Destiny 2: Warum PvP-Fans von einem Feature des Frühlings-Events genervt sind

Bei Destiny 2 läuft aktuell das Frühlings-Event „Die Schwelgerei“. Dabei nervt ein Feature dieses Events besonders zahlreiche Schmelztiegel-Liebhaber. Was ist da los?

Um dieses Feature geht’s: Was einige Fans bereits im Vorfeld des Events befürchtet hatten, ist nun eingetreten. Das sogenannte Schwelgerische Elixier des laufenden Frühlings-Events „Die Schwelgerei“ sorgt für Unruhe im PvP.

Massenweise Fans fordern, dieses Item zumindest aus der kompetitiven Playlist zu entfernen. Besonders dort raube es vielen Hütern den letzten Nerv. Was hat es damit auf sich?

Was bewirkt dieses Elixier? Im Prinzip verkörpert dieses Elixier einen temporären Buff – mit drei verschiedenen Stärkungs-Effekten. Je nach Wahl reduziert der Buff diese Abklingzeiten Eures Hüters:

  • der Granaten
  • des Nahkampfs
  • oder der Klassenfähigkeit
d2 schwelgerei elixier

Man muss sich für einen dieser Effekte entscheiden, nur einer zur Zeit kann aktiv sein. Die Event-Rüstung und die thematisch inspirierte Rüstung aus dem Everversum verstärken den Buff, je mehr Set-Teile man davon ausgerüstet hat.

Mehr dazu erfahrt Ihr hier: Alles zu Schwelgerische Essenz – So bekommt und benutzt Ihr das Elixier

Was ist das Problem mit diesem Elixier? Der jeweilige Buff ist während des Events in allen Aktivitäten von Destiny 2 aktiv – auch im Schmelztiegel. Die einzige Ausnahme bilden Privat-Matches.

Im PvP ist man mit dem Buff und seiner zunehmenden Stärke also um einiges gefährlicher als „normale“ Hüter, von denen einige nicht mal Lust auf das Event haben. Diese bekommen die Auswirkungen jedoch deutlich zu spüren und sind genervt.

d2 schwelgerei everversum sets

Was jedoch besonders stark kritisiert wird, ist die Verwendung des Elixiers in der kompetitiven Playlist des Schmelztiegels. In zahlreichen Reddit-Beiträgen mit zahlreichen Upvotes machen PvP-Enthusiasten ihrem Ärger Luft. Denn mit dem Elixier sind nun im Prinzip fast unendliche Granaten- und Fähigkeiten-Spams möglich.

Doch für die meisten Spieler geht es gerade im kompetitiven Bereich darum, die einen Skills in einer Umgebung mit anderen zu messen, wo das Gunplay im Vordergrund steht und Fähigkeiten nur ab und zu und gezielt verwendet werden.

Aber das ist gerade nicht wirklich der Fall. Aktuell gleiche der Schmelztiegel fast schon einem großen Hexenkessel-Modus, wo die Hüter alle paar Sekunden Fähigkeiten einsetzen können und somit jegliche Strategie und das Gunplay komplett in den Hintergrund drängen. Deshalb fordern viele die Abschaffung des Elixiers – zumindest im kompetitiven PvP.

d2 schwelgerei ornamente

Es gibt auch Spieler, denen das Chaos durchaus gefällt, welches durch das Elixier und die Event-Rüstungen gestreut werden. Doch viele Fans sind sich darin einig, dass eine Art eigener Event-Playlist für das PvP oder eine Beschränkung auf das Schnellspiel die bessere Lösung gewesen wäre. Stattdessen würde man den kompletten Schmelztiegel nun für drei Wochen ins Chaos stürzen und vielen für diese Zeit den Spaß am PvP rauben.

Bungie hat auf dieses Feedback bislang nicht reagiert und sich noch nicht zu Wort gemeldet. Es bleibt spannend, zu sehen, ob noch Änderungen am Elixier oder seiner Wirkung in bestimmten Modi folgen werden.

Übrigens, im Rahmen der Schwelgerei könnt Ihr Euch die Arbalest holen – das zweite neue Waffen-Exotic der Season 6. Doch was kann die Waffe eigentlich?

Arbalest in Destiny 2 – Lohnt sich der Grind nach dem neuen Waffen-Exotic?

Was haltet Ihr von dieser Problematik? Würdet auch Ihr Euch eine andere Umsetzung wünschen? Oder könnt Ihr den Ärger um das Elixier nicht nachvollziehen?

Mehr zum Thema
3 Gründe, warum Ihr beim Frühlings-Event in Destiny 2 vorbeischauen solltet


Autor(in)
Quelle(n): RedditReddit
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (119)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.