Destiny 2 bringt schon vor Release ein neues Moped aus „Beyond Light“ – So bekommt ihr es

In Destiny 2 steht der Release der neuen Erweiterung „Beyond Light“ bevor. Doch schon jetzt könnt ihr euch eine erste Belohnung daraus sichern. Der neue Sparrow „Cryptomnesia“ ist kostenlos über Twitch Prime erhältlich.

Was ist das für ein Fahrzeug? Der neue Sparrow „Cryptomnesia“ ist ein vereistes Gefährt mit einigen coolen Effekten. Das Eis rund um das Fahrzeug schimmert und beim Fliegen hinterlässt es eine Spur aus Schnee. Damit stimmt euch der Sparrow schon jetzt auf die kommende Erweiterung „Beyond Light“ ein.

Der Name deutet zudem für viele Fans auf die Tiefensteinkrypta hin, die mit der Erweiterung erscheinen wird. Kryptomnesie ist nämlich ein Phänomen, bei dem verdrängte Erinnerungen und Ideen überraschend zurückkehren und als neu empfunden werden. Das könnte genau auf die Krypta zutreffen.

Wie das neue Gefährt aussieht, könnt ihr euch in diesem Video auf Twitter anschauen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

So kommt ihr an den Sparrow Cryptomnesia

Das neue Fahrzeug ist Teil des Loots von Twitch Prime. Ihr benötigt also ein Abo von Amazon Prime und müsst euren Account dann mit Twitch verbinden.

Im Anschluss müsst ihr dann lediglich eure Twitch- und Bungie-Konten verknüpfen. Unter diesem Link kommt ihr sofort zur Kontoverknüpfung auf amazon.com.

Im Anschluss besucht ihr die Twitch-Seite und wählt oben rechts die „Krone“ aus. Hier findet ihr immer alle Prämien und Aktionen wie den Prime-Loot.

Wie lange gibt es den Gegenstand? Die Aktion läuft vom 21. Oktober bis zum 25. November.

Twitch Prime Destiny 2 Sparrow
Klickt einfach auf die Krone und sammelt den Drop ein.

Geht das auf allen Plattformen? Kurz gesagt: Ja! Egal ob ihr auf der Playstation 4, der Xbox One, dem PC oder Google Stadia Destiny 2 zockt, alle können von der Aktion profitieren.

Wo holt ihr den Loot im Spiel ab? Besucht im Turm-Hangar Amanda Holliday. Habt ihr die Konten verknüpft und den Loot bei Twitch eingesackt, hat die Mechanikerin eure Prämien ingame für euch parat.

Was gibt es neben dem Sparrow? Zusammen mit dem Sparrow gibt es die legendäre Geste „Leuchtpistole“ und das legendäre Schiff „Ada-1′ einsamer Wolf“. Bei beiden handelt es sich jedoch nicht um neue Inhalte.

Gibt es weitere Items aus Beyond Light? Neben dem Sparrow könnt ihr euch in Destiny 2 übrigens weitere Items aus der kommenden Erweiterung sichern – die jedoch erhaltet ihr erst zu Release.

So wurden versteckte Codes aus der Collector’s Edition gefunden, die ihr einlösen könnt, um an die Ingame-Gegenstände zu kommen. Dafür müsst ihr die teure Version von Beyond Light jedoch nicht besitzen.

Quelle(n): Forbes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
49 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Cameltoetem

Prime hat sich für mich schon so oft absolut gelohnt. Das nehme ich gerne mit.

laram

das mutet nun aber schon arg verzweifelt an was Amazon da abzieht um seine neue Erwerbung zu puschen

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von laram
laram

man verlinkt sich mit ex-Twitch wenn ich das richtig verstanden habe, dafür gebe ich dann aber auch das ok meine bereits bestehenden Amazon Prime Daten zu verknüpfen.

ich hab bis dato von twitch nichts gehalten und das wird sich hierdurch auch nicht ändern.

Nenn mich altmodisch, aber diese „große Fresse / Influenca / youtube Fan boy“ Szene ist nicht so meins.

Shin Malphur

Kann man irgendwo auch wieder das Einverständnis entziehen, dass Twitch in meinem Namen aufs Bungiekonto zugreift?

Mapache

Wenn du dich auf der Bungie Seite einloggst, auf dein Profil gehst und dort „Konten & Verlinkungen“ auswählst dann solltest du Twitch die Genehmigung wieder entziehen können.

