Alle wollten die Waffe Uneinigkeit in Destiny 2 – Ist sie jetzt so gut, wie gehofft?

Destiny 2 hat in der Saison des Spleißers eine Neuauflage der legendären Waffe Uneinigkeit SR4 bekommen. Ist der Hüter-Liebling noch so stark wie damals und wie sieht der neue God-Roll aus?

Um diese Kult-Waffe geht’s: Kurz vor dem Start der laufenden Season 14 hat Bungie kräftig auf die Nostalgie-Drüse gedrückt und angekündigt, dass die Uneinigkeit SR4 zurückkommt. Das legendäre Scout-Gewehr ist vielen auch unter dem englischen Namen “Hung Jury” bekannt. Es gehört zu den bekanntesten Waffen aus Destiny 1 und war bei vielen Hütern fester Bestandteil des Loadouts.

  • Dass Uneinigkeit so beliebt war, liegt einerseits an dem schicken Aussehen. Der typische “Toter Orbit”-Look mit seinen weiß-schwarzen Designs war ein Fashion-Dauerbrenner in Destiny.
  • Anderseits war die Waffe im PvE richtig stark. Dank gutem Schaden, mächtigen Explosionen und der Möglichkeit, Munition automatisch nachzuladen, hat Uneinigkeit sich einen guten Ruf erarbeitet.
  • Die Hüter sind seit der Ankündigung gespannt, ob Uneinigkeit bei der Rückkehr seinem gutem Ruf gerecht wird.

MeinMMO wirft einen Blick auf den ikonischen Rückkehrer und sagt euch, wo ihr die Waffe bekommt und ob das Scout noch so einen Bumms wie in Destiny 1 hat.

Hung Jury SR4 in Season 14 von Destiny 2 bekommen

So holt ihr Uneinigkeit: In der Saison des Spleißers könnt ihr Uneinigkeit nur über die Dämmerung: Feuerprobe erspielen. Die Waffe kann zufällig nach dem End-Boss des jeweiligen Strikes droppen.

Ihr könnt eurem Drop-Glück aber etwas auf die Sprünge helfen: Denn je höher die Schwierigkeit der Feuerprobe ist, desto wahrscheinlicher erhaltet ihr Uneinigkeit. Manche Hüter schwören zudem auf die Geist-Mod “Wohlstand (Vorhut)”, um die Chance zu verbessern – schaden kann es nicht!

Die 3 neu aufgelegten Klassiker aus Destiny 1 gibt es nur in der Feuerprobe

Beachtet aber: Uneinigkeit ist nur eine von 3 neuen Dämmerungs-Waffen der Season 14. Alle diese Waffen rotieren und sind dann jeweils eine Woche lang zu erspielen, bevor die nächste Knarre temporär den Platz einnimmt.

  • Uneinigkeit ist noch bis zum 25. Mai 2021 als Belohnung dran.
  • Vom 25. Mai bis zum 1. Juni ist das Scharfschützengewehr Uzume RR4 dran.
  • Ab dem 1. Juni bis zum 8. Juni wartet in der Feuerprobe das Fusionsgewehr Plug One.1.
  • Uneinigkeit ist dann wieder vom 8. Juni bis zum 15. Juni zu erspielen.

Was ist mit der Meister-Version? Wie alle Waffen aus der Feuerprobe kann auch Uneinigkeit als Meister-Version droppen. Das ist aber nur auf der echt haarigen Schwierigkeit “Spitzenreiter” möglich. Diese Waffen erhalten Zugriff auf exklusive Mods und als geleveltes Meisterwerk +3 auf die Statuswerte sowie einen besonderen Skin (Shader).

Doch stresst euch nicht, die Spitzenreiter-Schwierigkeit geht erst im späteren Verlauf der Season 14 an den Start. Erst dann könnt ihr Uneinigkeit dann in der finalen Form jagen. Gegen Ende der Saison sollen übrigens auch die 3 Dämmerungs-Waffen der vergangene Season 13 wieder in den Loot-Pool wandern.

