So kommt die Saison der Verlorenen in Destiny 2 an – Wie gefällt sie euch?

Destiny 2 veröffentlichte am 24.08.2021 die neue Saison der Verlorenen. Wir von MeinMMO gehen nun die Eindrücke der Hüter zur neuen Saison durch und zeigen euch, wie diese momentan bei den Hütern ankommt. Am Ende brauchen wir eure Hilfe und Meinung.

Das passiert gerade in Destiny 2: Die neue Season 15, die Saison der Verlorenen, ist nun gut eine Woche alt, das Eisenbanner ist in aller Munde und viele Änderungen, die Bungie uns prophezeit hatte, wurden hinzugefügt. Doch wie wirkt die neue Season nun auf die Hüterschaft?

Jetzt da neue Aktivitäten, Waffen (oder Waffenänderungen) live sind und die spannende Story weitergeht, lohnt ein Rückblick auf die ersten paar Tage. Folgende Informationen stammen aus der Destiny 2 Community – vorwiegend aus reddit und YouTube. Die Meinungen werden hier aufgezählt und mit der Expertenmeinung unseres Autors ergänzt.

Das sagen die Hüter zur 15. Saison in Bungies Action-MMO

Im folgenden Abschnitt werde ich euch die momentan wichtigsten Themen zu Saison 15 nennen und euch aufzeigen, was es damit auf sich hat. Das alles wird von meiner Meinung begleitet, um euch eventuell eine andere Sichtweise aufzuzeigen.

Über den Autor: Ich heiße Christos Tsogos, bin freier Autor bei MeinMMO und verstärkt in den Bereichen Fortnite und Destiny unterwegs. In Destiny 1 und Destiny 2 habe ich zusammengerechnet mehr als 5000 Spielstunden verbracht, die es mir ermöglichen, eine fundierte Meinung zu bilden. In Destiny 2 bin ich sowohl in Raids, als auch im Schmelztiegel dabei. Keine Herausforderung hat mich bislang zurückschrecken lassen.

Freude um die Träumende Stadt

Die neue Saison der Verlorenen hat ihren Schauplatz in der Träumenden Stadt und das freut viele Hüter. Durch die weitererzählte Story werden wir durch die Träumende Stadt gelotst und müssen im Auftrag von Mara Sov – die Königin der Erwachten – Atlasbilder finden, die uns zu einem alten Relikt führen.

Diese Schnitzeljagd ermöglicht es uns noch einmal, die seit dem Release von Forsaken vergessene, Erwachten-Stadt zu bestaunen. Hüter bedanken sich sogar auf reddit (via. reddit) für einen Grund, die Stadt der Erwachten nochmal zu besuchen.

Der reddit-Post macht einem klar, wie schön die träumende Stadt in Wirklichkeit ist. Durch das Einsammeln von Atlasbildern begeben wir uns zu in entlegenen Orten, die wir zu Forsaken-Zeiten nicht bemerkt hatten oder gar vergessen haben.

Eventuell wird endlich der 15. Wunsch aufgeklärt und gezeigt, was Mara wirklich damals im Schilde geführt hat. Diesbezüglich finde ich das erneute Auftreten der träumenden Stadt cool und hoffe somit darauf, dass weitere alte Orte an Bedeutung gewinnen werden.

Astral-Ausrichtung – Das hält die Community von der neuen 6-Hüter Aktivität

Die Saison der Verlorenen kam mit einer neuen Aktivität daher, die sich „Astral-Ausrichtung“ nennt. Diese Aktivität lässt euch Besessene abknallen, Platten reinigen, Batterien deponieren und einen Endboss legen. Dennoch missfällt den meisten Hütern der Sinn dieser Aktivität:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Das stört: Dieser Reddit-Beitrag erklärt im Grunde genommen die fehlende Relevanz der Aktivität. Außer das Hüter wegen der neuen Saison-Quest dazu gezwungen sind daran teilzunehmen, lohnt sich diese Aktivität nicht wirklich. Benötigt ihr Waffen und Rüstungen von der neuen Saison, wären Umbral-Engramme eure sicherste Quelle, da ihr dort gezielt Engramme für den benötigten Gegenstand fokussieren könnt.

