Der Day-One-Patch von Anthem fixt sogar noch mehr Probleme als gedacht

Die offiziellen Patch-Notes vom Day-One-Patch in Anthem wurden veröffentlicht. Die Liste der Fixes ist noch länger, als wir bisher angenommen hatten.

Was ist der Day-One-Patch? Anthem hat derzeit noch mit vielen Bugs und Problemen zu kämpfen. Direkt zum Release, am 22. Februar, wird ein großer Patch veröffentlicht, der viele Probleme fixen soll.

Darum gibt es mehr Fixes als gedacht: Auf Reddit tauchte bereits gestern (19. Februar) eine Liste mit Fixes für Anthem auf. Bei diesen handelte es sich jedoch nicht um die kompletten Patch-Notes.

Die vollständigen Patch-Notes wurden nun erneut auf Reddit gepostet. Diese Liste ist mehr als doppelt so lang, wie die alte, die bereits veröffentlicht wurde.

Zum Vergleich: Etwa 160 Notitzen umfassen die Patch-Notes. In der alten Liste waren es etwa 70 Notizen.

Wir haben bereits ein 17 Highlights aus dem Day-One-Patch von Anthem zusammengefasst, die auch immer noch als Highlights gelten.

Day One Patch für Anthem ist schon live – Das sagen die Spieler

Was sticht aus den Patch-Notes hervor?

Im folgenden fassen wir zusammen, was uns besonders an den Patch-Notes aufgefallen ist.

Ladezeiten

In den Patch-Notes heißt es erneut:

  • Die Ladezeiten wurden verbessert
  • Viele „unendliche Ladebildschirme“ wurden behoben

Hier gehen die Patch-Notes nicht weiter darauf ein, wie diese Probleme genau behoben werden. Es heißt lediglich, dass die „Ladezeiten verbessert“ werden.

Anthem-Pilot

Mehr Details zur Ausrüstung und Waffen

In der letzten Liste wurde dieser Punkt nur leicht angeschnitten. In den eigentlichen Patch-Notes gehen die Entwickler im Detail darauf ein, was an der Ausrüstung angepasst wird. Hier geht es um Zahlen und allgemeine Anpassungen.

Hier ein Auszug:

  • Javelin-spezifische Ausrüstung und/oder Waffen können nicht mehr für Javelin verwendet werden, für die sie nicht bestimmt ist.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem unter bestimmten Umständen Meisterwerk-Komponenten keine Beschriftungen hatten.
  • „Deadeye“ hat die Munition um 10 -> 20 erhöht.
  • „Cloudburst“ verursacht erhöhten Schaden 16.3 -> 21

Colossus-Anpassung ist besonders beliebt

Bei den Javelin-Anpassungen freuen sich die meisten über den folgenden Satz: „Der Colossus kann nun gleichzeitig sein Schild benutzen und andere Javelins wiederbeleben“

Colossus

Die UI wird großflächig überarbeitet

Über die Nutzeroberfläche gibt es noch viel Kritik. Sie ist sperrig und undeutlich. Hieran möchte BioWare wohl stärker arbeiten. Ein Auszug:

  • Der Squad-Bildschirm zeigt nun die korrekten Informationen für jeden Spieler an.
  • Es wurde eine Option hinzugefügt, um das Squad-HUD auszublenden.
  • Der Rand des Kompasses pulsiert nun, um feindliche Positionen anzuzeigen.
  • In Fort Tarsis wurde eine Benachrichtigung hinzugefügt, wenn der Tresor eines Spielers die Obergrenze von 250 Gegenständen erreicht.
  • Die Symbole „Primer“ und „Detonator“ wurden allen Interceptor-Skills hinzugefügt.

Einige Bugs und generelle Probleme überarbeitet

Anthem steckte im Early Access noch voller Kinderkrankheiten. Das Spiel bricht in bestimmten Situation zusammen oder man bleibt mit dem Charakter irgendwo stecken.

Hier scheint mit dem Day-One-Patch viel gefixt worden zu sein.

Was ist mit dem lästigen Soundbug?

Soundbug anscheinend nicht gefixt: Besonders ärgerlich ist noch ein Bug, bei dem die Spieler den Ton komplett verlieren. Laut BioWare wäre dieser schwierig zu reproduzieren und deshalb auch schwer zu fixen. Über den Soundbug steht nichts in den Patch-Notes.

Was die Spieler über den Day-One-Patch sagen, haben wie hier für Euch.

BioWare hat die schlimmste Quest von Anthem schon verbessert

Live-Stream soll mehr Aufklärung bringen: In einem Live-Stream wird der Lead Producer Ben Irving über die Probleme und Anpassungen in Anthem reden. Hier erfahren wir sicher noch mehr über die Lösungen, die BioWare präsentieren möchte. Wir bei MeinMMO halten Euch auf dem Laufenden, sobald wir mehr wissen.

Der Stream ist heute (Mittwoch), am 20. Februar, um 22:00 Uhr abends.

Update 21. Februar: Der Stream ist mittlerweile vorbei. Die Entwickler sprachen über die Zukunft von Anthem und erklärten, wie sie mehr Langzeitmotivation in das Spiel bringen möchte.

Der Day-One-Patch kommt zusammen mit dem Release von Anthem: Der Launch von Anthem ist am 22. Februar. Dann dürfen auch PS4-Spieler zum ersten Mal die Hand an Anthem legen. Hier findet Ihr alle Details:

Alles zum PS4-Release von Anthem: Preload, Start-Zeit, erste Tests
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
98 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kuba

Kurze Frage an Leute mit Xbox One X -> Kann es sein das HDR nicht funktioniert?

Habe es grad getestet mit Neustart etc. und es schaltet sich wirklich nicht ein.

Gears of War, MHW, RDR2 zeigen es mir ohne Probleme.

