Destiny 2: Weekly-Reset am 28.11. – Erfüllt den 15. Wunsch

Destiny 2: Weekly-Reset am 28.11. – Erfüllt den 15. Wunsch

In Season 23 von Destiny 2 haben die Hüter einen letzten Wunsch zu erfüllen den sie nicht nutzen können, um den Loot-Shooter perfekt zu machen. Sie brauchen ihn, um dem Zeugen zu folgen und zum ersten Mal den Reisenden zu betreten. MeinMMO fasst für euch zusammen, was seit heute neu im Spiel ist.

Das passiert diese Woche: Soeben ist die neue Season 23 gestartet und offenbarte den Hütern: “Der Schlüssel zum Bleichen Herzen des Reisenden kann nicht genommen werden. Es muss gewährt werden.” Es ist also ein Geschenk, dass man nicht ohne Weiteres bekommt und es ist die Aufgabe der Hüter dieses ehrenwerte Giveaway zu erlangen und damit ihren Herzenswunsch zu erfüllen. Nur dann können sie dem Zeugen folgen und das Universum retten.

Schaut euch hier den brandneuen Trailer zu Season 23 an:

Die wichtigsten Infos zu Aktivitäten vom 28.11 bis 05.12.

Dämmerung

  • Psi-Ops Schlachtfeld: Kosmodrome
    • Eure Aufgabe ist es die Strahlenden Überreste zu eskortieren. Das geht allerdings nicht ohne erheblichen Widerstand, denn die Feinde der Menschheit sowie die Strahlende Schar wollen das mit allen Mitteln verhindern.
Verdient diese Woche die Dämmerungswaffe: Das Gesetz des Aufsehers, Kinetik-Handfeuerwaffe

Schmelztiegel – Das ist die rotierende PvP-Aktivität

  • Diese Woche sind im PvP die Modi Schachmatt-Kontrolle, -Rift und -Eliminierung aktiv.

Endgame: Raid-Challenges und Dungeon-Rotation

Farmbares Endgame im wöchentlichen Wechsel: Für alle, die es gerne herausfordernd mögen, warten im Endgame die sogenannten Vermächtnis-Rotationen. Sie können wiederholt und damit gefarmt werden.

Was bedeutet “Farmbares Endgame” in Destiny 2?

Seit Season 21 rotieren alle Missionen und Raids jede Woche und sind farmbar. Das bedeutet sowohl der aktive Rotations-Raid, der aktive Rotations-Dungeon und die exotischen Rotationsmissionen können in der Woche gefarmt werden. Ihr könnt also die einzelnen Begegnungen mehrmals abschließen, um unterschiedliche Gegenstände zu erhalten und eure Sammlung zu vervollständigen. Inklusive eventueller Exotics, die in diesen Inhalten verfügbar sind.

  • Der wöchentliche Vermächtnis-Raid ist „Letzter Wunsch“ mit dem Fusionsgewehr 1000 Stimmen.
  • Darüber hinaus gibt es im Dungeon „Dualität“ Extra-Loot und das Schwert „Herzschatten“.
  • Die wöchentliche Exo-Mission ist „Seraphs Schild” mit dem Exo-Impulsgewehr Revision Null.
revision-null-weltraum-s20-nunstier.destiny2
In der Operation: Seraph Schild bekommt ihr das Exo “Revision Null”

Wöchentliche Aktivitäten

Das sind die Ritual-Aktivitäten:

  • Der Circus: Überquert die gefährlichen Pfade der Träumenden Stadt und deckt die von Riven hinterlassenen Geheimnisse auf.
  • Beschützt das Gelege: Holt die verschollenen Eier über die Leylinien aus Rivens Gehege zurück, um euren Teil einer gefährlichen Abmachung zu erfüllen.
  • Stürmt den Wehrturm: Betretet den Ruin der Kriegsherrin und verbannt den Hohn und die Besessenen aus der Wunschmagie.
Das sind die saisonalen Aktivitäten aus Season 23

Lightfall – Wöchentliche Kampagnen-Mission

  • Verzweifelte Maßnahmen
    • Die Hüter müssen in Lightfall tief unter die Erde, um zum “Schleier” vorzudringen. Dabei erhalten sie Unterstützung von Caiatls-Truppen in einer epischen Schlacht vor den Toren der Ishtar-Einrichtung.

Aszendenten-Herausforderung – Träumende Stadt

Bald wird in der Träumenden Stadt wieder mehr los sein und es wird neue Dinge zum Erledigen geben. Zeit, die alten vorher noch zu erledigen, wie die vielen versteckten Truhen in dieser Woche. Ihr müsst nur einen Schluck „Königinnenlaub-Tinktur“ aus eurem Inventar einnehmen und schon offenbart euch die Verderbnis neue Zugänge.

