Destiny 2: Mit diesem Trick kürzt Ihr den endlosen Eisenbanner-Grind ab

Das Eisenbanner in Season 7 von Destiny 2 ist das Grind-lastigste seit Langem. Gerade wenn man ohne festes Team unterwegs ist, kann das Erspielen der neuen Rüstungen zur Qual werden. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, den Grind etwas abzukürzen. Wir zeigen Euch wie.

Das ist nun anders im Eisenbanner: Mit Season 7 hat sich beim Eisenbanner einiges geändert. Die wohl deutlichste Änderung betrifft dabei die Art und Weise, wie man die neuen Eisenbanner-Rüstungen aus der Saison der Opulenz verdient.

Waren sie vorher an Beutezüge gekoppelt, bei deren Erfüllung sie bei Lord Saladin zum Direkt-Kauf verfügbar wurden, so muss man nun richtig für das neue Gear schwitzen.

Denn will man sich in Season 7 wie ein Eiserner Lord kleiden, schickt Destiny 2 einen auf eine Quest – die Kraftprobe. Jeder der insgesamt fünf Schritte belohnt Euch dabei mit einer Mächtigen Prämie in Form eines spezifischen Rüstungsteils. So bekommt Ihr im Rahmen der Quest ein komplettes Eisenbanner-Rüstungs-Set.

Destiny Titan Eisenbanner

Was hat es mit dem langen Grind im Eisenbanner auf sich? Die einzelnen Schritte fallen dabei teils sehr Grind-lastig aus und können gerade für Solo-Spieler ohne festes Team zu einer richtigen Qual werden. Besonders vom letzten Schritt sind viele Hüter genervt.

Zudem gibt es keine andere Möglichkeit, an die jeweiligen Rüstungsteile ranzukommen, bis man sie durch die Quest freigespielt hat. Erst danach droppen sie zufällig aus Rufaufstiegs-Paketen bei Lord Saladin und nach Eisenbanner-Matches.

Zum Glück haben findige Hüter eine Methode entdeckt, mit der sich der wohl nervigste und zeitaufwendigste Schritt der gesamten Quest abkürzen lässt, an dem gerade viele Hüter noch hängen dürften.

destiny-2-eisenbanner

Wo genau kann man die Rüstungs-Quest abkürzen? Konkret geht es um den fünften und letzten Schritt der neuen Eisenbanner-Quest-Reihe – Eigensinn. Dort gilt es, eine gewisse Anzahl an Punkten zu verdienen, indem man Eisenbanner-Matches abschließt. Gewinnsträhnen gewähren dabei mehr Punkte.

So kürzt Ihr bei der Eisenbanner-Quest der Season 7 ab: Um beim fünften Schritt abkürzen zu können, braucht Ihr die kleinste Sieges-Serie, also zwei Siege hintereinander. Nur dann könnt Ihr Zeit sparen.

Habt Ihr zwei aufeinander folgende Siege eingefahren, braucht Ihr im Prinzip keine Matches mehr bestreiten und könnt dank eines Bugs auf anderem Wege Fortschritt erzielen.

Destiny 2 Bannerfall Return 2

Verlasst dazu nach zwei Siegen in Folge das Eisenbanner. Nun gibt es folgende Methoden:

  • Startet nun die Eisenbanner-Spielersuche. Sobald dort 1/12 rechts unten angezeigt wird, brecht das Match-Making ab. Dadurch wird Euch automatisch weiterer Fortschritt angerechnet. Passt auf, dass Ihr rechtzeitig abbrecht, da Ihr sonst Gefahr lauft, in einem Match zu landen und so gegebenenfalls Eure Strähne zu verlieren. Das wiederholt Ihr, bis Ihr ausreichend Fortschritt erzielt habt.
  • Fliegt in den Turm. Sobald nach dem Anwählen der Towers und dem Start des Fluges der 3-Sekunden-Timer vorbei ist, loggt Euch aus, sodass Ihr zur Charakter-Auswahl gelangt. Loggt Euch wieder ein und fliegt in den Turm. Sobald Ihr dort angekommen seid, müsstet Ihr weitere Prozente dazubekommen haben. Das wiederholt Ihr, bis Ihr ausreichend Fortschritt erzielt habt.
  • Einige Spieler berichten von einer weiteren, noch einfacheren Methode. So soll es bereits ausreichen, nach einer Siegesserie einfach andere Schauplätze der Destiny-2-Spielwelt anzufliegen. Auch das soll soll laut einigen Hütern bereits zum Fortschritt beitragen. Fliegt also einfach von Planet zu Planet, bis Ihr ausreichend Fortschritt erzielt habt.
d2 eisenbanner s6 (1)

Wollt Ihr diesen Schritt erfolgreich meistern – ob nun regulär oder mit Abkürzung – dann solltet Ihr Euch beeilen. Denn dafür habt Ihr erstmal nur bis zum Weekly Reset um 19:00 Uhr des 25. Juni Zeit. Danach geht die Quest erst beim nächsten Eisenbanner der Season 7 weiter. Und möglicherweise hat Bungie bis dahin den Bug bereits gefixt, der diese Abkürzung erst möglich macht.

Warum sind viele gerade von diesem Schritt genervt? An sich klingt dieser Questschritt soweit einfach. Das Problem dabei: Das Eisenbanner ist ohne festes Team unberechenbar.

Mal kann man also Solo-Spieler das gegnerische Team mit einem guten Trupp in wenigen Minuten in Grund und Boden stampfen. Mal kämpft man in einer fordernden Partie über die volle Zeit. Mal wir man mit schlechten Randoms nach wenigen Toden bereits durch die Gnaden-Regel erlöst.

destiny-2-eisenbanner-hüter

Doch egal, ob nach wenigen Augenblicken Schluss ist oder man 10 Minuten richtig schwitzt – es gibt pro Match 2% Fortschritt. Nur Siegesserien bringen da mehr. Wenn man Pech hat, kann alleine dieser Schritt schlimmstenfalls stolze 50 Eisenbanner-Matches in Anspruch nehmen – das alles wohlgemerkt für jeden Charakter einzeln. Denn der Fortschritt zählt nicht accountweit.

Einige Hüter merkten scherzhaft an, dass man schon fast Urlaub nehmen müsste, wenn man als Solo-Spieler mit begrenzter Spielzeit die Quest bis zum Ende des einwöchigen PvP-Events zumindest auf einem Charakter abschließen möchte.

Denkt Ihr, Bungie hat es bei diesem Schritt oder möglicherweise bei der ganzen Eisenbanner-Quest mit dem Grind übertrieben? Oder seid Ihr locker durch diese Aufgabe spaziert?

So will Destiny 2 eine Waffe ehren, die gerade das PvP terrorisiert
Quelle(n): GameRant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
145 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
m4st3rchi3f

An sich finde ich die Quest nicht verkehrt, da man ja nicht gezwungen ist alles in dieser ersten Woche zu erledigen sehe ich da kein Stress. Allerdings müsste die Quest dementsprechend auch accountweit gelten.

