Fix für Cipher Decoder: Destiny 2 behebt nervigstes Problem im Halloween-Event

Seit dem Start des Festivals der Verlorenen 2020 gab es Probleme mit der Drop-Rate der Chiffren-Dekoder (Cipher Decoder), die ein wichtiges Element des Halloween-Events sind. Nun hat Bungie das Problem mit einem neuen Hot Fix für Destiny 2 behoben. Was hat sich noch geändert?

Was hat es mit dem Fix auf sich? Am Abend des 8. Oktober meldete sich Bungie über ihren Help-Account auf Twitter. Dort teilten die Entwickler mit, dass ein Fix veröffentlicht wurde, der die Drop-Rate von Chiffren-Dekodern drastisch erhöhen sollte – und zwar für Aktivitäten quer über das ganze Spiel. Zudem hieß es, dass man die Situation weiterhin im Auge behalten werde, um, wenn nötig, weitere Anpassungen daran vorzunehmen.

Und das war wohl auch nötig. Denn auch nach dem ersten Fix beschwerten sich immer noch viele Spieler über eine schlechte Drop-Rate, sodass Bungie zwei Tage später nochmals nachbesserte:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Die beiden Fixes wurden dabei offenbar serverseitig vorgenommen, denn im Spiel selbst merke man nichts davon – außer, dass einige Hüter Destiny 2 neu starten mussten, damit die Änderungen wirksam wurden.

Was war das Problem mit den Chiffren-Dekodern? Seit Kurzem läuft im Rahmen der verlängerten Season 11 bei Destiny 2 das jährliche Halloween-Event Festival der Verlorenen. Die Cipher Decoder sind dabei im Vergleich zu den Vorjahren neu und zugleich ein integraler Bestandteil des diesjährigen Festes. So werden sie dafür benötigt, um Kisten mit Loot am Ende der Event-Aktivität Spukforst öffnen zu können.

Doch gleich seit Beginn des Events beklagten sich viele Spieler auf Reddit und in den sozialen Medien über die viel zu niedrigen Drop-Raten für Chiffren-Dekoder. Ein Einsatz-Trupp berichtete beispielsweise darüber, dass sie selbst nach 9 Strikes, 6 Schmelztiegel-Matches, mehr als 20 Patrouillen und 10 heroischen Missionen nur 2 Decoder erhalten hatten. Andere hatten etwas mehr Glück, doch unter dem Strich war es generell sehr schwer, an dieses Event-Item zu kommen. 6 Stunden Spielzeit für 1 – 2 Chiffren-Dekoder waren offenbar keine Seltenheit. Das sollte nun nach dem 2. Fix behoben sein.

Das änderte der erste Hot Fix noch: Die anfängliche Anpassung der Decoder-Drop-Rate war nicht das einzige, was der erste Fix änderte. Wie Bungie nachträglich nochmal mitteilte, wurde auch ein Exploit im Zusammenhang mit den Chiffren-Dekodern gefixt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Ein verbuggter Checkpoint erlaubte es Spielern, im Raid-Trakt Sternenschleuse an die 15 – 20 Cipher Decoder pro Stunde zu farmen. Diese „Lücke“ hat Bungie nun geschlossen – wie zahlreiche Spieler schmunzelnd anmerken „blitzschnell“ im Vergleich zu vielen anderen nervigen Bugs und selbst der Decoder-Drop-Rate.

Habt ihr seit dem 10. Oktober Uhr gespielt? Welche Erfahrungen habt ihr mit der Drop-Rate der Cipher Decoder nach dem zweiten Fix gemacht? So manch einem hatte das Problem ja komplett den Spaß am Event geraubt. Werdet ihr jetzt (wieder) reinschauen? Wartet auch ihr wie unser Shooter-Experte Sven Galitzki einfach nur noch auf den 10. November? Ich bin richtig heiß auf Destiny 2, aber kann mich nicht dazu zwingen, es zu spielen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Missy

War gerade im spukforst…hatte 19 dekoder…. 5 kisten geöffnet…jetzt habe ich nur noch 9 dekoder im Inventar…wtf?????