Nolando

bei mir ist das komischerweise so eingestellt das nach dem logout von twitch sofort die verbindungen gelöst werden.
muss mich jeden monat neu mit twitch und prime verbinden.

aber keine ahnung wie oder ob ich das gemacht habe 😀

Chriz Zle

Ich wechsel immer mal wieder die Streaminganbieter. Mal Netflix, mal Prime und auch Disney+ habe ich nun ausgiebig getestet.
Disney+ ist für mich persönlich leider direkt nach Monaten wieder auf der Stornoliste gelandet. Gutes Programm, tolle Serien aus der Kindheit und viel Action im Marvel Bereich.
Auch den Mandalorianer habe ich für sehr gut befunden.

Aber allgemein setzen sich eben immer Netflix und Prime abwechselnd bei mir durch.

Und da aktuell Prime bei mir aktiv ist, hab ich natürlich zugeschlagen. Ich finde solche Gimmicks total klasse!

Ach ja Gimmicks, wie damals das Mickey Mouse Heft oder das Ypps-Heft in den 90ern…….schöne Zeit war es damals.

Millerntorian

Urzeitkrebse!!!!

😅

v AmNesiA v
...Cryptomnesia...

Ja der Name passt ja wie die Faust aufs Auge zu meinem Namen. 😂
Alleine dafür müsste ich mir den holen und endlich mal mein Prime Konto verknüpfen.

Millerntorian

Fernab jeglicher wenig zielfördernder Polarisierung (wie ich weiter unten ja zur Genüge lesen kann) freue ich mich (schon länger) über solche kostenlosen Gimmicks; auch wenn diese schon häufig bei mir in der Sammlung vorhanden waren bzw. sind.

Ich bin nun seit 2007 Amazon-Kunde (wer sich erinnert…damals gab’s nur Bücher 😂 ), irgendwann dann Prime. Primär wegen der Lütten, die mal ganz gerne die eine oder andere(n) Kinderserie/-film gucken wollten, ohne dass sie sich zum festen Zeitpunkt X vor dem TV versammeln mussten. Ja liebe Kinder, es gab auch mal Zeiten, da konnte man doch tatsächlich nur zu festen Terminen bestimmte Sendungen auf gaaaanz wenigen Programmen gucken. Verrückt, oder?!

Tja, es gibt ja heutzutage reichlich alternative Streaming-Anbieter; für mich kam aber eigentlich nur das sozusagen Naheliegendste (der Amazon-Ableger) in Frage, da ich sowieso seit Jahrzehnten mobile Einkaufsdienste nutze (Gerade in heutigen Zeiten. Ach, und bevor jetzt irgend so ein Weltverbesserer-Kasper mit den armen Paketboten kommt, während er seinen Kommentar in sein neustes Smartphone tippt…ich habe die „brave new world“ nicht gemacht.). Braucht man so etwas? Nö, insofern verstehe ich jeden, der dahingehend kein Geld in die Hand nehmen möchte. Schon gar nicht für einen virtuellen Schlitten.

Mal davon ab; wer heutzutage ein Handy mit sich rumschleppt oder auch nur seinen PC/Laptop, usw. anschmeisst, sollte sich hinsichtlich Argumente pro/contra Datensicherheit ganz weit hinten in der Schlange anstellen. Das nur mal von jemanden, der sich lange Zeit beruflich mit der Materie Datenschutz (auch aus technischen Aspekten) auseinandersetzen durfte.

Dies ist eben der Preis der Digitalisierung, den ich entweder akzeptiere oder mich stattdessen auf eine einsame Insel verkrümle, auf der ich dann komplett frei von jeglichen technischen Einflüssen meine mit Stöckchen erlegten Fische am offenen Feuer zubereite. Wenn ich das denn hinkriege, ohne ein DIY-Video auf YT zu Rate ziehen zu können….

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Chriz Zle

Früher haben meine beiden Mädels auch nur Kika geschaut, dann haben sie irgendwann mal Netflix und Amazon Prime bei uns entdeckt.
Tjoar nach ner gewissen Zeit hatte ich alle Streamingdienste mal storniert, war einfach alles ausgelutscht und ich wollte kein Geld für etwas bezahlen was ich nicht nutze.

Also mussten die holden Zwerg-Prinzessinnen wieder das feste Programm von Kika über sich ergehen lassen. Du glaubst nicht, wie sehr sie schon auf das „zappen“ und „ich entscheide wann ich was kucke“ konditioniert waren.

