feuert, dann weiß man wie viel Content erscheinen wird 😀

KingK

Bis zum 9. musst dich schon gedulden^^ Den Bogen kannst dir aber heute Abend im Osiris abholen 😛

Guest

Ah richtig, habe schon mit heute gerechnet 😀 aber es ist ja Freitag, Hahhh, das Studentenleben

Bekir San

Hahaa der War gut meins ebenso

LoW_AK

Top der junge 😀

Warlock

Also wenn du die Ankündigung zum April-Update meinst, dort wurde nicht so viel gezeigt und meine Erwartungen waren dementsprechend niedrig, fand es aber dann doch sehr gelungen.

LoW_AK

Das April-Update war fürn a****. Die Arena hab ich schon bei HdW nicht wirklich gemacht, nur das was musste. Und TTK war für mich in vielen punkte auch nicht der Hit, die Story war Top, die Bessesenen sind einfach nur nervig, das Infundieren ist so solala(seid dem Update top) aber ,auch für mich als feierabend Hüter zu kurz(bis auf Raid). Und daher gebe ich Chris Utirons recht(kommentar über mir).

Jedoch bei all meinen Klagen komme ich von Destiny so schnell nicht mehr weg. Hoffe eben auf neue Sachen und keine alten Sachen die aufgefricht wurden.

kotstulle7

Das infudiersystem ist mit dem update für den Arsch. Ein Grund warum viele meiner Freunde zu overwatch gewechselt sind

LoW_AK

Warum 1 zu 1 ist doch besser als die Rechnerrei. Klar kommt man so schneller oder gar zu schnell auf dein max. Licht aber besser als was zu Infudieren und dann ein Licht zu wenig um das max. Licht zu haben.

kotstulle7

Aber so ein Spiel wie destiny lebt doch auch vom farmen, crafting und das man sich ständig eigene Ziele setzt. Für viele ist es nur das Ziel 335 zu kommen, gut waren viele nach ner Woche und dann habe sie andere Sachen gespielt. Bestes Beispiel ist jetzt osiris. Jetzt spielen nur noch die süchtigen osiris, sodass schon ab Spiel 1 alles gegeben werden muss. Die ganzen “Anfänger” und “Casuals” spielen andere Spiele, weil die schon auf 335 sind. Mit 2 raid Durchläufen und 3 mal arena.

LoW_AK

Das problem liegt dan aber nicht am Infudieren sondern an der troop Rate der Items mit max. Licht.

Rensenmann

Die warheit er spricht, der kotmaster.

Warlock

Das Infudiersystem ist besser denn je, vorallem die Tatsache dass dir Exo’s und Legendaries aus Osiris etc. mit einem höheren Lichtlvl als dein Gesamtlichtlvl droppen, sollte genau so bleiben bitte.

dh

Jop, so ist es!

kotstulle7

Da sind wir verschiedener Meinung 😉

dh

Was war dadran bitte gut? Du hast ewig gebraucht um im LL zu steigen, musstest mit Sachen spielen auf die du keine Lust hattest was noch durch das Lotteriesystem verschlimmert wurde. Das momentane System ist fast optimal.

kotstulle7

Ja tut mir leid, dann bin ich hier der einzige 😉 aber mir gefällt es einfach nicht. Schon jetzt stöhnen doch die Leute: Es gibt nichts zu tun.

Ich habe ja überhaupt nichts gegen gesicherten high-end Maximum loot, finde ich toll, dass man für seine mühen gebührend entlohnt wird

kotstulle7

Das drop System habe ich ja auch nicht angekreidet

Rensenmann

Ja Infudieren ist viel einfacher jetzt, deswegen spiele ich seid 4 Wochen keinen RAID , keine arana und keinen dämmerungsstrike , Weil ich eben schon alles auf 335 habe . Mit dem alten Level System müsste ich bestimmt noch nen Monat Hardcore zocken, um auf 335 zu kommen. Ich finde auch das dass der größte Fehler War, diesen können die ja bald wieder änderen.

Warlock

Das finde ich eben gut, ich MUSS keinen Raid 100 mal machen, den ich sowieso schon lange langweilig finde, nur um auf 335 zu kommen. MMn sollte der Raid dazu da sein, um Anfangs die weitesten und schnellsten Schritte Richtung Maxlvl zu gehen, aber nicht die ausschliessliche Möglichkeit.

