Destiny 2: So bekommt ihr Falkenmond mit Random Rolls und ihren Katalysator

Bei Destiny 2 habt ihr nach dem Update 3.0.2 die Möglichkeit, euch in der neuen Mission “Omen” die exotische Handfeuerwaffe Falkenmond (Hawkmoon) mit Zufalls-Rolls zu erspielen. Auch den dazugehörigen exotischen Meisterwerk-Katalysator könnt ihr euch nun krallen.

Das ist jetzt neu: Mit dem jüngsten Update 3.0.2 für Destiny 2 kamen nicht nur zahlreiche Bugfixes und ein Jäger-Nerf ins Spiel. Bungie hat auch eine neue Mission beziehungsweise Aktivität ins Spiel gebracht, wo ihr euch nun das Waffen-Exotic Falkenmond mit unterschiedlichen Perk-Kombinationen erarbeiten, sowie ihren Katalysator erspielen könnt – quasi das Finale der Hawkmoon-Quest.

Nebenbei könnt ihr euch zudem ein exotisches Schiff verdienen. Dabei dürfte es sich übrigens um einen der letzten Inhalte der laufenden Season 12 handeln. Hier der Trailer dazu:

Update 27. Januar: Nach dem Weekly Reset hat sich die Omen-Mission leicht verändert. Ein neuer Boss und andere Feder-Fundorte sind aktiv. Mehr dazu lest ihr hier auf MeinMMO: Destiny 2 ändert die Omen-Quest 2 Wochen vor Season-Ende – Was ist neu?
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Omen – So gibt’s die Falkenmond mit Zufalls-Rolls

Die Voraussetzungen: Zunächst einmal müsst ihr die Falkenmond bereits erspielt haben. Falls ihr das neue Waffen-Exotic noch nicht habt, erfahrt ihr hier, wie es geht:

Zudem solltet ihr über ein höheres Powerlevel verfügen. Die entsprechende Mission hat ein empfohlenes Level von 1.270, einige Gegner gehen bis 1.280. Dazu kommen noch zahlreiche negative Modifikatoren, die euch das Leben schwer machen. Die Aktivität ist also ziemlich knackig. Es gibt zwar einen Triumph für einen Solo-Abschluss, doch die ersten Male solltet ihr lieber mit einem Team probieren.

Das solltet ihr als Erstes tun: Stattet der Krähe, also Prinz Uldren, in der Wirrbucht des Riffs einen Besuch ab. Dieser steht gleich im Raum neben Spider und hält für euch die exotische Quest “Raubvogel” bereit. Das wird euch allerdings nicht angezeigt. Über diese Quest bekommt ihr das neue exotische Schiff.

Begebt euch in die ETZ auf der Erde: Habt ihr die Quest von Uldren angenommen, dann wählt nun im Navigator die ETZ (Europäische Todeszone) auf der Erde aus – dort das Gebiet Trostland als Landezone.

Seid ihr dort gelandet, fahrt oder lauft rechts an der Kirchenfront vorbei. An der ersten Abzweigung nach rechts seht ihr dann ein halb zerstörtes Haus mit der Aufschrift „ABS Kastner“.

Springt dort in den ersten Stock, lauft ein paar Meter ins Innere und schaut nach rechts. Dort seht ihr einen Kamin, den ihr mit der Falkenmond aufschießen könnt. Dahinter verbirgt sich ein geheimer Durchgang und gleich am Anfang auf der linken Seite ein kleiner Schaltkasten, an dem ihr auch die neue Aktivität “Omen” starten könnt.

Wichtig: Pakt dabei unbedingt etwas gegen Unaufhaltsame Champions ein (kann sich in den folgenden Wochen ändern) und bedenkt bei euren Loadouts, dass ihr es mit allen 3 Arten von Elementar-Schilden zu tun bekommt – also Solar, Leere und Arkus. Sprecht euch da also am besten im Team vorher ab. Sonst werdet ihr im Verlauf der Mission Probleme bekommen. Übrigens, ihr müsst die Falkenmond in dieser Mission ausgerüstet haben, um an bestimmten Punkten voranschreiten zu können.

Absolviert die Mission “Omen”: Die Mission selbst ist dann im Prinzip größtenteils selbsterklärend.

