Destiny: Ishtar Commander – Die beste App zur Item-Verwaltung?

Bei Destiny schauen wir uns die Begleit-App “Ishtar Commander” für iOS und Android an. Welche Vorteile liefert die App?

Kürzlich stellten wir den “Destiny Item Manager” als Alternative zur offiziellen Companion-App von Bungie vor und verwiesen auf die Vorteile, die “DIM” bringt. Viele unserer Leser meinten in den Kommentaren: “Schön und gut, aber nichts geht über den Ishtar Commander!”

Laut groovy666 habe der Ishtar Commander alles, was man braucht, und sei seiner Meinung nach die beste Wahl. marty hat sich den IC direkt heruntergeladen und kann bestätigen: Er sei “wirklich perfekt – einfach, übersichtlich und praktisch.” Auch thepieceofsky nutzt den IC, da dieser schöner umgesetzt und schneller griffbereit sei als der DIM. verweist auf den Komfort dieser App. Für

destiny-ishtar2

Schauen wir uns die App näher an.

Das ist der Ishtar Commander

Während DIM zurzeit nur für Google Chrome verfügbar ist, kann der Ishtar Commander als App auf iOS- und Android-Geräten heruntergeladen werden.

destiny-ishtar

Als Begleit-App zu Destiny besteht die Hauptfunktion von IC darin, die Items zu managen: Ihr könnt diese am Second-Screen entspannt von einem Charakter zum anderen oder in den Tresor transferieren. So spart Ihr Euch viel Zeit, da dies Ingame einen aufwenigen Prozess darstellt.

Auf dem Smartphone drückt Ihr hierfür auf das Item (die Items sind nach Waffen, Rüstung und Inventar sortiert) und wählt den Zielort aus, wohin Ihr es senden möchtet. Innerhalb weniger Sekunden befindet sich das Item dort, wo Ihr es haben möchtet.

Weitere nützliche Funktionen:

  • Ähnlich wie beim DIM dient Euch diese App dazu, “Tier 12”-Rüstungsteile zu identifizieren. Mit einer Bronze-, Silber- und Gold-Anzeige seht Ihr, ob das Item T12-fähig ist. So könnt Ihr Eure Hüter-Rüstung optimieren.
  • Engramme sammeln: Mit einem Featuren könnt Ihr alle Engramme automatisch zu einem Charakter bringen. Dieser kann diese dann Ingame entschlüsseln lassen.
  • Licht maximieren: Es werden Items automatisch dem gewählten Charakter zugewiesen und ausgerüstet, damit er das höchtmögliche Licht-Level erreicht.
  • Besonders nützlich – Bewaffnungen: Ihr könnt Waffen und Rüstungsteile kombinieren und diese abspeichern, zum Beispiel als “PvP-Bewaffnung”. Wählt Ihr diese Bewaffnung aus, wird der Hüter automatisch mit den abgespeicherten Waffen und Rüstungsteilen ausgestattet. So könnt Ihr beispielsweise schnell zwischen Eurer PvE- und PvP-Ausrüstung wechseln.
    Destiny-Zavala-Cayde

Die Vorteile von IC

Der große Vorteil vom IC gegenüber DIM liegt im Komfort, der vielen unserer Leser wichtig ist. Man greift lieber flugs zum Smartphone oder zum Tablet, als den Laptop neben sich aufzubauen und in Chrome zu gehen. IC ist schnell, bequem und praktisch.

Zudem loben viele das Design der App. Sie ist nicht überfüllt, sie ist sinnvoll strukturiert und tut genau das, was man sich von der App erwartet. Features wie die Bewaffnungen sind willkommene Ergänzungen.

Destiny-Cayde-6

Der Ishtar Commander ist übrigens komplett auf Deutsch verfügbar.