Compadre

Das Infundiersystem ist völlig für die Katz’, aber das sieht wohl jeder anders, wie der User unter mir schon erwähnt hat. Ich bin auch der Meinung, dass das bei Destiny in Vanilla am besten war. Es gab mit der VoG ne schwere Aktivität. Zum Teil brauchte man da am Anfang fast die ganze Woche den Raid durchzubekommen. Jeder nahm sich Zeit, es gab kein Hektiker und man arbeitete sich zum Teil Abend um Abend von CP zu CP. Dann dropte was… Boom. DIE Waffe, mit DEN Perks, mit DEM festen Wert. Du hast dich gefreut wie Bolle. Heute gibts im Raid bloß Müll, bis auf das MG (sind ja alle Waffen so OP und alle spielen mit den gleichen Waffen. Voll doof meinte die Community) und wird lediglich als Material verwendet um irgendwelche Hans Wurst Waffen auf das gleiche Niveau zu bringen, wie die Waffen, die in der schwierigsten Aktivität dropen. Finde ich auch nicht besser. Aber wie gesagt, sieht ja jeder anders.

Ich fänd es gut, wenn sie mit der neuen Erweiterung wieder nen Schritt zurück zum guten Loot gehen. Gute Waffen soll es nicht nur über Quests geben (auch, aber nicht nur), aber das beste Zeug soll es ganz einfach im Raid geben. Und das soll dann auch feste Werte und Perks haben. Zack -> Drop -> Freude -> Langzeitmotivation. Deshalb spielte man so gerne den Raid (unabhängig davon dass VoG auch der beste Raid ist). Aber so wie es aktuell ist, finde ich es nicht gut, dass der tolle Loot einfach so zum infundieren verwendet wird.

KingK

In Sachen VoG gebe ich dir mal vollkommen recht!

NiDje

Sehe ich auch so. Dass sie das nie wieder auf dem Niveau bringen konnten, verstehe ich nicht! Crotas end war auch ein interessanter Ansatz, aber da hörts schon auf…

KingK

Die VoG hatte einfach was mystisches mit der ganzen Vex Geschichte und den verschiedenen Zeitströmen. Saugeil umgesetzt.
KF ist auch ein guter Raid geworden, aber die Schar hängt uns einfach schon zum Hals raus. Bin echt auf nen Gefallenen Raid gespannt, sofern es in die Richtung gehen sollte. Aber auch die sind nicht so geheimnisvoll wie die Vex…

Bekir San

Koti infu system ist der Hammer so muss es bleiben

kotstulle7

Es ist einfach ein zweischneidiges Schwert. Dass was es macht, ist erstmal gut, die Auswirkungen auf das MMORPG ist fatal

Petit Oiseau

“We’ve woken the hype!”

Ich freu mich drauf und hoffe, dass die Personen im Turm – in dem Fall wohl Shax und Saladin – etwas mehr Tiefgang erhalten, so wie es Cayde und Co mit TTK sehr gelungen widerfahren ist.

KingK

Wie geil wäre ein dickes crucible addon, wenn es schon um Shaxx und Saladin gehen sollte <3

Ich spiele nur noch PvP. PvE hat mir auch viele Stunden Spielspaß geboten, aber nichts geht mehr über die Individualität und Abwechslung von Schmelztiegel matches. Auch nen Raid kann nervenaufreibend sein, aber da kommt sehr schnell Routine ins Spiel. Der Schmelztiegel ist immer anders^^

v AmNesiA v

100% bei Dir. Ich hab zwar auch ca. 200.000 Kills im PvE, aber die letzten Monate bin ich fast ausschließlich nur noch im PvP unterwegs. Da ist echt jedes Spiel ne neue Herausforderung und man muss sich ständig auf die Gegner umstellen. In den Oryx Raid bekommt mich schon lange keiner mehr rein 😉
PvE mach ich meistens echt nur noch, wenn ich aushelfen soll weil ein Mann fehlt oder so. Aber ansonsten heißt es Schmelztiegel. Beschte 😉

Warlock

Eliminierung, Alpha-Team. Los, eliminiert alle Gegner!