Mario Maus

egal wie Bungie smacht… es ist einfach immer blöd. Jetzt ists mal endlich Hammergeil und man hat ewig viel zutun dann gibts wieder tränen das alles zuviel ist. Vor paar Monaten jammerten alle… der Grind ist weg und und und… so viele Leute sind unfassbar verwöhnt in der Hinsicht das ist wahnsinn.
Als ich früher Super Mario gespielt habe war der einzige Loot… Blume… Pilz… Stern… Blatt ( Beim 3er auf NES ) und der Frosch (Exotic) wenn man in der Wasserwelt war. Und alle fanden es einfach nur geil.
Manche Menschen sollten sich mal überlegen ob es nicht ihre eigene Unzufriedenheit ist. Vielleicht sollten manche auch einfach mal wieder Playstation SPIELEN und nicht Playstation oder Xbox oder PC ARBEITEN. Dann hätte man zu dem ganzen auch mal wieder eine positive Einstellung und für jeden Menschen der unzufrieden ist wird das Spiel oder besser gesagt die Spiele wieder besser.
Ich danke dafür das ich das Leben und vorallem Destiny schätze. Und vorallem auch die Arbeit von Bungie.
Und wenn jetzt wieder jemand kommt und sagt… ja ja die Kritiker braucht es ansonsten wird das Spiel schlecht bleiben….. Dann sag ich nur…. Es benötigt auch Typen die Bungie loben und lieben denn wenn Bungie voller Hass auf die unzufriedene Community einfach mal den Stecker von den Destiny Servern zieht und sagt… leckt uns doch alle. Dann will ich mal alle sehen was dann los ist.
Also ich bitte euch. Momentan gibts doch wirklich gar nichts, aber auch gar nichts zu meckern. Destiny 2 ist momentan besser als Destiny 1 es war. Und ich weiss wie Destiny 1 ist.
Punkt.

Franky

Ganz ehrlich das mit Super Mario zu vergleichen ist schon dreist!! SP Games konnte man wochenlang an einem Lv hängen, kein Problem. Eisenbanner geht hingegen nur 1 Woche.

Mario Maus

muahahaha :-))))

Mario Maus

es geht ja auch nicht unbedingt darum sofort in der ersten Woche die komplette Rüstung zu haben. Es geht darum Freude zu haben das Eisenbanner kommt um die Quest weiter zu machen. Sonst hat ja der Eisenbanner schon wieder beim zweiten mal kein Sinn mehr. Ich finde es einfach nur geil gemacht.

Franky

2 Meinung, mir hat es vorher besser gefallen, so konnte ich für jede Klasse ne vernünftige Rüstung Farmen

Marcel

Mit der quest haben die es sehr übertrieben. Ich habe die mit meinem warlock vollendet und habe überhaupt keine Lust den Quatsch mit dem Titan und Jäger nochmal zu machen. Ich solch eine Art von quest sollte für den ganzen Account gelten und nicht pro Charakter

marty

Ich hab auch versucht den Rabenschwarm zu farmen, aber nachdem ich alle gehorteten Münzen (ca 850) ausgegeben habe und da anscheinend nach einem Match nur blaue Rüstungen droppen, hab ichs aufgegeben. Hab jetzt aber ca. 30 Raktenwerfer ;-)) Übrigens war kein einziger Rabenschwarm dabei,..

Kahr Kahrzwo

Selber schuld gab schon mal rabenschwarz mit spitzgranaten…. tresor geöffnet da war er …..

Alfalfa86

Ist Fakt, ich müsste auch Urlaub nehmen, um das zu schaffen. Man kann’s auch übertreiben…
Den ersten Schritt habe ich während Rabenschwarm farming abgeschlossen aber nachdem der mit Spitzgeschossen droppte, war Schluss mit EB. Ist mir’n bisschen zu viel diesmal…

Franky

Ganz ehrlich wer sich diesen Mist ausgedacht hat gehört für mich georfeigt. ???????? So vergeht einem schon der Spaß überhaupt die Rüstung Farmen zu wollen. Ich habs nur bis Schritt 3 geschaft. Die einzelnen Quests von früher waren kein Problem. Hoffentlich macht Bungie es etwas einfacher.

Mario Maus

aber jetzt mal ganz erhlich. Wie geil ist denn eigentlich momentan destiny und wie elendig Spass macht der Schmelztiegel…?! Besonders Eisenbanner. Ich finde es einfach nur bombastisch.

Bienenvogel

Da habe ich ja anscheinend nichts verpasst. Für diese Rüstung derart viel PVP zu spielen.. nee danke. ????

Loki

Braucht noch ein Clan ein bisschen Verstärkung? Bin auf der PS4 unterwegs, und aktuell absolut Solo unterwegs. Was zeitweise ziemlich entspannend ist, aber nun ja, solo kann ( zumindest ich ) keinen Raid oder die Menagerie Heroic schaffen. Ich stelle mich meistens auch nicht all zu dumm an beim zocken. PSN: LokiOK

Ach ja, wäre ganz wenn die Leute im Team keine Choleriker wären 😉

Kaeffros

Wie alt bist du denn? Sind nen 25+ Clan und im PvE und PvP unterwegs. Aktuell 54 Mitglieder (Schwankt aber immer mal wieder) vielleicht wäre das ja was für dich

Loki

Ich bin ü30, müsste vom alter her passen.

Kaeffros

Der Clan heißt Snipez. Kannst einfach beitreten. Kurzes Hallo in die Runde reicht hier auch in der Regel. Das meiste Kommunikation läuft über die Companion App.

Marek

Granaten- und Schwertkills – uff! Selbst in einem Team kann das dauern. Im letzten Eisenbanner habe ich mir für jeden Char die Rüstung erspielt. Beim aktuellen habe ich gerade mal den Jäger komplettiert.

Übrigens Bug: Es reicht, den letzten Questschritt anzunehmen. Geht man von Saladin in den Orbit, hat man bereits 14%. Wieder Turm – Orbit etc., nach 8 x ist man damit fertig. Funktioniert aber nur einmal, also pro Account.

Gooseman233

Bei mir war das auch so als ich den letzten questschritt angenommen hab, ich hab mir aber sagen lassen das das nur deshalb gegangen ist weil ich vor dem questschritt schon eine Siegesserie hatte

Marek

Ah, ok, das könnte natürlich auch sein. Dann funktioniert es womöglich pro Char. Man darf dann die Quest erst annehmen nach einer Sieges”serie”, also nach zwei gewonnenen Spielen.

Chriz Zle

Schwertkills waren easy, ein Kill gibt 12,5 %.
Hatte das nach 2 – 3 Matches bereits erledigt.

Granatenkills waren aber der absolut längste Part…..und das obwohl meine Clanmates sehr aktiv mit Granaten waren um mich zu unterstützen.

Kahr Kahrzwo

Also finde es zu zeitaufwändig, besser wäre es gewesen, hätte man die Schritte parallel machen können….

Chriz Zle

Hab die Quest auf meinem Jäger am Donnerstag in etwa 13 Stunden am Stück erledigt. Der absolute Krampf waren die Granatenkills. Also mit dem Jäger der keine einzige gute Granate hat war das echt ekelhaft -.-
Aber ich konnte so 3 Fliegen mit einer Klappe schlagen, SUROS Kat fertig gemacht, etwas über 220 Sniper Kills für die Pinnacle Waffe noch fertig gemacht und eben die Quest.

Von daher hat es sich gelohnt 🙂

Marek

Also mit dem Jäger der keine einzige gute Granate hat

Exo “Shinobus Gelöbnis”, verbesserte Sprunggranate, zweimal. 😉

Chriz Zle

Damit bin ich rum gelaufen, die Aufladerate ist aber schon fast sinnlos. Eine 2. Granate hast du im laufenden Spiel so gut wie nie.
Der Schaden der Granate ist auch ein Witz. Oft habe ich Gegner ein wenig runter geschossen, Granate geworfen und beim Flug der Granate hat sich dann ein anderer Spieler den Gegner mit Waffen geschnappt.

Hab dann irgendwann auf Frostees gewechselt, die Aufladerate war dadurch ein wenig besser.