Eine weitere Sache, die euch sicher aufgefallen ist, sind die nervigen Bugs, die einen in den Orbit zwingen, da man die Aktivität nicht beenden kann. Neulich war ich mit meinem Hüter in der Passage mit den Batterien. Dort wollte ich die letzte Batterie deponieren, als mich ein besessener Boss ins Nichts gekickt hat. Dank des Bosses ist die Batterie verschwunden und wurde nicht wieder respawnt.

Da der Modus aber storyrelevante Informationen zur fortlaufenden Saison liefert, wäre es dennoch empfehlenswert, pro Woche ein paar Runden zu spielen, um Up to Date zu bleiben.

Crossplay bringt uns alle zusammen

So kommt das neue Feature an: Crossplay sorgt dafür, dass Hüter aus verschiedenen Plattformen zusammen zocken können – Bungie ging damit einen tollen Schritt nach vorne und ermöglichte es uns Hütern, mit Freunden oder Bekannten gegen Aliens zu kämpfen, ohne von einer Plattform-Mauer daran gehindert zu werden.

Das sorgt für Freude in der Community, wie in diesem reddit-Beitrag beschrieben wird:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Die Hüter bedanken sich dafür, dass sie die Möglichkeit bekommen mit alten Freunden aus damaligen Destiny-Zeiten endlich wieder gemeinsam zocken zu können. Reddit-User sneuri kommentierte unter dem Beitrag:

Ich fühle mit dir, ich hatte Freunde von der High-School, mit denen ich seit 2 Jahren nicht mehr gesprochen habe, und sie fragten mich, ob ich mit ihnen Raiden wolle.

Aus reddit von sneuri

Möglicherweise habt ihr auch Freunde, die ihre Gaming-Plattform gewechselt haben und ihr somit nicht mehr miteinander Destiny 2 spielen konntet. Das gehört nun mit Crossplay der Vergangenheit an.

Diese Hürde gibt es dennoch: Stichwort Kommunikation – Falls man gemeinsam mit Spielern aus anderen Plattformen zocken möchte, gibt es Schwierigkeiten der Kommunikation. Als PlayStation-Spieler kann man leider keine PC- oder Xbox-Spieler in eine Party zum Quatschen einladen.

Seit Hotfix 3.3.0.1 ist es nun möglich auch im Game-Chat mit anderen Hüter zu quatschen, da aber der Game-Chat eine bescheidene Audioqualität bietet, ist dies sicher nicht eine Option für jeden.

Das gilt auch für die anderen Plattformen. Discord wäre eine z. B. eine Alternative, aber da man als Spieler auch Game-Sound hören möchte ist es auf Dauer anstrengend in Discord zu telefonieren, während man mit seinem anderen Ohr den Game-Sound hört.

Da müssten sich die jeweiligen Plattformen wie Xbox und Playstation damit auseinandersetzten und eine Lösung für dieses Problem finden. Nach und nach sollte ihnen klar werden das Crossplay definitiv ein wichtiger Teil in der Gaming-Industrie werden wird.

Zwei Exotics wurden schon Deaktiviert

Das hat es damit auf sich: Wie man es von Destiny 2 gewohnt ist, kommen immer wieder krasse Gegebenheiten nach einem Saison-Release zustande.

  • Zwei bestimmte Exotics haben es aber sicher auf die Spitze getrieben.
  • Die Exos wurden nun deaktiviert, als sie gezeigt haben wie kaputt sie sind.
  • Es handelt sich um die neue Jäger-Hose „Die Strahlenden Tanzmaschinen“ und die alten bekannten Titan-Handschuhe „Wurmgott-Berührung“.

Weitere Infos zu diesem Thema gibt es hier: Destiny 2 streicht 2 Exotics, weil Raid-Bosse schmelzen und Jäger dominieren mal wieder das PvP

Warum ist das so blöd? Das zeigt mir als Destiny Spieler leider, dass Bungie sich scheinbar nicht die Zeit dafür nimmt, ihre Änderungen genau zu prüfen um solche Eskapaden ausschließen zu können. Klar sind solche Veränderungen lustig, da uns dadurch die Möglichkeit besteht, die volle Macht des Lichts auszuprobieren.

Wer möchte den nicht gerne Atheon mit einem Hammer erledigen und das in Sekundenbruchteilen wie hier in diesem YouTube-Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Doch das kann sich leider auch negativ auswirken, wie in diesem Beispiel zu den neuen exotischen Jäger-Hosen.