Petit Oiseau

Na ja, darüber lässt sich streiten. Destiny hat immer mit Story geworben und die sollten sie auch liefern. Finde, dass es ausreichend PvP gibt – wechselnde featured playlists, nen Haufen Modi und Events am laufenden Band… Außerdem ist der PvP teilweise zu unausgeglichen, als dass ich mich über noch mehr davon freuen würde. Ich spiel gern PvP, so ist das nicht, aber es gibt schon genug Aktivitäten darin und ich fände es viel spannender mehr über die Leute dahinter zu erfahren, als weiter in der leeren Storyhülle herumzuturnen

Warlock

Am besten ein Mix, neues grosses PvP Event/Spielmodi und ein neuer Raid oder vergleichbares.

KingK

Joa war auch etwas ironisch gemeint, bzw. wollte ich die PvEler ein bisschen pieksen. Die Story hinter den ganzen NPCs ist schon eine nette Sache. Aber danach gehts wieder in die von den Redjacks abgesteckten Areale^^

Kairy90

Breaking News: Bei Destiny wird alles anders. Man wechselt von 1st person in 3rd person, führt umfangreiches Skillsystem ein und überarbeitet das Waffensystem so, dass es hauptsächlich Nahkampfwaffen gibt. Zu dem werden neue Klassen eingeführt und die bestehenden so abgeändert, dass die holy trinity in Destiny einzug findet xD

Aber mal Spaß bei Seite, endlich erfahren wir wo die reise hingeht. Freu mich tierisch^^

KingK

Er hat 3rd person gesagt!!!!!!!!!! Zeigt alle auf ihn!

LoW_AK

Finger zeigen 😀

Warlock

Und Division wird 1st Person mit neu 3 versch, Charaktern, Foki, normale PvP Modi und Raids?

KingK

Livestream bei mein-mmo: ihr seid die BESTEN!!!

Warlock

Tschuuuu tschuuuu, alle einsteigen, Hype-Train richtung Rise of Iron fährt gleich ab!

Tocadisco

Bitte alles einsteigen…. Ich bin dabei 🙂

Axl

Ich will auch mit 😀

Warlock

Kein Problem, Ticket kostet nur 10000 Silber 😉

Tocadisco

Der Erfolg ist dir zu Kopf gestiegen würde ich sagen 😉

Warlock

Ich will halt neue Emotes 🙁

Coca Skolas Zero (0% Zucker)

Werden die jetzt komplett auf die E3 verzichten oder wird dieses Event uns trotzdem noch zusätzliche Infos geben?

Gerd Schuhmann

Keine Ahnung.

m4st3rchi3f

Bin ja mal gespannt.
Auf reddit wurde ja die Theorie aufgestellt dass am Donnerstag Rise of Iron enthüllt wird um die E3 frei für Destiny 2 zu haben.

Gerd Schuhmann

Ach … Destiny 2 muss man doch nicht irgendwie anderthalb Jahre jetzt promoten. Das ist doch schon etabliert. X Millionen Leute kennen Destiny. Welchen Effekt soll das groß bringen, ein Destiny 2 jetzt über mehr als ein Jahr vorzustellen und da einen Hype zu machen?

Es ist letztlich alles möglich, aber ich hab bei Bungie stark das Gefühl, die haben die Politik “WIr promoten immer nur ein Produktt gleichzeitig.”

m4st3rchi3f

Andererseits muss man sich fragen warum man sonst so kurz vor der größten Spielemesse sein bestes Pferd aus dem Stall holt.

Warlock

Vielleicht bringen sie ja an der E3 noch einige Ergänzungen zum Stream, alles noch ausführlicher, ein wenig mehr Details, und noch 3 Raids mehr!!

Ok, das letzte ist Wunschdenken 😛

Deli Kan

OMG DEstiny bekommt drei neue Raids :-DD

Gerd Schuhmann

Weil#s Destiny ist. Also für die gelten auch andere Regeln. Die haben ja ihre Fans und Aufmerksamkeit schon. Die wollen ja keine neuen TItel etablieren.

Ob man jetzt 5 Minuten bei Sony kriegt oder sich ne Stunde nimmt, das selbst vorzustellen …. die haben ja keine eigene Präsentaton.

