Destiny 2: Nach dreieinhalb Jahren kriegt Destiny ein Ranked-PvP

Während des Enthüllungs-Streams zum 2. DLC von Destiny 2 stellte Bungie unter anderem auch die kommenden PvP-Ranglisten vor. Nachdem die Spieler bereits Jahre darauf gewartet haben, könnt Ihr mit Warmind und der dann startenden Season 3 in das neue kompetitive Fortschrittssystem einsteigen.

Mit DLC II zu Destiny 2, „Kriegsgeist“, gibt es auch für PvP-Spieler eine große Neuerung. Bungie führt mit Warmind kompetitive Ranglisten ein, nachdem die Hüter bereits die letzten Jahre auf solch ein Feature gewartet haben.

Spieler können in den Ranglisten stufenweise aufsteigen und saisonale Ausrüstungsgegenstände verdienen. Ranglisten sind für alle Spieler von Destiny 2 verfügbar, nicht nur für Käufer von „Kriegsgeist“.

Destiny-2-Warmind-schmelztiegel_rangsystem

Tapferkeit und Ruhm – zwei Ranglisten für den Schmelztiegel

Mit dem kommenden DLC bekommen es die Hüter nicht etwa nur mit einer Rangliste zu tun, sondern können gleich in zwei Listen Punkte sammeln und sich austoben.

  • Tapferkeit – Punkte für diese Liste werden aus allen Crucible-Matches gewonnen
  • Ruhm – Diese Liste ist der kompetitiven Playlist im Schmelztiegel vorbehalten

Die Tapferkeit-Rangliste richtet sich vor allen Dingen an Hüter, die ihre PvP-Zeit am liebsten im Quickplay verbringen. Der Fortschritt in dieser Liste steigt mit jedem beendeten Match an, jedoch gibt es keine Strafe bei einem verlorenen Spiel. Die Tapferkeit-Ränge sind dazu da, um die zeitliche Investition eines Spielers im Schmelztiegel hervorzuheben.

Gewinnt man, sammelt man eine Gewinnsträhne, für die man Bonuspunkte bei jedem nachfolgenden Sieg bekommt. Gewinnsträhnen enden nach 5 Siegen und werden zurückgesetzt.

Die Ruhm-Rangliste richtet sich an Hardcore-PvPler und kommt nur in der Competitive-Playlist von Destiny 2 zum Tragen. Wie bei der Valor-Rangliste erhöht sich der persönliche Rang, wenn Spiele gewonnen werden, jedoch fällt dieser auch, wenn Matches verloren werden.

Wie bei Tapferkeit gibt es bei Ruhm Gewinnsträhnen, dafür jedoch auch ein Niederlagensystem, das ähnlich funktioniert. Wenn Spieler mehrere Matches hintereinander verlieren, verlieren sie auch mehr und mehr Punkte.

Zudem könnt Ihr nur in der Ruhm-Rangliste für die Competitive-Playlist das neue legendäre Impulsgewehr Redrix’s Claymore erhalten. Die Waffe kommt mit dem einzigartigen und mächtigen Perk „Desperado“, der die Feuerrate der Waffe nach dem Nachladen erhöht, während der Perk „Outlaw“ aktiv ist.

Destiny-2-Crucible-pvp

In beiden Ranglisten gibt es verschiedene Stufen, die es zu erreichen gilt. Jede neue Stufe wird dabei mit einem Paket belohnt, das Token, Engramme und Meisterwerkskerne enthalten kann. Zudem gibt es einzigartige saisonale Rüstungen und Waffen.

Wie der Senior PvP Designer bei Bungie, Kevin Yanes, auf Twitter bekannt gab, benötigen Spieler 2.000 Punkte, um in der Tapferkeit-Rangliste die Stufe Legendär zu erreichen. Bei der Ruhm-Liste sollen es schon 5.500 Punkte sein, die man für die höchste Stufe benötigt.

https://twitter.com/Tocom11/status/988848007335456768

Hüter, die die höchste Stufe in der jeweiligen Rangliste erreichen, sollen zusätzlich in der Lage sein, diese auf „Prestige“ zu setzen, wie es bereits aus anderen Shootern bekannt ist. Damit setzen Spieler ihren erreichten Fortschritt zurück und fangen erneut bei Null an. Dies soll unbegrenzt möglich sein und neue Belohnungen freischalten.