(Ich prüfe es immer über -> Infotaste Samsungfernseher)
Vllt. jemand ne Ahnung, weil im Internet ist nix grad dazu zu finden, und es ist ja auch noch nicht offiziell released^^
Thx

Andy Peter

Brot und Spiele gewissermaßen. Der Pöbel will entertained werden. Ich find es halt schade da es echt gute Leute gibt die sich differenziert mit einem Thema auseinandersetzen, dass ist bisweilen “trocken“ aber als alten Gamersack interessiert mich sowas mehr….aber ja, ich bin nicht mehr die Zielgruppe… 🙂

Andy Peter

Ganz deiner Meinung, trotzdem könnte ich mir ne gewisse Schadenfreude nicht verkneifen wenn es Fr nen Server Wipe gäbe…. ohhh der shitstorm, dass wäre Unterhaltungsmaterial für ne ganze Woche 🙂

EinenÜbernDurst

Ich hätte es vielleicht einschränken, denn wie du sagst, es sind schließlich alles Meinungen von anderen, die ich zudem nicht persönlich kenne. Gewissermaßen hat es mich ja sogar beeinflusst, sonst hätte ich ja nicht nach Meinungen/ Erfahrungen anderer Spieler gefragt. In der Regel vertraue ich den Urteilen hier im Forum mehr als irgendwelchen Youtubern, vor allem, weil ich damit bisher immer gut gefahren bin.

Psycheater

Ich kann es mir nur vorstellen; aber wir als Spieler (wozu Ich Dich aufgrund deines Kommentars auch mal zähle) haben einfach viel zu oft überhaupt kein Verständnis. Mich eingeschlossen

Gerd Schuhmann

Ich hatte Division so 20-30 Stunden gespielt, glaube ich.

Ich erwarte da auch für mich bei einem neuen Spiel nicht viel mehr. Ich will die Kampagne spielen, die soll mir Spaß machen – und dann sehe ich das weitere echt eher als Bonus, weil es halt lange dauert.

Aber so „200h“ … finde ich echt viel.

Kiesel76

Ich erlaube mir mal die Überschrifft des Aktikels etwas abzuändern: „Der Day-One-Patch von Anthem verursacht sogar noch mehr Probleme als gedacht“ Spiele auf PC, selten so ein technisch schlechtes Spiel in neuerer Zeit auf dem PC gespielt. Ich habe eigentlich die ganze Bandbreite die man so lesen kann an Problemen. Soundfehler, Abstürze, starke Performanceeinbrüche trotz HighEnd-Hardware, V-SYNC funzt nicht richtig in dem Spiel, egal ob Ingame oder über Treiber. Ist an Frust kaum zu überbieten wenn du 2-3 mal in einer Mission aus dem Spiel fliegst. Man kann zwar nach Neustart wieder zurück in die Aktivität aber die anderen spielen ja weiter in der Zeit, man verpasst ja alles. Mir ist klar das es beim PC tausende Kombinationen von Hard- und Software geben kann aber das ist echt frustig wenn man ständig rausfliegt. Und ich habe keine Exotenhardware sondern alles max ein halbes Jahr alt und vom Besten was da angesagt war. Es ist auch so unvorhersehbar, gestern Nachmittag fast unspielbar weil ständig rausgeflogen mit nem DirectX Fehler und Abends dann 3 Stunden ohne Absturz. Dann kam der DayOne Patch, nach Neustart dann hatte ich laut FPS Anzeige im Startbildschirm Werte im 4stelligen Bereich. Kam mir schon komisch vor. Dann in Fort Tarsis war es eigentlich ganz ok. Die leichten stotterer mit VSYNC ON waren aber immer noch da. Müsste da eigentlich die 60 FPS halten macht er aber nicht. Spring teils auf 58 oder 59 was zu kurzen Rucklern führt. Ohne VSYNC hätte ich aber über 90FPS. Dann halt mit Teering. Gibt also keinen Grund für den Abfall unter 60FPS. Dann erste Expedition ins Freeplay gestartet. Ladebildschirm lief ewig, also wirklich ewig. Dachte schon das wird nichts mehr. Game liegt auf einer M.2-SSD, Speed sollte also nicht das Thema sein. Dann war ich 30 Sekunden im Freeplay dann kam der Absturz. Bild eingefroren ohne die sonst übliche DirectX Fehlermeldung. Mag sein das die lange Ladezeit mit dem Patch zu tun hatte das noch was entpackt werden musste. Sehe ich dann heute Abend. Einen zweiten Versuch hatte ich dann gestern Abend keine Liste mehr. SLI geht natürlich auch noch nicht. Das spiel wäre ja echt toll, aber von der technischen Seite echt noch eine Mega-Baustelle. Laut Reddit bin ich da ich nicht alleine mit den Problemen. Habe fest den Eindruck ich hätte mir das lieber auf einer der Konsolen holen sollen, da scheint es stabiler zu laufen.

Karmakula

Es mag sein das Deine Kiste damit ein Problem hat, bei mir läuft es rund und ich hab deine beschriebenen Probleme noch nicht gehabt. Und nun? Hat es Dich glücklich gemacht den Wall of Text zu verfassen und zu schimpfen?

Dein Problem wird dadurch nicht gelöst oder verbessert. Manchmal sind auch vieles einfach Layer 8 Probleme oder Konfigurationen.