Mizzbizz

Hm… bei mir droppen eigentlich bloß welche bis ich 2 Stck habe. Also 2 Strikes, 2 Decoder, danach nix mehr. Ich kann also pro Spukforst immer nur 2 kisten öffnen.
Naja, ich hatte Glück un dbeim ersten Mal ist direkt die Gruselgeschichte gedroppt, die ich letztes Jahr nicht erspielt hatte. Die hat etwas mehr Reichweite (durch Verbesserte Geschoße) als die, die nun in meiner Sammlung „erschienen“ ist. Aber die Perks sind Grabräuber + Wohlgemeintes Arsenal. Da is die Version aus der Sammlung eigentlich besser…. mit Toben und Zen Moment. Oder???
Hatte gehofft noch ne bessere Version zu erspielen, aber das scheint dann echt n krasser Grind zu werden. Und ich find den Spukforst einfach kacke, es ist so dermaßen Anstrengend das es so dunkel ist, mir tun schon die Augen weh. Son Dreck. Sorry 😉

Jackfu

Ab heute droppen alle Decoder doppelt!!

Maverick654

die droprate ist jetzt schlimmer als vorher, hab nach 5 std 1 decoder bekommen, vorher waren es 3 in 1 std, also mal wieder nur mist gemacht, event ist für mich beendet, gibt sowieso nur müll, dafür ist mir die zeit zu schade

Missed Chance

Jetzt muss man nicht nur den Spukforst grinden (und ewig grüßt das Murmeltier …) sondern vorher noch alle möglichen anderen aufregenden, neuen und unterhaltsamen Inhalte … die man schon jahrelang grindet.

Good move, Bungie, Eure Kreativität überrascht mich immer wieder.

Chris

Hab kaum gespielt und trz hatte ich über 20 Stück bekommen. Hatte wohl Glück. 😀

KingK

Ich kriege die Dinger immer mal wieder, hab aber gar keinen Bock damit in den lahmen Spukforst zu gehen 🥱🥱🥱

Dat Tool

Der ist nicht lahm. Das sind Performance Einbrüche 🤓

Crank Drunken

Mal offtopic:

Es würde doch im Vorfeld zu dem Event mit Gruselgeschichte und Braytechwerwolf geworben. Bekommt man die im Event wieder oder ist die einzige Möglichkeit an die Waffen zu kommen se aus der Sammlung zu ziehen? Hätte nämlich gern die Gruselgeschichte aber hab se beim ersten Event leider nicht erspielt gehabt.

Antiope

Bin zwar nur einmal im Spukforst gewesen, aber die Vorschau des Dekodierschlüssels zeigt beide Waffen, aber die Dropchance wird wohl eher gering sein, vermute ich. War erst einmal im Spukforst und nur Nieten bekommen.comment image

Andreas Straub

Hmmm – dieser Dekoder zwingt also Teilnehmer am Event auch ständig andere Aktivitäten zu laufen, da sie sonst nichts im Spukforsts erhalten? Das nenne ich mal eine Ver“besserung“ gegenüber den Vorjahren . . . So, jetzt gehe ich wieder Ginshen Impact spielen. Das macht wenigstens wirklich Laune und ist dabei noch kostenlos 😍

Antester

😂😂😂 Es ist immer wieder das Gleiche, Erleichterung werden über Nacht gefixt aber Bugs über Monate nicht. Geile Prioritäten Bungie!
Ich hoffe immer mehr Spieler setzen ihre Priorität auf andere Spiele, aber selbst dann würde Bungie es nicht kapieren, schätze ich.

Stoffel

Ich glaub das ich weiterhin nichts verpasse und werde noch paar Kliniktage „genießen“

no12playwith2k3

Wurde denn auch gefixt, dass

  • Spukforst Drops nicht mehr auf 750 Powerlevel droppen?
  • eventspezifische „Währung“ wie Süßigkeiten und Schokomünzen manchmal statt aufgesammelt werden zu können direkt in die Poststelle gehen?

Frage für einen Freund…

WooDaHoo

Nein

bungo_kretin

Warum sollte das gefixt sein, das Zeug dropt immer noch mit 750. Es werden nur Vorteile gefixt, das andere interessiert doch niemanden.