Destiny 2: Diese neuen Inhalte und Features bringt der Kriegsgeist-DLC
Quelle(n): Inquisitr
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

80
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Ganz ehrlich wer spielt ein Destiny NUR für PVP, selbst ich und meine in Destiny 1 gewonnenen Kumpels und in Destiny 2 wieder verlorenen Kumpels haben bei den Prüfungen für Osiris natürlich auch aus Spaß und um zu gucken was wir so drauf haben gespielt, ABER in erster Linie ging es immer nur um den Loot aus z.B. den Prüfungen bzw. die Goldene Kiste auf dem Leuchtturm.

Normalen PVP habe ich damals auch nur für Eisenbanner Zeugs und Eyasluna gezockt, wenn es kein Loot gibt oder wenn man sich den Loot wegdenkt dann sieht der PVP von Destiny sehr düster aus.

Naja es ist richtig das PVE vorgeht, spiele die sich nur aufs PVP konzentrieren gibt’s ja genug, und sprechen mich überhaupt nicht an.

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Gibt genug die nur PvP zocken und wenn überhaupt ab und zu PvE für irgendeinen Loot.
Nur weil du es anders siehst heißt es nicht dass das für alle anderen auch gilt.

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Gestern ein paar Runden kompetitiv gespielt. Aus der ersten Runde rausgeflogen aufgrund einer Fehlermeldung. Bekam im Orbit direkt angezeigt bekommen, dass ich Matches nicht frühzeitig verlassen darf…wtf, als ob ich das wollte.
Ich würde ranked durchaus mal ausprobieren wollen, aber das macht nur mit festen Mitspielern Sinn und darauf habe ich keine Lust.

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Ich schwitze lieber privat.

Alles pros schwitzen lieber privat, diese listen sind nur für anfänger.
Wie sollten da denn bitte pro turniere abgehalten werden?

Wer in diesem ranked modus schwitzt, der schwitzt nicht, sondern der stinkt.
Niemand mag stinkende menschen.

Moons
Moons
2 Jahre zuvor

Warum sollte man auch in öffentlichen Playlists Turniere abhalten?
Seh‘ es doch mal so: Quickplay ist Training, Ranked-Playlist ist die Bundesliga und die Champions-League kannst du dann in etwa mit privaten Turnieren vergleichen.

Stinkende Menschen sind auch Menschen!

TobZtah
TobZtah
2 Jahre zuvor

Ich verstehe nicht wie hier einige schon wieder über das Ranked System herziehen. Jetzt ist es also zu einfach und nur für Teams? Oh Gott, wie kann Bungie nur. Es ist ein Multiplayer Spiel und es lebt natürlich von Teamaktivitäten, da ist es doch klar, dass ein Ranked System an Teams gerichtet ist. Und wenn Solo Spieler darin auch mitmachen wollen, dann können sie das doch auch. Ich meine, wenn die Fähigkeiten nicht zu limitiert sind, dann kann man auch mit Randoms ein gutes Spiel abliefern. Solo einsteigen bedeutet ja nicht, dass man auch die ganze Zeit dann alleine rumlaufen muss smile

Die Mechanik an sich finde ich auch gut. Für gute Leistungen und Siege gibt’s Aufstiege und für Niederlagen halt Abstiege, so stelle ich mir das doch vor. Und zwei Listen für jeden Geschmack sind auch top. Und die Belohnungen halten einen hoffentlich bei der Stange. Dass die Bestrafungen auch verbessert wurden, lässt mich hoffen, dass nicht zu viele Leute Quitten etc.

Also ich für meinen Teil bin sehr gespannt und ich habe das Gefühl, dass hier doch endlich nach langer Durststrecke endlich wieder etwas Gutes auf uns zukommt.

Ich hoffe nur, dass Bungie das nicht auch noch vermasselt. Sonst wird’s dann doch recht dünne für die Jungs.

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Wo hat hier denn wer gesagt, dass es zu einfach wäre? Gibt halt zum Teil berechtigte Sorgen. Wenn du im Solo-Pulk gegen ein eingespieltes Team spielst ist es arg schwer wenn nicht unmöglich zu gewinnen. Klar kann man mit Randoms auch gewinnen. Aber wenn ich jetzt ein Kontrolle Match habe und meine Teamkollegen alle meinen alleine auf das gegnerische Team zu rennen, dann löst das schon Frust aus, weil du einfach keine Chance hast.

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Wir sind einzelne Menschen und wir leben von unserer Individualität.