Marek

Ja, die Granatenkilldiebe, hatten wir auch oft. Unsere Taktik: Einer nimmt die erste Zone, fünf stürmen zur Gegnerzone und lassen Granaten regnen. War nicht immer von Erfolg gekrönt; die doofen Gegner haben sich gewehrt. ^^

Klar, der Schaden der Sprunggranate ist bescheiden. Deshalb Gegner anschießen und dann den Nerv haben, das Feuern einzustellen und mit der Granate zu finishen. Da ist die Sprunggranate super.

Hans Wurscht

13std. Am Stück zocken, bei dem hammer Wetter draussen..?

Wow okey…????

Jokl

Er hat sicher in Shorts gezockt!

WooTheHoo

Jetzt wäre die Schwelgerei mal angebracht gewesen. ^^
Edit: 13 Stunden am Stück? Das würde ich mental nicht mehr packen. Ich merke abends, nach drei oder vier Stunden, schon immer wie der Akku leer wird. Spätestens nach vier Stunden bekomme ich im Schmelztiegel nix mehr gebacken. Irgendwie ist seit ein paar Jahren die Luft raus. Früher, so bis 25/26 kein Problem. Aber spätestens nach ein paar Jahren Arbeitsmarathon, Partywochenenden und jetzt mit Kind halt ich nix mehr aus. Ich werde alt… ^^

JUGG1 x

Wieso kommt ihr erst jetzt mit diesem Artikel? 1 Tag vor Eisenbannerende, obwohl der Bug schon seit letzte Woche Mittwoch bekannt war… ????

Chriz Zle

Weil sie es können 🙂

JUGG1 x

Nice

Frau Holle 1

ich hab den Rabenschwarm mit Spitzgranaten. Aus nem Beutezug.Nachdem ich 700 Token eingelöst habe ( angespart) nix !
IB für mich erledigt. Die Rüstung brauch/will ich nicht. 750er Material brauch auch keins mehr.
Ich hab was ich wollte.

JUGG1 x

Ich habe über 3‘500 Tokens ausgegeben und keinen Rabenschwarm mit Spitzgranaten bekommen. Also heul nicht ????
Kumpel aus meinem Clan hat schon mind. 3‘700 Tokens ausgegeben & dabei erst 2mal nen Rabenschwarm bekommen (natürlich ohne Spitzgranaten) … weiss nicht wiviele Bounties/Matches benötigt werden um überhaupt soviele Tokens an Vorrat zu haben ????

Frau Holle 1

hm… bekommen hab ich ihn oft…aber nix vernünftiges halt.
3500 ist ne Nummer……..
Aber als heulen würde ich das nicht bezeichnen.Eher im Gegenteil. Hab ihn ja.

Marek

Die Token mit einem Char einlösen, der noch nicht im EB war bzw. noch keinen Questschritt erledigt hat; dann droppen nur Waffen. Die Wahrscheinlichkeit für den Rabenschwarm ist somit höher. 😉

JUGG1 x

Ja, wissen wir, beziehungsweise wussten wir das, und trotzdem wurde das Impulsgewehr oder die anderen beiden Raketenwerfer hunderte Male hinterhergeworfen und sogut wie nie ein Rabenschwarm.

Chriz Zle

Dann verpasst du aber den Iron Bone Shader, einer der besten Shader im Spiel ^^

Frau Holle 1

dat is mir wumpe…….ich hab da echt nicht die Zeit . Da raide ich lieber mit euch.

Jabla

Bei allem Respekt aber warum wird hier, unter Einbeziehung eines Bugs, erklärt wie Spielinhalte abgekürzt werden können. Ich mein wir haben doch wiederholt die Diskussion über mangelnden Content und das es nichts mehr in Games zu tun gibt. Aber auf der Anderen Seite sorgen wir Gamer stellenweise selber dafür wie Inhalte am einfachsten umgangen oder erreicht werden können. Darüber sollte mal eine ernsthafte Diskussionen geführt werden. Vielleicht innerhalb eines Artikels.

Frau Holle 1

ich denke hier geht’s hauptsächlich drum Solospielern zu helfen.
Ich mach die Quest eben deshalb nicht,weil sie so aufwändig ist.
Clanmates ( gute PvPler ) haben sehr lange dafür gebraucht. Eben weil es einfach vom Zufall abhängig ist .
Gestern die Bounties gemacht und wie beschrieben : paar Matches ziemlich ausgeglichen, der Rest entweder die Gegner zermalmt oder zermalmt worden.

Chriz Zle

Hat ja nur so lange gedauert weil mich die Granatenkills so lange aufgehalten haben 🙂

Frau Holle 1

ich weiss. 😉

IOMWGI

Das ganze Eisenbanner kann Bungie mal endlich in Rente schicken. Das spielt doch eh keiner mehr freiwillig. Und wieso gibt es kein mindest Powerlevel wenn es schon Levelvorteile gibt? Hab gestern bei nem Streamer der Solo unterwegs war gesehen, das er 4 Mitspieler hatte, die ein PL unter 700 hatten, 3 davon sogar unter 600. Die haben den Gegnern Null Schaden gemacht und sind so auch mit Null Kills und ettlichen Toden raus. Das war also eher ein 2 gegen 6. Sowas muss nicht sein.
Das ganze ist total lächerlich.

Knusby

Hab immer noch nur 5% grantenkills ….

Kann Denken

Ich bin sicher kein Pro und habe das auch innerhalb der Woche geschafft, seit vorgestern alles fertig, auch den Triumph, den man bekommt, wenn man Matches spielt und dabei die ganze EB Rüstung trägt…

Mardruk

Ich muss zugeben, ich hatte schon lange nicht mehr so viel Spass im PVP wie diese Woche!
Die Quest hab ich soeben beendet. Schritt 3 war als Warlock easy. Schritt 4 der längste – jedoch konnt ich mich aufs neue in die Mida verlieben. Spielt sich immer noch genial! ????

chefchemiker

Einer der schlimmsten Quests von Destiny

Dracon1st

Das mit den Rüstungen diesmal finde ich echt übertrieben, ich habe mit meinen zwei Stunden pro Tag nicht mal die Möglichkeit die Beutezüge für alle drei Charakter zu machen, nicht mal für einen komplett. Abgesehen davon verstehe ich einfach nicht warum Bungie immer an was rumdoktern muss was garnicht in der Kritik stand. Sollen sie doch erst mal die grundlegenden Probleme im Pvp angehen.

v AmNesiA v

Bis zu diesem Schritt werde ich gar nicht erst kommen.
Habe heute ein paar Runden gemacht und dabei den ersten Teil abgeschlossen. Bin da eigentlich nur rein, um mich für das angekündigte Lukas Schmidt Emblem zu qualifizieren und um eventuell einen Rabenschwarm mit Spitzgranaten abzustauben. Hat beides geklappt und jetzt sieht mich dieses PvP Gedöns den Rest der Saison nicht mehr.

GameFreakSeba

Bin gerade beim vierten Schritt. Es ist schon extrem grindlastig – na und ?
Pro Match Schmelztiegel/Eisenbanner Token plus 2 Runen. Nimm ich gerne nebenbei mit ????

DerFrek

Ich habe da jetzt auch immer schön Runen gefarmt ????

Raiiir

Mir bringen die Runen leider nichts mehr, habe schon alles doppelt und dreifach ^^

DerFrek

Ich habe gerade 10 Falkner die alle ganz interessante Perks haben und getestet werden wollen/müssen. Leider noch nicht einmal mein angepeilter Godroll ????

GameFreakSeba

Das kann frustrierend sein. Welche Perks peilst du an ?
Drück dir die Daumen. Unverhofft kommt oft ????