Kiesel76

*** Kopfschüttel ***
Echt dein Ernst der Kommentar? Wow, wo Niveau vergeben wurde scheinst du mir etwas früh abgebogen zu sein…
Bevor du hier die Leute anmachst solltest du dir vielleicht mal einfach auf Reddit und in anderen Anthem Foren durchlesen was so Sache ist. Ich habe Jahrzehne Erfahrung mit Computergaming und kein PC von mir ist von der Stange sondern jeder war manuell mit Topkomponenten zusammengebaut. Ich habe mit keinem Spiel auch nur im Ansatz solche Probleme wie mit Anthem. Ergo liegt das zu 100% an dem Spiel. Es gab massive Probleme in der Alpha, in beiden Demos, in der EarlyAccess Version vom 15. und jetzt auch nach dem DayOne Patch. Wie ich eben schon geschrieben habe ist mir schon klar das es tausende Kombinationen von Hard- und Software geben kann im PC Bereich wewegen das komplizierter zu handeln ist. Aber das bekommen andere ja auch hin, ergo keine Ausrede für Bioware. Mein PC ist ein Gaming-PC, da läuft nichts drauf was nicht unbedingt für Gaming gebracht wird. Mir egal wer da nun Schuld ist, Bioware, EA(Origin) oder Nvidia, das ist technisch eine ganz ganz schwache Leistung nach 7 Jahren Entwicklung so ein technisch unausgereiftes Spiel zu presentieren bei dem so viele auf dem PC Probleme haben. Ist ja auch nicht das erste Spiel das sie machen. Wäre sicher besser gesesen die DEMOs als Beta zu deklarieren und dann noch 2-3 Monate zu haben das alles zu korrigieren. Stattdessen sind ein Haufen dinge im Patch die es nicht unbedingt gebraucht hätte. Da hätte man sich mal lieber um die Technik kümmern sollen. Der Bug-Tread bei Reddit für den DayOne Ptach hat übrigens schon über 1300 Einträge, von daher wenn es bei dir läuft freu dich, bist dann wohl eher die Ausnahme.

Alex

SLI bringt doch außer in Sniper Elite 4 Generell so gut wie keinen Mehrwert, zudem wenn das Spiel nicht darauf ausgelegt ist, kanns noch zu Extra Probleme führen, SLI ist fürs Gaming einfach to much und das war es schon immer und in Zukunft wird es so gut wie keine Optimierten Spiele für SLI geben, einfach weil es unnötig ist, für im besten Fall 30-40% Mehrleistung eine Zweite Karte einzubauen. V-sync kann ebenfalls zu Micro Rucklern führen, wenn du nebenbei noch versuchst Adaptiv oder G-sync laufen zu lassen kann es nochmal zu Problemen führen, bzw. Funktioniert dann auch einfach das Sync vom Monitor nicht. Ansonsten könnte eine komplette Neuinstallation helfen, hat bei vielen mit einigen Fehlern geholfen.

Kiesel76

Ja SLI ist und war nie etwas für die breite Masse. Aber wenn man den PC auch ab und zu mal an den 4K TV hängt dann kann 30-40% Mehrleistung (oder auch weniger) schon den entscheidenden Unterschied machen zu akzeptablen FPS in den Spielen wo es unterstützt wird. Treiberseitig mit Nvidia Inspector kann man ja auch immer noch etwas optimierend eingreifen bei Spielen die es offiziell nicht unterstützen. Da geht mehr als manche denken. Die Thematik VSYNC/Adaptiv/GSYNC ist mir bakannt. Aktuell habe ich einen EIZO 2750 was eher ein Office-Monitor ist. Scheue mich aktuell vor der IPS-Pannel- Lotterie für die guten Gaming Monitore. Bin also auf die 60Hz beschränkt. Normalerweise läuft es aber mit InGame – VSYNC oder Einstellungen im Treiber sehr gut. Bei Anthem habe ich da noch nicht das optimale finden können. Der Input Lag ist mir jetzt nicht so extrem wichtig. SLI Support gab es bei Anthem ja mal, haben das ja selber auf einer Messe mit einem 1080TI SLI Verbund mal vorgestellt. Ich hoffe schon das dieser Support der aktuell nicht da ist vielleicht noch kommt. Für den 4K TV wird es das brauchen, nur mit einer 1080TI bei der aktuellen Optimierung im Spiel wird das sicher kein Vergkügen wenn man nicht auf Low spielen will. Ich habe eine der schnellsten 1080TI die man kaufen konnte mit einer selber angebauten WaKü, mit Übertacktung ist die so schnell da brauche ich mit einer 2080TI Founders Edition nicht anfangen. Und die Custom Designs kosten wenn sie wirklich gut sind 1500 aufwärts. Sekbst dann ist der Vorsprung nicht groß. Wenn das 1080TI SLI unterstützt wird wäre das vermutlich sogar schneller als eine 2080TI oder auf jeden Fall gleichwertig.

Alex

Was ich auch gerade auf Reddit gelesen habe ist das es helfen soll auf den letzten Nvidea Treiber zurück zu rollen, vielleicht hilft das auch dir, alternativ soll es auch helfen den Einstellungs Ordner von Anthem zu löschen. Ich hab auch ne ordentliche 1080ti drinnen, ne Asus Poseidon, sicher nicht soo gut wie eine eigens aufgesetzte Wakü aber nah drann. Athem läuft auf 4k und Ultra auf durchschnittlich 40 FPS reicht mir dank Gsync noch aus aber weis schon was du meinst.

Karmakula

Na da haben wir ja wieder einen entdeckt der aus der Schlaumeierkekskiste genascht hat.

Und hat Dein Text ohne Absätze jetzt zu eine merklichen Verbesserung Deiner Situation geführt? Falls ich Dir mit meinen Kommentaren weiterhelfen kann stehe ich gerne zur Verfügung.

Leider habe ich heute Nachmittag keine Zeit da ich nach der Arbeit Anthem spielen werde, dass bei mir eben Problemlos läuft wie – auch bei dem Rest aus unserer Truppe.

Ich habe aber gestern Abend im TS gehört, das es auf Facebook wohl eine Jammergruppe gibt. Vielleicht wäre das eine Option.

Schönes Wochenende und viel Spaß beim zocken.

Frenzy

Haha oh man -.-

Ja ich hab an den Kistenglitch mit der Tomb Quest gedacht ;D
Aber die wird ja erst mit dem Day 1 gepatched ^^

DU hast Recht 😉
Der Loot wird doch aber auch serverbasiert vergeben oder? Dauert doch zumindest sehr lange zwischen einsammeln und anzeigen rechts, oder?

Frenzy

Ist natürlich hier alles Spekulation

Aber ein Server seitiger patch wäre ja sogar noch einfacher ^^

Ein Spieler sendet die Meldung „Kiste geöffnet“ an den Server und der antwortet dann halt an alle Spieler „Erhöhe Kistenzähler“ anstatt nur an den einen

Gerade weil es eben so schnell zu fixen ging ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es auch ein sehr leichter fix war

Frenzy

du hast schon ne Abfrage ob du das selbst öffnest

Da kannst du dir ohne Probleme ne Abfrage basteln die das generell checkt oder für deine 3 Kollegen auch noch

player1.chestOpened || player2.chestOpened || …..