Ich verstehe nicht, wie bungie es zulassen konnnte, dass spieler sich in gruppen zusammenscharen können.
Dies senkt den benötigten skill erheblich.

Es sollte eine option für solo und für teamspieler geben.

Solospieler spielen solo.
Für teamspieler spawnt nur 1 charakter, der aber etwas größer ist als der normale. Man kann dann abwechselnd spielen, während man die untehaltung mit seinem team genießt

HansWurschd
HansWurschd
2 Jahre zuvor

Es geht hier nicht um den Schwierigkeitsgrad, sondern die Umsetzung.

Unterm Strich wurde der alte Schmelztiegelrang wieder eingeführt und einem hier als Ranked verkauft. Genau so wie der Kompetitiv-Modus einem Vorgaukeln will dass Destiny auch nur annähernd kompetitiv oder „E-Sport“ wäre.

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Vielleicht kommt ja noch ein prestige deluxe modus.

Der einzige unterschied zu den anderen modi wäre dann, dass es hier, und nur hier, diamantfarbene sticker zum angeben gibt!

Die ränge wären dann wie folgt:
Noob
Anfänger
Normalo
Nerd
Schwitzendes Baby
Schwitzer
Stinkender Schwitzer
Extrem stinkender schwitzer
Prestige schwitzer
Ihhh, was ist mit dem?!

DanteDeReaper
DanteDeReaper
2 Jahre zuvor

Bin ja mal gespannt wie es sich entwickelt und ob Bungie sich bei anderen Spielen inspirieren lassen hat. Ich erinnere mich gerne an die Ranked Games von Overwatch, wo diese auch ständig überarbeitet wurden.

Wenn Sie die TTK und das Matchmaking nicht verbessern, so wird das mir kein Spaß machen, wenn ich dauern verliere und noch schneller falle im Rank, nur weil ich Solo gerne Spiele.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Ich dachte das diese Ränge nur im Competitiv zu holen sind und eben daher auch das Impulsgewehr daran gebunden ist.
Bedeutet das nun das man auch ganz normal durch die Casual Playliste die Waffe bekommen kann?

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Nope, die bekommst du nur im Competetive. Da gibt es wohl den guten Loot. Im Quickplay bekommst du auch Loot, aber der „richtig geile Scheiß“ ist nur in der anderen ^^

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Ok, bin mal gespannt wie „verseucht“ dann der Competitv sein wird ^^
Ich werde dem eine Chance geben, aber sollte es nur Lagger und Quitter geben dann werde ich die Waffe wohl liegen lassen.

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Quitten bestraft dich ja dann glaube ich auch… irgendwer der beim Summit war meinte das. Vielleicht hemmt das ja ein wenig und die Leute geben sich endlich mal Mühe ^^

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Glaube ich nicht, ich denke es wird ein Debakel.
Aber ich werd mich auf jeden Fall dran hängen.

Noch dazu zählt dann auch direkt Trials oder ist es wie mit dem PVP Helm Ornament, das Trials erst nach Monaten mit in die Zählung einbezogen werden ^^
Denn wenn auch in Season 3 die Waffen von Trials wieder gut sind dann werd ich da auch wieder mein Glück versuchen smile

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Darauf kann ich dir keine Antwort geben ^^ Ich habe Comp damals gesuchtet weil ich das Helm Ornament haben wollte und dank einer Survival-Only überraschungs Playlist hat mir das auch richtig Spaß gemacht.

Ich freue mich da ehrlich gesagt echt drauf. Für mich ist das der Hammer. Da ich am PvP sowieso am meisten Spaß habe und es mir eigentlich meist egal ist ob ich gewinne oder verliere und jetzt auch noch richtig was dabei bekommen kann.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Ich hab damals ja auch für das Helm Ornament jede Woche 3x Ruf zu den Waffen im Comp-Modus gemacht.
Von daher werd ich mich wahrscheinlich so auch wieder durch die Ränge kämpfen bis ich das Impulsgewehr hab smile

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Dann zieh mich da mal hoch bitte, wobei Impuls ist eh nicht so meins, aber vllt gibts dann in Season 4, ne HC oder nen Scout, also kann ich Season 3 zum üben nehmen????

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Gern ^^ Bin auch mal gespannt was es noch so gibt. Das Impulsgewehr soll ja nur das I-Tüpfelchen sein. Aber ich brauche das xD

GestiefelterAffe
GestiefelterAffe
2 Jahre zuvor

Lt. Datto bekommst du das Impulsgewehr NUR im Season 2 Competetive-Modus. Auf Rang 4 „Fable“ die Waffe, auf „Legend“ den Skin dazu.

