Destiny: Eisenbanner im Juni – mehr Ruf, mehr Waffen, weniger Glimmer

Beim MMO-Shooter Destiny hat Bungie das PvP-Event Eisenbanner deutlich überarbeitet. Wir fassen das Wichtigste in einem kleinen Eisenbanner-Guide zusammen.

Das Eisenbanner ist wieder da. Nach Erfahrungswerten geht es noch bis um Dienstag, dem 9. Juni, um 11:00 Uhr. Dann endet das Eisenbanner wieder. Wir wissen: Ihr habt alle keine Zeit, deshalb gleich zur Sache.

Was für Belohnungen gibt es?

Gleich geblieben sind Shader und Emblem, die Ihr anziehen könnt, damit ihr jeweils 10% mehr Ruf erhaltet. Auch die Waffen haben sich mit Haus der Wölfe nicht geändert, gut, sie starten nun auf 331 und bei den Perks, die sie erhalten können, hat sich was getan, aber sonst sind sie im Prinzip gleich. Nur die Rüstungen und die „Klassengegenstände“ sind mit Haus der Wölfe neu entworfen worden.

Außerdem könnt Ihr auf Ruf-Stufe 3 und 5 ein Ätherisches Licht kaufen – und das nur einfach und für 5000 Glimmer.

Das heißt, ihr könnt Euch folgendes bei Lord Saladin schnappen:

  • Auf Stufe 1: Das Emblem Siegel der Eisernen Lords
  • Auf Stufe 2: Den Shader Millionen Millionen
  • Auf Stufe 3: Das Emblem Narbe von Radagast, Licht-Stufe 36 Stiefel für Eure Klasse und ein Ätherisches Licht
  • Auf Stufe 4: Der Klassengegenstand, Licht-Stufe 36 Handschuhe und das Fusionsgewehr Perun Feuer mit diesen Werten:
  • Auf Stufe 5: Den Shader Goldspirale, ein Ätherisches Licht und das Scoutgewehr Gheleons Untergang mit diesen Werten:

Die Waffen und die Rüstungen müssen erst mit Ätherisches Licht aufgerüstet werden, um die maximale Nützlichkeit (42 Licht/365 Schaden) zu erreichen. Das „Neu-Auswürfeln“ geht immer noch, dafür müsst Ihr jetzt aber zum Waffenschmied.Und der ganze Kram kostet jetzt weniger Glimmer, wie hier im Video zu sehen.

Ist das alles, was im Juni-Eisenbanner neu ist?

Nein, es gibt noch eine Änderung. Wer Rufstufe 2 erreicht hat, der hat am Ende eines Matches die Chance, eine der legendären Eisenbanner-Waffen mit zufälligen Perks zu bekommen oder das legendäre Schiff Birth of History.

In den früheren Eisenbannern war es so, dass „nur“ die beiden Waffen gedroppt werden konnten, die Saladin im Vormonat verkaufte. Bei diesem Eisenbanner mehren sich allerdings Berichte, alles mögliche sei schon erhalten worden. Darunter Efrideets Speer, die Felwinter, Radgeasts Wut, Silimars Zorn, Timurs Peitsche und Jolders Hammer – nur das Impulsgewehr Skorris Rache hat noch keiner gesehen.

Auch „normale“ Schmelztiegel-Drops gibt es aus dem Eisenbanner.

Wir schmuggeln mal die neuen Stiefel hier rein:

Und sind die Rüstungen und Waffen dieses Mal gut? Lohnt sich das Eisenbanner im Juni?

Die Rüstungen lohnen nicht so richtig. Bei den Waffen ist es Geschmackssache. Es ist keine Waffe dabei, wie die „Felwinters Lüge“ im März mit absoluten Super-Perks vom Händler weg, die alle umgehauen hat – und das noch heute tut. Das Scoutgewehr „Gheleons Untergang“ war noch nie sehr begehrt, Peruns Feuer hat zwar ordentliche Perks diesmal, aber es werden nicht viele mit Fusionsgewehren warm.

Bei den Rüstungen gibt es, um es diplomatisch auszudrücken, wohl Besseres.

Hier sind die neuen Klassengegenstände: 

Was hat sich noch geändert?

Es gibt einige neue Beutezüge – das ist nichts Spektakuläres.

Ruf ist jetzt für Twinks leichter zu bekommen. Ein Charakter, der mindestens auf Rufstufe 1 ist, erhält doppelten Ruf, wenn sich auf dem Account ein Hüter befindet, der mindestens eine Rufstufe über ihm ist.

Das heißt: Ihr könnt einen Charakter auf Rufstufe 2 bringen und dann die anderen beiden „nachziehen.“ – Wie sich Differenzen in der Lichtstufe auf den Schaden auswirken, ist auch ein bisschen anders geworden. Dafür haben wir einen eigenen Artikel.

Hier sind die neuen Handschuhe im Juni-Eisenbanner:

Und wie hole ich mir Ruf? Gibt’s da Tricks?

  • Das Wichtigste ist, dass Ihr Euch den Bonus „Gehärtet“ für einen Lichtpartikel kauft. Der hält 12 Stunden und kann dann wieder „erneuert“ werden.
  • Dann unbedingt die 10% Embleme, Shader, Klassengegenstände anziehen, sobald Ihr könnt.
  • Dazu Beutezüge machen, selbstverständlich kräftig Eisenbanner spielen und nicht zu oft am Stück verlieren – und alles müsste gut sein.
  • Um so mehr es auf Dienstag zugeht, umso stärker wird der Buff.

Die Jungs von ProNDC haben diese Grafik erstellt:

Destiny-Rufbonus


Wenn Ihr mehr Informationen zu Destiny sucht, schaut doch mal auf unserer Themenseite zu Destiny vorbei.

Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (45)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.