So viel Zeit müsst Ihr in WoW stecken, um Destiny 2 für PC gratis zu holen
Seid Ihr ein WoW-Crack? Dann gibt's Destiny 2 auf dem PC kostenlos

In einer Woche ist es so weit: Destiny 2 erscheint für den PC! Wer nicht das nötige Kleingeld hat, aber Zeit und einen World of Warcraft Account, der kann sich den MMO-Shooter sogar kostenlos holen und den Download starten, ohne dafür mit echtem Geld zu bezahlen.

Mit Destiny 2 kommen erstmals auch PC-Spieler in den Genuss des MMO-Shooters Destiny von Bungie. Nach dem großen Erfolg des ersten Teils war es nur eine Frage der Zeit, bis Destiny eine PC-Version bekommt.

Destiny 2 PC Spiel paint

Das Battle.net – eine unerwartete Chance

Dabei wird Destiny in Blizzards Battle.net und den dazugehörigen Launcher eingebettet. Das hat einige Vorzüge.

Dadurch, dass das Spiel in Blizzards Netzwerk verfügbar ist, kann es mit Battle.net-Guthaben gekauft werden. Dieses Guthaben wiederum kann mit genügend Zeit, Geduld und Wissen über WoW-Marken (WoW Token) auch im MMORPG-Evergreen World of Warcraft erspielt werden.

WoW Marke

Werden Marken für Echtgeld gekauft, können Spieler sie in WoW verticken und erhalten dafür WoW-Gold erkauft werden.

Andersherum können Spieler mit genügend Ingame-Währung die Marken kaufen, und sie zu 30 Tagen Spielzeit oder 13 Euro Battle.net-Guthaben umwandeln. So können Spieler legal „WoW-Gold“ in „Blizzard-Euro“ verwandeln und sich damit etwa Destiny 2 holen.

Mit der WoW-Marke von Azeroth ins Weltall

Der Preis der Marken wird dabei durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Im Moment ist der Wert allerdings extrem hoch. Der Vorverkauf der Blizzcon-Tickets hat ihn zuletzt in die Höhe getrieben, da die Marken dadurch beliebter wurden.

Aktuell kostet ein Token 271.969 Gold (Stand 17.10. um 12:15 Uhr). Die folgende Übersicht zeigt, für welche Version von Destiny wie viel Gold benötigt wird:

  • Destiny 2: 5 Marken = 1.359.845 Gold
  • Destiny 2 Game + Expansion Bundle: 7 Marken = 1.903.783 Gold
  • Destiny 2 Digital Deluxe Edition: 8 Marken = 2.175.752 Gold
Wow Gold Bank

Dabei ist zu beachten, dass bei Bruchzahlen immer auf die nächsthöhere Zahl aufgerundet wird, selbst bei einem Wert von 0.1, da die Marken nur vollständig eingelöst werden können. Wer also noch ein paar Euro Guthaben hat, kann sich mit etwas Glück eine ganze Marke sparen.

Um in WoW Gold anzuhäufen, gibt es diverse Vorgehensweisen. Die beliebtesten sind hier aufgeführt:

Gold durch Farmen

Unter „farmen“ versteht man, dass sich ein Spieler aktiv über die Karte oder durch Dungeons bewegt, um möglichst effektiv Kräuter, Erze, Leder oder andere Gegenstände zu erbeuten.

WoW Astralwinde Argus
Bildquelle: wowhead

Für die meisten Spieler ist Farmen die einfachste Methode, Gold zu sammeln. Es ist nicht zwangsweise die effektivste, aber im Regelfall die zuverlässigste. Auf größeren Realms braucht man ein wenig länger, da es größere Konkurrenz beim Sammeln und Verkaufen gibt.

Die Methode, die vermutlich von dem absoluten Großteil der Community genutzt wird, ist das farmen von aktuell benötigten Handwerksmaterialien. Traditionell werfen Erze dabei am meisten Gewinn ab. Momentan scheint die Methode auch relativ effektiv zu sein.

Gold durch Wirtschaft

Etwas mehr Geduld und Verständnis von der Ökonomie des Spiels erfordert der Umgang mit dem Auktionshaus. Zwar nutzt man dieses auch, um seine Materialien loszuwerden. Wer sich aber wirklich eingehend damit beschäftigt, kann gut und gerne sein Abo auf Lebenszeit mit Handel verdienen.

Wow Auctionhouse selling
Die Ansicht des Auktionshauses standardmäßig.