DerFrek

Eine mit Rampage/Outlaw, die andere mit Rangefinder und Eye of the Storm. Beide dann mit extended Barrel und accurized rounds. Und Range-Meisterwerk… aber letzteres kann ich ja beeinflussen…

Solche Kombis habe ich schon, nur fehlt dann meist irgendwas ????

GameFreakSeba

Trotzdem ist es nur ne Frage der Zeit und der Ausdauer ????

Apropos unverhofft kommt oft – eben den Suros Kat bekommen ????

Dat Tool

Nice. Wo bekommt man den?

GameFreakSeba

Schmelztiegel

Dat Tool

Einfach nur gewinnen oder kann die in jedem Match droppen?

GameFreakSeba

Ich glaube gewinnen. Zumindest hatte ich ihn nach nem Sieg bekommen

Dat Tool

Ich danke dir 🙂

DerFrek

Den habe ich zur Hälfte fertig und finde es sehr anstrengend, bzw. Habe ich zuviel Waffen, die ich lieber spiele ????

GameFreakSeba

Ist auch nicht so meins. Im PvP schon mal gar nicht, aber was soll’s ????

Chriz Zle

https://uploads.disquscdn.c
Arrowhead break gibt der austringer so ein not forgotten feeling 🙂

DerFrek

Ach, die sieht ja wundervoll aus. 🙂

IOMWGI

Also ich brauche die Runen noch. Wenn heute die heroische Variante der Menagerie rauskommt, wird da die Rüstung mit aller Wahrscheinlichkeit mit besseren Perks droppen (sonst wäre der Modus ja sinnlos).

wezzn

Ich fand den letzten Questschritt, am einfachsten.
Hatte 3 Siege Solo hintereinander une fertig war der letzte Step.

Der längste Step war das mit den Granaten, aber auch gut mit Warlock machbar.

Hab gefühlt 15-20 std im Eisen verbracht und alles fertig + Godroll Rabenschwarm.

Oliver

Eisenbanner bisher:
– Alle Beutezüge i.d.R. nach max. 2-3 Abenden erledigt (gute Solospieler), meist sogar noch schneller
– Waffen und Rüstungen zu 100% erspielt
– Bei Spielern mit Maximallevel nicht einmal mehr Belohnung durch Fortschritt möglich

Ergebnis: IB relativ schnell wenig bis überhaupt nicht reizvoll

Eisenbanner neu:
– Bungie versucht dem bisherigen IB und der fehlenden Motivation entgegenzuwirken
– Beutesystem wird überarbeitet, es kommt eine Questreihe hinzu
– Um alles zu erspielen, reicht für obigen Spielertypus ein IB-Event i.d.R. nicht mehr aus
– Bungie verlegt die Questreihe somit über eine ganze Season
– IB wird wertiger, länger anhaltend motivierend, hat Seasonverlauf

Ergebnis: Spieler meckern über den Grind.

Leute echt, versetzt euch mal in die Lage von Bungie … was sollen die denn noch machen, damit ihr endlich zufrieden seid? Ich dachte immer, Destiny habe zu wenig Content???

Einfach nur irre!

Marki Wolle

Im Prinzip, hätte man als Beispiel das System von D1 für das Eisenbanner nehmen können, und es einfach gar nicht verändern! Manchmal wäre es vielleicht sinnvoller Modi einfach so zu lassen wie sie sind, wer es mag spielt es und wer nicht der nicht.

Man kann es nie allen Recht machen, da aber der 1 Teil nun mal da war, haben sich alle an die entsprechenden “Regeln” gewöhnt, wenn man dann was verändert, muss man mit den Konsequenzen leben!

Bei der Menagerie hat man jetzt einen neuen Modus, soweit so gut, entweder man mag es oder nicht, sollte Bungie hier aber auch irgendwann etwas an den Regeln ändern wollen, gibts zu 100% einen Shitstorm, und zack ist man in der Spirale drin immer etwas anpassen zu müssen; es wird nie allen gefallen.

Bungie müsste quasi einfach bei sowas Eier in der Hose haben und sagen, Stopp so bleibt das jetzt und fertig, denn bei jeder weiteren Veränderung werden natürlich auch weitere Shitstorms kommen, ist ganz natürlich;)
Peace^^

RandyMcPandy

Und dann entdeckte Oliver seinen Tellerrand…

So wie du den bisherigen Eisenbanner beschreibst war er vollkommen in Ordnung. Wenn man für alle 3 Charaktere die Rüstung erspielen wollte ohne dabei in bestimmte Spielstile gedrängt zu werden (Stichwort: Granate) und ohne seinen Job, Frau und andere Dinge zu verlieren um 24/7 spielen zu können war das vollkommen ok! Für die Schwitzer gabs doch das besondere Emblem und Waffe. Auch die waren also bedient.

Ich hab da keinen Anlass gesehen da wieder dran rumzudoktern. Wenn man die Hardcore PVPler halt noch besonders belohnen wollte, hätte man das als Quest ZUSÄTZLICH zu den bisherigen doch auch lösen können.

Stell dir vor du schmückst einen Weihnachtsbaum, bist irgendwann fertig, deine Familie möchte aber noch einen Stern oben auf die Spitze. Und du bist Bungie, sagst der Familie du hast den Wunsch verstanden, zündest den Baum an und ersetzt ihn mit einem Kaktus. MIT Stern. Und wunderst dich dann das die Familie das auch nicht so geil findet.

GameFreakSeba

Ein etwas kranker Vergleich, aber trotzdem unterhaltsam ????

Entropy2006

Nun, ich denke Bungie übertreibt es einfach nur noch maßlos.
Gutes Beispiel: Eiserne Bürde aus letzter Season, 2.500 Kills mit Bürde??? 1.000 hätten es auch getan.
Oder Wendigo GL3: 1.500 Kills mit Grantwerfer??? 500 hätten auch gereicht.

Die Liste lässt sich fortführen. Redrix im Verlauf 25 Rumble, Comp und Schnellspiele… Mach mal 25 Rumble – langwieriger und langweiliger geht es kaum.

Natürlich werden die, die Crota Hard Solo mit einem Drum-Controller gemacht haben sagen, alles sei VIEL ZU easy. Aber diese Streamer sind ggf. mal 2% der Community

Aber selbst mit täglich (!) 1,5 Stunden Destiny empfinde ich das als TOO MUCH! WAY TOO MUCH!

Wenn man Grindet, will man auch wärend (!) des Grind belohnt werden. So wie bei Omnigul.
Jeder Run hatte die Chance auf einen Drop der Griff von Malok.

Hier oder wie oben beschrieben ist der aktuelle Grind aber nur der Weg zum Ziel und am Ende – und erst dann – bekommste was. DAS ist das Problem.

Ich habe den Bürde Quest in der letzten Season gemacht und allein um von 501 auf 2513 Kills zu kommen 200 Matches im IB gemacht. ABER: Mir machte das Spass, weil ich das Ziel erreichen wollte. Ich habe im Schnitt pro Spiel 13 Kills gemacht und ca. 79% meiner Kills haben für die Bürde gezählt. Insgesamt habe ich also ca. 3.200 Kills gemacht um auf die 2.500+ zu kommen. Habe das statistisch erfasst.

Meine Clan-Member haben micht für verrückt erklärt. Für ein ABZEICHEN! =)

Die aktuelle Quest in Season 7 fand ich persönlich: nichtssagend und öde.
Und sowohl die Sniper- als auch die Granaten Kills fand ich nicht leicht.

Auch habe ich die Quest nur mit einem Char gemeistert. Wenn ich daran denke im nächsten Monat jeweils nur einen weiteren Char durch die Quest zu bekommen wird mir “Angst und Bange”. Es hat keinen Spass gemacht, Punkt!