Es geht zunächst durch einige unterirdische Gänge, Korridore und Wartungstunnel. Einmal im Freien angekommen, müsst ihr eure Parkour-Künste unter Beweis stellen, um einen Damm zu erreichen und zu erklimmen, bis es im Inneren des gewaltigen Bauwerks weitergeht.

Im Reservoir gilt es dann, 3 Gesandte der Besessenen (allesamt Ultras) zu jagen, einige Gegnerwellen im Bossraum vom Strike “See der Schatten” zu überstehen und am Ende einen Boss zu bezwingen, der samt seiner Mechaniken bereits aus der ursprünglichen Falkenmond-Quest bekannt ist. Zwingt man diesen Endboss in die Knie, vertreibt man die Besessenen und vom Reisenden gibt es dann eine Kiste mit Belohnungen.

Hier könnt ihr euch den genauen Verlauf der Omen-Mission mit einigen weiteren Tipps im Video von Ilias Gaming anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Beachtet dabei: Habt ihr Omen erstmals absolviert, könnt ihr diese Aktivität fortan auch direkt von der ETZ-Karte aus starten. Ihr müsst nicht länger zum Schaltkasten im Geheimgang laufen. Doch Achtung, Berichten zufolge sind aktuell wohl einige damit zusammenhängende Triumphe verbuggt.

Beim ersten Durchspielen erhaltet ihr gleich zweimal die Hawkmoon mit Random Rolls. Aktuell sieht es so aus, als wenn man die Kiste am Ende der Mission sowie die Federn nur einmal die Woche mit jedem seiner Charaktere looten kann. Ihr könnt also nicht unbegrenzt nach der Falkenmond mit Random Rolls farmen.

So gibt’s den Meisterwerk-Katalysator für die Falkenmond

Den exotischen Meisterwerk-Katalysator für die Falkenmond erhaltet ihr bei erstmaligen Absolvieren der Omen-Aktivität aus der Kiste vom Endboss.

Wollt ihr die Waffe anschließend zum Meisterwerk aufwerten, so müsst ihr 700 Kills mit der Falkenmond erzielen.

Das kann der Kat: Als Meisterwerk erhält die Waffe einen neuen Perk – Hunter’s Trance. Dadurch bekommt die Falkenmond ein größeres Magazin. Zudem gewährt der Perk einen auf der Anzahl der “Parakausale Ladung”-Stapel basierenden Bonus für Handhabung, Nachladetempo und Reichweite.

So gibt’s das exotische Schiff “Strahlender Sperber”

Im Verlauf der Omen-Mission sowie am Ende aus der Boss-Kiste erhaltet ihr Prakausale Federn als Belohnung. Habt ihr 100 davon gesammelt, gibt es das neue exotische Schiff.

Doch auch in der Spielwelt der Mission sind noch spezielle Federn versteckt – insgesamt 5 an der Zahl. Findet ihr sie alle, schaltet ihr den Lightseeker-Triumph frei. Allerdings scheint dieser aber aktuell verbuggt zu sein.

Die Fundorte aller 5 Federn in der Omen-Mission: Wo ihr die in der Mission versteckten Federn im einzelnen findet, seht ihr in diesem kurzem Video von Esoterickk:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Bedenkt: Die Mission gibt nur eine begrenzte Anzahl von Federn pro Woche her. Ihr werdet also mehrere Runs brauchen und könnt das Schiff nicht sofort freischalten.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
41 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Baya.

Mir gefällt die Mission inzwischen richtig gut. Hab mittlerweile 14 Runs, darunter auch den solo flawless. Nicht so anspruchsvoll wie die Whisper-Mission aber dennoch gut.
Wenn man mal den Ablauf raus hat und weiß, welcher Gegner, welcher Schildtyp, wann, wo, wie spawned, ist das eigtl ganz entspannt. Am effizientesten bin ich bisher mit dem Warlock (erst oberer Solar Tree – Ikarus-Dash, dann Devour – unterer Void Tree), ner Seraph Hand-Cannon, void & arc Pulse Rifle und Xeno. Beschützendes Licht, Warmind-Mods, Kriegsbeute und nicht zu vergessen die Besessenen Mods auf den Waffen 😉

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Baya.
SneaX

Also hab einfach mal aus spass die mission solo versucht, bin bis zum end boss gekommen, und ab da kläglich gescheitert, weiss nicht ob es an meinem powerlevel lag (1273) aber da kommen unendlich gegner sobald paar weg sind erscheinen die gleich wieder und die hauen übelst damage raus, dat wars dann wohl erstmal. Wie habt ihr den solo gemacht? Irgendwelche tipps?