Anar89

Steht der Download auf der PS4 für Anthem schon bereit oder kann man den erst ab morgen 0:01 Uhr aus dem PS Store laden + Day 1 Patch ?

Willy Snipes

Steht schon seit Mittwoch Nacht bereit.
Patch kannst du auch laden.

Anar89

Wenn ich bei mir in den PS Store gehe wird mir nur die Anzeige angezeigt, wann das Game erscheint, es hat kein automatischer Download stattgefunden oO oder muss ich den Beta Client aktualisieren ?^^

Hans Wurst 1337

Wenn du das Spiel gekauft hast kannst du es seit Mittwoch nacht laden. Den Beta Client kannst du löschen. 38gb( Spiel) + 10+7 GB (patches) laden

Anar89

Gut danke für die Information, dann muss ich mir das heute nochmal genau anschauen im PS Store.

Willy Snipes

Machst du das eigentlich immer so, in einem 20 Minuten Zeitfenster bei 10 verschiedenen Kommentaren reingrätschen? 😀

Eben neue Kommentare geöffnet, waren alles deine überall verstreut 😀

Freeze

Na kennst du nicht die Schlägertypen von EA, die das Leben deiner Familie bedrohen und dich zwingen die Abos zu zahlen und immer die teuerste Version im Sore vorzubestellen? 😛

MarkoG

6 Tage keine Probleme und nach dem Day One
Patch nur noch Abstürze im 5 min Takt.

barkx_

Morgen zusammen,
wollte erst ein paar Wochen und Patches ins Land gehen lassen, bis ich mir das Spiel hole. Zudem kommt im März TD2, welches ab Release gesuchtet wird. Wenn ich mir aber hier die positiven Kommentare durchlese und bedenke, dass es Wochenende mit meinem Mädel auch nicht konkret geplant ist – dann könnte ich morgen vllt doch schwach werden.

Bin seit Jahren zielstrebiger Gamer, aber dieses Jahr wird bewusst entschleunigt und jedes Spiel genossen. Immer überall der erste zu sein, bringt mir nur nen „Gaming-Burnout“ 😀

Wie wäre die grundsätzliche Meinung zum folgenden Plan? Bis TD2 Release entspannt die Story und das Endgame genießen, spätestens dann würde es aber rumliegen auf Grund von TD2. Die 60€ tun mir nicht weh, allerdings wäre es mir auch recht, das Spiel später zu einem günstigeren Preis mit mehr Inhalt zu kaufen?

VG und guten Arbeitstag (PS4 Pro)

KruemmelKrieger

Servus,

ich denke wenn du jetzt zuschlägst machst du nichts falsch 🙂
Man hört von vielen Quellen und auch diversen Youtubern/Streamern, das sie nichts mehr zu tun haben. Das liegt daran dass das Endgame nicht sonderlich groß ist. Ich würde es jetzt spielen wo noch eine große Spielerbasis ist – wer weiß wie es in 2 Monaten aussieht. Somit kannst du ganz gemütlich das Spiel genießen und nach etwa 30 -40 Stunden bist du, laut aussagen diverser Spieler, schon im Endgame angekommen beziehungsweise fertig.

Glaube das ist sicher eine nette Überbrückung bis TD2^^
Ich werde auf jeden fall so die nächste Destinyseason überbrücken, da mich das kommende Dlc dort nicht anspricht 🙂

Medicate

TD2 wollte ich genau vermeiden, aber mit der Drifter Season in D2 und no endgame in Anthem wirds echt ein langweiliger Frühling.
Am Ende geh ich noch raus und solche verrückten Sachen xD

Ritsu

Habe gerade den Patch geladen und eine Festung gemacht, muss sagen bin gerade sehr positiv überrascht! Eigentlich war ich nicht mehr so optimistisch eingestellt da viele Waffen und andere Dinge gebugt haben, aber wenn sie alle Probleme so schnell in den Griff bekommen, dann kann ich nur sagen. Gut gemacht Bioware und weiter so!

akiraghost86

Einige Spieler berichten über üble FPS Drops seit der Patch draußen ist, 50-60% weniger FPS, kann das jemand bestätigen? Zudem gibt es wieder ein Login Problem? Laut Bioware soll ein Rollback auf den letzten Nvidia Treiber helfen… Wie groß ist den der Patch?

Ritsu

4,8GB 😉

Patrick Kaiser

auf PS4 waren es bei mir etwas mehr als 7 GB

Christian

Ich hab so Bock auf das Game. Mein Ranger steht schon in den Startlöchern. Über die vielen Bugfixes freue ich mich natürlich und auf die Reviews gebe ich erst einmal nicht viel. Ich freue mich auf das, was ich in der Demo und in Streams gesehen habe. Lets go!!!

MrTriggahigga

Da ich auch hier wieder Diskussionen über diverse „Reviews“ bestimmter Influencer sehe…

Ihr solltet wissen, dass SkillUp und einige andere nicht ohne Grund von EA auf deren Blacklist gesetzt wurden. Ich persönlich habe und werde mir diese Reviews nie ansehen, da ich die einfach nicht brauche.
Aber an alle die sich sowas gerne mal als „Richtwert“ oder „Entscheidungshilfe“ ansehen, passt auf mit Content aus diesen Quellen.

