Destiny 2: Neue Waffe will, dass Ihr Euch schlechtes Gear anzieht

Beim Eisenbanner in Season 6 können sich Hüter eine besondere Version des Fusionsgewehrs „Der kluge Tadel“ verdienen. Mit einem Trick wird diese langwierige Aufgabe bei Destiny 2 etwas leichter.

Um diese Waffe geht’s: Das Fusionsgewehr „Der kluge Tadel“ an sich ist nicht wirklich neu. Doch in Season 6 können sich Hüter nun eine kuratierte Version dieser Waffe verdienen – mit fixen Rolls und als Meisterwerk der Stufe 10.

Somit hat auch das Eisenbanner nun eine Art Spitzenwaffe erhalten. Mehr Infos zu der Waffe findet Ihr hier: „Der kluge Tadel“ – Perks und Stats

Mit diesem Trick bekommt Ihr die Waffe schneller

Das müsst Ihr für die Waffe tun: Diese neue Waffe bekommt Ihr jedoch nicht hinterhergeschmissen. Es ist sogar noch etwas schwerer, den klugen Tadel zu bekommen, als ursprünglich von Bungie beschrieben.

Bei der Vorstellung der Waffe hieß es zunächst, man müsse 500 Hüter auszuschalten, während der Effekt von Eiserne Bürde aktiv ist. Eiserne Bürde ist ein neuer Verbrauchsgegenstand, der Euer Power-Level um 100 Stufen absenkt.

d2 eisenbanner s6 waffen

Doch wie der Eisenbanner-Triumph „Atlas, Ungebunden“ verrät, müssen die ausgeschalteten Feinde zusätzlich noch ein höheres Power-Level als Ihr selbst aufweisen. Und das ist gar nicht so einfach. Denn zahlreiche Hüter haben bereits das neue Cap von 700 erreicht und spielen im Eisenbanner mit ihrem besten Gear.

Folglich laufen viele effektiv mit einem Power-Level von 600 oder knapp darunter herum. Doch wenn ihr beispielsweise mit 600 einen anderen 600er-Hüter oder niedriger ausknipst, zählt das nicht für den Triumph. Es ist also gar nicht so einfach, überhaupt „geeignete“ Feinde zu finden, die zum Fortschritt beitragen.

So kommt Ihr schneller an die Waffe: Um die Anzahl der Feinde zu maximieren, die im Power-Level über Euch liegen und so die Jagd nach den 500 Kills zu beschleunigen, greifen einige Hüter zu einem kuriosen Trick – doch der scheint sich auszuzahlen.

Destiny-2-Crucible-pvp

Im Prinzip heißt es: Schlechteres beziehungsweise schwächeres Gear anziehen. Dabei nutzt man also nicht nur Eiserne Bürde, sondern zusätzlich auch Ausrüstung mit einem Power-Level unter dem aktuellen Cap von 700 – also beispielsweise blaue sowie lila Items oder Exotics mit geringerem Power-Level aus der Sammlung.

Mit dieser Methode solltet Ihr ein Power-Level von maximal 595 anstreben. Bei 550 sind die Erfolgsaussichten aktuell wohl am höchsten. Dann sollte die Anzahl der Spieler, die im Level über Euch liegen, merklich höher sein, wobei Ihr gleichzeitig immer noch eine gute Chance gegen sie habt.

Endlich bessere Strike-Rotation: Wie Destiny 2 den Weekly Reset verbessert

Was haltet Ihr von der Art und Weise, wie man diese Waffe erspielen muss? Ist „Der Kluge Tadel“ Euch die Mühe wert?

Quelle(n): Forbes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
68 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
JUGG1 x

Also ich persöhnlich finde es klar zu wenig kills, da hätten die schon 2‘000 machen müssen, dass der Triumpf mit den anderen saisonalen Triumpfen mithält. ????