Was stimmt mit dem Exotic nicht? Durch bloße Verwendung der Mod „Dynamo“ in Verbindung mit dem Exotic „Die strahlenden Tanzmaschinen“ war es den Jägern möglich, in Sekunden ihre Super vollzukriegen und das nur mit der Jägerausweichrolle.

Das sorgte vor allem in Gambit für Aufruhr, da man berichtete, dass in jeder Invasion die Golden-Gun present war.

Hier nochmal ein kleines Video um die Regeneration-rate zu veranschaulichen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Sowas sieht die Community von Destiny überhaupt nicht gerne – zumindest wurden sie so schnell es geht Deaktiviert.

Hüter auf YouTube erwähnen noch unter dem Video von Aztecross (via. YouTube) zu den Schuhen folgendes:

  • I_BBeast_I: Testet Bungie jemals etwas? Ich habe das Gefühl, dass dies aus einer Entfernung von einer Meile vorhersehbar war und sie haben es nicht mal kommen sehen.
  • Daniel Yeary: Wie bringt Bungie so etwas ins Spiel, nachdem sie nicht nur Icarus Dash, sondern auch alle Superregen-Exotics generft hat?

Vex-Terror im Schmelztiegel

Das neue Eisenbanner ist im vollen Gange und schon hier stößt der eine oder andere auf ein nerviges Problem. Es handelt sich um die berüchtigte Vex-Mythoclast.

Durch die Veränderung der Waffensandbox, wird es zunehmend spürbar, wie stark das Raid-Fusionsgewehr den Schmelztiegel dominiert. Das sagt der bekannte Destiny 2 YouTuber Aztecross zum überarbeiteten Fusionsgewehr:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Nun da ich das Fusionsgewehr selber besitze und mit fertigem Katalysator alle Vorzüge genießen kann, muss ich sagen das, dass Gewehr definitiv mächtig ist. In fähigen Händen kann diese Waffe sehr großen Schaden anrichten und dafür sorgen, dass so manch eine Runde zur Höllenqual werden kann – für den Gegner natürlich.

Lasst der Waffe dennoch eine Chance: Man sollte aber nicht außer Acht lassen, dass wir von einer PVP-Meta abstammen, die von Schrotflinten und 120er RPM Handfeuerwaffen dominiert wurde und teilweise immer noch wird. Ein bisschen frischer Wind tut definitiv unserer Hüter-Seele gut und sorgt für Abwechslung im PVP-Bereich von Destiny 2. Das sehe aber nicht nur ich so, sondern auch dieser Reddit-Thread:

In diesem Beitrag wird darauf aufmerksam gemacht, dass Hüter nicht voreilig mit „Nerft die Vex“ demonstrieren sollen, da diese Waffe noch nicht Nerfwürdig ist. Seien wir bitte mal ehrlich zu uns, aber auch zu anderen, diese Waffe war vor ihrem Rework nichts wert – Die Vex war ein Gegenstand um behaupten zu können “Hey ich besitze die Waffe, doch zu mehr hat sie nicht getaugt“.

Nun da diese Waffe überarbeitet wurde, kann sie definitiv einen Platz im Loadout der Hüter zu Recht genießen.

Im Grunde genommen sollte diese Waffe noch nicht generft werden, ehe der Großteil der Community sie ausprobiert hat. Erst dann lässt sich ein allgemeines Urteil über diese Waffe erstellen, um so bestimmen zu können, ob man sie nerfen sollte oder nicht.

Ihr seid gefragt – Wie findet ihr momentan die 15. Saison in Destiny 2?

Wir bitten euch an dieser Stelle, an unserer Umfrage teilzunehmen.

Eure Meinung ist nun gefragt, was haltet ihr von der neuen Saison? Konnte sie euch überzeugen? Beachtet bitte, dass ihr habt nur eine Stimme habt.

Falls euch diese Antworten nicht reichen sollten, zögert nicht uns eure Kommentare zukommen zu lassen. Wir von MeinMMO freuen uns auf eure Meinung.

Nun was haltet ihr von der neuen Saison der Verlorenen? Gab es Inhalte oder gar Sachen, die euch das Spielerlebnis vermiesen? Oder seit ihr gespannt wie sich das mit der Hexenkönigin rauskristallisieren wird im Laufe der Saison? Lasst es uns gerne wissen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
31 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Baya.