Micha Deckert
Micha Deckert
2 Jahre zuvor

Zu dem neuen Impulsgewehr kommt gleich noch ein gesonderter Artikel.

HansWurschd
HansWurschd
2 Jahre zuvor

Warum stellst du meine Aussage in Frage?
Bin total enttäuscht von dir. razz

Destiny Man
Destiny Man
2 Jahre zuvor

Man sammelt mit jedem Match Punkte, kann aber keine verlieren. Das ist Ranked-PvP? Ok…
Ja ich weiß, die andere Liste bietet das, aber die „Casual“-Liste ist doch völlig fürn A…., ist doch im Prinzip dasselbe wie das Rang-System aus D1. Ich spiele so lange, bis mein Rang steigt, dann bekomm ich ne Belohnung. Egal, wenigstens muss man sich in dieser Liste wahrscheinlich nicht aufregen, weil´s um nix geht^^

Alexhunter
Alexhunter
2 Jahre zuvor

Ähm verstehe ich das richtig, es wird keine eigene ranked Playlist geben?

Gast
Gast
2 Jahre zuvor

Sorry das ich das jetzt so hart sagen muss… jeder der hier jetzt jammern muss, sollte gar nicht mehr erst D2 zocken. Leute die sich kein anständiges Team zusammen suchen können und die Gegner ohne Rader nicht mehr sieht… haben doch etwas auf den Augen, oder sind schlichtweg nicht für PVP geeignet.. Ihr Casuals geht mir langsam auch den Sa.. wink Und tschüss PEACE

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Ich finde ohne Radar geht das sogar mehr in Richtung Casual. Habe gestern wieder beobachtet wie leicht es ist Leute abzuknallen, wenn diese vor der schweren Muni rumhocken und gar nicht wissen, dass ein Feind in der Nähe ist. Mit Radar würde so etwas nicht so oft passieren. Ohne bleibt es einfach ein Glücksspiel. Sieht der Gegner meinen Rücken, hat dieser ne höhere Chance zu gewinnen, sehe ich seinen, haue ich ihn weg.
Das hat für mich mit ranked Matches nicht viel am Hut.

Jürgen Zwei-Null
Jürgen Zwei-Null
2 Jahre zuvor

https://uploads.disquscdn.c… Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste…

HansWurschd
HansWurschd
2 Jahre zuvor

Habs an anderer Stelle bereits erwähnt, es ist eine absolute Frechheit was Bungie hier abzieht. Es ist mir ebenfalls ein Rätsel, wie man das überhaupt Ranked nennen kann.

Wo ist die Ranked-Playlist?
Wo ist das Ranked-Matchmaking?

Oh Bungie.. warum nur. Warum.

Moons
Moons
2 Jahre zuvor

Ranked-Playlist = Competitive-Playlist.
Noch dazu ist das Matchmaking doch an dein ELO/Rank gebunden.

Andererseits hab‘ ich außer Halo keinerlei Erfahrung bzgl. Ranking-Systeme, also klär‘ mich bitte mal auf, was Destiny noch zu einem richtigen Ranking-System fehlt.

HansWurschd
HansWurschd
2 Jahre zuvor

SKBMM in D2? Gibt es nicht. War auch keine Rede davon dass dies nun zu Einsatz kommt.

Dieses Ranked, was einem im Quickplay vorgegaukelt wird, nannte sich früher Schmelztiegel-Rang. Was anderes ist das nicht. Wird nur schön umschrieben.

Das andere Ranked, welches an den Kompetitiven-Modus gekoppelt ist, ist ebenfalls nur eine farce.

Ein richtiges Ranked-System wäre wie folgt.

1 komplett neuer PVP-Modus –> RANKED! Meinetwegen auch eine rotierende Playlist, falls die Playerbase nicht mehr hergibt. Dort wird man dann jedoch ausschließlich mit Leuten seines Ranges gematcht und mit niemandem sonst.

Wie soll das denn bitte in der Komp-Playlist als Solo-Spieler funktionieren? Überhaupt nicht. Durch die Teamshot-Meta und den fehlenden Radar, wirst du jedes Spiel gegen ein Team verlieren, auf Ansage.

Kurz und knapp, die Lösung von Bungie ist absoluter Bullshit.