Nemo nescit

Ich frage mich was ich für ein eisenbanner spiele bekomme nur Gegner mit pl 680-700 mit nf,Luna und fusionsgewehren wo ich mit der niedrigen Power immer wieder auf die fresse bekomme hatte bis jetzt nur 2 mal leute getroffen die auch die Bürde aktiv hatten und das man dann teilweise von den leuten regelrecht gejagt und verhöhnt wird wenn sie einen dann bekommen und das alles für eine Waffe die ich nur für die Sammlung habe möchte da bin ich echt soweit es einfach sein zu lassen und da einfach mit 700er Power rein zu gehen und die Leute mit dem chaperone und Luna abzufucken da sie erstaunlicher weise wenn sie keinen Vorteil mehr haben sie nichts mehr hinbekommen

Jackrum86

Geht mir ganz genauso. Frage mich teilweise ob ich wirklich im Eisenbanner bin oder mich doch verklickt haben und im Comp gelandet bin. Wenn du beim reinfliegen schon liest, dass das halbe Gegnerteam den Unbroken Titel und 6-12k Kill auf der NF, da vergeht einem schon die Lust????
Stehe jetzt bei knapp 300 Kills und habe bisher maximal eine Handvoll Spieler gesehen, die auch mit der Bürde spielen.

Loki

Wie schalte ich eigentlich Tier 3 bei der Abrechnung frei? Hab noch den mittleren Synthezyzer und keine offene Quest vom Vagabunden. PL ist über 690. irgendwas fehlt noch.

Chriz Zle

Wöchentlichen helm beutezug vom drifter.

kotstulle7

Bin jetzt bei 250…Auf 600 pl

André Wettinger

OT, vielleicht gabs ja mal einen Artikel dazu und hab ihn einfach überlesen. Aber seid wann ist denn bekannt das sich eine KI in Gambit am Skill bzw. am Erfolg orientiert und somit den feindlichen Team einen Buff bzw. schwächere Gegner zuteilt. Grad einen Artikel bei Athem gelesen wo sowas ähnliches unterstellt wird und jetzt lese ich so eine Einstellung in TWaB. Als ob es das normalste auf der Welt ist. Man hört aber hier nix davon also ganz normal und schon lange bekannt??

GameFreakSeba

Es gab mal einen Artikel, zu welchem sogar Bungie Stellung bezogen hat und es ist nichts dran. Wenn beispielsweise auf einmal stärkere Gegner in der zweiten Runde aufgetaucht sind, waren beide Teams davon betroffen.

André Wettinger

Dann les dir mal jetzt den wöchentlichen Brief von Bungie durch. Da sagen sie jetzt genau das Gegenteil. ( steht unter PrimeTime ). Sie wollen damit solospieler fördern.

GameFreakSeba

Na sowas ????

GameFreakSeba

Mir ist die Waffe egal und deshalb macht der Eisenbanner momentan richtig Spaß mit meinen PL von 700 ????????

RebelXwithoutXcause

Hab meine ma mal gefragt. Die wusste nicht mal was ein Fusionsgewehr ist.
Das heißt ich komme nach deiner Aussage jetzt zu 2 Vermutungen.
Entweder bist du ein ziemlich dummes Kind, oder du bist schon groß und dumm.
In beiden Fällen, und ich gehe davon aus das du dass verstehen wirst, kommst du nicht als Sieger davon.
Denn… Nunja… Du bist dumm.

Heiko “IndEnt” Hesse

cool – dann brauch man ja dieses PL-Upgrade-Dings gar nicht, damit man mit mischen kann – hab mir mit meinen 680 schon sorgen gemacht …

wondra

OT Präzisions Todesstöße, jemnand einen Tipp für mich zB für die Sauerstoff….das sind ja hunderte Strikes die ich spielen muß um auf 1000 Stk. zu kommen.
sorry das das hier steht, kann nur als Antwort posten…

DerFrek

Soviele Strikes sind das nicht. Ich habe viele von denen gemacht, als ich meinen Kaltherz Katalysator gelevelt habe. Geht eigentlich relativ schnell.