Timegating ist kacke + gebt uns die GMs frei!

galadham

14 tage und schon is die luft raus (davon 7 gespielt).
der rest ist 5 1/2 monate stumpfsinniges grinden. und für was?
nix un wieder nix.

Don77

Mir nicht so gut, gibt halt nix zu tun und alles hinter timegating wieder gelegt.

Brettermeier

Ich verstehe das gemecker über die vex nicht wirklich. Ich habe mit allen Klassen die Eisenbanner quest und bountys durchgezogen und die einzige Waffe die mich extrem genervt hat war der die das Lorenzantrieb…

Mizzbizz

Was dieVex Mythoclast betrifft, braucht sie keinen Nerf bisher. Hab viel EB gespielt und da hat sie nich so dominiert, dass n Nerf nötig wäre. Habe sie oft mit Impulse und/oder Fusion gekontert und mehr als einmal Hüter mit Vex besiegt. Sooo OP kann sie dann ja nicht sein.
Also ich denk man kann sie so lassen. 😉

no12playwith2k3

Dieses Astral-Event hat viel zu wenig Encounter, sodass quasi keine Abwechslung aufkommen mag. Bis gestern dachte ich, es wären tatsächlich nur zwei. Dann war plötzlich eine Äther-Ernte da. Ob da noch was kommt? Ich denke nicht!

Das zersplitterte Reich lädt mich irgendwie nicht dazu ein, öfter reinzuschauen, obwohl ich die Aszendenten-Ebene wirklich mag. Dafür mache ich nun fleißig Aszendenten-Herausforderungen, um irgendwann mal reichlich “überweltlicher Segen” zu haben.

Schön ist, dass der Hohn nun auch Champions hat. Sehr erfrischend.

Positiv: Durch den Bungie-Namen kann man nun wieder über die App zu Trupps einladen.

Die Eisenbanner-Rüstungen müssen ein schlechter Scherz sein. Abgrundtief hässlich.

Und: Seit dem Patch gestern droppen die mächtigen Prämien aus den saisonalen Aktivitäten nur auf maximal 1320…

Chriz Zle

Mächtiger Loot = 1320
Spitzenloot = 1321+

no12playwith2k3

Nee! Mächtiger Loot hat sonst das durchschnittliche Hüter-Power-Niveau (auch über 1320).
Spitzenloot dann bis +2 Power.

Das saisonale Zeug dropt bei mir reproduzierbar nur auf 1320.

Zuletzt bearbeitet vor 19 Tagen von no12playwith2k3
Guido

Letzte Saison habe ich eine Auszeit genommen, diese Saison habe ich mal drei Stunden reingeschaut und danach Destiny wieder von der Platte gelöscht. Kennt man alles schon, hat sich nix geändert. 0815.
Nächstes Jahr schaue ich mal wieder rein und ich halte mich auf dieser Seite auf dem Laufenden, vielleicht geschieht ja noch ein Wunder mit Destiny. ?

Daruma

Ein Bug folgt auf den Nächsten ??

D1vet

Um dem Artikel bzw dem Autor auch mal zu Antworten und nicht nur abzustimmen – Ja, die Saison ist OK , sie würde sogar Gut sein, wenns nicht wie immer zu wenig wäre und dabei hätte ich gar nix gegen den doppelten Preis dann. Mir gehts nicht ums Geld, mir gehts um mangelnden Content, man spielt die 6er Sachen in den Saisons 5 bis 10 mal danach sond sie allerspätestens halt Langweilig, keine wirkliche Abwechslung finde ich.
Naja, was geboten wird ist immer nice, kann man ja echt nur sagen, aber davon braucht man mehr, und gerad jetzt, wenn Bungie sich entscheidet WhichBitch erst Monate später zu releasen anstatt wie ursprünglich geplant…
Ach so Bungie, war ja wegen Corona.. übrigens liebes BungieTeam, euer Müll wird ein halbes Jahr später abgeholt von der Müllabfuhr, die haben auch wegen Corona verschoben. Und so weiter und so fort…
Wie gesagt, Nice wie meistens, gerade auch diesesmal der Schauplatz Träumende Stadt, aber bidde macht doch mal mehr Content und nehmt dann einfach mehr Geld…
Naja, interessiert Bungie eh nicht was irgendwer aus der Community gern hätte….schade

Nikushimi

Also von Vex-Terror im Schmelztiegel ist nichts zu merken.
In den knapp 2 Wochen ist mir da noch nicht einer mit ner Vex über die Linse gelaufen.
Wohl aber eher Lorentz-Antrieb und Pumpen.