Abgesehen davon, wollten die Clan-Member auch zwischenzeitlich Raid und Menagerie gemeinsam zocken; auf IB hat da keiner Bock. Das hat Bungie wohl bei dem Quest nicht bedacht. Wird man als Solo-IB-Spiele dann noch bestraft. Danke!

Auch möchte ich mal wirklich wissen, wie viele von den Bungie Leuten den Grind für die z.B.: Wendigo GL3 in Kauf genommen haben und die Waffe selbst besitzen.

Und wenn die selber dann sagen, dass hätte Spass gemacht, dann suche ich mir ein anderes Spiel.

Bungie hat von sich selbst gesagt: “Wir wollen Spiele machen, wie sie uns selber Spass machen würden.”

Vielleicht sollten die zur Abwechslung mal ihr eigenes Spiel spielen und dann mal über den Spass-Faktor nachdenken.

NTPY’06

Oliver

“Wenn man Grindet, will man auch wärend (!) des Grind belohnt werden. So wie bei Omnigul. Jeder Run hatte die Chance auf einen Drop der Griff von Malok.”

Ich denke, genau das ist das grundsätzliche Dilemma beim Setting von Destiny.
Bungie belohnt nicht genügend, weil der Levelanstieg viel zu schnell geht. EXP-Level nach DLC/Add-on machst du in weniger als einer Woche auf Maximum und der Lichtlevel steigt ebenso eindeutig viel zu schnell. Der Punkt, an dem dir die Aktivitäten/Quests dann wenigstens einen Levelanstieg bereiten, auch wenn du das Questziel noch nicht erreicht hast, ist viel zu schnell überschritten.

Dazu kommt dann, dass ab einem bestimmten Level relativ egal ist, mit welcher Waffe ich in die Aktivität gehe, vor allem bei guten Spielern. Also lohnt sich der Grind nach einer neuen Waffe dann nicht wirklich, außer um das Triumphbuch oder die Sammlung zu kompletieren, bzw. ansatzweise den Raid. D1 mit den Atheon-Waffen hatte damals gezeigt, wie man hier die Suchtspirale hoch hält.

Demnach, fehlendes motivierendes Belohnungssystem zwingt Bungie quasi dazu, Quests zu strecken. Bis hier hin, sind wir glaube ich einer Meinung.
Die Frage ist dann jetzt nur, ab welchem Punkt ist eine Quest genau richtig, wann zu schnell erledigt, wann way too much wie du sagst?

Was mich dann halt irritiert ist der Umstand, dass sich Bungie dessen ja durchaus bewusst ist. Dann wird eine neue Aktivität ins Spiel implementiert, die erst dann erfolgreich zu absolvieren ist, wenn m,an einen bestimmten Level erreicht hat und die Spieler meckern, weil sie hier nicht sofort zum Einsatz kommen können.

Und das verstehe ich eben nicht.
Patrik B. hat das klasse beschrieben:

“Liebes bungie team, bevor ihr in d3 wieder die selben fehler macht, hier
ein tipp: sobald sich ein spieler einloggt, noch vor der erstellung des
ersten chars, schenkt ihm direkt ein voll aufgelevelten char jeder
klasse und rasse, inklusive aller waffen und rüstungen mit perfekten god
rolls, lasst die spieler direkt bei der max punkte zahl in sämtlichen
rangbasierten fraktionen, baut nen instant win button ein, den man vor
der spielersuche drückt und, zack, gewonnen…. achja, zugriff auf alle
jemals erspielbaren shader und event items natürlich und n automatisches
update zu jeder neuen season”

ItzOlii

Also ich habe das EB einzig und allein wegen dem Rabenschwarm gezockt????
Nach sage und schreibe 7 badrolls bei nahezu 1k Münzen (den gesamten Vorrat geplündert) habe ich dann gestern Abend doch noch eine mit Spitzgranaten erhalten-somit hat sich die EB-Woche dann doch noch gelohnt????????

vv4k3

Gratz ????
ich habs nach ~350 Tokens geschafft. 1x Rabenschwarm und der war mit Spitzgranaten. Ironischerweise gleich beim EB Match danach erneut eine mit Spitzgranaten erhalten ????

DerFrek

Ich habe seit gestern ne komplette Rüstung mit enhanced Sniper Perks… das hat sich dafür auch gelohnt ^^

ItzOlii

Oh ja das glaub ich dass sich das farmen dafür gelohnt hat:D

Wrubbel

Null Tokens???? habe meinen einfach nach einem Match bekommen.

Kasch

Trolololol

André Wettinger

Bin gerade mal beim 3 Schritt und hatte ehrlich gesagt noch nicht viel Zeit für IB. Die Matches wo ich aber auch solo machte waren jetzt nicht gerade schlimm. Diese Schorti ist mir nicht mal aufgefallen. Hab halt meine Sniperkills gemacht und gut. Mal gewinnt man, mal verliert man. Es ist aber nicht so als ob man hoffnungslos zerstört wird. So ist es halt mit allen solchen Grindsachen. Entweder man zockt oder nicht. Hab jetzt 1 Woche gebraucht um mir den Unruhestifter Titel fertig zu machen aber ich habs gemacht. Noch dazu nehme ich an, dass diese Questreihe über die ganze Ses halten soll. In Zukunft vergeben wir einfach alles nach Wunsch ohne Zocken. Denke ab dann wird jeder endlich zufrieden sein. ????????????
Dann sind wir wieder da wo wir aber schon waren bei Destiny2 und da dachte ich wollen wir nicht mehr hin.
#Facepalm

WooTheHoo

Welche Perks sind das denn? o.O

vv4k3

ich glaube er meint damit die Reichweite bei Slugshotguns. Habe letstens was mitbekommen, dass die Range einen Cap hat? 65 und 95 Range machen keinen Unterschied.auf 12,5m? So wars irgendwie. Also die ersten beiden Perks sind irrelevant … oder so. Glaub der YT Acetoss (ich weiβ leider nicht wie der richtig heiβt ????) hat ein Vid davon hochgeladen mit der EB Shotgun.

WooTheHoo

Achso. Ja. Hatte ich auch mal gehört. Der einzige Trick, das zu umgehen, ist wohl der Perk Opening Shot. Hab eine Gunnora mit 96 Range und Toben. die geht schon ganz gut ab. Im Tresor liegt noch eine Gute Knochenstruktur mit Fixer Zug und Snapshot. Die hat eine Range von “nur” 73. Vielleicht sollte ich mal tauschen, wenn es eh gecapt ist. 😉

vv4k3

habs mir grad angeschaut. Richtig, sobald Opening Shot hast, kannste auf andere Stats/Perks gehen, anstatt auf Range (für den ersten Schuss)

WooTheHoo

Ich probiere nach dem EB trotzdem mal meine Knochenstruktur. Schnappschuss und Fixer Zug sind schon ne geile Kombi. Und wenn die Range, ohne OS, eh auf 65 oder so festhängt, kann ich ja nix verkehrt machen. ????

vv4k3

ne, die Range hat nur nen Cap sobald Opening Shot aktiv ist. Sprich bei deinen Kombos ohne OS ist Range immer noch am besten.

Aber frag am besten Frek, der ist immer gut informiert ????
Ich bin noch im Geschäft während die Sonne scheint und habe mir vorhin ne kleine Pause von der reinen Luft gegönnt und gleichzeitig das Vid geschaut.
Bin groggy grad, daher vertraue ich mir selber nicht mehr heute ????

WooTheHoo

Das kenne ich. Hab heute auch ohne Pause durch gerockt, weil meine Kollegin ausgefallen ist. Zum Glück war es heute noch nicht ganz so heiß. Bin trotzdem vollkommen Banane im Schädel. ????