Destiny 2 stellt Roadmap für neue Season 14 vor – Das erwartet euch bis August

Was hat die Kultwaffe auf dem Kasten?

Uneinigkeit ist ein 180er Scout-Gewehr mit Kinetik-Schaden. Damit schießt es von sich aus präzise und hat solide Statuswerte. Das Magazin mit den standardmäßigen 16 Schuss ist Mittelmaß. Die Magie findet aber in den beiden Perk-Slots statt.

Slot 1:

  • Auskommen: Besiegt ihr Gegner, lädt sich das Magazin automatisch aus der Reserve
  • Schnelltreffer: Präzisionstreffer erhöhen die Stabilität und das Nachladetempo (stapelbar)
  • Bewegliche Zielscheibe: Visiert ihr an, erhöhen sich Bewegungstempo und Zielhilfe
  • Aufheizen: Kills verbessern Stabilität, Rückstoß und Präzision
  • Bodenlose Trauer: Vergrößert das Magazin – als letzter Lebender aus dem Team, laden Kill die Waffe nach
  • Überschuss: Umso bessere Stabilität, Handhabung und schnelleres Nachladetempo, je mehr Fähigkeiten geladen sind

Slot 2:

  • Explosivladung: Kugeln erzeugen bei Treffern eine kleine Explosion
  • Einer für alle: Trefft ihr 3 Feinde, erhöht sich der Schaden der Waffe
  • Glühwürmchen: Präzisions-Kill erzeugen eine größere Solar-Explosion und verbessern das Nachladetempo
  • Adrenalin-Junkie: Granaten-Kills gewähren der Waffe Bonus-Schaden und bessere Handhabung
  • Atemkontrolle: Zielt man einen Moment, erhält der erste Schuss zusätzliche Reichweite und Präzisions-Schaden
  • Urquell: Kills gewähren Energie für eure Fähigkeiten

Das ist der God-Roll von Uneinigkeit SR4

Die gute Nachricht ist: so wirklich schlecht ist kein Perk, jede Fähigkeit ist für sich genommen zu gebrauchen. Doch als God-Roll kommen im PvE nur 2 Varianten infrage:

  • In Slot 1: Auskommen oder Schnelltreffer
  • In Slot 2: Glühwürmchen oder Einer für alle

Wie steht’s um die Explosion? Glühwürmchen lässt die Erinnerungen an Destiny 1 neu aufleben und ist deutlich besser als die bis dato auf legendären Waffen bekannte Fähigkeit Libelle. Glühwürmchen ist dabei etwa so stark wie Libelle + Libelle-Spezifikation-Mod.

Obendrauf findet ihr im saisonalen Artefakt die Mod “Energie-Beschleuniger”, welche den Schaden von Glühwürmchen nochmals steigert. Aber Achtung, derzeit ist die Mod wegen eines Fehlers deaktiviert. Glühwürmchen kennen wir übrigens von der exotischen Waffe Pikass. Alternativ ist Explosivladung nicht zu verachten, zieht aber gegen den leicht zu Triggernden Bonus-Schaden von einer für alle den Kürzeren.

Auskommen wurde gebufft und reduziert die lästige Nachladezeit endlich ohne eure Munitions-Reserve zu verkleinern. Schnelltreffer steigert die Stabilität und erhöht das Nachladetempo. Überschuss ist noch erwähnenswert, aber meistens will man seine starken Fähigkeiten ja nutzen und nicht bunkern.

Warum sagen Experten “nur ein Scout”?

Leider ist das eingetroffen, was wir bei MeinMMO befürchtet vor Season 14 haben: Die Uneinigkeit wird ihrem Hype nicht so richtig gerecht. Die Waffe gibt sich alle Mühe, doch Scout-Gewehre sind in der aktuellen Sandbox von Destiny 2 einfach nicht so stark oder nötig wie in den Destiny-1-Tagen.