Ich sage nicht, dass es immer so ist, aber leider ist es oft das Ziel, Aufmerksamkeit zu jedem Preis.
Und dann setzen selbst die Publisher eine Grenze und schließen diverse Personen aus deren Marketing aus. (Keine Review-Kopien oder sonstigen Vorteile mehr)

Konstruktive Kritik ist sehr wichtig und hat uns bereits jetzt einen guten Patch für Anthem gebracht (der übrigens auf PC schon live ist, 4.84GB), aber das beherrschen leider nur mehr wenige…

Andy Peter

Gut geschrieben. Lustigerweise hauen diese Nappel dann direkt das nöchste Video raus “Blacklisted by EA, nur weil ich die Wahrheit sage“ oder vergleichbare Titel, in denen sie sich als Kämpfer für die unterdrückte Gamerschaft platzieren der mundtot gemacht werden soll. Man erkennt diese Clips oft daran dass sie damit beginnen wie toll man doch damals XY von EA fand und voll des Lobes war und immer sooo toll mit Publisher ABC zusammenarbeitete. Ist mir zuletzt aufgefallen zb bei clearprincegaming oder wie der Channel heisst

Zindorah

Ich hoffe die Patchen noch Masterwork Support Items rein, die scheinen noch nicht drin zu sein, wir sind jetzt alle 500 aber keiner von uns hat bisher ein Support Item.

Andy Peter

Achso du meinst den EA Origin Premium Kram…jetzt hab ichs auch kapiert (war ein langer Tag, sorry). Ja da bin ich bei dir, sowas ist beacheiden

EinenÜbernDurst

Hui, hab mir gerade die Review von SkillUp zu Anthem angesehen und die fällt nicht gerade positiv aus. Nun bin ich durchaus ein Mensch der eine eigene Meinung hat und sich gerne selber ein Urteil bildet, allerdings spricht er dort gravierende Mängel an. Ich habe die Demo gespielt und mir hat das Spiel gut gefallen, deshalb mal die Frage, ob diejenigen die jetzt schon spielen konnten, eine Meinung dazu abgeben können? Im hiesigen Dischordchannel kommt es ja durchaus gut an (kann auch gerne dort thematisiert werden, wegen Spoilern).
Wie gesagt, gebe nicht viel auf Youtuber, aber seine Kritik ist reflektiert und lässt mich ernsthaft überlegen mein Erspartes zu investieren.
WARNUNG: Wer nicht gespoilert werden möchte, sollte sich die Review nicht angucken.

Lostboy

Hi, ich kann Dir folgendes Video vom YouTuber Arekkz Gaming empfehlen…
Denn neben all dem gehate aufs Spiel, welches erst am 22.2.19 offiziell erscheint, kannst Du dort mal eine wirkliche aufrichtige Kritik sehen. Du kannst an der Argumentation und Mimik erkennen, dass hier ein Leidenschaftlicher Gamer spricht, der klar Schwächen anspricht, aber auch positives findet, ich selbst hab bisher nur beide Demos gespielt und muss bis Freitag Geduld aufbringen auf meiner PS4, um es endlich selbst zu spielen, aber ich bin guter Dinge und lese mal mit Absicht keine Tests vorab, ich bin ich und nicht der Mainstream, wenn andere sagen geh dahin, sollten wir einfach direkt das Gegenteil tun ???? ich wünsch allen FreitagJavelinAbhebern ebenfalls viel Spaß mit ungetrübten Blick ????????
Hier noch der Link…

https://youtu.be/RXbEmZOlGqs

EinenÜbernDurst

Schau es mir mal an. Danke für den Link!

Willy Snipes

Datto’s Review war auch treffend.

Aber SkillUp, joa. Ich finde seine Reviews eigentlich recht gut, aber der hat Anthem so zerrissen. Ich hab es mir vorhin auch angeschaut, so in rage hab ich den noch nie erlebt. Klar, das Spiel hat seine Mängel, aber der lässt ja wirklich nichts Gutes dran. Und selbst wenn es einem nicht gefällt, er macht ja so als sei es der Reinfall der Gaming Geschichte. Glaube er hat etwas ganz anderes erwartet und wurde herbe enttäuscht, da ist das direkt mit eingeflossen.

Ein Part da da drin: ,,yeah, there are the patchnotes, they will probably fix some issues, but not all. So stop spreading that bullshit“

-> öhm, ok? Also es wird zwar was gefixed, aber eigentlich ist es egal weil es Mist ist. Das zieht sich durch das ganze Review so.

Direwolf

Da merkt man halt den Warframe Fanboy in ihm und er sieht vielleicht Anthem als billige Kopie seines ultimativen perfekten Spiels.

Der hat ziemlich an Glaubwürdigkeit verloren, wie ich finde. Was schade ist, da ich früher seine Division Guides gerne verfolgt hab.

EinenÜbernDurst

Das er was anderes erwartet ist mir auch aufgefallen, bzw. schafft er es nicht seine Enttäuschung zu verbergen. Zugegebenermaßen sind viele seiner Reviews in letzter Zeit sehr negativ und er war schon mal objektiver in seiner Beurteilung. Wie ich bereits erwähnt habe, hatte ich in der Demo meinen Spaß und freue mich auch weiterhin auf das Spiel, ändert aber nichts an der Tatsache, dass das Spiel noch Mängel hat die angegangen werden müssen. Destiny und The Division sind ja auch mit zig Kinderkrankheiten gestartet und haben sich im Laufe der Zeit gemausert. Von der Seite sehe ich der Zukunft hoffnungsvoll entgegen und es gibt ja noch andere Mütter mit schönen Töchtern, mit denen man sich die Zeit vertreiben kann.
Schaue jetzt bei Datto und Arekkz nochmal rein und werde mir dann (leider erst) am Samstag selbst ein Bild vom Spiel machen können.

mmogamer12

Solche sachen gerhören zum RELEASE gefixt und nicht erst eine Woche später wenn man schon seine 15€ Abo Kunden als Betatester missbraucht hat.
Was bringt dir nen Kauf eines neuen Autos, wenn es voller macken ist und es am Anfang ständig in die Werkstatt muss…
In 6 Monaten vielleicht mal spielenswert…. für 20€

Gothsta

Sorry, kann ich nicht nachvollziehen wenn man sich nur mal nen bissl Schlau gelesen hat. Jedes – sagen wir 90% – der Games as a Service sind auf Feedback angewiesen. Destiny und und und…. Keins der Spiele hatte nen Prima Launch.

Buja

Der „RELEASE“ ist erst am 22. Demzufolge wurde alles richtig gemacht.