Irgendwie schlimm, da man selbst beigetragen hat das die Kids bei solch einem Thema schon keine Geduld lernen bzw. verlernen.

Millerntorian

Das kann ich gedanklich sogar mitgehen. Wenn ich damals geahnt hätte, welche Büchse der Pandora ich öffnen würde, dann hätte ich wohl auch nicht so bereitwillig die Fernbedienung der Zwergin bzw. später Teenagerin überlassen. Gottseidank ist sie mittlerweile 28 und hat mich dahingehend schon vor geraumer Zeit „aus der Verantwortung entlassen“. 😉

Nun habe ich nur noch das Problem, dass mein Patenkind (10 Jahre) vor einiger Zeit öfter bzw. regelmäßig mal ein Lego Ninjago Comic als Mitbringsel bekommen hat (bin da häufig zu Gast); und nun steht der jedes Mal erwartungsvoll vor mir und fragt, ob ich ihm die neueste Ausgabe mitgebracht habe (Ist gar nicht so einfach, vor jedem Besuch alle Läden suchend abzuklappern…aber ich mach das ja gerne).

Und wenn er ab und an bei mir zu Besuch ist, habe ich an der Fernbedienung auch nichts verloren (Schön, wenn man mehrere TV-Geräte hat).Du siehst, kaum hat mein ein Problem gelöst (s.o.), schon schafft man sich das nächste. 😅

CandyAndyDE

Ich gebe zu, ich bin zufriedener Amazon Prime Kunde und nehme das gerne mit.
Da ich dort viel bestelle, spare ich eine Menge Versandkosten. Außerdem gefallen mir dort viele Serien (Bosch, Jack Ryan, The Expanse, The Boys usw.).

Auf der anderen Seite verstehe ich aber alle, die gegen Amazon sind. Sie schaden nachweislich dem Einzelhandel, die Lagerarbeiter arbeiten unter erbärmlichen Umständen, Jeff Bezos wird immer reicher (vor allem seit Corona) und nicht jeder kann sich die 8 € im Monat leisten.

Ich kann jeden verstehen, aber Leute seid nett zueinander.

Mapache

Hab weder Prime noch nutze ich Twitch, von daher werde ich auf diesen Sparrow verzichten.
Was noch erschwerend hinzukommt ist, dass mir das Teil auch überhaupt nicht gefällt.
Bin mit meinem Jotuneer und Burnout Sparrow vollkommen zufrieden. 😁

Christopher

Da ich ohnehin Amazon Prime seit Jahren nutze, kommen mir die Drops von Prime Gaming ganz gelegen (gilt ja für viel mehr Spiele als nur für Destiny). Also hatte ich mir das Paket schon gestern geholt.

Zuerst dachte ich auch wegen der Anmutung und dem Namen etc., dass es sich um Promo handelte, die man aufgrund der Verschiebung von Beyond Light nicht stoppen konnte.

Was mich allerdings stutzig machte ist, dass das Season-Symbol auf dem Sparrow-Icon zur Ankunft gehört…. Ist irgendwie komisch…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Christopher
Tony Gradius

Habe Prime und habe sogar Twitch schon ein paar mal accountlos genutzt.
Will ich jetzt mein Daten gegen einen „bekackten“ ((C) by Walter Sobchak😄) Sparrow eintauschen?

Lass mal kurz überlegen…

nö.

GameFreakSeba

Bin gespannt. Hab Prime und somit geladen. Bin bald wieder am Start 😎

Sebastian

Jeder sollte Amazon Prime besitzen.
Was ist den los Leute?
Als ob die 69€ im Jahr jemand weh tuen.

EsmaraldV

Du kapierst null

Sebastian

Soviel geiz kann auch ungesund sein.

EsmaraldV

Wie gesagt, du kapierst null. Hier geht’s nicht um geiz

Sebastian

Egal was der Artikel hier für eine Überschrift.
Das ist auch keine Werbung hier.
Einfach mal nachdenken und nicht gleich rumjammern.
Sie sind nur verbittert das sehe ich schon.
Gleich wegen einen Sparrow meckern.
Sonst nichts zu tun.
Einfach danke schreiben und Fertig.

EsmaraldV

„Facepalm“

Sebastian

Siehe es ein mein jung.
Hol dir Prime und genieß mal dein Leben.
Anstatt immer so hasserfüllt zu sein

EsmaraldV

Ich bin nicht dein Junge!
Ich bin weder hasserfüllt noch werde ich mir Prime holen!
Halt den Ball flach!