  • Petra Venj findet ihr im Bereich Rheasilvia in der Träumenden Stadt. In der ganzen Zone herrscht die 3. Fluch-Woche. Zu meistern ist die 4. Aszendenten Herausforderung.

Alle Quellen für Spitzen-Loot in Season 23 von Destiny 2

Mehr Powerlevel kommt ganz automatisch: Es wird wohl auch in Season 23 kein Grinden um Powerlevel mehr geben. Die harte Powerlevel-Obergrenze in Destiny 2 liegt ist seit mehreren Seasons unverändert bei 1.810. So ist kein Spieler gezwungen, jede Woche Höchstleistungen zu erbringen, sondern levelt ganz automatisch bei allen Aktivitäten das Artefakt-Level.

Ei bisschen vorplanen solltet ihr dennoch. Denn der Dungeon startet am 01. Dezember. Er wird pro Encounter eine ansteigende Schwierigkeit haben und daher ist es sinnvoll, zumindest sein Artefakt schnell voranzutreiben, um alle Vorteile nutzen zu können.

Falls ihr jedoch aktuell noch gar nicht am Hard Cap von 1.810 seid, haben wir hier für euch die besten Quellen für Spitzenloot aufgelistet.

Dieser Spitzenloot bringt euer Powerlevel bis 1.810:

  • Top-Raid Crota’s Ende (+2)
  • Top-Dungeon „Warlords Ruin“ (+2) (Start am 01. Dezember, 18:00 Uhr)
  • Vermächtnis-Raid-Rotation diese Woche: „Letzter Wunsch“ (+2) – farmbar
  • Vermächtnis-Dungeon-Rotation „Dualität“ (+2) – farmbar
  • Vermächtnis-Exo-Mission „Seraphs Schild“ (+2) – farmbar
  • Erreiche 100.000 Punkte in “Die Windung” (+2)
  • Verdiene 200.000 Punkte durch den Abschluss von Dämmerungen (+2)
  • „Mutproben der Ewigkeit“: Erreicht mindestens 250.000 Punkte oder mehr (+2)
  • Schließe die Exo-Mission //knoten.ovrd.AVALON// in der ETZ ab (+2)
  • Wöchentliche Lightfall-Kampagnen-Mission auf Legendär (+2)
  • Spiele auf Neomuna „Teilbereich Neustart“
  • Schließe Ritualaktivitäten ab bei der Vorhut, im Gambit oder im Schmelztiegel
  • Hawthornes Clan-Aufgabe: Vergebe 5 Wertschätzungs-Karten an andere Hüter (+2 und 7 Verbesserungkerne)

Sollten sich in Season 23 noch weitere Quellen ergeben, werden wir diese hier umgehend ergänzen.

Glanzstaub-Highlights im Everversum

Im Everversum gibt es gegen Glanzstaub ein Pistolenornament und ein Bastelschiff.

Was es diese Woche so alles Besonderes im Everversum gibt, listen wir euch hier auf:

  • Exotisches Emote „Löwenbändiger”
  • Exotisches Emote „Hier gibt es nichts zu sehen”
  • Legendäres Emote „Faustkampf”
  • Exotischer Sparrow „Tosender Urzeitler”
  • Exotische Geisthülle „Kosmos-Hülle”
  • Exotische Geisthülle „Geplünderte Hülle”
  • Exotisches Schiff „Baukasten-Hülle”
  • Exotisches Waffen-Ornament “Gleitender Phönix” für die Pistole “Letzte Warnung”
  • Geist-Projektion „Riven Projektion”
  • Shader:
    • „Fürstliche Präsenz“
    • „Wein des goldenen Zeitalters“
    • „Nektar Dynamo“
    • „Butterborke“
    • „Neopop-Welle“
    • „Chalcos Pracht“
  • Teleport-Effekte:
    • „Trickkiste“
    • „Verknöcherter Auftritt“
    • „Stasis Ankunft“
    • „Siva Erscheinung“

Das waren alle Informationen. Bleibt uns nur noch euch einen reibungslosen Start in die neue Season zu wünschen.

Wenn ihr wissen wollt, was euch darüber hinaus im Jahr 2024 erwartet dann schaut gerne hier vorbei: Destiny 2: Saison des Wunsches wird fast 7 Monate dauern: Das ist geplant, um den Shooter lebendig zu halten

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Millerntorian

Erster Eindruck. Ok. Man hat zu tun, wenngleich die kommende Inhalte (Stichwort Ley-Linien) hinlänglich bekannt sind. Insofern weiß ich also, was die nächsten 6 Wochen kommt.