wondra

was sind denn genau Präzisionstodesstöße? Schaff pro Strike im Schnitt 10 Stk. ;-(

Millerntorian

…gelbe Trefferanzeige durchs Visier gezielt…also quasi Volltreffer. Bedeutet eben manchmal kurz durchatmen, Abzug erneut drücken statt wild um sich zu ballern. Deshalb nehme ich ungerne Automatikgewehre für so was…verziehe da immer als wenn ich einen wilden Gartenschlauch in der Hand hätte.

wondra

Danke

DerFrek

Na Kopfschüsse 🙂 geht auch ganz gut mit scoutgewehren.

☆Deadpool☆

Oder Vertrauen mit Zen Moment dazu nen Scout wie Mitternacht ohne Namen das läuft.. hab für ca. 600 Präzikills 18 normale Strikes gemacht

DerFrek

Ich hatte die bei 25 rum glaube ich auch voll… habe jetzt aber auch nicht meinen kompletten Fokus darauf gelegt.

Holger Dengler

Du brauchst für die Sauerstoff so oder so 60 Strikes und in der Zeit sollten die 1700 Präzisionskills erledigt sein, Nimm einen Bogen oder ein Scout Gewehr. Auch Handfeuerwaffen sin geeignet.

☆Deadpool☆

Falsch.. 18x Dämmerung

GameFreakSeba

See der Schatten und direkt im Spawn Gebiet die Gefallenen und Kabale erledigen, während die beiden Randoms bis zum Boss rennen.

J B

Kleiner Bonus Tipp, die Ausrüstung die man von Tess im Everversu-Shop bekommt droppt auf Powerlevel 10, ist also viel leichter dranzukommen als alles andere und macht einen um einiges schwächer, da ist keiner mehr mit weniger Power Level unterwegs als man selbst 🙂

Der Vagabund

Aber du machst dann kaum bis zero schaden und kassierst ordentlich :-/

Wrubbel

Schlimmer als 50% geht nicht. Ich glaube das tritt bereits nach 200 Level Unterschied ein.

J B

Das wollte ich auch gerade sagen 🙂

Patrick BELCL

Dieser De-buff weist 1x mehr auf, wie absoluter Bullshit dieses matchmaking ist

Gegner Team -> 6er stack, ettliche male Luna/NF, Dust Rock, Chaperon,Last Word, Jotün (könnt kotzen wenn ich das Ding nur seh xD) ab und an mal Dorn = nichts worüber man sich groß beschweren müsste, einfach PvP Spieler die Ansatzweise wissen was sie tun, erkennbar alleine am Loadout; die Spielweise varriert dann eh von absolut Lost bist hin zu „ok ich kassier das match“

MEIN von Bungie netterweise zusammengewürfelter Haufen?
Leute die Bogen spielen (und halt leider nichts damit treffen) double primary, Exos die zwar nett gemeint sind, aber halt leider keinen effekt haben weil falsche subclass usw
und dann hast du matches wo du mit 47 besiegten Feinden rausgehst, die meisten Zonen eingenommen hast, usw und der „2. platzierte“ in deinem Team kommt dann an mit 8 besiegten und 0-2 Zonen und das OBWOHL du diese beknackte Bürde aktiv hast wo man 3-4 Nahkampf Angriffe brauchst um zu killen..