Nachteile gegenüber DIM:

  • Die T12-Anzeige funktioniert lediglich mit drei Balken: Wenn alle drei gefüllt sind und so der Gold-Rang erreicht wird, ist das Item T12-fähig. DIM liefert eine genaue %-Anzeige. Im IC sieht man nicht, ob das Rüstungsteil 100% der möglichen Werte hat.
  • Geringere Übersicht: In DIM sind die Inventare aller Hüter und der Tresor nebeneinander aufgelistet, sodass Ihr alles im Blick habt. Auf der Smartphone-App seht Ihr immer nur das Inventar eines Hüters auf dem Bildschirm. Mit einer Wisch-Bewegung könnt Ihr zwischen den Inventaren wechseln (am Tablet soll es jedoch ein Querformat geben). Zudem muss jedes Rüstungsteil für die T12-Anzeige zweimal angeklickt werden (oder man haltet das Symbol gedrückt). In DIM sieht man diese direkt.
  • Keine Anzeige des Händler-Angebots und fehlende Such- und Sortier-Funktion.

Fazit: Der Ishtar Commander ist bequemer und praktischer als der DIM, da er schnell und stets griffbereit am Smartphone genutzt werden kann. Ferner liefert IC ein ansprechendes Design. DIM hat zwar ein paar Features mehr, allerdings liegt es für viele Hüter außerhalb der Komfortzone, den Laptop oder den PC extra dafür anzuwerfen. Schließlich liefert auch der IC alle wichtigen Funktionen.


Alle Guides, Tipps und Tricks zu “Rise of Iron” findet Ihr in unserer Guide-Übersicht.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
38 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
treboriax

Bester Itemmanager für den täglichen Gebrauch! Ich glaube, ich habe IC noch in der ersten Woche nach dem Kauf von Destiny geladen und war direkt erstaunt, wie sehr sich die App nach dem “echten” Destiny anfühlt.

Was die vermissten Funktionen angeht, werden die Nigel’s Patreon-Supporter wissen, dass in dieser Hinsicht noch ein paar Dinge in seiner Planung sind. 🙂

marty

Danke für die Erwähnung – finde ich cool wie schnell ihr auf die Community eingegangen seid und gleich einen Artikel draus gemacht habt.
HUT AB !!!

doomichauch

Das Traurige dabei ist, dass man überhaupt eine App für sowas braucht und dies ingame keine Selbstverständlichkeit ist ( zB auto max lichtlvl ausrüstung, speichern von pve und pvp setup). Hoffe das kommt wenigstens in destiny 2…

Zudem muss jedes Rüstungsteil für die T12-Anzeige zweimal angeklickt
werden (oder man haltet das Symbol gedrückt). In DIM sieht man diese
direkt.

Man kann einstellen, dass im Eck der Rüstungssymbole immer das Wertigkeits-Symbol zu sehen ist, so muss man überhaupt nirgens drauf klicken 🙂

Rudison

“Besonders nützlich – Bewaffnungen: Ihr könnt Waffen
und Rüstungsteile kombinieren und diese abspeichern, zum Beispiel als
„PvP-Bewaffnung“. Wählt Ihr diese Bewaffnung aus, wird der Hüter
automatisch mit den abgespeicherten Waffen und Rüstungsteilen
ausgestattet. So könnt Ihr beispielsweise schnell zwischen Eurer PvE-
und PvP-Ausrüstung wechseln.”

Das funktionniert aber nicht mit IOS (Iphone6S) – oder es müsste mir mal Jemand erklären wie das geht…
Ansonsten ist die App wirklich gut!

groovy666

hab zwar Android aber glaub funktioniert gleich bei ios…

auf das emblem deines hüters drücken und rechts unten das feld “neu” wählen…

m4st3rchi3f

Hab es grad nochmal auf dem iPhone getestet.
Wie groovy schon geschrieben hat, oben auf das Emblem drücken (etwas halten) und dann bei “Neu” dein Loadout erstellen. 😉

Rudison

Ach, Super danke!!! Funktionniert einwandfrei!

a Deges

Das Handy einfach mal quer drehen ihr https://uploads.disquscdn.c… Füchse dann hat man eine komplette Ansicht aller Chars plus Tresor 😉

groovy666

geht nicht bei allen Smartphones 😉

du fuchs

Loki

Wenn die App noch Drag and Drop hätte, wäre sie für mich 1A. Auf jeden Fall ganz gut, wenn ich kein Bock habe das Notebook zu nutzen.