Moons
Moons
2 Jahre zuvor

Ja, und was ist verkehrt daran, das ganze zu einem Rang-System umzuarbeiten im Quickplay? Leute erfreuen sich an Titeln und dem Hardcore-Player bringt es keine Nachteile, weil das Valor-Legend-Emblem ja ein anderes ist als das Glory-Legend-Emblem.

Der Competitive-Modus ist doch der Ranked-Modus. Wo ist da der Unterschied außer in der Nomenklatur? Du hast halt zwei verschiedene Spielmodi, aber sonst ist es genau was du beschreibst.
Noch dazu gibt es sehr wohl SKBMM in der Comp.-Playlist (zumindest ab Mai); das wurde im Stream auch erwähnt. Die Frage ist nur, wie das aussehen wird und ob es sich am Glory-Rank oder am ELO misst, wobei das relativ ähnliche Ergebnisse bringen wird.

Also Solo-Player hat man einen Nachteil, das ist richtig. Aber das ist in jedem anderen Spiel auch so. Sollte sich das System bewähren, wird man Ranked sicherlich auch für Rumble einführen.
Noch dazu wollte man im heutigen TWAB noch was zu Solo-Spielern in Ranked sagen. Also abwarten. smile

HansWurschd
HansWurschd
2 Jahre zuvor

Es ist nichts verkehrt daran, aber es hat mit Ranked-Play einfach nichts zu tun. smile

Das ist eben typisch Bungie. Nennt es anders, kein Mensch würde was sagen. Aber teasert nicht Dinge an, die nicht der Wahrheit entsprechen!

Ich hab den Stream ebenfalls verfolgt und es wäre mir wirklich absolut neu, wenn SKBMM eingefügt werden sollte. Das hätte ich nicht mal im Ansatz so mitbekommen. Ob sich das an Elo oder am Rang misst, sei mal egal, ja.

Nicht nur ich, sondern ein Großteil der PVP-Community hätte sich einfach einen eigenständigen Ranked-Modus gewünscht.

Ich fand den Stream und alles andere ganz gut, aber dafür hab ich 0 Verständnis.

Moons
Moons
2 Jahre zuvor

Frei zitiert: „You are matched with people of your skill level.“

Die Glory-Playlist IST ein Ranked-Modus. Du könntest jetzt sehr genau sein und sagen, dass ELO noch den Skill deiner Gegner bei der ELO-Berechnung mit einbezieht, aber sonst ist es ein astreiner Ranked-Modus.
Sorry, aber ich kann dir null folgen, was für dich einen richtigen Ranked-Modus definiert und wo da jetzt der Unterschied zum Glory-Rank besteht.

HansWurschd
HansWurschd
2 Jahre zuvor

Lass uns einfach in 2-3 Wochen nochmal darüber reden. smile
Habs ja nun schon öfter erwähnt, aber da gehen unsere Meinungen eben auseinander.

Moons
Moons
2 Jahre zuvor

Klar, gerne.

RaZZor 89
RaZZor 89
2 Jahre zuvor

Dann fangen wieder die Gegner das laggen an nur um zu gewinnen. Ja das kann was werden grin

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Habe gerade auf Reddit einen Tweet von Bungie gelesen, dass sie zum nächsten Update ein besseres Marchmaking anpeilen. Mehr Infos dazu in einem kommenden Twab.

Das macht ja tatsächlich Hoffnung.

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Dann wirste Solo zu 100% gegen Teams gematcht, Verbesserung im Bungie Style ????

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Jo ^^ 1vs4 dann, damit du nicht mehr auf Randoms Rücksicht nehmen musst xD

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Genau, soll ja außerdem ne Herausforderung sein, das Game ist schließlich zu einfach????

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Das reicht mir noch nicht. Nur wenn ich nur noch mit einem Waffenslot spielen kann bin ich gefordert und glücklich ^^

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Ach komm, Solo gegen 4 Teamshot only Affen mit bspw. Schwingen als Meisterwerk ( Spoiler: wird dann wohl vollautomatisch), da geht doch das Gamer-Herz auf ????

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Das hab ich auch schon gesehen… Das wird wohl dann noch mehr gespielt als jetzt ^^

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Kommt drauf an, die anderen Exos werden ja überarbeitet +Meisterwerk, wird da denk ich mal etwas mehr Vielfalt geben????