Und nein das sind keine Einzelfälle.. und es geht auch nicht darum mich selbst zu pushen „seht her wie gut ich bin“ in Komp werden mir eh meine Grenzen aufgezeigt xD aber es kann doch nicht sein das in 7 von 10 matches du als Einzelspieler so einen impact machst, und du scheinbar wirklich mit den schlechtesten PvP Spielern die Bungie auftreiben konnte in ein Team geworfen wirst..

mach die Erfahrung nur ich regelmäßig oder gehts anderen eh auch so? würd mich mal interessieren

De Lorean

Geht mir auch so. Matchmaking dauert stellenweise sogar echt lange,wo ich mir denke ,ok jetzt sucht das System mal richtig lange um faire Matches zu gewährleisten,aber Pustekuchen. Bin meistens an 1. Oder 2. Stelle. Klar es gibt auch mal beschissener Tage aber an sich werde ich mit dem bodensatz zusammengewürfelt. Bei Kontrolle bin ich der einzige der die Wichtigkeit von „B“ erkennt. Damit steht und fällt alles. Habe aber schon lange aufgehört mich darüber aufzuregen und spiele einfach abgekoppelt zum restlichen Team zum Spass und das funktioniert.

Patrick BELCL

ja spaß hin oder her aber NUR zu verlieren weil halt die deppen meinen im Eisenbanner konflikt spielen zu müssen, und selbst dabei zu verkacken, is halt auch kein Spaß mehr nach ner Zeit

so dämlich das klingt aber ich freu mich direkt wenn einer in meinem Random Einsatztrupp is der rasiert.. das motiviert, das reizt den zu toppen
aber wenn du 3 min lang nichtmal nen assist machst und noch immer 1. bist dann läuft was schief

komischerweise funktioniert dieses „mal schaun welche Spieler wir ihm noch als handicap geben können“ nur für den eigenen Einsatztrupp

solche hätt ich gern mal im Gegner Team xD
wobei das auf Dauer auch keinen Spaß machen würde

De Lorean

Wenn solche katastrophalen Runden laufen,Schnapp ich mir ne Sniper und hole das gegnerische Team aus der Distanz. selbst wenn du überrannt wirst kannst du dadurch 2-3 Leute holen und das Spiel fühlt sich dann nicht mehr ganz so beschissen an. teammitglieder kannst du ja als kanonenfutter nutzen um dir mehr Zeit zu verschaffen ???? destiny 2 funktioniert als Solo Spieler meiner Meinung nach nur noch wenn das furchtbare matchmaking akzeptiert und ein paar coole Momente in der unterzahl kreiert werden. Sich zu ducken stellt einige Spieler schon vor unlösbare Probleme ????

Patrick BELCL

Die snipe is bei mir sowieso standardmäßig ausgerüstet xD

diese Jotün und pumpen gewichse da hab ich so absolut garkeinen bock drauf ????????????

J B

Ich bin nun wirklich nicht gut im PvP, aber in letzter Zeit bin ich auch immer an erster Stelle und habe keine Ahnung warum, weil ich wie gesagt nicht außerordentlich gut bin (richtig kacke aber natürlich auch nicht).

J B

Bungie interessieren solo spieler nicht, das beweisen sowohl deren Handlungen bisher als auch einige Community posts im offiziellen Destiny Reddit. Wie da gegen solo Spieler gehetzt wird ist echt widerlich, aber scheinbar leider die Norm.

Patrick BELCL

Das Phänomen bezieht sich aber nicht nur auf „wenn ich gegen stacked spiele“

J B

Nein, das meine ich auch gar nicht. Aber wie das Spielgefühl allgemein für Einzelspieler ist wird ja auch stark durch Bungie beeinflusst. Man könnte ja zum Beispiel auch eine art MMR einbauen, die das Matchmaking irgendwie beeinflusst, und nicht nur immer in comp sonder auch quickplay.

De Lorean

Das matchmaking in comp ist noch schlimmer ????

Jokl

Zumindest auf der PS4 hatte ich in jedem Quickplay mnd 4-5 Lunas/NFs + Jötun und auch Spieler die sich die Waffen zu Recht und selber erspielt haben :)!
Im Komp dagegen war das merkwürdigerweise echt nen anderes Verhältnis, aber liegt wohl auch an meinem recht niedrigen Rang da.