Alexhunter

“Auf der Smartphone-App seht Ihr immer nur das Inventar eines Hüters auf dem Bildschirm. Mit einer Wisch-Bewegung könnt Ihr zwischen den Inventaren wechseln (am Tablet soll es jedoch ein Querformat geben).”
——————-

Kann ich bestätigen die Anzeige aufm Tablet. Finde ich optimal. https://uploads.disquscdn.c

Jimbo

Geht (zumindest an meinem) Smartphone auch, wenn ich das Gerät quer halte.

Dumblerohr

Benutze ich schon sehr lange. Ich feier diese App. Beste wo gibt

Smokingun

Die App ist klasse. Klasse ist auch eure Reaktion auf die Appempfehlung der Community.

Digitalfreak

Ich benutze Beides sowohl IC als auch DIM.
Ich glaube Ihr habt bei DIM nicht erwähnt das dieser eine ganz tolle Filterfunktion hat. Man kann sich so nicht nur gezielt alle Exos oder Legedarys anzeigen lassen. Man kann zB auch gezielt auf alle doppelten Items filtern. So findet der Sammler schnell eventuell unbenötigte doppelte Items.

Basti2k4

Leider funktioniert das sofortige Ausrüsten per Doppelklick nicht für Exotics, wenn bereits ein anderer Exoslot belegt ist. Da ist DIM intelligenter und wechselt automatisch das Item des blockenden Exos. Ansonsten gefällt mir Ic genauso gut wie DIM, wobei ich doch lieber für 100% Stats neben Gold gerne Platin oder so sehen wollen würde. Ich sammle halt 100% Items und würde das echt gerne sofort sehen. Dafür gefallen mir die Destinytypischen Sounds. ???? Ja schwere Wahl

HaSechs EnZwei

keine Kommentare wegen der Unordnung bitte…

HaSechs EnZwei
Freigeschaltet

Räum mal dein Tresor auf! Die Y1 Falkenmond brauchst du doch nicht mehr =)

HaSechs EnZwei

Tatsache!

Helge Loch

scheinst nicht so der impuls liebhaber zu sein 😀 keine Malok und co 😀

HaSechs EnZwei

Gut aufgepasst. Stimmt.

Bekir San

Bei Querformat kann man alles gleichzeitig sehen

HaSechs EnZwei

Also iPhone hat keine Querformatanzeige, leider, habe aber auch nur ein kleines SE.
iPad hat es.

BallinK

Auf meinem s7 wird Querformat angezeigt.

Freigeschaltet

Das iPhone in der Plus Version hat die Möglichkeit auf Querformat zu wechseln, denke bei den normalen Versionen ist der Bildschirm zu “klein” um es gescheit darstellen zu können.

Fly

Das normale 6S hat auch den Querformatmodus, eben getestet. Möchte meinen ein Kumpel hat das 5S, da gehts auch.^^

HaSechs EnZwei

Bitte berichtigen:
-Bronze/Silber/Gold kann direkt am Item angezeigt werden, dazu einfach in die Einstellungen gehen und umstellen (Versteckte Werte).
-Auf dem iPad gibt es tatsächlich ausschließlich das Querformat und da sieht man auch alle Charaktere und den Tresor auf einmal.
-Es gibt auch eine “Engramme sammeln”-Funktion. Da werden in jedem Bereich drei Plätze frei geräumt und Engramme die man aufnimmt werden automatisch und regelmäßig während des Spielens auf freie Plätze im Tresor und anderen Charakteren verschoben. (Solange das Gerät nicht in den Standby geht.) Sehr praktisch in Strike Playlists oder Schmiede. Jetzt wo die grünen Dinger gleich aufgelöst werden sogar eine der besten Funktionen der App!
-Im Inventar wird auch die Poststelle gezeigt.