Wenn Destiny jetzt in der nächsten Woche, vor der E3, wieder “der ultraheiße Titel ist”, dann ist das schon sehr gut, wenn man die Aufmekrksmakeit hat. Auf der E3 vielleicht (gibt’s ja viele Gerüchte) wird sich da alles um die neuen Konsolen-Upgrades drehen oder um VR oder um weiß der Geier was und man wäre das als “Nur” eine Erweiterung etwas untergegangen.

m4st3rchi3f

Also ich weiß ja nicht.

Die Theorie “Wenn Destiny jetzt in der nächsten Woche, vor der E3, wieder “der ultraheiße Titel ist”, dann ist das schon sehr gut, wenn man die Aufmerksamkeit hat” ist zwar schon logisch, aber wenn ich wirklich dem E3 Trouble entgehen will mache ich meine Präsentation doch nicht 3 Tage vor den ersten PK´s sondern warte lieber bis sich der Sturm gelegt hat.

Zudem finde ich es komisch dass die Ankündigung für den Reveal Stream schon ziemlich kurzfristig kommt.
Wenn man mal davon ausgeht dass Destiny 2 vllt wie damals in den ersten Gerüchten “Spring 2017” kommt hätte man für eine Ankündigung als wirklich große Messe nur noch die GC im August, die aber in die heiße Werbephase für Rise of Iron fallen würde.

Aber gut, man kann nur spekulieren und abwarten, komisch ist es auf jeden Fall. 😉

Gerd Schuhmann

Die haben da bei Sony vielleicht 3-6 Minuten, um ihr Ding vorzustellen …. hast du das vom letzten Jahr gesehen?

Also so toll ist das nicht. Ich kann mir schon vorstellen, dass sie sagen: Dann lass lieber einen Livestream machen und wir machen das zu unseren Bedingungen.

Ich glaunb, diese “Destiny 2”-Gedanken sollte man mal beiseite legen. Das ist wieder so typisch für die Destiny-Community “Wie machen wir uns selbst unglücklich?” Also jetzt gibt’s mal richtige Informationen und dann wird’s Leute geben, die enttäuscht sind, weil “nur” die Erweiterung kam und nicht Destiny 2.

Di Destiny-Community sind echt Meister darin, die Erwartungen so hochzuschrauben, das sie am Ende furchtbar enttäuscht sind. Egal, was kommt. Ganz erstaunlich. 😛

Guest

Naja, ich würde das eher so formulieren, das Bungie Meister darin ist, uns gute Erweiterungen vorzugaukeln. Der allgemeine Ton zu den ersten beiden DLCs war ja trotz fetten Ankündigungen und Versprechungen eher weniger berauschend. Die kostenlosen Patches fanden viele auch nicht so toll. Die Leute erwarten aufgrund der content-Dürre nun etwas dickes a la Taken King, aber ob das wirklich so kommt? Ich glaube es nicht.

Warlock

Was, sie stellen an der E3 nicht Destiny 2, 3 und 4 vor??!? Skandal!!!

Tocadisco

Meine Erwartung ist eine Enttäuschung 🙂

90 % aller Destiny Spieler, immer. ^^

KingK

Die Erwartungen an heutige Games sind immer zu hoch. Siehe alles, was die letzten Jahre so rauskam.
Witzigerweise hat Destiny immer noch eine der größten fanbases auf der Konsole und zählt wohl aktuell zu den erfolgreichsten Titeln^^

BigFlash88

Geil freu mich total drauf, pre-E3 hype!!!!

RaZZor 89

Ich werde wohl jetzt bis Destiny 2 warten. irgendwie die Luft raus 🙂

Yo Soy Regg †

Ich werde mir das DLC mal auf Videos und Kumpels anschauen, und wenn es OK ist, werde ich es mir eventuell holen.

Kommen im September und Oktober genug spiele.

Warlock

September Fifa, Oktober Battlefield. Nichts mehr relevantes 😛

Rensenmann

Hypeeee

kotstulle7

JAAAAAAAAA – mehr muss ich dazu eigentlich nicht sagen

Bekir San

Nein mehr muß man nicht sagen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

189
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x