Millerntorian

Oh, und ich habe ernsthaft gedacht, das sei Absicht mit den 750. Habe mich zwar gewundert; aber so richtig beschäftigt hat mich das nicht. Was solls, solange kein MHD 1.360 rumkommt, ist es doch auch egal beim zerlegen…

DerOmega

Ich kann mich nich beschweren, 1020er Dämmerung ist in etwa 15min durch und jedes mal einen Decoder bekommen und der Dämmerungsloot kommt auch nich schlecht bei rum.
5x Dämmerung danach mal kurz durch den Forst und die fünf Kisten mit aufmachen und schauen was es gibt 🤷‍♂️

v AmNesiA v
„...Werdet ihr jetzt (wieder) reinschauen?...“

Nö!

Marek

Genau so einen Artikel habe ich vor zwei Tagen vor meinem geistigen Auge gesehen; da isser.
Habe gestern nach 20 Uhr gespielt: 2 Strikes, 2 Forst, eine Storymission; Marek 1, Chiffre 0. Wenn diese Schlüssel weiterhin so selten kommen, hake ich das Event ab. Ziel wäre es gewesen, die Triumphe freizuspielen, dafür allerdings nicht einen ganzen Monat zu brauchen.

RaZZor89

Es wird aber auch wirklich nichts gemacht was mal fehlerfrei ist…und noch witziger ist wie schnell das auf einmal gefixt wird/wurde

SirKittonew

Das finde ich das schlimmste: bei Bungie scheint es einfach keine Lernkurve zu geben… in jedem „neuen“ Inhalt die gleichen Fehler und Schwachstellen 🙄 ziemlich traurig.

bungo_kretin

Man beachte wann der Exploit bekannt wurde und man beachte wie schnell bungie war. Ja merkt man was

bungo_kretin

Hauptsache der Exploit wurde super super schnell behoben. Es ist einfach zum kotzen. die Droprate ist immer noch unterirdisch.

WooDaHoo

Ich habe nach 20 Uhr gespielt und finde die Rate noch immer zu gering. Vier Dekoder nach über zwei Stunden PvP und einer Stunde PvE. Und dann noch der Lootpool in den Kisten mit Open-World-Drops? Muss das sein? Naja, Hauptsache der Exploit ist behoben. Lächerlich.

SirKittonew

Nach dem Artikel wollte ich ja wieder reinschauen, weil die Erfolge für Geist, Sparrow und Schiff vermeintlich auch für einen Gelegenheitsspieler wieder in Reichweite waren, aber nach deinem Kommentar lasse ich es dann doch. Tolles Event, Bungie 😤

WooDaHoo

Ich sehe die Art und Weise, wie Recycelt wird, ja generell kritisch. Und wenn ich dann nach drei Stunden Spielen als Ausklang aus den Kisten eine Schrotflinte und eine Brustrüstung bekomme, die es zum einen früher schon gab (Schmelztiegel-Pumpe und Jahr-1-Brust), und die auch noch zum aktuellen Open-World-Loot gehört, aus der letzten Kiste nur Schokomünzen dropen, verliere ich wirklich jegliche Lust. Dabei macht mir der Spukforst als PvE-Aktivität aktuell eigentlich sogar ein wenig Spaß. Immerhin blieb ich ihm in den Vorjahren eher fern. Im Grunde möchte ich mir nur endlich die Gruselgeschichte erspielen. Aber das geht ja nicht mehr gezielt. Mein Fazit: Ich spiele weiterhin PvP, falls ich mal fünf Dekoder habe, laufe ich gerne zum Ausklang den Forst und ansonsten ist mir das Event egal.

SirKittonew

Kann dich gut verstehen.
Ich bräuchte noch das Braytech Werwolf, aber bei diesem Lootpool und den Möglichkeiten ordentlich Loot zu erspielen, wird das nichts.
Da ich nur PvE spiele, macht das „just for fun irgendwas laufen“ dann auch keinen Spaß mehr und ich bekomme auch nicht „zufällig“ noch Dekoder.
Also war es das jetzt mit Destiny bis Beyong Light und das wird auch erst gekauft, wenn es mir was bietet…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

28
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x