Stört mich aber nicht, da mir das Träumende Stadt-Setting atmosphärisch immer schon gut gefallen hat (allerdings immer noch etwas “menschenarm”). Einige wenige Passagen in Rivens Versteck halte ich allerdings für nicht gut programmiert, es sei denn, man möchte daueraufgespießt seinen Wiederbelebungs-Geist in Anspruch nehmen (Habe auch schon erlebt, dass Mitspieler entnervt gequittet haben). Oder nur noch Strang ausrüsten, um sich durchzuhangeln; das kann aber nicht im Sinne der Erfinder sein.

Neue Waffen sehen alle sehr schick aus, wenngleich ich bisher nur Schrott-Perks erhalten habe. Das wird ggf. noch. Haben ist bekanntermaßen immer besser als nutzen.

Saison-Artefakt. Na ja, hinsichtlich Mods ist für mich kein großer Wurf dabei; Dinge wie “Strahlend” habe ich in der Vergangenheit schon ausreichend eingebaut. Und Anti-Barrier aus Sidearms ist ok, auch wenn man dann nah ran muss. Bei irgendwelchen fehlprogrammierten Hüpfeburg-Champions wird’s lustig. Aber zur Not nehme ich halt wieder ‘ne Arbalest oder Revision Zero.

Die momentan mich eher beschäftigende Frage aller Fragen ist die, wann Mara in die in ihrem Refugium stehende warme Badewanne steigt… 😉

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Millerntorian

Hallo Zusammen,

eine kurze Frage:

Ich hatte gelesen, dass die Legendären Bruchstücke nicht mehr gbraucht werden und man sie vor Beginn der Saison eintauschen solle… Das hab ich nun gemacht und merke aber, dass ich sie sehr wohl noch brauche 🙁 Beim Waffgenmeister kann ich nun (mangels Bruchstücken) keine Upgrade-Module mehr kaufen 🙁

Hab ich da jetzt ein wenig Mist gebaut oder was ist da los.

sir1us

Ja, ein wenig Mist gebaut, leider. Wo hast du die Info denn her?

SirOlaf

Blödsinn, den du da von dir gibst. Wie Don77 schon geschrieben hat, war es Mein MMO die diese Fehlinformation verbreitet hat. Ein bisschen genauere Recherche hätte dem Artikel gutgetan. Also wenn jemand Mist gebaut hat, dann wohl eher Mein MMO.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von SirOlaf
sir1us

Wo kommt denn die Schärfe her?
Ist halt ärgerlich ja, aber man könnte doch auch mal danach googeln. Hinter der Redaktion sitzen auch nur Menschen wie du und ich, die Fehler machen.

SirOlaf

[Mod-Edit: Gelöscht.]

Schuhmann

Es ist jetzt auch mal gut. Unsere Autorin schaut sich das an und äußert sich dazu. So Informationen schreiben wir ja nicht einfach aus dem Nichts. Dann gib ihr bitte die Gelegenheit, sich dazu zu äußern, bevor du dich hier in wilde Vermutungen uind wirklich respektloses Gelaber ergehst.

Solche Unterstellungen “Einfach Copy%Paste” solltest du dir wirklich sparen. Wenn du gerade wütend bist, nimm dir am besten eine Auszeit von unserer Seite.

Don77

Die Info stammt von einem Mein MMO Artikel vom 21 November

“Verabschiedet euch von Legendären Bruchstücken: Die Legendären Bruchstücke, die Währung, die Spieler seit dem Start des Loot-Shooters kennen, werden komplett aus dem Spiel gestrichen.

Waffen und Rüstungen kann man bald nur noch mit Glimmer und Engrammen kaufen. Vorher waren die Käufe mit Legendären Bruchstücken möglich.Teil 1 dieser Veränderung startet bereits in Season 23.

Alle Kosten für Legendäre Bruchstücke aus dem Denkmal der Verlorenen Lichter werden in Season 23 entfernt. Die Kosten für Glimmer, Exotische Chiffren und Eroberungsbeute bleiben alle gleich, nur die Kosten für Legendäre Bruchstücke ändern sich.Als Zweites wird das Fokussieren von Nicht-Meistern ab Season 23 nur noch Ritual-Engramme und Glimmer kosten. Für die Fokussierung von Meisterwaffen sind nach wie vor sieben Prüfungen-Pässe oder Dämmerungs-Chiffren erforderlich. Wenn ihr also noch viele Legendäre Bruchstücke habt, solltet ihr sie jetzt, vor dem Start von Season 23, gegen andere Gegenstände eintauschen, damit ihr nicht zu viel Verlust macht.”