D1vet

Ein grösseres Magazin für die Falkenmond ist doch nun wirklich kein toller Perk, je mehr im Magazin ist desto weniger komme ich auf den letzten Schuss… :berseh ich hier vielleicht etwas ?? Eigentlich ist das bei der Knarre dann mehr ein Malus als ein Perk oder nicht ?!?!?!
Ich kann mit der Waffe eh nix anfangen, in meinen AUgen ein mittelmässiges Teil und absolute Exo-Slot Verschwendung…Nur meine Meinung..

mediclorian

Die Mission hat echt Spass gemacht. Nicht zu schwierig aber schön knackig. Leider noch kein Rangefinder dabei. Das Emblem ist ganz nett. Kat ist super, und macht die Knarre endlich konkurrenzfähig.
OT was GENAU wurde jetzt am shatter dive generft?. .. der fetzt doch immer noch alles weg🙈

WooDaHoo

Ich gestern mal kurz in ein Video der DFP rein geschaut. Dort wurde im PvP getestet. Der Dive muss wohl jetzt direkt den Gegner treffen, um den gewohnten Schaden zu machen. Ab etwa 1m ist der Schaden kaum spürbar. Der Radius der Splitterexplosion ist merklich kleiner geworden. Man bekommt auch mit einem direkten Treffer und gefrorenem Gegner nicht mehr jede Super platt. Um einen normalen Gegner zu töten, muss er wohl direkt von der Granate getroffen und eingefroren sein. Ich hab’s aber nur kurz ohne Ton überflogen. 😅

mediclorian

ok… hab trotzdem alles weggehauen mit dem Teil. Habs dann rausgenommen… langweilig sonst

EsmaraldV

Es gibt mittlerweile ein aktuelleres Video von DFP, wo er aufzeigt, dass die angekündigten Zahlen in den Patch-Notes nicht mit den tatsächlichen Zahlen ingame übereinstimmen und Shatterdive nicht wie erwartet generft wurde. Ist leider immernoch zu stark.

WooDaHoo

Ok. Dann schau ich bei Gelegenheit mal. 🤗 Letzte Woche hab ich kein PvP gespielt und mir daher selbst noch kein Bild machen können. Ich muss aber dazu sagen dass ich eh zu der Sorte Hüter gehöre, welche die Gletschergranate immer zehn Meter zu weit weg oder zu nah werfe und somit auch mit Shatterdive in der Regel keine allzu große Gefahr darstelle. 🤣 Ich mache meine Kills lieber ganz Old School per Waffe. 😅

Wrubbel

Ist ein größeres Magazin bei der Falkenmond nicht kontraproduktiv 🤔

Bienenvogel

“Die entsprechende Mission hat ein empfohlenes Level von 1.270, einige Gegner gehen bis 1.280.”

Ja gut, dann halt nicht 😅 Ich komme maximal bis 1267, da brauche ich das garnicht versuchen, erst recht nicht alleine. Schade um den Kat, aber ich fange jetzt nicht dafür an noch PL zu grinden. Der Rest wie Triumph und RRs sind mir eh relativ Wurscht, die normale Hawkmoon reicht im PVE doch aus.

Millerntorian

Na dann schau ich mal.

Gestern habe ich entnervt den Controller fast geschreddert. Da bekam der Spruch “auf dem absterbenden Ast sitzen” ‘ne ganz andere Bedeutung, weil ich den Damm nie erwischt habe. Aber der Rest des Gehopses sieht ja ok aus; kennt man auch eigentlich von der Ursprungsmission.