Es gibt grob zwei Möglichkeiten, über da Auktionshaus Gold zu scheffeln: Verkauf von äußerst seltenen und teuren Gegenständen, und den stetigen An- und Verkauf von Ware.

Die erste Variante erfordert nicht unbedingt viel Vorwissen, dafür umso mehr Geduld. Spieler, die diese Strategie verfolgen, suchen speziell nach seltenen Items, die viel Gold auf einmal versprechen. Das sind insbesondere Transmogrifikationen, Mounts und Pets.

Was es mit den Reit- und Haustieren auf sich hat ist relativ klar. Seltene Pferdchen und Wauwaus geben mehr als die, die jeder ohne viel Aufwand finden kann. Man muss sich lediglich gut informieren, welche Tiere wie viel Gewinn versprechen und wie sie erhältlich sind.

World of Warcraft Poseidus Seahorse
Das Seepferd von Poseidus ist eines der beliebtesten Reittiere. Auch TCG-Mounts sind hoch im Kurs.

Transmogrifikationen sind etwas komplizierter, da die Zahlen leicht zu verfälschen sind. Zum einen steigt der Wert von Items, die lange nicht im Auktionshaus zu finden waren. Zum anderen teilen einige Gegenstände ihr Aussehen. Hier ist eine gründliche Recherche, was Gold bringt und was nicht, Pflicht.

 

Hat man seinen Grundstock an Handelswaren beisammen, heißt es: warten. Denn diese Gegenstände sind sogenannte „slow seller“, können also gut und gerne wochen- und monatelang in den Regalen der Auktionatoren verstauben, ehe sie gekauft werden. Nur mit viel Glück wird man sie auf Anhieb für viel Gold los.

Für die Wölfe der Wallstreet

WoW Goblin Gold

Die zweite Möglichkeit ist das Handeln von allen möglichen Gegenständen. Im Klartext heißt das: billig kaufen, teuer verkaufen. Fast wie auf der Börse. Ohne die richtigen Addons und Tools ist das fast nicht machbar, da es auf jedem Server mindestens eine Person geben wird, die genau diese nutzt und damit besser umgehen kann.

Vereinfacht gesagt sollte man sich ein Handels-Addon besorgen, wie etwa TradeSkillMaster, und sich dann sehr eingehend einlesen. Es dauert lang, bis man damit zurecht kommt, die Wirtschaft der Server kennengelernt hat und weiß, was sich wann lohnt.

WOrld of WArcraft Tradeskill Master Auction House
Die Ansicht des WoW-Auktionshauses mit TSM.

Die großen Nachteile daran sind: Je mehr Leute es machen, desto weniger lukrativ wird es. Außerdem benötigt man, je nach Server, etwa eine Million Gold als Startkapital, eine hohe Toleranz gegen Frustration, und den Willen, es zu versuchen, bis es klappt.

Effektiv zum Ziel – es wird knapp bis zum Release!

wow-legion-schredder
Der Schredder ist eine gute Wahl beim farmen, da man mit ihm nicht mehr zum sammeln von Kräutern absitzen muss.

Am einfachsten ist das Farmen und Verkaufen von Handwerksmaterialien. Hier können auch dann und wann seltene Dinge erbeutet werden, etwa beim Kräuter pflücken oder wenn ein seltener Gegner auf der Route auftaucht.

Empfehlenswert ist es, einen Charakter mit zwei Sammelberufen und leeren Taschen loszuschicken, um möglichst viel sammeln und tragen zu können. Die Ausbeute liegt, je nach Server und Konkurrenz, bei etwa 20.000-30.000 Gold in der Stunde. Umgerechnet bedeutet das:

  • Destiny 2 kann in 45 bis 68 Stunden,
  • Destiny 2 Game + Expansion Bundle in 63 bis 95 Stunden und
  • Destiny 2 Digital Deluxe Edition in 72 bis 108 Stunden gefarmt werden.
destiny-2-lord-saladin

Die Zeit ist also knapp, und die Marke wird vermutlich in der kommenden Zeit nicht günstiger. Wer aber am Wochenende sonst nichts vor hat, kann sich vielleicht nächste Woche Destiny 2 „umsonst“ besorgen.

Gut Lachen haben geschickte WoW-Spieler, die einen Vorrat an WoW-Marken gebunkert haben! Denn vor einigen Monaten war der Preis für die WoW-Marke noch deutlich geringer.

Mehr zum Start von Destiny 2 auf dem PC erfahrt ihr in unserem Beitrag zum Launch!

Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

30
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Inque Müller
Inque Müller
2 Jahre zuvor

Das war Ironie, ich war als Jahr eins Spieler bei Destiny, nach einem jahr, wohl mit eine der Größten spinner, es war berauschend, schnell extrem süchtig machen und Schluß endlich nach einem Jahr, nur noch Lahm. Jetzt im nachhinein rühre ich kein Game mehr an, das auch nur annährend dieses Spielprinzip verfolgt, außer dann bei SW Battlefront 2, ich kann einfach nicht anders. smile Schön das ist. (y)

Method
Method
2 Jahre zuvor

Also es geht einfacher.. stichwort: „Key-Boost“. Pro Key, je nach Key Leve, 250k-500k Gold verlangen und schon hat man das vielleicht in 6h. ^^

Bodicore
Bodicore
2 Jahre zuvor

Also um D2 zu kaufen bin ich doch lieber im RL ca.1,5 Stunden arbeiten gegangen.
Finde ich eine bessere Lösung war als eine ganze Woche ein Spiel zu zocken mit dem ich abgeschlossen habe.

Aber gut jeder halt so wie er mag.

Ich bin mir eher am überlegen ob die Vorbestellung von D2 wirklich so eine gute Idee war irgendwie scheint das Game nicht so wirklich Spass zu machen wenn man so die Berichte hier liest.

Irgendwie ist das ganze etwas perPLEX

burak ayranci
burak ayranci
2 Jahre zuvor

Ja ne ist klar 1 1\2 Stunden knapp 70€ bist du Prostituierte

Bodicore
Bodicore
2 Jahre zuvor

Ne Schweizer… Ende Monat ist davon auch nix mehr da smile

BlackWater2022
BlackWater2022
2 Jahre zuvor

Wie du bei fast jeder destiny oder Blizzard News auftauchst und einfach rumpöbelst. Möchtest du deinen Leben nicht auch einen anderen Sinn geben. Als ob es besonders wichtig wäre ob jemand das Spiel mag oder nicht. Lol

Inque Müller
Inque Müller
2 Jahre zuvor

In D1 gabe es hunderte Spieler die tausende stunde für lau Spielten & sich am laufenden Band, von Bungie die Kohle aus der Tasche ziehen liesen. Sprechen wir hier von diesen Vollspinnern? grin

KingK
2 Jahre zuvor

Kann man auch einfach tagelang 24/7 Wildschweine farmen?

Nora mon
Nora mon
2 Jahre zuvor

hmm vill sollte ich mal mein alten acc reaktivieren hab noch ein paar mio rumliegen weil als meine email gehackt wurde mein acc als farmbot unterwegs war und der support mir einfach alles was der bot gefarmt hat zusätzlich wiederhergestellt hatte

Ilias
Ilias
2 Jahre zuvor

Ein Monat WoW-Abo um die Tokens zu beschaffen ist immernoch günstiger als Destiny’s 2 so zu kaufen.

Stef Fen
Stef Fen
2 Jahre zuvor

Hehe, wie ich schonmal erwähnte: WoW hat von EVE Online geklaut. Und jetzt weiß ich auch wieder, was es war wink In EVE gibts das schon seit Ewigkeiten, ging mit GTCs los und wurde später zu PLEX.
Schön für die PCler, die sich WoW antun können. Ich hätte sofort EVE Online wieder installiert, wenn ich das mit PLEX hätte erspielen können wink

Chris Brunner
Chris Brunner
2 Jahre zuvor

Jetzt ist mir klar warum Destiny 2 so Token-verseucht ist.
Wittere ich da eine Verschwörung?

Marc E.
Marc E.
2 Jahre zuvor

Wenn man sich einen Nebenjob sucht verdient man mehr € und investiert weniger Zeit ~.~

Pantheon ✓ᵛᵉʳᶦᶠᶦᵉᵈ
Pantheon ✓ᵛᵉʳᶦᶠᶦᵉᵈ
2 Jahre zuvor

Schüler und Studenten freuen sicherlich darüber grin

mmogli
mmogli
2 Jahre zuvor

Und noch eine Gruppe wo viel Zeit hat

Corbenian
Corbenian
2 Jahre zuvor

Das stimmt, rein monetär betrachtet.

Stupides Goldfarmen, um das Spiel „günstig“ zu bekommen, ist daher eigentlich Unsinn.
Verdient man das Gold aber nebenei beim zocken, ohne großen, nervigen Farmaufwand, dann ist es ein nettes Geschenk für so nebenbei ^^ Meine 7 Tokens kommen ja noch aus Draenor, von der Garnison. Habe es niemals als nerviges farmen oder grinden betrachtet.