WooTheHoo

Nette Wortwahl. Es gibt übrigens Kommentarregeln. Die solltest du dir unbedingt zu Gemüte führen. Ich glaube kaum, dass du dir von Angesicht zu Angesicht so nen Kommentar leisten würdest. Wenn doch, dann läuft irgendwas verkehrt. Es gibt noch solche Dinge wie Anstand und Respekt – Grundpfeiler des Zusammenlebens. Seine Meinung darf ja jeder gerne kundtun aber bitte in nem vernünftigen Tonfall. Aber in einem Punkt gebe ich dir Recht: Wenn jemand richtig genervt ist vom Weg, den Bungie einschlägt, kann er z.B. das kommende DLC nicht vorbestellen und seine Finger vom Cash Shop lassen – So wie ich. Oder halt komplett auf Destiny verzichten. Mich nerven auch ein paar Stellen, trotzdem macht das Spiel im Grunde Spaß.

RandyMcPandy

Macht mal bitte eine Umfrage ob dieser Eisenbanner überhaupt jemandem Spaß gemacht hat ^^

Gab es schon mal einen EB der so nervig war? Das ist ja unendliche Arbeit, für die man eigentlich Stundenlohn verlangen sollte. xD

Ich hätte die Rüstung gern komplett gehabt aber nach dem Granaten Step werd ich nicht weiterspielen das hat echt unnötig viel Zeit gekostet.

Auf Reddit gibts auch nen englischen Bericht mit 2800 upvotes und 1100 Kommentaren wie nervig und dumm dieser EB gestaltet ist. Die hätten den EB doch einfach so lassen können wie er letztes mal war, war doch gut so.

vv4k3

einerseits gebe ich dir absolut Recht und dennoch bin ich dagegen ????

Mir ging dieses EB selber auf den Geist und das so ziemlich. Ich wollte nie irgendeine EB Rüstung. Nie. Nur diesmal wollte ich den Helm als Hunter (1 Perk war mir sehr wichtig, also rng Pakete).
Und die Queststeps hätte ich auch alle geschafft, keine Frage, aber ich hatte sowas von kein Bock. Zu wenig Zeit und die Anforderungen waren für mich nicht tragbar, da ich solo spielen musste diesmal. Also hab ichs gleich sein lassen mit dem Helm und habe die Quests nicht weiter verfolgt.

UND dennoch finde ich den Schritt gut und richtig. Die letzten EB waren alle so eintönig und lw. Diesmal haben sie wenigstens was verändert. Das Falsche meiner Meinung, aber der Schritt ist der Richtige.
Und das sich Leute wegen dem Bug so beschweren können und Bungie gleich angegeriffen wird, erschlieβt sich mir nicht, aber ok.

Marki Wolle

Wenn ich da an das D1 Banner denke^^ Werde Rang 5 und kauf dir alle Sachen die du haben willst^^ locke dich beim nächsten Reset des Banners nicht aus um sofort Rang 5 zu haben, man wusste jedenfalls immer woran man war;) Schade das sie bei allen die Ränge entfernt haben, die Exo Klassenrüstungen bei Rang 50 waren noch eine besondere Würze.

In D2 gibts ja bis jetzt keine Exo Umhänge, Zeichen oder Reife, Shame Shame und auch keine Hupen….

DerFrek

Ich fand’s geil. Durch die Aufgaben gab es eine schöne Vielfalt an Spielstilen und Waffen.

Die eiserne Bürde vermisse ich trotzdem. ^^

FactuaIz

Wahnsinn das mittlerweile jede quest irgendwie abgekürzt werden muss ….
bin da kein Freund von um ehrlich zu sein :/

Hemi Land

Und los geht es mit den Bugs um wieder was er schummeln. Bungie ist echt das letzte und die Spieler scheinen sich damit zu identifizieren.

DerFrek

Wo hast du die Info denn her?

vv4k3

ich glaube er meint damit die Reichweite bei Slugshotguns. Habe letstens was mitbekommen, dass die Range einen Cap hat? 65 und 95 Range machen keinen Unterschied.auf 12,5m? So wars irgendwie. Also die ersten beiden Perks sind irrelevant … oder so. Glaub der YT Acetoss (ich weiβ leider nicht wie der richtig heiβt ????) hat ein Vid davon hochgeladen mit der EB Shotgun. (Copy und Paste ????)

DerFrek

Die da getestet wurden hatten aber meist Opening Shot. Von daher ^^

vv4k3

ja stimmt! jetzt wo dus sagst erinnere ich mich. gab es aber beim zweiten Schuss keinen oder minimalen Unterschied nur? irgendwas war ja … habe es nur so am Rande überflogen ????

DerFrek

Der zweite Schuss hat dann bedeutend weniger. Das sind ein paar Meter, die den unterschied machen können.

vv4k3

warte – ich schau mir das video jetzt mal an bevor ich hier weiter schreibe ????

vv4k3

es passt ja. Sobald Opening Shot da ist, ist anscheinend ein Range Cap, welche die ersten beiden Perks ignoriert (für den ersten Schuss). Das könnte er ja gemeint haben ????

DerFrek

Ich bin doch immer gut informiert ^^

vv4k3

???? ja bist du ????
ich muss mich jetzt mal wieder ran halten. Ich schluder schon mittlerweile ????

Patrik B.

Erst beschwert man sich, man hätte nicht genug zu tun, nun, seit dieser season gibts ja eigentlich genug zu tun und schon wird jeder mögliche glitch, bug, cheese oder wie man es auch nennen mag, ist alles beschiss, gesucht, genutzt und noch schlimmer, direkt auf jeder plattform verbreitet und gehyped….. langsam häufen sich die beweise dafür, das die spieler am wenigsten ahnung davon haben, was sie denn eigentlich wirklich wollen…..

Liebes bungie team, bevor ihr in d3 wieder die selben fehler macht, hier ein tipp: sobald sich ein spieler einloggt, noch vor der erstellung des ersten chars, schenkt ihm direkt ein voll aufgelevelten char jeder klasse und rasse, inklusive aller waffen und rüstungen mit perfekten god rolls, lasst die spieler direkt bei der max punkte zahl in sämtlichen rangbasierten fraktionen, baut nen instant win button ein, den man vor der spielersuche drückt und, zack, gewonnen…. achja, zugriff auf alle jemals erspielbaren shader und event items natürlich und n automatisches update zu jeder neuen season und für die, die das nicht wollen, könnt ihr ja nen pass im shop anbieten für monatlich 100 euro, der einen in dem zeitraum alles normal erspielen lässt, is doch n schnäppchen…..
Zu guter letzt, bei jeden einzelnen mimimi damit was generft werden soll, löscht 10 top gear gegenstände aus dem spiel und verzehnfacht die power des gegenstandes der generft werden soll, denn genau das wird gewünscht, die spieler wissen es nur nicht ????

Ich wollte ja erst mit sarkasmus kommentieren, hatte aber keine lust ????

Alex

Oh stimmt weil sinnlose und unverhältnismäßige grind Arbeit auch so was tolles zu tun ist, leute gibts.

Patrik B.