J B

Und das war noch nichtmal mein Hauptargument, eigentlich bin ich eher Pve Spieler, was solo einfach dreckig ist, und da tut Bungie noch weniger für Einzelspieler…

hier ein thread den ich erstellt hatte um (eigentlich nur mit anderen Einzelspielern über Gambit Prime zu diskutieren) und guck dir mal an wie man da in den Kommentaren angegriffen wird. „Cry harder kid“ unter einem konstruktiven Post und so ein Kommentar kriegt noch upvotes und meine Beiträge werden pauschal gedownvoted.

https://www.reddit.com/r/De

just a passing villager

Ich glaub du hast die ganzen Leute erwischt, die sonst mit mir Comp spielen.

André Wettinger

Also ich zockte die letzten 3 Tage nur mit dem und muss sagen, seit das ich wieder in so einen Haufen von verrückten bin ist das wesentlich entspannter. Gestern Ib im 6 Mann Trupp ging’s ziemlich flott. Alleine kanns da natürlich schon ärgerlich sein. Sah da gestern sehr viele von den Gegnen wieder in den Orbit fliegen. Jetzt bin ich aber in einen Clan wo nicht gerade auf PvP fokussiert ist sondern eher auf Aktivität und Triumphe. Es zeigt sich halt das ein Chat sehr viel ausmacht. ????

Ryu

Du bist nicht alleine. 20er, 30er (oder höhere) Killstreaks mit ~10 eingenommen Zonen und am Ende steht man doch als Verlierer da. Halte mein Team teilweise alleine am Leben, aber wenn es dann mal bei mir nicht so gut läuft, ist NIE JEMAND DA, der an meiner Stelle mal den Karren aus dem Dreck zieht. Manchmal führen wir in Konflikt um 20 Punkte, bis ich dann 3-4x hintereinander weggesupert werde und plötzlich liegen wir 10 Punkte hinten. Das frustriert mich einfach am meisten. Verlieren aufgrund von Faktoren, die ich nicht beeinflussen kann.

JoeMido991

Ich habe manchmal das Gefühl, dass es keine gute Idee ist bestimmte Grind-Quests ins PVP zu legen. Wenn einer im EB zB noch Heavy-Kills braucht oder zB nur noch Zonen holen muss, dann vernachlässigt dieser Spieler vermutlich all die anderen Aufgaben im PVP, besonders die, die für einen Sieg oder ein für das Team befriedigendes Ergebnis darstellen. Dann campt da einer 20 sekunden geduckt vor der Heavy. Spieler, die den Zonen-Beutezug schon haben, laufen einfach durch die Zone, obwohl uns eine Jagd droht, nehmen wir diese Zone nicht JETZT ein!

Als Lösung würde ich IMMER Beutezüge implementieren, die mit Siegen verbunden sind. Oder mit Matches, in denen mindestens 50% der Zeit mehr Zonen gehalten werden, als der Gegner. Dadurch zerstört man nicht genau das, wovon ein Kontrolle modus lebt. Erobern, halten, töten. Die anderen (jetzigen) Beutezüge wirken sich mega oft in ihrer Art und Weise kontraproduktiv auf das Spielerlebnis aus. Den Leuten ist egal, ob Gewinnen oder Spaß, sie wollen den beutezug, powerfull loot und das wars.

Das muss Bungie aber wissen und deshalb von vornherein nur Beuteüge entwerfen, die das Spielprinzip unterstützen und nicht zerstören.

Mizzbizz

JoeMido hat schon einen wichtigen Punkt genannt. Die Beutezüge. Das beschriebene Phänomen taucht aber auch in anderen Spielmodi auf. Gambit, Strikes etc.
Matchmaking ist bei mir jedenfalls recht ausgeglichen. Habe jetzt grad im Eisenbanner viele gute knappe spannende Matches gehabt.