Matt Eagle

Ich werde irgendwie nicht mit dieser Season warm…

Verlaufe mich dauernd im Dunkeln ohne Kompass auf der Suche nach Truhen, die ich erst im xten Durchlauf alle finde (oder die Truhensuche nach irgendwelchen YouTube Videos nachlaufe).

Die Mods machen in dieser Season den Waffentyp zur Meta, den ich am wenigsten mag.

Und die Quest für die Exo ist nach wie vor bei mir verbugged.

Gameplay war irgendwie spaßiger letzte Season.

Story und Vorbereitung auf Witchqueen ist Klasse! Aber Gameplay zieht sich wie Kaugummi.

DerOmega

Crosplay ist cool und schön aber die Sache mit der Kommunikation ist doof. Zum glück gibt es die Möglichkeit als Xboxler mit PClern in der xbox-Party zu quatschen. Plus dazu kann man sich auf der xbox im Store kostenlos “Quarrel” runterladen, damit hat man Discord auf der xbox.

jolux

Gefällt mir gut. Das beste ist für mich das neue Crossplay. Fehlt nur noch ein Ingame-Cross-Textchat.

Sehr schön ist auch, wie die Story um Osiris und Savathun als Prolog zum nächsten DLC weitererzählt wird. Bin schon auf The Witch Queen heiß.

Eigentlich bin ich kein Fan von Hüpfpassagen im Dunklen, aber bis jetzt machen mir die saisonalen Aktivitäten noch Spaß. Frage mich allerdings, ob der Spaß noch die ganze lange Season anhält, oder ob ich nicht irgendwann von der Aszendenten-Ebene angenervt sein werde. Aber schön, mal wieder was in der Träumenden Stadt zu tun zu haben.

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von jolux
jolux

Nachtrag: Mein Loot-Highlight der Saison ist der neue Katalysator für die Auserwählte des Reisenden. Genial, einer der besten Katalysatoren im Spiel. Macht ne ganz neue Waffe draus. 😍

Und mit den aktuellen Season-Mods und der unbegrenzten Munition meine neue Lieblingswaffe gegen unaufhaltsame Champions. Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal von einer Pistole sagen würde. Macht doch mal nen Artikel dazu.

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von jolux
Joenna

Das kann ich so unterschreiben. Story ist interessant, ich mag die träumenden Stadt. Die Aszendenten-Ebene ist nicht meine Welt, diese ganzen Hüpfeinlagen in dunkeln auch nicht. Im Moment habe, ich jede Menge Fun!. Mal abwarten wie lange noch.

KingK

Gefällt mir top. Aber ich will endlich die Vex und außerdem halte ich es nicht aus bis zum 22. Februar ?

Starfighter

also bei VoG hatte ich Glück! Beim 2. Abschluss. Die ? von Morgen beim 30. Abschluss. Good Luck and Loot. ?

KingK

Naja es waren erst 15 😅

Ich habe glaube ich noch im Hinterkopf, dass ich in D1 die Vex first try bekommen hatte.

Baya.

Hab meine Erste beim 35. und beim 39. Run gleich die Zweite bekommen^^

KingK

Na also dann habe ich ja ggf. noch einige Abschlüsse zu machen, wenn ich hier so eure Zahlen lese 😳

Kleines Licht

Willkommen im Club✌️ 46 Abschlüsse und noch immer keine vex bekommen?

Kleines Licht

Me too?

KingK

Auge von Morgen kam bei mir im 6. run meine ich. Da hatte ich Lootglück^^

KingK

Oha, ich habe nichts gesagt 😳

Baya.

Gefällt mir bisher sehr gut. Was mich zum Start jeder Season ankotzt ist das RNG-Powerleveling. Wenn wenigstens die Umbrale nach dem Fokussieren wieder (wie in S11) auf Level droppen würden, wäre das Ausgleichen einfacher und wenn man das Max. Cap erreicht sollten die immer auf Level droppen und nicht drunter.

greywulf74

Dann würden die 24/7 zu schnell auf max und würden sich langweilen

Baya.

lol… ich bin bei 2/3 auf Max., trotzdem nervt es wenn man 5x das gleiche Teil bekommt.
Und Powerleveln ist ja wohl nicht der Sinn des Spiels…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

31
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x