Willkommen in destiny….
Also ich kenne absolut keine waffe oder rüstung, die durch “verhältnismässige grind arbeit” bekommen kannst, entweder ist der aufwand viel zu übertrieben für das, was man kriegt, oder man kriegt was fast geschenkt, obwohl es aufgrund der stärke eigentlich nen längeren grind verdient hätte…. war zumindest in d2 schon immer so, leider. Gutes beispiel redrix breitschwert und hochofen, für die eine waffe muss man den wahrscheinlich grössten grind überhaupt leisten, die andere hat man in max 10 min erspielt und stellt die redrix in schatten, wozu es nichtma nen godroll braucht.
Und in destiny gibt es weitaus unnötigere grindlastige gegenstände, die wesentlich länger dauern, zb letzte season 2500 kills mit aktiven debuff den man alle 30 min neu aktivieren musste und alles nur für n grotten hässliches abzeichen. Gut die rüstung is auch net grade das gelbe vom ei, zumal sie ja jahr 1 zeug ist, was ich auch einfallslos finde, aber wie schon gesagt, thats destiny…… muss ja keiner spielen, wenns ihm zu lang geht oder zu blöd wird, ich fang die quest gar nicht erst an, fand es super das nut waffen droppen, solang man kein rüstungsteil freispielt, so hab ich mit meinen 5k token die sich im laufe der seasons gesammelt haben endlich mal nen grund gefunden sie auszugeben und die erhöhte chance genutzt alle waffen, die ich wollte, mit den perks, die ich wollte, rauszubekommen……
Aber was nutzt diese diskussion, bungie is ja selber schuld dran das unzählige ohne wenn und aber bugs und glitches nutzen…. in ihren AGBs verbieten sie es und drohen mit permanenten bann bei bewussten nutzen von fehlern um sich vorteile zu verschaffen, andererseits würden sie im traum nicht dran denken dagegen anzugehen, sonst würde keiner so öffentlich darüber sprechen, was es bungie ja leicht machen würde, zu reagieren….
Naja noch 3 monate bis borderlands 3, dann geht mir das game erst recht am arsch vorbei

Alex

Season Waffen und Schmiede Waffen zu vergleichen ist schon ein wenig daneben. Die Breitschwert wie auch Luna haben eigene sehr starke perks die den Aufwand rechtfertigen wenn man mit diesen umgehen kann.
Und ich spiele lang genug Destiny so einen dummen Grind haben sie sich aber bisher gespart, für standard Rüstungen. Ok sie können menagerie mods tragen ja ok. Das wars aber auch.
Zu der Exploit/cheese Thematik kann ich dir nur zustimmen, gerade weil ich es aber nicht cheesen wollte ist die qiest um so nerviger für ein Eisenbanner.

Alexander Steiny Steinberg

Sich Waffen durch ewigen Grind im PvP verdienen zu müssen, die dann auch noch auf den Modus angepasste Perks haben, ist ja völlig in Ordnung… Nur leider ist der Mensch ein Tier mit wenig Hirn, das leider dazu tendiert, alles, was ihm einen Vorteil bringt, auch zu nutzen. Daher ist es gerade jetzt für Casuals, und nicht-schwitzer und leuten mit wenig Zeit, ein absoluter Horror im PvP, weil fast überall einem die Luna´s begegnet, die dich einfach 2- oder 3-Tap wegknallt mit einer TTK, die einfach lächerlich ist… Wenn dich einer sieht, der die Waffe hat, bist du in 90% der Fälle schon tot, bevor du überhaupt richtig reagieren kannst. Auch die öffnung der Waffenslots mit Forsaken hat PvP vielleicht interessant gemacht, allerdings nur gut eine Woche, bis die Leute festgestellt haben, dass eine Shotgun keinen Skill bennötigt und instant killt… Ich hatte vor Forsaken eine K/D von über 3.7, jetzt stehe ich bei 1.2… Seit Forsaken gehe ichz.Bsp. nur noch in den Tiegel, wenn´s eine Exo-Waffe gibt, die das verlangt, und auch dann nur Zähne knirschend…

Alex

Seit ich das letzte Wort habe schauen auch die meisten Lunas bei entsprechender Reichweite in die Röhre. Hab keine Probleme und das obwohl ich mit 715 meist unterlevelt bin fürs Eisenbanner aber ja gerade wenn ich vom Letzten Wort weg muss wie bei dem nächsten schritt hört es auf. Hab es auch vorhin abgebrochen bekomm die quest nicht fertig bis morgen zum resett und durchschwitzen dafür ist es zu heiß und meine Freizeit zu kurz. Schade drum hoffe die ändern das fürs nächste eb im grumde finde ich die Idee nicht schlecht aber die Questschritte sind dämlich.

KruemmelKrieger

Du weißt aber schon dass die Luna derzeit eigentlich ziemlich schlecht ist, oder?
Sie hat wenig Range und nur eine ttk von 0,8 – 2 Taps sind seit 3 Wochen nicht mehr möglich. Du kannst sie mit fast jeder Waffe sehr leicht kontern und oft sieht man sie mMn auch nicht mehr.^^
Wenn du vor Forsaken eine 3.7 K/D hattest und jetzt nur noch eine 1,2er, will ich gar nicht wissen wie weit hinten du früher mit der Gravi gesessen bist 😀

Alexander Steiny Steinberg

Ich brauchte keine Gravi, um euch in der Liste nach unten zu drücken…

KruemmelKrieger
DerFrek

Die Redrix Quest ist deswegen so aufwendig, weil in Season 3 sich 2500 Leute unter schwersten Vorraussetzungen den Arsch im Competitive aufgerieben haben um die Claymore da zu erhalten. Entsprechend muss die Quest dann für die Allgemeinheit dann auch ein wenig fordernd sein. Vollkommen okay für mich. Und besser als die Hochofen ist sie auch… in Gegensatz zum Hochofen muss man damit aber umgehen können 😉

Rene Kunis

Bin ja mal gespannt wann es endlich der letzte begreift das lootshooter mit grind einhergehen…..

Oliver

Bester Kommentar seit Langem. Herrlich 🙂 🙂 🙂

TheDivine

Wegen Zeitmangel dieses WE werd ich das ganze so oder so nicht mehr fertig bekommen.
Müsste mit den Granatenkills beinahe durch sein aber bei der Hitze hau ich mich doch lieber irgendwo ans Wasser statt vor den Rechner.
Mit Glück wird die Quest bis zum nächsten IB etwas verkürzt ????

SEELE^^01

Hmm, am ersten Tag die EB Quest angefangen und nach 20 Std. nonstop EB, abgeschlossen. Ich kann EB nicht mehr sehen… und diesmal war die Quest echt brutal nervend… Hoffentlich ändern die das bis zum nächsten EB…

Alex

Hoffe ich auch, die Beutezüge waren dieses mal aber voll ok fande ich, die gingen gut nebenher aber ich hasse es wenn ich im PvP gezwungen werde meinen Loadout zu ändern für eine standard quest. Im pvp änder ich nur mein Loadout der Map entsprechend oder für eine Exo Quest. Beutezüge von Shax ignoriere ich auch wenn die mir Waffen aufzwingen für die Rüstung ist man ja aber gezwungen den mist zu machen. Zum Glück hab ich schon die Jahr 1 Rüstung und spätestens zur Erweiterung kann es mir egal sein. ^^

vv4k3

Hat nicht der YT Luckyyy (oder wie der heiβt) dies als Erster entdeckt?

Marki Wolle

Jetzt frage ich mich ob nur diese Quest verbuggt ist oder doch das halbe Spiel^^ Der offizielle Questschritt würde dann lauten: “Fliege irgendwo hin um Fortschritt zu erzielen” das ist sogar wortwörtlich komplett banal^^

DerFrek

Wir hatten gestern ne 5er Strähne, haben damit einmal gewonnen, als ich die Quest hatte und dann war sie auch schon fertig ????????‍♂️

WooTheHoo

Ich glaube, dass der Fortschritt bei der EB-Quest für das komplette Fireteam summiert wird. Soll heißen, wenn ihr zu Sechst wart und fünf Matches gewonnen habt, hat sich auch der Fortschritt entsprechend versechsfacht. Du bekommst dann halt z.B. beim Granatenkill-Schritt die Kills deiner Mates ebenfalls angerechnet. Die Quest ist vor allem für Solospieler blöd designed. Lohnt sich denn der Aufriss wenigstens? Wenn ja, gehe ich´s vielleicht beim nächsten Banner dann doch mal an.