Lars Hoffmann

haben die App auch zum farmen benutzt, einfach gut, wenn man plätze frei hat -.-

GhostofDestiny

Ich mach das ganze immer auf dem S5 und hab ein Querformat? Dürfte also auch bei anderen so sein.

EinenÜbernDurst

Nutze die App jetzt schon ne Weile, aber dass man verschiedene Ausrüstungen abspeichern kann, wusste ich bis dato nicht.
Und Kompliment an die Redaktion, die auf die Community reagiert, Themen aus den Beiträgen aufgreift und diese dann in Form von Artikeln integriert! Sowas ist heutzutage nicht selbstverständlich.

v AmNesiA v

Einen großen Pluspunkt hat man oben bei der Bewaffnung vergessen: man kann in den Einstellungen der App auch mehr Details zu diversen Anzeigen freischalten.
Hier ist insbesondere ein Thema interessant finde ich. Man macht so zwei “Hidden Stats” bei der Waffenanzeige sichtbar, die sonst als Info nicht zur Verfügung stehen:
Aim Assist und Ausrüstzeit. An diese Werte kommt man ja sonst eigentlich nicht so leicht.
Wird dann beides noch zusätzlich neben Feuerrate, Schlagkraft etc. angezeigt.
Das finde ich beim Vergleichen der Waffen besonders wertvoll. Gerade wenn man Waffen eines gleichen Typs vergleicht.

groovy666

ja sag ich doch, das die ganz gut ist 😀
– echt cool das ihr da gleich nen Artikel raushaut nachdem die Resonanz dahingehend so hoch war! TOP!

was mmn noch erwähnenswert ist – 1. die “verteilen” bzw. “sammel” Funktion bei Material bzw. Verbrauchsgegenständen… einfach lange am gewünschten Item oben bleiben und man kann dann wählen ob man das item zu gleichen Teilen auf seine Hüter verteilt (mmn nützlich bei 3oC oder auch lichtpartikel) oder alle auf einem Hüter sammelt (beim xur einkauf und wenn man fraktionen leveln will)

und 2. die “schnellausrüstung” – einfach doppelklick auf die waffe die man ausrüsten will und die wird sofort im feld ausgerüstet – geht schneller als ingame…

die rüstung wird außerdem schon in mehreren Abstufungen – auch innerhalb der gold/t12 stufe – angezeigt (nicht in % das stimmt) und kann grundsätzlich bereits in der Übersicht eingesehen werden…

Rets

Zur T12 Anzeige: Die ist echt doof. Wenig praktisch, letztlich aber hilfreich: Wenn man sich die Balken mal etwas länger angeschaut hat, kann man ungefähr abschätzen, wie viel Balkenbreite einem Statpunkt entspricht. Ich kann so mittlerweile auf einen Blick ziemlich exakt einschätzen, wie gut ein Item ist…

Patrick Schütte

https://www.reddit.com/r/De

für t12 brauch man keine app wenn man weiß welche stats das item haben muss 😀

Patrick Schütte

Der IC kann auch am Smartphone Quer benutzt werden, also entfällt dieser kritikpunkt wieder

Schimlam

Neben dem zocken her sehr gute App!
Die “Querformat”-Funktion funktioniert allerdings auch auf dem Smartphone, es ist zwar alles ein bisschen klein, aber sieht dann ähnlich aus, wie beim DIM – einfach das Handy drehen. Würden die T12-Werte in % angegeben, wäre die App durch und durch perfekt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

38
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x