Heute werde ich dann mal gucken, wie ich alleine so zurechtkomme. Das Siegel werde ich mir wohl abschminken (Team-Triumph), es sei denn, irgendjemand erbarmt sich meiner bis Saisonende. Vlt. nehme ich sonst auch mal die App….*seufz*

Nichtsdestotrotz zwei Fragen…und nicht lachen (muss die Mission ja erst noch finishen):

  • Echt kein Matchmaking? Also nix mit Randoms?
  • Muss ich auch als Solist die Falkenmond permanent(!) ausgerüstet haben während der Mission? Ich frage deshalb, weil ich viel Arkus-Schaden sehe…da liebäugel ich immer mit der Riskrunner…aber zwei Exos geht ja nun mal nicht gleichzeitig
Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Millerntorian
galadham

so wie ich das verstanden hab muss man den falken zwar nich permanent, aber zumindest in teilabschnitten ausgerüstet haben.

Millerntorian

Na dann pack ich ihn und noch ein paar Waffen ein und versuche mein Glück. Soll ja knackig sein; mal sehen, was mir da meine 1.276 PL bringen.

thx. 😉

csonni

nein musst du nicht, nur für den Triumph wo alle 3 Truppmitglieder die Waffe ausgerüstet haben müssen (aber der ist zur Zeit verbuggt)
Aber beim 1. mal brauchst du die Falkenmond um zum Missionsstart zu gelangen (Kamin zerschießen)

Millerntorian

Jupps, den Gang kannte ich ja schon. Die NPC haben mich bei “Ueberlebe” trotzdem zerballert…die 3 Schadenstypen sind etwas lästig, da mir kaum Zeit blieb, entsprechende Waffen ständig zu switchen. Habe es mehrfach versucht…leider vergeigt. Ich such mir nächste Woche dann nach Fix (?) mal ein Team…

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Millerntorian
Oli

Aktuell geht das Siegel eh nicht da der Triumph buggt. Ist jetzt die Frage ob du nicht besser wartest bis das gefixed wurde. Sonst suchst du dir ne Gruppe und kriegst das Siegel trotzdem nicht. Außer das wird dann später freigeschaltet. Aber ich nehm an man muss es einfach erneut spielen.

Millerntorian

…siehe unten…ich versuche es nächste Woche noch mal

galadham

schliesse mich meinen vorrednern an, und würde bis zum fix warten, kann sich ja nur um tage handeln.😋

Millerntorian

Ich hab ja Zeit…siehe meinen Kommentar unter dem nächsten Post.

blackDevilMG04

Wollte auch das selbe schreiben! Danke bungie! Für solo Anfänger absolut nicht möglich aufgrund des Power Levels. Und wofür das ganze? Ein Schuss mehr mit Kat für eine Waffe die eh keiner oder nur wenige spielen

Tronic48

Klasse Aufgabe, aber wieso wieder ohne Matchmaking, was soll das den immer wieder, wieso kann man bei so was nicht 2 Möglichkeiten einbauen, 1 mal für Solo Spieler und 1 mal mit Matchmaking ist doch ganz bestimmt kein so großer aufwand das zu machen.

Das müsste es auch schon lange bei den Dungoens geben, Matchmaking.

Und für das Schiff muss man wieder 1 Woche warten bis es weiter geht, mit Spas und Motivation hat das nichts Zutun, jedenfalls nicht bei mir.

Aber egal, wieso rege ich mich überhaupt auf, ich stehe eh nicht auf HC.

galadham

schon kurios…

ich hab die falkenmond -hab nur den “krallen”quest nicht zu ende gespielt.
nun erscheint beim krähenquest bei mir:”aktivität nicht verfügbar”

muss ich jetzt den krallenquest bis zum ende spielen, damit ich omen angehen kann ?

galadham

södele, hab jetzt den “öffne deine krallen”-quest bis zum ende gespielt.
über 150 gefallene inkl. boss gekillt – und mehrfach dabei draufgegangen -eh nich lachen, is nun mal nich jeder ne bergziege 😔, wieso klappt “das omen” immer noch nicht?

SH_A-R_E

Was ja auch noch neu hinzugekommen ist,
sind die Triumphe “Das Omen” und “Gleich und gleich” für den Wächter Titel.
Das Omen war kein Problem, aber Gleich und gleich will einfach nicht droppen,
hat noch jemand das Problem?