Freeze

wäre es nicht eher: Wer bezahlt denn für eine vorab Nutzung des neuen Auto´s wenn es noch nicht richtig durch die Produktion ist?

Ich versteh viele nicht, warum sie so drauf sind. Ihr könnt das Spiel locker 1 Monat für 15€ zocken, das doch nix..

Gothsta

Mir gefiel sie auch recht gut.

Direwolf

SkillUp ist für mich nicht gerade ein seriöser Reviewer.

Ich persönlich finde es gut. Die Steuerung ist bis auf den Waffenwechsel für den Controller durchaus super.
Leider hat es halt viele Kinderkrankheiten, Endgame ist eher dürftig, was ich bisher gesehen hab. aber der erste größere Contentnachschub soll ja bereits im März kommen. Es gibt auch Mikrolags, Die einen gerne mal einen halben Meter zurückporten.
Aber BioWare hat bereits bewiesen, dass sie aktiv reagieren, siehe Kistentrick mit schnellem guten Loot. Wurde nach nicht mal 24 Stunden gefixt.

Ich würde dem Spiel auf jedenfall eine Chance geben.

BigKarl84

SkillUp…auf seine Meinung würde ich kein Wert legen. Mit dem läuft irgendwas sehr falsch!

mmogamer12

Nicht wirklich, was auch seine Aufrufzahlen belegen. Einer der besten Reviewer auf Youtube. Lässt sich halt nicht vom Hype beeinflussen und hat auch kein problem gegen seit Lieblingsspiel zu schießen wenn es sein muss.
Sein Review zu Destiny Warmind war extrem gut wie auch alle anderen.
Die Recherchearbeit ist halt 10x Höher als die von 99% der standardreviewer auf yt.

Luriup

Wozu braucht man überhaupt Reviewer wenn man das Spiel selber spielt?
Ich gebe nix auf die Sichtweise anderer Tester,
denn sie decken sich 100% nicht mit meinen Vorlieben.
Wäre also sinnfrei auch nur 1min meines Lebens damit zu verschwenden.

Tobias Heiner

Eddie Rhymers zB auch nicht, finde die Punkte die viele als negativ bei anthem empfinden persönlich alles andere als negativ. Es gibt zwei Punkte die ich für mich persönlich geändert haben möchte, einmal das ich sehen kann, wie viel Schild/Rüstung, elementar dmg usw ich mit meinen Build insgesamt mit allen teile habe und zum zweiten Unlockelbels die ich durch spielen im Freeplay bekomme. Damit meine ich man killt zB 5000 klauerninchen und bekommt Hasen Ohren für den Javelin bei 10.000 kann ich ein item herstellen, womit ich mit den normalen Sprung höher springen kann. Das sind meine beiden Punkte die ich sagen wir mal als negativ empfinde, dass Menü selber finde ich persönlich sehr übersichtlich damit meine ich das ich keine extra Taste drücken muss um mein aktuelles item mit einem neuen zu vergleichen. Aber gut will hier kein Buch schreiben.

Erzkanzler

Ich mag SkillUp üblicherweise echt gern, aber diesmal bin ich mit ihm echt nicht einer Meinung. Im Video wird sehr deutlich welch Erwartung er an das Spiel hatte, und ja Anthem hat mehr Potenzial als es aktuell zeigt, darum ist es aber noch lange kein schlechtes Spiel. Ganz im Gegenteil, ich hatte echt viel Spaß die letzten Tage.

Das er kein Freund von EA ist, ist ja bekannt. Diesmal hat er bei mir allerdings echt an Glaubwürdigkeit verloren.

Gerd Schuhmann

Ich hab grad auch das Gefühl, dass sich die öffentliche Meinung deutlich von meiner unterscheidet.

Ich hab jetzt, laut Origin, 11 Stunden gespielt, bin auf Level 17, hab also ganz gut was gesehen, die 1. Festung gespielt und ich find’s vom „moment-to-moment“-Gameplay echt gut und ich find die Immersion und das Gefühl, mich in der Welt zu bewegen, extrem gut.

Das sind eigentlich die Sachen, die ich mir von einem solchen Spiel wünsche … mal sehen, ob sich meine Meinung da noch erheblich verschlechtert.

Ich hatte aber auch mit The Division viel Spaß, als es rauskam, und das fanden ja auch viele furchtbar …. seltam.

Zukolada

Exakt so gehts mir auch immer. Deshalb ist mir das auch völlig egal, was andere in Tests sagen. Division hab ich von Anfang an geliebt, seit 1.8 was alle feiern, war es bei mir genau das Gegenteil. Als es zum Casual wurde, war dann Ende. Da droppten dann auf einmal maximales Loot bei nem 08/15 Straßenschläger…

Bei Destiny 1 auch von Anfang bis Ende dabei.

Bei Destiny 2 war der Release eine Schande. Selbiges Casual Problem wie Division seit 1.8. Alles wurde einem in kürzester eit in den Rachen geworfen. Exo-Loot war so häufig, wie heute lila Loot.
Jetzt liebe ich es, wo Forsaken wieder den Riegel vorgeschoben hat für die Casuals.

Und Anthem in den ersten 10 Stunden mit GS90 einfach zu 100% zufrieden.

murmlar

Danach zieht die Kurve aber stark an. Ich bin eher der casual Spieler und glaube nicht dass ich in Destiny als gut gelte, bin bei anthem aber schon bei nem gs von über 400… und das alleine, ohne festes Team.

Erzkanzler

Ich denke eher die (semimediale) öffentliche Meinung wird von „lauteren“ Menschen geprägt. Mit einem „Ich mag Anthem“-Review bekommst halt glaub einfach weniger Klicks als mit einem aggressiven Verriss. Ein Spiel schlecht zu schreiben, ist viel einfacher als Potenzial und Positives zu entdecken. Dagegen liest man hier in den Kommentaren ja relativ viel Positives.