Ich habe auch alle eingetauscht und bin sehr wütend darüber, in den Kommentar vom Artikel steht sogar das die nicht entfernt werden und der Artikel wurde darauf wohl angepasst, aber nicht genug, den man braucht sie sehr wohl noch und das hätte viel eindeutiger dort stehen müssen, als das man diese VOR Season 23 eintauschen soll.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Don77
Mike

Es gibt es doch zwischen Banshee und Rahool eine Art Tresor für Season Dinge. Vielleicht findest du dort noch ein paar Upgrademodule. Ansonsten vielleicht nicht abgeholte in deinem vorherigem Seasonpass. Mit einer älteren Appversion (bei mir 14.3.3) kannst du sogar noch Seasonpassgegnstände aus älteren Seasons abholen.

Update. Alte App funktioniert bei mir im Moment nicht aber es gibt für Chrome und Firefox eine Erweiterung “Season Pass Pass” mit der es noch möglich ist.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Mike

Hallo Britta,

danke für die Klarstellung 🙂

Ich habe nun nicht mehr so viel alten Mist und nicht mehr so viele SParrows und Schiffe im Tresor, aber wenigsten wieder 400 Bruchstücke, das reicht erstmal einen Augenblick 🙂

Ja, war dann nicht ganz so schlau von mir und ich gebe zu, dass dieses Mal “Lesen und Verstehen” nicht wirklich zu meinem Repertoire gehörte…

Aber der Artikel suggerierte mir bei dem Satz:

Wenn ihr also noch viele Legendäre Bruchstücke habt, solltet ihr sie jetzt, vor dem Start von Season 23, gegen andere Gegenstände eintauschen, damit ihr nicht zu viel Verlust macht.”

schon eine gewisse Dringlichkeit 🙂

Mike

Eigentlich habe ich bei der vierten Season erwartet, dass sie die Beste werden würde. Mag jetzt vielleicht daran liegen, dass ich einer der Wenigen bin, die die träumende Stadt nie wirklich so richtig gemocht haben aber irgendwie fängt das diesmal ziemlich mau an. Ich hoffe, das steigert sich noch. Der Start der letzten Season mit Eris Verwandlung war definitiv imposanter und hat sich auch frischer angefühlt.
So jetzt noch zur Frage, wie oder woher bekommt man den Dorn Katalysator?

Stoffel

Den Katalysator erhält du in Gambit, Strikes und Pvp Abschlüsse. Playlists spielen

Mike

Danke dir. Dann versuche ich mal mein Glück.

Monfyre

Für die neue Aktivität scheint es keine oder nur für den ersten, der öffnet, Loot in der abschließenden Kiste zu geben. Auch wird die zugehörige Bounty dann nicht erfüllt.

laura

wo finde ich das schon làngst angekündigte LFG feature? danke

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von laura
Tronic48

Das sogenannte LFG findest du, wenn du z.B. eine Mission und oder Strike auswählst, dann erscheint rechts oben, 1 mal Laden und links davon den Finder.

Im Moment aber offline.

laura

aha! danke… aber offline? na ja, sachen gibts..

Don77

Also hab die Season 23 nicht gekauft, wollte erstmal schauen, was die so zu bieten hat, hab dann die Einstiegsmission gemacht 10–20 Minuten, bin dann zur Helm geportet worden hab mit Mara gesprochen und dann war schon ende lol? Bisher konnte man doch wenigstens einmal die Season Aktivität spielen nach der Einstiegsmission, aber jetzt scheinbar nicht mal mehr das, so kann man doch keine Kunden locken die Season zu kaufen, echt enttäuschend.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Don77
Walez

Es fehlt nur der übliche Hinweismarker, die Season Aktivität gibt es natürlich und ist nach dem Gespräch mit Mara noch nicht abgeschlossen.

Tronic48

Es ist eigentlich so wie immer.

Erst läuft eine Sequenz ab, wo du dann gleich darauf in die erste Mission kommst, dann zu Mara, aber danach ist noch lange nicht Schluss, man muss dann einige Missionen Spielen, die wie ich finde recht Okay sind.

Dann wie es immer heißt, Mara wird dich Kontaktieren sobald sie mehr weis, oder so, also erst nächsten Dienstag geht es dann weiter.

Wie gesagt, wie in jeder Season bisher.

Don77

In jeder Season bisher konnte man aber mindestens einmal die Season Aktivität spielen, ohne das man den Season Pass kaufen musste, danach ging es nicht mehr und man musste den Pass kaufen, jetzt aber kann man nicht mal mehr die Aktivität einmal vorher ausprobieren.

Tronic48

Aso, das meisnt du, Sorry, das wusste ich nicht da ich jede Season gekauft habe.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

29
0
Sag uns Deine Meinungx