Oli

Es scheint verbuggt zu sein – hab den Gleich und Gleich Triumph auch nicht bekommen – scheinbar sind wir da auch nicht die einzigen…

mar1an

Same here. Ist ja auch nichts neues mehr dass neue Inhalte verbuggt sind

mee

Uuuuuhh die Sprungpassage ist ja recht Heavy 😲….. was eine Freude die jetzt schon bei mir aufkommt 😂

galadham

ich kann diese jump´n´runs alá supermario auch nicht leiden. und ich hab nur den jäger gelevelt… da ist frust vorprogrammiert.

WooDaHoo

Da bin ich mal gespannt. Ich hab mal kurz in ein Walktrough geschaut und bei der Hüpfpassage bekomme ich jetzt schon Kopfschmerzen.

Dank des ätzenden Powerlevelns hab ich diese Saison lediglich den Jäger hoch gezogen. Und mit dem bin ich in der heroischen Stunde Null schön verzweifelt. 😅 Lediglich mit dem Warlock war die Außenmauer easy.

Und immer wieder diese Spaßbremsen-Champions. 😖 Na zu dritt sollte es machbar sein. Jetzt muss ich einem Jäger nur noch Lenkschweben beibringen… 🤣

Chriz Zle

Sprungpassage ist ziemlich easy, sind nur wenige Stellen und die ansich alle sehr gut machbar.
Stompees und Schwert helfen dir da als Jäger enorm.

WooDaHoo

Wir werden es morgen mal angehen. Schlag mich aber das mit dem Schwerthieb hab ich tatsächlich noch nie versucht. 😅

Wrubbel

Erinnere mich bloß nicht an Stunde Null und Sprungpassagen mit dem Jäger. Na egal irgendwann hatte ich es auch mit dem geschafft😅

Stoffel

Die Federn sammeln is wohl auch nicht das einzige wie es scheint. Bei der Quest steht ja auch Schritt 1 von 3.
Hat von euch jemand auch das Problem das er den Kryptoglyphen nicht modifizieren kann? Sobald ich beim letzten Feld (beim Pinnacle Loot) den Hohe Werte Mod reinsetzen will bleibt das Feld weiß und man kann die Coup de Grace Mission nicht starten

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Stoffel
SciFidelity

Habe die Mission im ersten Versuch direkt solo gemacht was nicht unstressig war und weder eine Falkenmond noch einen Kat bekommen, GG Bungie.. (Primärslot war alles voll, Poststelle nicht, Federn hatte ich an 3 Stellen gefunden)

Dr4gonL3o

Sicher das du es bis zum Ende durch hast? Nach den Champions ist es noch nicht vorbei, geht danach beim Gang mit dem Schiff weiter.

Chriz Zle

Unter den 4 Waffen hab ich gestern einen ziemlich starken Roll bekommen:
Fluted Barrel
+4 Stabi
+13 Handling

Surplus
Handling, Reload und Stabi verbessert sich mit jeder aufgeladenen Fähigkeit

Combat Grip
+4 Recoil

Das Handling und die Stabi dieses Rolls ist phänomenal und kommt fast schon an eine 180er ran ^^

Und sobald der Kat fertig ist bekomme ich ja nochmals Vorteile auf Handling, Nachladung und Reichweite.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Chriz Zle
Der_Frek

Nachdem ich gerade das Video von Coolguy gesehen habe, frage ich mich, ob das noch was bringt, wenn man Surplus und den Kat hat. Aber so könntest du das Ding fast immer auf Max Stabi und Handling laufen. Eigentlich schon geil.

Ich jage auf jeden Fall einen Eye of the Storm Roll.

Chriz Zle

Eye of the Storm hab ich mit Chambered Compensator und Polymer Grip.

Der_Frek

Du glücklicher 😅 Na mal sehen was für mich morgen da raus springt.

Starfighter

Also die Mission ist schon echt knackig. Gerade am Ende spawnen gefühlt hunderte Wellen. Aber hey, 1. Exo mit Random Perks. Habe Sie mit Schnappschuss! Ob es auch toben oder Kill Clip gibt? Na mal schauen.

Marcel Brattig

Nein gibt es nicht. Perks die es haben kann sind ja schon bekannt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

41
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x