Das ist oft einfach eine Frage der gezielt beurteilten Wahrnehmung, wenn ich z.B. in Spielen in offizielle Foren schaue, ist die Chance relativ groß dort größtenteils über Probleme zu lesen und negative Stimmung anzutreffen. Denn zufriedene Spieler spielen ohne ihre positive Erfahrung im Forum zu verbreiten, unzufriedene hingegen schreien gern medienwirksam laut in die digitale Welt hinein.

Ich hab Division seit Tag 1 geliebt, fand Division 2 in der Beta schick, halte Destiny 2 nicht für den bösen Teufel sondern für ein gut gemachtes Spiel und Anthem… ist mir bereits nach kürzester Zeit ans Herz gewachsen.

Gerd Schuhmann

Ich schreib nachher mal was Positives zu Anthem – dann können wir die These testen.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass authentische positive Artikel auch sehr gut ankommen.

Es darf halt nicht wie PR klingen – das ist wichtig.

murmlar

Spaß HATTE ich mit dem Spiel auch, aber wenn man mal mit der Story fertig ist, wird es eben schnell langweilig. Habe mich bei Horizon Zero Dawn sehr viel mehr gefreut, wenn ich eine bessere Waffe freigeschaltet habe. Kann die eher negativen Reviews also durchaus nachvollziehen. Immersion und Mapdesign sind zwar solide, holen aber auch nicht Alles aus den Javelindüsen raus.
Es wäre insgesamt also noch sehr viel mehr möglich gewesen.
Bioware hat ja aber durchaus gezeigt, dass sie schnell Content liefern wollen, auf Userwünsche eingehen und auch transparent sind. Da ist also durchaus Potential vorhanden. Persönlich hoffe ich einfach sehr, dass das ganze Konzept der Entwickler aufgeht. Denn das Spiel macht eben viel Spaß und die Entwickler selbst, hätten sicher nichts gegen noch ein Jahr Entwicklung gehabt. Die darf man also nicht zur Verantwortung ziehen. Siehe NMS. Das ist heute großartig. Schuld war also eigentlich eher Sony, weil man es unbedingt zu früh veröffentlichen musste.

tl;dr

Bioware hat gute Arbeit geleistet. Aber EA hat’s versaut. Spiel hätte ein Jahr mehr Entwicklungszeit gebraucht.

EinenÜbernDurst

Andere Reviews die ich gerade geschaut habe waren auch deutlich weniger aggressiv. Seine Review war halt die erste die ich gesehen habe und bei weitem die negativste. Andere bemängeln zwar auch noch viele Dinge die geändert werden müssen, aber sind dabei in ihrer Art deutlich konstruktiver.
Es ist übrigens sehr angenehm, dass hier so sachlich (von einigen Ausnahmen mal abgesehen) diskutiert wird und man Feedback von anderen bekommt! Das ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich und bestätigt hier die richtige Anlaufstelle gefunden zu haben. Deswegen mal ein dickes DANKE an alle Beteiligten und natürlich auch an die Redaktion, die uns mit Artikeln versorgt und diese Diskussionen zulässt! ????

Gothsta

Auf den Typ geb ich echt nix. Er spricht zwar sicherlich fundierte Mängel an aber bei Ihm fällt so ziemlich jedes Spiel durch.

murmlar

Auf was spielst du ?
Habe noch ne Basic Test Mitgliedschaft. Da könntest anthem 10h auf PC ausprobieren.
Zu den Mängeln. Ich persönlich kann sie durchaus nachvollziehen. Mich wird das Game nicht sehr lange fesseln. Dafür ist nicht genug Motivation gegeben. Aber in einem Jahr könnte das Spiel ordentlich was bieten. Only my 2cents…

EinenÜbernDurst

Danke für das Angebot, ist aber nicht nötig. Ich komme am Samstag eh zum spielen und mache mir dann selbst ein Bild davon. Ich spiele auf der Xbox, da müsste das vermutlich funktionierenden, aber mach lieber jemand anderen eine Freude damit.

DestructorZ

Schade für die Vorbesteller und diejenigen, die Geld für den Vorabzugang ausgegeben haben. Auch diejenigen, die auf Teufel komm raus, die das Spiel bereits „durchgespielt“ haben. Geduld wird belohnt und mehr kann Bioware echt nicht tun momentan. Ich freue mich auf Freitag und auf ein um vielfaches besseres Spiel als jetzt.
Ranger startklar!

Lostboy

Unterschreib ich so ????????????
Same here…
Nur erst wohl der Stormy bei mir ????

ZizouTheGoat

Der Service von anthem ist Top

Psycheater

Also wenn diese Geschwindigkeit beinhalten können was Fixes und Patches angeht dann bin Ich wirklich guter Dinge. Alleine das Beheben des Kisten Glitches war schon echt mal ne Ansage

Frenzy

naja… das liegt so im Bereich:

Destiny hatte 7 aktive Nightfalls und sie haben es schnell gefixed und daraus 3 gemacht

statt if (player.chestOpened) ||
einfach if(chestOpened) machen und schon funktioniert es

Telltale

Meinst du das Kisten öffnen von der Quest ?
Ich glaub nämlich Psych meint den Chestrun auf 3. 😉

Kairy90

Info für alle Interceptor und Ranger:

Der Air to Air Melee geht ebenfalls am 22. live

Falls ich den Punkt nicht bloß überlesen habe, steht das nicht mit in den Patchnotes, wurde aber bereits unter dem alten Eintrag bestätigt????✌️

“BioCamden:BioWare: Development Manager • 1d
[…]
These have fixes in for the 22nd. Also, Interceptor and Ranger both have an Air-to-Air melee animation which should align you to the target and allow you to hit targets in air more reliably. This even works with Interceptor ultimate.“

Jens Kwidor

Hey ich habe folgendes Problem : Hatte via EA die Trail gespielt und heute die Diskversion gekauft.Trail deinstalliert Diskversion installiert plus den DayOne geladen.
Komme bis zum Titelbildschirm wo ich A zum Anmelden drücken soll.Daraufhin versuct es sich mit dem Server zu verbinden wo nach paar Sekunden ne Fehlermeldung kommt : EA Konto Zugriff verweigert.
Verstehe das nicht.