Uneinigkeit ist für ein Scout recht gut und kann durch Glühwürmchen sogar als Kinetik-Waffe die enorm starken Kriegsgeist-Zellen nutzen. Doch meist braucht man die sichere Distanz, die Scouts ermöglichen, nicht. Gegen Champions in den höheren Schwierigkeitsgraden kann Uneinigkeit scheinen, doch als Kinetik-Waffe fehlt Schaden gegen Schilde und fast allen Scouts fehlt der Schaden, um auf diesem Level überhaupt Adds schnell zu killen.

Das sagen die Experten:

  • Daher sagen bekannte Profis wie Datto: “Hung Jury ist nicht gut” und “lohnt sich nur für Nostalgiker wirklich” (via YouTube).
  • Ehroar titelt: “Uneinigkeit ist buchstäblich nur ein Scout mit Glühwürmchen” (via YouTube). Die Kritik richtet sich nicht gegen Uneinigkeit an sich, sondern gegen Scout-Gewehre im Allgemeinen.
  • Rick Kackis merkt an, dass man durch Atemkrontrolle eine situatiosnbedingt starke Waffe im PvP hat, aber im PvE hindert der Archetyp Uneinigkeit (via YouTube).

Habt ihr euch schon durch die Dämmerung: Feuerprobe gekämpft und einen Roll von Uneinigkeit erbeutet? Was haltet ihr von dem Rückkehrer: für ein Scout-Gewehr richtig stark oder hättet ihr die Waffe lieber in der nostalgischen Erinnerung behalten? Sagt es uns und den anderen Hüter doch in den Kommentaren.

Quelle(n): Ehroar auf YouTube, Datto auf YouTube, Rick Kackis auf YouTube, Light.gg
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
35 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
rolarocka

Ich finde die ganz gut und ist Mal eine Abwechslung mit Firefly/Explosivladung. Für GMs eigentlich sehr zu gebrauchen und die Meister Version wird der Hammer sein 👍😍

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von rolarocka
Tim

Keine wirkliche Erinnerung daran in D1. Ich spiele sehr selten Omolon Waffen weil ich den Sound einfach nicht mag.. gerade von den Scouts

Oli

Mal ne OT Frage: Kann ich irgendwie aus meinem Jäger eine Jägerin machen ohne den Charakter zu löschen?

Millerntorian

Leider nein.

(Ich wollte auch mal die Frisur ändern…no chance. Änderungen gehen nur über komplette Neuerstellung eines Charakters/ Löschung des vorherigen).

Willkommen im 21. Jahrhundert Bungie… 😉

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Millerntorian
Oli

Ok, dachte ich mir schon… Mist… Aber löschen und neu erstellen sollte kein Problem sein wenn ich alles in den Tresor packe? Oder geht mir sonst irgendwas bezüglich stasis etc. verloren?

Millerntorian

Na ja…wenn du einen neuen Charakter erstellst, wirst du es nicht vermeiden können, auch eine Menge an Quests erneut zu machen. Da müsstest du mal googlen..es gibt dort genug Videos auf YT, wie viel Quests du erneut machen musst, um einem neuen Charakter Zugang zu allen Locations, allen Fokussen, usw. zu verschaffen…

Also ich hatte danach schon keinen Bock mehr.

Aber Items im Tresor bleiben erhalten…

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Millerntorian
Tim

Ich würde auch so gerne mal Frisuren ändern. Und Bärte. Gibt’s eigentlich inzwischen Bärte? Das war ja immer ein großes Thema in D1 🙂

Millerntorian

Kommt gleich nach der Implementierung der Hupen für die Sparrows…versprochen. 😂

*natürlich gibt’s keine Bärte..*

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Millerntorian
Tony Gradius

Mehr als einen pinken Shader aufzulegen und den PSN-Namen in Betty Boo zu ändern ist leider nicht drin.?

Millerntorian

na ja…wenn du Warlock spielst, kannst du immerhin noch ein Ballkleidchen tragen. ?