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Jo, aber ich finde gerade diese Waffe als Vollautomatik birgt ziemlich großes Noob-Potential ???? Kommt natürlich auch drauf an wo das Meisterwerk dann zu erspielen ist. Dass man da Aktivitäten für machen muss finde ich persönlich Sau geil.

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Ich auch, wird hoffentlich nicht zu leicht????

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

xD „Oh, du hast dich mal wieder eingeloggt. Hier ein Meisterwerk Exo“

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Ich seh das echt schon kommen und man kann sich dann am besten auch noch aussuchen welches man gerne hätte????

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass selbst Bungie so blöd ist. Das wäre ja, als wären sie gegen die Wand gefahren und sind gerade dabei Rückwärts zu fahren, nur um dann mit Vollgas nochmal gegen die Wand zu fahren ^^

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Kann man doch mal machen ????

Marcel Brattig
Marcel Brattig
2 Jahre zuvor

Hart

Pueschi
Pueschi
2 Jahre zuvor

Grundsätzlich freu ich mich ja drauf…
Aber als Solo-Spieler und nicht-Vollzeit-D2-Spieler habe ich KEINE Chance in der Competitive-Liste irgendwas zu reißen.

Ranked Rumble wäre zB. als Alternative nice…

Snoopa_
Snoopa_
2 Jahre zuvor

Dafür gibt es ja die quickplay ranks smile

Pueschi
Pueschi
2 Jahre zuvor

Hätte aber auch gern den Loot sad

Der Vagabund
Der Vagabund
2 Jahre zuvor

Gibt es doch in beiden Sachen wenn ich das richtig gelesen habe

Snoopa_
Snoopa_
2 Jahre zuvor

Dann mein freund, schmeiß dich ins Getümmel. grin
Leider bekommt man im Leben nix geschenkt. Obwohl, das bis jetzt ja der Fall ist bei destiny. ????

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Mit dieser Art des „Ranked PvP“ haben sie es nun endgültig geschafft dass die kompetitive Playlist (fast) nur noch für Teams attraktiv ist. Hätte mir da eher was in die Richtung gewünscht, dass man als solo Spieler in eine Rangliste kommt mit verschiedenen Ligen etc und dadurch das skillbased matchmaking beeinflusst wird. Aber wenn der Loot stimmt und man einzigartiges Gear bekommt wenn man z.b Prestige ist dann klingt das auch schon relativ verlockend. Nur schade dass die TTK etc noch nicht angepasst wird, dann könnte ich mir gut vorstellen da mal ne season reinzuschwitzen;-)

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Die ändern da wohl noch irgendwas bezüglich des Matchmakings… Habe da noch keine allzu Großen Hoffnungen, aber mal gucken was kommt smile

Geheim
Geheim
2 Jahre zuvor

Bei der Überschrift „kriege“ ich eine Krise….Heißt es nicht bekommt?! wink

Dat Tool
Dat Tool
2 Jahre zuvor

Server Probleme?
Hat das noch jemand das andauernd die D2 Server kontaktiert werden. Fliege dauernd raus

The hocitR
The hocitR
2 Jahre zuvor

Spiele seit 1,5 Stunden und es läuft ohne Probleme.

Dat Tool
Dat Tool
2 Jahre zuvor

Okay…
Danke

CandyAndyDE
CandyAndyDE
2 Jahre zuvor

Ja, ich. Seit ungefähr 18 Uhr. Kann mich jetzt nicht mal mehr einloggen.
Liegt vielleicht aber auch an der Telekom.

Dat Tool
Dat Tool
2 Jahre zuvor

Hab auch Telekom…
Könnte tatsächlich daran liegen… Probiere es später nochmal smile
Danke dir

CandyAndyDE
CandyAndyDE
2 Jahre zuvor

Ging gestern um 22 Uhr wieder. Die anderen aus dem Clan hatten keine Probleme. Die meisten sind aber auch bei 1&1 oder einem anderen Anbieter.

Dat Tool
Dat Tool
2 Jahre zuvor

Bin gestern nicht mehr rein das macht ja keinen Spaß wenn man permanent rausfliegt

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Ich hab gestern einmal den Ruf zu den Waffen gemacht, das war abnormal im Hexenkessel!!!!
Das komplette Gegnerteam war für mich absolut nicht platt zu machen, ich bin einem Warlock mit Acrius hinterher und hab ihm 4 Schuss rein gedrückt (KEIN SCHADEN)…..Golden Gun gezündet und ihm 3 Schuss gegeben……KEIN SCHADEN!!!! Der ist einfach weiter gelaufen -.-

Dat Tool
Dat Tool
2 Jahre zuvor

Das ist Ätzend! Meinst du es lag an der Verbindung?