Ausgefuchst

Habe in einer anderen news genau das gleiche Problem beschrieben.

Auf reddit meinte jemand zu mir ich sollte erst die 10 Stunden trial ausreizen und dann nochmal probieren.
Eine Stunde trial hab ich noch. Ob es dann klappt sehe ich erst morgen.

Jens Kwidor

danke dir aber as hat wohl nichts damit zutun denn wenn man sich mit nem anderen profil anmeldet funktioniert alles reibungslos – lächerlich ^^

Ausgefuchst

Oh man :((( Ich hoffe das ist morgen behoben!

Jens Kwidor

isso Bro 😉 Mega unchillig aber hoffen wir das Beste 🙂

Ausgefuchst

Mit dem anderen Profil hast du aber keinen Zugriff auf deinen Piloten, oder?

Jens Kwidor

hab ich nich ganz verstanden kumpel von mir hat mir das gerade erzählt er kann sich jetzt auch mit seinem mainacc einloggen NACHDEM er sich wieder umgemeldet hat INGAME^^ das is ein größerer BUGstein als noch vor dem Dayone omg^^

Ausgefuchst

Ok, danke.

Dann werde ich es morgen mal testen.

Jens Kwidor

Für mich is das erstmal nichts ich zocke seit über 30 jahren und hatte noch nie so einen lächerlichen start ! 😉

Jens Kwidor

Ach ja und da erste spiel das nach dem drücken von A mit nem Soundbug eingefroren ist – Beeindruckend !

Gothsta

Und seit 30 Jahren benutzt Du keine Groß/Kleinschreibung oder gar Punkt und Komma? Beeindruckend ! Lächerlich ! .. Wenn ich die Ausdrucksweise nur lese treibt es mir Erbrochenes in meine Mundhöhle 😉

TukTukTeam[OGC]

Ich verstehe den Begriff „Early Access“ hier nicht. Mag sein das EA/Bioware das so nennen aber es ist doch eigentlich nur ein „Head Start“ für gewisse Vertriebskanäle oder sehe ich das falsch?

Andy Peter

Ich würd sagen du siehst es etwas falsch. Der Street Date ist 22.2. wenn einige Händler heute schon verkaufen/verschicken kann EA ausser Geldstrafen erstmal nix machen. Ok, die Server könnte man abschalten, ich vermute aber mal dass die Preloads da mit drauf hängen

TukTukTeam[OGC]

Naja ich verbinde den Begriff Early Access mit Spielen die z.B. über Steam in einem unfertigen Zustand released werden und von dem fertigen Produkt noch mehr oder weniger weit entfernt sind. Bei einer Woche Differenz diesen Begriff zu verwenden ist mir neu.

Andy Peter

Ich weiß was du meinst. Aber dass is bissl vor paar Wochen, Bioware nennt es Demo vom Prinzip war es aber schlicht ne Beta mit altem Build. Was ich damit sagen will: es hängt halt mit der Definition des Begriffes zusammen und da kann man wohl trefflich, und wohl auch ergebnislos, diskutieren 🙂

Venrai

Da die Fixes etc alle nicht drauf sind und offizieller Release der 22. ist kann man schon sagen es ist nen Early Access. Ob das nun nur über bestimmte Sachen verfügbar ist hat damit jetzt nichts zu tun.

Gerd Schuhmann

Ja. 100% richtig.

Das ist ein Headstart – da hat sich leider „Early Access“ als Wort für beides etabliert und die Leute suchen dann nach „Early Access“, eil „headstart“ als Wort nicht so bekannt ist und die Firmen wohl auch mehr mit „Early Access“ werben, weil das mehr Leute kennen.

TukTukTeam[OGC]

Ja Danke! Dann bin ich ja doch nicht so blöd wie ich immer denke 😉

Sunface

Sie sollten das spiel mal lieber balancen. Aktuell ist es fast unnötig Skills zu nutzen wenn man einen guten Roll auf der Waffe hat. Man macht weniger DPS wenn man nicht weiter schiesst. Das Spiel macht echt Laune aber da sind so viele Bugs drin das man sich fragen muss ob die das Spiel überhaupt intensiv testen.

Venrai

Momentan ist meiner Meinung nur eine Waffenkombo zu stark und zwar doppelt Avenging Herald mit dem 200% mehr Waffendmg beim Hovern der mit 2 davon zusammen stackt plus Gearrolls etc. Ansonsten finde ich nicht das Gear wirklich unnötig ist. Kannst als Storm viel mit Eis kontrollieren auf dem Schlachtfeld und damit die Kämpfe deutlich einfacher machen und die Skills machen auch nicht wenig dmg.

Sunface

Die Kombi ist heftig. Ich spiele i nterceptor. Das ist irgendqieeher Krampf als kampf

Venrai

Ok ich bin mitm Storm ganz fluffig solo unterwegs in GM1 im Freeplay Events abfarmen.

Luriup

Ja schon echt seltsam wenn ich mit Waffe 4-5k/krits 16k raushaue
und im Melee als Interceptor nur 1k pro hit.
Mit Waffe kann ich auf Range bleiben,
im Melee bin ich One Hit wenn ich Pech habe.

Da liegt beim Interceptor noch einiges im argen.

Kairy90

@Leya Jankowski: du hast bei der Verlinkung zu den vollständigen Patchnotes den alten Link erwischt ????

Leya

Heute ist einfach nicht mein Tag, wird gefixt. Danke :‘)

Kairy90

Nicht dafür, helfe wo ich kann????✌️

SP1ELER01

Hoffentlich wird der Patch nicht so utopisch groß werden wie bei anderen Games, möchte um Mitternacht starten und nicht erst eine Stunde dem Download zugucken…

Noes1s

Wir gehen mal stark davon aus die Jungs sind sich der Tatsache bewusst, dass viele Gamer pünktlich loslegen möchten, dementsprechend kann ich mir kaum vorstellen das der Patch nicht erst in der letzten Releasesekunde aufgespielt wird sondern, analog zum Preload der ja bereits gestartet ist, ebenfalls vorher verfügbar ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

98
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x