A Guest

Je besser du bist, desto mehr Verlierer hängt dir das System an, damit es am Ende wieder einigermaßen „fair“ ist.
Spiele einfach mal paar Runden AFK – wenn du dann richtig weiter machst, geht es bedeutend leichter, kann jeder selbst ausprobieren.
Ständig am Maximum zu laufen, laugt einen nur aus

Nico Scheff

was ist jetzt mit der arbalest? niemand brauch noch nen fusionsgewehr. nutzlos wie der pimmel am papst

RebelXwithoutXcause

Wow. Und wer brauchte jetzt bitte einen so wenig durchdachten, selten dämlichen Beitrag?

Nico Scheff

warum so hart getriggert? ist doch fakt. niemand brauch noch nen fusi in d2. wie du direkt am rum beefen bist. kratz dir mal das katzenstreu aus der pussy und heul leise du rebel.

RebelXwithoutXcause

Xd wo bin ich „getriggert“?
Ihr beide drückt euch eben einfach aus als wärt ihr kognitiv ziemlich eingeschränkt.
Und zum eigentlichen Thema – ich zb. Habe nichts gegen fusionsgewehre, zumal die arbalest das einzige seiner Art ist, da es im kinetik slot ist. Ist also schon interessant. Aber da kommen wir wieder zum kognitiv eingeschränkten Teil eurerseits, Leute die stets Sachen vor verurteilen müssen ohne auch nur einmal was davon gesehen, geschweige denn es selbst probiert zu haben.
So wie es dumme Leute eben machen 🙂

press o,o to evade

scheissenbanner…

Marki Wolle

Haha wenn das alle machen würden????????????

Kurioses spielt sich im Schmelztiegel ab, alle Hüter laufen mit 550 Powerlevel rum…
Bungie verwirrt, Entwickler zweifeln an ihrem Verstand
Erste Computer fliegen aus den Fenstern
Smith spricht von Levelfilter im PVP
Bakken meint Content ID sei schuld

Studio schließt für 2 Wochen um sich zu sammeln….

LIGHTNING

… Spieler werfen Geld gegen Monitor für Items <550.

De Lorean

Macht man denn irgendwann überhaupt noch schaden? Also im pve ist es doch so,dass die Gegner ab einem bestimmten levelvorsprung unverwundbar sind. wenn das im pvp nicht so ist, können ja einfach level 300 Rüstung aus der Sammlung gezogen werden.

just a passing villager

Im PvP machst du bis zu einem gewissen Punkt immer weniger Schaden und nimmst mehr. Wenn diese maximale Differenz erreicht wird, dann ändert sich nichts mehr an der Skalierung. Man kann sich jedoch keine 300er Rüstung aus der Sammlung ziehen, weil alle Teile aus der Sammlung 20 Punkte unter deinem aktuellen max. Level liegen.
Aber danke für die Idee, ich denke ich führe dann mal wieder meine Starterrüstung auf PL10 aus.

WooTheHoo

Das soll indirekt die Verkäufe im Everversum ankurbeln. Bungie wird heute noch einen Hotfix aufspielen, dass man sich für je 1.100 Silber (nicht Glanzstaub!) die Teile der aktuellen Everversum-Rüstung auf dem gehabten PL 10 direkt kaufen kann. So kann man seine Lieblingswaffen weiterhin spielen, das PL effektiv senken und die Führungsetage bei bungie macht ne Woche Urlaub mit Koks und Nutten in der Karibik. XD

Millerntorian

Der WuhuuHuu gewohnt kritisch 🙂

…du vergisst, dass es 1.100 Silber ja wirklich zu kaufen gibt. Ich denke, 1.200 Silberlinge wird das Angebot sein. So muss man auf jeden Fall den 2.000er Pack oder 2x den 1.100er kaufen und hat als williger Everversum-Sklave wieder unnötig mehr Geld verplempert. So sind auch mehr leichte Mädels und Mojitos unter Palmen drin…

WooTheHoo

Wie konnte mir nur so ein Fauxpas unterlaufen? Natürlich hast du Recht, es wird auf 1.200 Silber hinauslaufen. ^^ ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich über den Erwerb des Dorn-Skins nachdenke. Immerhin wäre das mit 1.100 Silber im Vergleich zum Schiff unschlagbar günstig. Und da ich so hart für die Waffe leiden musste (HC im PvP), wäre ein schöneres Outfit direkt nach meinem Geschmack. 😉 Aber erst mal abwarten, wie sie sich spielt. Dann entscheide ich am Montag, ob ich in mein – trotz allem, was mitunter schief läuft – Lieblingsspiel mal einen zusätzlichen 10er versenke. Gemessen an Spielzeit, wäre das eigentlich überhaupt kein Ding.