Wrubbel

War nur zu zweit.

Edit: lohnend hängt davon ab, ob du die Rüstung farmen willst.

WooTheHoo

Na dann klingt es doch schaffbar. Für die Strähne braucht es natürlich etwas Glück, gerade wenn ihr nur zu zweit eart, aber wenn das Mitspielt, ist der der Schritt in ner Stunde durch, oder? Ach, ich denke ich versuche es in drei Wochen auch mal. ^^

DerFrek

Also ich habe jetzt ne komplette Rüstung mit enhanced Perks, die auf‘s snipen getrimmt ist. Snipen war noch nie so easy.. also ja ???? für mich hat sich das gelohnt.

Habe die Rüstung dann gestern nochmal ausgeführt und 2 Typen das Leben zur Hölle gemacht. Da einer von denen gestreamt hat, konnte ich mir das heute nochmal aus seiner Perspektive angucken. Und man, sehe ich gut aus ????

WooTheHoo

Freut mich, dass es sich für dich gelohnt hat! ???? Glückwunsch! Ich wechsle irgendwie so oft mein Loadout, dass es sich kaum lohnt auf verbesserte Perks zu grinden. Verbessertes Schrot-Zielen wäre cool wegen meiner Gunnoras. Die Macht Spaß. Ich glaube, auf die klatsch ich meinen letzten Zielkorrektor-Mod. ????

DerFrek

Mach das mal, das lohnt sich. Ich geiere ja noch auf ein enhanced precision weapon Perk. Der normale ist schon gut.

Auf deine Axt bin ich übrigens furchtbar neidisch ^^

Habe ne Knochenstruktur mit Quickdraw, Moving Target und verbesserte Geschosse mit Range Meisterwerk. Reichweite 82 und die ist schon brutal stark.

WooTheHoo

Dir dropt bestimmt auch noch ne Ähnliche. Ich hätte halt gerne, statt Gesetzloser/Toben noch Moving Target, Snapshot oder Erster Schuss drauf. Mal sehen, was in Zukunft noch kommt. Ich habe übrigens den Eindruck, dass Quick Draw auch nen starken Scope-Boost gibt. Ganz deutlich merke ich as bei meinem Liebllings-Hochofen. Eigentlich ist das Teil träge aber mit Fixer Zug ist man genauso schnell im Scope wie mit Schnappschuss. Fühlt sich zumindest so an!? o.O

Alex

Finde das auch echt dumm Designt zumal man nicht unbedingt darauf hingewiesen wird. Ich hatte alle Beutezüge fertig, dann hab ich festgestellt oha, da gibt’s ja eine Quest.
Die Quest ist aber so bescheiden Designt das ich sie am Wochenende nicht mehr fertig bekommen habe, Granatenkills wollten irgendwie nicht voll werden.
Machen die nur noch Content für Arbeitslose oder Dauer PvPler?
Naja in den paar stunden heute und morgen vor reset werde ich es sicher nicht mehr schaffen, fehlen ja noch einige Schritte, weis man ob die quest verfällt oder beim nächsten Eisenbanner weiter gemacht werden kann?

DerFrek

Also das mit den Granaten ist tatsächlich das aufwendigste. Beim Schritt danach musst du Kills mit verschiedenen Waffen machen. Scheinbar zählen da auch Assists bei Waffen mit, die da aufgelistet sind. Geht eigentlich recht fix. Und die letzte ist auch nicht schwer, steht ja oben beschrieben wie man das Cheesen kann. Entsprechend ist das vor reset noch machbar 😉

Alex

Ich werde es probieren aber heute 12h Schicht bis 20 Uhr morgen 9 1/2h bis 16 Uhr das wird extrem knapp.
Btw: haben die die Schwarmgranate vom Jäger gnerft? Ich bekomm einfach keine Granatenkills mehr hin. ^^

DerFrek

Nicht dass ich wüsste ^^

Alex

Dann hab ich es einfach nicht mehr drauf mit der schwarm Granate ^^.
Naja Letztes Wort sei dank bin ich trotzdem meistens Kill Leader obwohl ich nur bei 715 rum dümpel. 😀

DerFrek

Das auch nicht schlecht ^^

Mit nem Scout- oder Impulsgewehr die Gegner Schwächen und ne Granate schmeißen war mein Plan. Ging ganz gut ^^

Alex

Vielleicht leg ich mal für ein paar runden das letzte Wort aus der Hand wenn auch sehr ungern aber ist eine Idee^^ muss meine gute alte Stell dir nur vor regeln.
Wahrscheinlich liegts daran, ich spiel einfach zu Aggressiv mit dem letzten Wort, so das meistens die Gegner umfallen bevor ich zur granate greifen könnte oder sie ist schon vorher geflogen. Naja mal schauen. ^^

DerFrek

Für den nächsten Schritt musst du sowieso mit Scouts und Automatikgewehren spielen ^^

Alex

Oh nein meine meist gehassten Waffentypen… na geil. ^^ deswegen fande ich die Beutezüge dieses mal echt gut Designt man konnte bei seinem Loadout bleiben, bei der Quest nervt es ein wenig. ^^

Mosha zockt

Finde den Schritt gar nicht so schlimm, da auch die Kills der Teammates dazuzählen.
Gab im schlechtesten Match immer noch 5% pro Kategorie.
Was mich an der ganzen Questreihe eher nervt: Warum muss man die Quests nacheinander machen? Hätte man die 5 Quests nicht gleichzeitig anbieten können?
Da fand ich die Beutezuglösung angenehmer.

Alex

Die Granatenkills aber wohl nicht außer gestern hat 5 matches keiner eine Granate getroffen. 😀
Im letzten Fall wäre ich beruhigt das nicht nur ich es mit der Granate verkacke. 😀
Und ja exakt das ist auch das was mich am meisten aufregt, bei der Quest wird nicht ein fetzen Story erzählt, hätte man locker alle auf einmal zu Verfügung stellen sollen.

Mosha zockt

Doch, bei den Granaten ist es auch so. Die kommen halt generell nicht oft vor.
Granaten werden gefühlt eher als Opener benutzt. Da die ja nicht so viel Schaden machen, gibt es auch weniger Kills damit als zu D1-Zeiten.

Alex

Ok dann hat echt keiner 5 matches mit der Granate gekillt aber stimmt schon ich nutz sie ja auxh eher als Opener, machen wirklich viele so.

Gooseman233

Also bei mir hat das alles auch ohne ein einziges Spiel funktioniert, als ich beim letzten Questschritt war, bin ich vom Turm in den Orbit geflogen, danach hatte ich schon 12% Fortschritt, danach hab ich wieder den Turm angewählt , bin nach dem Countdown auf Charakter wechseln, hab den gleich Charakter wieder angewählt, war wieder im Orbit und hatte dann 24% Fortschritt, das hab ich ein paar mal gemacht, und war fertig, ohne nur ein Spiel für den questschritt gemacht zu haben

Sven

Das ist, wenn du quasi mit einer Sieges-Serie in die Quest startest. So hatte das zumindest einer auf Reddit beschrieben. Alle anderen berichten halt über die 3 Methoden, die wir beschrieben haben. LG

Gooseman233

Ok, das kann natürlich auch sein, aber sicher sagen kann ich es nicht , ich weiss nicht ob wir da vorher eine Siegesserie hatten, aber es ist sehr wahrscheinlich

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

145
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x