Marc E.
Marc E.
2 Jahre zuvor

die frage ist, spart man dann wenn man eh wow spielt? oder hat man am ende dennoch kosten weil man in dem moment seine game-time für was anderes nutzt, und wenn der acc. ausläuft man die dann für € kauft ~.~ aber alles in allem wenn man WIRKLICH nur für das spiel farmen sollte, und ich die zahlen von oben nehme… 60€ = 45std. und mehr90€ = 63std. und mehr100€ = 72std. und mehr ich rechne mal mit den min. zahlen das wären dann 60€ / 45 std. = 1,33€ stundenlohn was sich eigentlich bei gleicher arbeit zu den anderen… Weiterlesen »

Corbenian
Corbenian
2 Jahre zuvor

Gesetzlicher Mindestlohn ist in Deutschland min. 8,5€. Dies muss man daher als Berechnungsgrundlage für Vergleiche benutzen. In 72 Stunden hätte ich also als ungelernte Aushilfskraft über 600€ verdient. 450€-Jobs gibts zu genüge, um Geld nebenbei zu verdienen.

Frystrike
Frystrike
2 Jahre zuvor

War vor allen releases schon bekannt, dass das möglich wird. Das Umtauschen von Tokens (da wären wir wieder) in „Gutscheine“ gab es auch schon vorher. wink Glaube nicht, dass man da auf diverse Kritiken anspielen braucht…

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Richtig. Zudem man sich dort mit den Tokens ja auch sämtliche Blizzard Spiele wie zB Diablo 3 kaufen kann. Aber manche haten lieber blind.

Frystrike
Frystrike
2 Jahre zuvor

Daumen hoch sozusagen.

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

aha

Corbenian
Corbenian
2 Jahre zuvor

Alles schön und gut. Ich habe sieben Tokens, die auf meinem Account verrotten, weil man sie ja nur einlösen kann, wenn man ein laufendes Abo hat… Sowas nervt -,-

Arkaras92
Arkaras92
2 Jahre zuvor

Das ist nicht wahr! Du kannst die Tokens auch einlösen wenn dein Account eingefroren ist!

Nyo
Nyo
2 Jahre zuvor

Jup, zumindest zum Reaktivieren des Accounts kann man sie verwenden.

Corbenian
Corbenian
2 Jahre zuvor

Nur leider kann man ohne laufendes Abo die Tokens lediglich dafür einlösen, um das WoW-Abo wieder zu reaktivieren. Ich benötige aber ein laufendes WoW-Abo, um die Tokens in Echtgeld umzutauschen.

Ohne WoW-Abo, kein Tokens-zu-Echtgeld-Tausch…

Lotte
Lotte
2 Jahre zuvor

Du könntest einen einlösen zum spielen und hast doch noch 6 zu je 13 Euro.

Selber hab ich noch über 100 Euro Guthaben und 10 Marken, stammt aber noch aus der Zeit als die Marke so 40k gekostet hat, lol.
Damals scheinbar alles richtig gemacht beim „wow an den Nagel hängen“

Corbenian
Corbenian
2 Jahre zuvor

Ich will aber kein WoW zocken ^^ also wären die 13 Euro quasi verbrannt… Blizz könnte einem ja auch anbieten, die Tokens ohne WoW-Abo in Echtgeld umzuwandeln. Aber nein, dann müsste man ja nicht 13 Euro investieren ;(

Lotte
Lotte
2 Jahre zuvor

Na ja, eine eher merkwürdige Rechnung. Die Token sind ja eher als „Geschenk“ zu sehen, oder wo kann man noch auf legalem Weg ganz einfach sein Ingame Gold gegen Guthaben in dessen Shop tauschen? Als ich damals aufgehört habe und mir dachte, ach was mach ich eigentlich mit dem ganzen Gold? Na gut dann tauschen wir es in Token, wandeln es um und tauschen nochmal den Rest in Token. Anderenfalls würde das Gold bis heute sinnlos auf den Chars vergammeln und mittlerweile nur noch einen Bruchteil an Tokens bedeuten. Hätte also kein Problem einen zu opfern um die restlichen auch… Weiterlesen »

fzudemresh
fzudemresh
2 Jahre zuvor

Schreib ein Ticket und bitte um 1 Tag Spielzeit, denen sagst du das du Marken auf dem Account hast und die einlösen willst, dann wird dir der Sup auch 1 Tag. Spielzeit geben, mir ist das mindestens schon 5-6x passiert und nie gab es ansatzweise Probleme, einmal wurden mir sogar ganze 7 Tage geschenkt weil ich freundlich fragte^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.