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Ich weis es nicht, das komische ist auch das mich kein einziger Gegner angegriffen hatte?!
Ausser wenn ne Novabombe geflogen kam, die hatte mich dann verfolgt.

Ggf. lag das Problem auch auf meiner Seite und meine Leitung hat völlig gesponnen.
Im nächsten Match lief dann nämlich wieder alles bestens ?!

Es war aber echt strange das man vor einem Gegner stand und er einen nicht beachtet hat, oder halt man selbst keinen Schaden ausgeteilt hat.

Manuel
Manuel
2 Jahre zuvor

Hätte es besser gefunden wenn die individuelle Leistung in die Wertung einfließen würde. Wenn nur Siege zählen ist man stark vom Team abhängig. Für Solo-Spieler kann das bei dem vorhandenen Matchmaking schnell frustrierend werden.
Ein einziges Rank-System für das gesamte PVP, bei dem der Sufenaufstieg sowohl von der eigene Leistung, wie auch vom Ergebnis abhängig ist hätte ich besser gefunden.
Und das man nach jeder Season auf null gesetzt wird ist auch nicht so pralle.
Naja, bis Herbst haben die noch Zeit das zu optimieren und dann schaue ich mir das Gesamtpaket an.

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Das ging ja fix mit den Ranked Matches wink

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

Die meisten auf K/D und Elo schwitzenden Tryhards, die am lautesten nach Ranked gerufen haben, werden diese Playlist dann sowieso nicht spielen. wink
Zumindest nicht, wenn es irgendwie Rankbased oder Skillbased Matchmaking gibt und es so nach oben hin immer schwerer wird.
Dann tummeln die sich sowieso nur noch in der Quickplay List und farmen den einfacheren Rang.
Als ob eine Ranked Playlist jetzt irgendjemanden zurück holt. Insbesondere nicht, wenns saisonal immer wieder zurückgesetzt wird.
Mir kanns aber auch egal sein, da ich den D2 PvP im aktuellen Zustand nicht spiele.

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

ganz ehrlich, ich würde es alleine schon kaum spielen, weil ich A) mir ein Team suchen müsste, was ziemlich schwer ist, weil all meine Freunde nichts mehr von Destiny hören wollen und nur noch Fortnite im Kopf haben und B) keine Lust auf Matches ohne Radar habe.

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Wenn es da „geilen“ Loot gibt, werrde ich das auch solo ausprobieren.
Ich spiele aktuell nur noch solo. Keiner mehr im Clan richtig aktiv.
Sind alle zu Division oder MHW abgewandert. Division hat mich so richtig
vergrault (war seit Closed Beta dabei), da bekommen mich keine 10
Pferde mehr rein und MHW bockt mich überhaupt nicht. Also solo^^

Und aus Sicht von Division ist Destiny 2 in vielerlei Hinsicht wirklich
awesome (Nein, das ist kein Sarkasmus, sondern ehrlich so gemeint). Habe
aber auch D1 net gespielt. Habe daher einen anderen Standpunkt zu D2.

Pazifist-AUT
Pazifist-AUT
2 Jahre zuvor

Ich / Wir sind immer auf der Suche nach PvPler die
A.) Alleine unterwegs sind, da im Clan oder FL keiner in D2 aktiv ist.
B.) Den richtigen Umgangston drauf haben (Fluchen erwünscht, hebt die Moral wink )
C.) Einfach Bock und Aija haben den Schwitzern eine aufs Maul zu hauen.

Bin kein ÜberdrübermegaPro, aber mit gleichgesinnten ist es halt einfacher, manchmal.
wenn sich zwei, drei melden wär lüstig wink

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Endlich.

Jetzt ist Destiny 2 gerettet.

Die Sticker sind diesmal echt schön geworden.

MrCnzl
MrCnzl
2 Jahre zuvor

Ohne gescheites matchmaking leider kompletter Müll.

LIGHTNING
2 Jahre zuvor

Warum? Isch doch subber, wenn du 7 mak in Folge von nem Clan aus den USA im 6on2 aufn Sack kriegscht und dein Ranking fürn Allerwertesten isch. ????????

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
2 Jahre zuvor

???????????????????????????? nice

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.