Tony Gradius

Stimmt, vergessen… gibt es eigentlich auch Miniröckchen-Roben? Oder so eine knappe Titanen-Schürze. In D1 gab es zudem mal Beinrüstungen, die an eine Netzstrumpfhose erinnerten… ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis Bungie auch die recycelt?.

Nolando

irgendwann kommt Venus wieder (hoffentlich da ich den Planeten mochte) und dann wird bungie nicht drum rum kommen uns eine Titan-Tarzan-“rüstung” zu spendieren.

Mal sehen wie dann die ganzen hüter ohne kleidung aussehen 😀

Millerntorian

So what; gelaufen wird die Dämmerung eh noch diese Woche. Also mal schauen, was dabei herauskommt .

Bei der Gelegenheit; also dass nun mein angepasster Geist mit “Vorhut-Wohlstand” in der Vergangenheit irgendwas ausgerichtet hätte, kann ich nicht so bestätigen…aber hey…ich bin ja auch keiner dieser “Experten”. 😉

btt, schauen wir mal, ob bei einem möglichen Drop das Ding meine Nachtwache (outlaw, explosive rounds) ablösen könnte. Wenn ich den Artikel so überfliege, bin ich mehr als skeptisch….und wenn Scouts wirklich mal aus ihrer momentanen Dornröschen-Ecke wachgeküsst werden, wäre ich auch ohne Uneinigkeit gut aufgestellt. Darin bin ich mit mir selbst einig.

Ach, und nein, ich habe nicht “Hier! Hier! Ich will das!” geschrien. Meine Meinung dazu ist bekannt, alten benutzten Trödel verkauft man bei “Bares für Rares”, oder recycelt ihn bei Bungie. Beides Mist.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Millerntorian
Chris

Genau was ich erwartet hab. Ich fand die schon in D1 nicht soooooo überkrass und hatte auch jetzt deshalb überhaupt nicht den Bedarf danach.
Ich werde aber nächste Woche die Uzume farmen.

Bacon5000

180er Scout? Nee lass mal.

Marki Wolle

Ich denke mal die Waffe hat sehr vom Taken King Höhenflug profitiert, mehr aber auch nicht

Ich hab mir die Waffe auch geholt, jedoch konnte man sich ähnliche Waffen sehr schnell selber zurecht rollen, weshalb ich sie nur bei einem RAID Run Mal genutzt habe, danach aber schnell gemerkt habe, ja gut, aber nicht überragend

Die war quasi für Neulinge und faule Hüter gut, die sich schnell eine recht gute Allround Waffe holen wollten

Sie stand ohnehin die ganze Zeit im Schatten von solchen Waffen wie Spindel und RAID Waffen, in D1 hatte man ja noch Nägel wie Unendlich Muni durch Spindel, oder RAID Waffen die auch noch stark waren

kotstulle7

Also was nägel angeht…da finde ich hat D2 deutlich die Nase vorn. Gerade wenn man, auch wenn der Vergleich unfair ist, den Ist-Zustand betrachtet. Bei D1 wurden alle Exos mehr oder weniger, um beim Beispiel zu bleiben, eingehämmert. Mir fallen spontan kaum Waffen ein, die, wenn ich jetzt D1 anmachen würde, denken würde: Boah richtiger Add/Boss-Killer. Da ist D2 deutlich weiter. Bei PvP ist das ja sogar noch ne Ecke schärfer…

Mc Fly

“ALLE wollten die Waffe Uneinigkeit in Destiny 2….”
? Alle… Unter was falle ich dann, da ich sie nicht wollte?

D1vet

Jupp, seh ich ganz genau so. Kenne aus meinem alten Clan nicht einen einzigen der das Ding wollte, wir hatten halt immer direkt alle Waffen nach sehr kurzer Zeit, und da brauch man so ein Durchschnittsdingen nicht.
Dann kommt noch hinzu das Scouts bei D1 auch Sinn machten, naja und auch recht stark waren.
Hab selber aber auch nicht oft Scouts gespielt in D1, gab halt besseres..