Sebastian

Ja, leugnen ist immer so eine Sache.
Die ersten Anzeichen sind ja schon mal da.
Dir gefällt der Artikel nicht ,weil du Prime nicht hast und auch strickt dagegen bist es dir zu holen. Dann noch das Bungie/Bungo ding.
Setzt dich mal mit Prime auseinander und schau dir die Sache in ruhe mal an.

EsmaraldV

Alles klar
Sehr schlauer

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von EsmaraldV
laram

ich bewundere dich für deine Ruhe die du im Umgang mit Zwerg Pissnelken bewiesen hast.

DubstepzTheCarinthian

Es gibt leider genug Leute, denen 69 EUR im Jahr weh tun können, so ist es leider nicht, daher finde ich diese Aussage etwas überheblich und hat nichts mit Geiz zu tun.

Ich hab zwar selbst Prime, aber warum ist man geizig wenn man kein Amazon Prime hat? 😀 Ich hab zB kein Netflix – bin ich deswegen geizig? 😂

Antiope

Ich habe kein Spotify und nutze Foobar2000 und Offline-Musik. Bin wohl der größte Geizhals hier.

Nolando

oder du kommst aus einer anderen zeit, die zeit wo wir noch unser 8MB mp3 player mit musik befüllen mussten und auch nur diese 50-100 songs hören konnten 😀

Mapache

Pff, mp3 Player mit 50-100 Songs.
Kassetten-Walkman mit 20 aus dem Radio aufgenommenen Songs. Das war noch echter struggle. 😁

Daniel

Und immer diese verdammten Moderatoren Stimmen mit aufgenommen 😀

Es war eine Qual

Mapache

Viel schlimmer war, wenn man den halben Tag auf den einen Song gewartet und wenn er dann kam, man Aufnahme gedrückt hat und es mitten im Lied plötzlich eine Verkehrsmeldung gab….

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Mapache
Nolando

OK das ist eindeutig noch vor meiner zeit 😀

DubstepzTheCarinthian

Vinyl – Walkman – tragbare CD Player – Minidisc – MP3 Player – Smartphone ist meine chronologische Reihenfolge meiner Audioberisselung seit 1982.

Antiope

Naja und das mein Musikgeschmack nicht auf Spotify zu finden ist obendrauf.

DubstepzTheCarinthian

Auf den Dorfplatz mit Dir 😁

EsmaraldV

Wow Leute, man benötigt ja NUR ein Amazon Prime Konto…ganz tolle Werbung liebes mmoteam! Großes Kino bungo!

DubstepzTheCarinthian

Das ist jetzt glaub der 10. Twitch Drop zu Destiny, naja Twitch Gaming heißt ja jetzt Prime Gaming, daher nur logisch das Du für Amazon ein Amazon Konto brauchst, wenn Du davon was haben willst.

Weiß nicht was da großes Kino sein soll oder sonst was. Wenn Du kein Prime haben willst (darfst Du ja – deine Entscheidung), dann gibts halt diese Twitch Drops nicht für Dich. Ist doch ganz einfach.

Mapache

Werbung wäre es wohl eher wenn meinMMO durch zb Affiliate-Links auch davon profitieren würde.
Das hier ist ein einfacher Service-Artikel der Destiny-Spieler darauf hinweist, dass man sich was extra holen kann.
Keine Ahnung warum du, als jemand der eh kein Destiny mehr spielt, da nun meckern musst.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Mapache
Irina Moritz

Wenn das Werbung wäre, dann wäre es als solche gekennzeichnet. In dem Artikel befindet sich aber nicht mal ein Affiliate-Link. Unterlass solche Unterstellungen in Zukunft bitte.

Daniel

Jau. Und da das zum Glück viele haben (ich auch) erfreu ich mich am neuen Sparrow. 😄

Marcel Brattig

Hab kein Amazon Prime. Und hol es mir auch nicht, also nix geschenk

Treefrogz

Der neue Sparrow „Cryptomnesia“ ist kostenlos über Twitch Prime erhältlich.

Und viele assoziieren mit ‚kostenlos‘ halt Geschenk.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Treefrogz
Daniel

Wenn das wirklich „viele“ sind, haben wir ein Problem. Nämlich das, das diesen „vielen“ keine 10 Worte zusammenhängend lesen können. ÜBER TWITCH PRIME!!

Gute Nacht Freunde 😑

Nolando

haha ich gestehe ich habe gerade extra nachgezählt, weil das für mich nicht nach 10 worten aussah ;D

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

49
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x