DerFrek

Jo mit 550 geht das ganz gut 🙂 Meine PvP Rüstung ist ja sowieso nicht so dermaßen gepusht, also war das gar kein Problem. Den Rest regeln Crimils Dolch und die Recluse 🙂

WooTheHoo

Crimils Dolch? Die HC? Hab ich was verpasst oder spielst du vorsichtig wie ein Wiesel? ^^ Einsiedlerspinne (so man sie hat) ist nachvollziehbar aber warum eine schwere HC? Die Frage ist ernst gemeint. 🙂

Edit: Ich hab gestern übrigens mal eine Waffe benutzt, die ich lustigerweise garnicht auf dem Schirm hatte: den Wellenspalter. Ich hab für den täglichen Arkuskill-BZ seinen frostigen Bruder genommen und war überrascht, wie stark Spurgewehre sein können. Ja, ich weiß: Das stand hier sogar mal in nem Artikel aber ich spiele die Teile überhaupt erst wieder, seit letztens der Prometheus-Kat gedropt ist und hab Spaß mit dem geänderten Loadout. Auf jeden Fall ist das Teil zwar inkonsistent wie Sau, macht aber derbe fun und kann, wenn Mid und Max-Damage aktiviert sind, ja richtig böse austeilen. Vorausgestzt man trifft kritisch. Ich hatte auf jeden Fall einen spaßen EB-Abend. ^^

Takumidoragon

Weil 110er geil sind? Deshalb spiel ich oft damit

DerFrek

Habe eine mit Kill Clip und fast Max Range bekommen. Die erlaubt auch auf relativ großer Entfernung 2Taps gegen die 700er (Je nach Resistenz). Quasi eine legendäre Sturm. ^^ Spiele die echt gerne, man muss da zwar ein wenig passiver mit spielen, aber das macht die Recluse ja wieder wett. Ist echt eine sehr gute Kombo.

Wie kann man denn den Wellenspalter nicht auf dem Schirm haben? ^^ Das Teil ist doch schon fast Omnipräsent im Tiegel ^^ Aber ja, die Spurgewehre fetzen mittlerweile wieder.

WooTheHoo

Mir ist der Wellenspalter im PvP komischerweise kaum mal begegnet. Lustig war gestern, dass die Leute, die ich mehrmals hintereinander damit erwischt hab, auch plötzlich damit herum liefen. ^^ Was mir bei Duke & Co. immer dazwischen gefunkt hat, sind die Ghost Bullets. Da ging einfach immer viel zu viel daneben.

DerFrek

Das ist bei 110ern mit hohen Range stats wesentlich erträglicher. Spiel mal mit Sturm, wenn du die auf MW hast. Die Trefferquote damit ist Phänomenal 😉

Edit: ja, der Wellenspalter ist öfters eine Waffe, die plötzlich alle Leute aus der Tasche zaubern. Genauso wie Telesto oder Jötunn ^^

WooTheHoo

Die Sturm hab ich garnicht. ^^ Alles was ich bieten kann, wäre Krimils Dolch mit Kill Clip und ner Range von 73 oder nen Duke mit Schnelltreffer, Großkaliber und Toben bei gleicher Range.

DerFrek

Meine hat jetzt 82 Range. Probier die mal aus mit dem HC-Targeting mod auf dem Helm 😉

Alfalfa86

Nope!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

68
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x