In D2 brauch ich von Scouts gar nicht anfangen, nicht 5 minuten würde ich investieren um diese Erbsenknarre zu farmen..

Ja, es wird die Zeit kommen wo Scouts wieder stärker werden, wir kennen Bungies ewiges generfe und gebuffe.

Aber mir fällt nix ein wo ich die in D2 jetzt unbedingt brauchen würde und erst recht nicht ein Durchschnittsteilchen wie dieses….

SneaX

Hab sie mit explosivgeschossen und ganz ehrlich ich find sie scheisse, meine nachtwache mit explosivgeschosse ist um einiges besser und spielt sich auch besser

Oli

Seh ich ganz genauso… Hab meine direkt in den Tresor gepackt… Scouts brauch ich nur für Nightfalls (Spitzenreiter) für Barriere und Add Clear auf Range… Ansonsten nicht… Und dafür ist die Nachtwache ideal geeignet…

D1vet

Schliess ich mich direkt min an, an eurer Meinung.
Und wetten Bungie merkt in 2 Monaten , daß dieses überflüssige Scout keiner zockt weil nachtwache existiert – und dann wird Nachwache generft, wetten….
Das wäre das übliche dümmliche Vorgehen was ich von Bungie gewohnt bin ?

Erich

Mal ne Frage an die Destiny 2 Profis. Ich bekomme Waffen mit 1100, gehen aber nicht auszuwerten. (Powergrenze erreicht) Ich bin 1285. Sollte das nicht ab der Season möglich sein, oder mache ich was falsch? Und wieso kommen Teile mit so niedrigen PL?

Gruß

Erich

Naja Ruhestand klingt gut, was bedeutet das? Denn ich sehe z.B. auch bei Händlern Teile mit 1100. Und ich habe jetzt schon mehrere Teile mit 1100 bekommen.

Erich

Vielen Dank an Euch beide!

greywulf74

Heißt, das immer noch einige alte Waffen aus vorherigen DLC’s im Spiel zu bekommen sind. Durch das damalige Sunsetting aber nicht höher als 1100 gelevelt werden können. Z.B beim Vagabunden oder an der Station beim Tresor.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von greywulf74
Erich

So sieht es bei mir auf xbox aus.

no12playwith2k3

In manchen Aktivitäten droppen offensichtlich noch “gesunsettete” Waffen. Also Waffen, die vor einer bestimmten Season im Spiel waren. Diese erkennst Du im Inventar mit einer grau hinterlegten Ecke und da ist das maximale Powerlevel tatsächlich 1100.
Maximal noch gut für den Schmelztiegel in Spielmodi ohne aktive Levelvorteile.

Endpunkt

Es gibt einige Stellen wo man noch den alten Kram bekommt der nicht mehr höher infundiert werden kann. Ich hab z.B. auf dem Mond bei einem Char diese ganzen Quests am Pult noch nicht gemacht, da hab ich letztens eine so nebenher fertig gemacht. Die Waffe die es dafür an diesem Pult links neben Eris gab war auch auf 1100 gecapt. Bravo Bungie! ^^

Kleines Licht

Hab sie tatsächlich 2 mal gedroppt bekommen. Eine davon mit auskommen und glühwürmchen? die andere war ziemlich rotze.
hatte gehofft das die uneinigkeit mit feuerball wiederkehrt aber was solls es geht schon klar, ihre zeit wird kommen und bis dahin landet sie im tresor.

Bananaphone64

Spielt sich für mich jetzt auch nicht anders als die Eternal Blazon aber da kann wenigstens FullAuto drauf rollen. Ansonsten könnte sie mit mit dem oben angegeben Godroll evtl. die Night Watch vom Primärslot im Gambit verdrängen. Muss man testen.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Bananaphone64
TheWhiteDeath

Ring ring ring bananaphone

greywulf74

Nachtwache spielt sich auf Pad besser.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

35
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x