Wie steht es um das neue MMORPG Corepunk, das noch 2020 eine Beta starten wollte?

Das MMORPG Corepunk mixt das Gameplay von League of Legends und soll sich von der Schwierigkeit an WoW Classic orientieren. Eigentlich sollte noch 2020 die Closed Beta zum Spiel starten. Doch nun teilten die Entwickler mit, das sich diese auf 2021 verschiebt.

Was ist das für ein Spiel? Corepunk ist ein “Top-Down-MMORPG” mit einer offenen Welt. Optisch und auch vom Gameplay erinnert viel an League of Legends. Ihr steuert euren Charakter mit der Maus anstelle von WASD und müsst auch Skill-Shots darüber abfeuern.

Gleichzeitig ist Corepunk aber ein klassisches MMORPG, das laut Entwicklern von der Schwierigkeit an WoW Classic erinnern soll. Im Spiel erwarten euch:

  • Dungeons und Raids, die mit Mythic+ (dem höchsten Schwierigkeitsgrad in WoW) vergleichbar sein sollen
  • Reittiere, die ihr erst ab einem bestimmten Level bekommt
  • Viele PvE-Inhalte in der offenen Welt
  • Arena-PvP
  • Es gibt 4 Sammel- und 4 Handwerksberufe, wobei die besten Crafter auch Ausrüstung herstellen können, die an das Raid-Level heranreicht. Einer der Berufe ist Angeln.

Wir von MeinMMO haben euch Corepunk bereits im Rahmen von Find Your Next Game genauer vorgestellt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie steht es um die Beta? Eigentlich sollte die Beta zu Corepunk noch im Dezember 2020 starten. Doch wie die Entwickler nun mitgeteilt haben, verschiebt diese sich auf “Frühling 2021”. Ein genaues Datum gibt es derzeit noch nicht.

Wer jedoch an der Beta teilnehmen möchte, kann sich dafür auf der offiziellen Webseite auf corepunk.com registrieren.

“Ein AAA-MMORPG zu machen erfordert eine Menge Zeit”

Wieso kommt es zu der Verschiebung? Die Entwickler nennen gleich mehrere Gründe, warum die Beta erst 2021 startet:

  • Durch die Pandemie und der Arbeit von zu Hause kam es zu Verzögerungen
  • Im Oktober gab es mehrere Krankheitsfälle im Team, die von COVID-19 oder einer saisonalen Grippe betroffen waren
  • Es fanden die Releases von WoW Shadowlands und Cyberpunk statt

Außerdem betonten die Entwickler in dem Statement, dass die Erstellung eines MMORPGs einfach viel Zeit kostet:

Letzten Endes geht es aber nicht nur um diese Punkte: Egal wie die Umstände sind, ein AAA-MMORPG zu machen, erfordert einfach eine Menge Aufwand, Geduld und Zeit.

Sie wollen sich nun mehr Zeit dafür nehmen, Corepunk noch besser zu machen, bevor es dann in die Beta geht.

Corepunk Gilden
Gilden sind das neuste Feature in Corepunk.

Was erzählten die Entwickler noch? Im weiteren Verlauf des Blogposts ging es um die Fortschritte, die bei der Entwicklung von Corepunk gemacht wurden.

Eine Neuerung der letzten Monate sind die Gilden:

  • Ihr könnt eine Gilde mit Level 10 gründen und das kostenlos
  • Gilden haben Zugriff auf einen eigenen Chat, Ränge und eine Gildenbank
  • Jede Gilde wird Level haben, die man aufsteigen kann. Dafür gibt es Gruppen-Quests, aber auch Einzelaufgaben, die jeder individuell angehen kann.
  • Jede Gilde wird ein Rating haben, das in einer Rangliste angezeigt wird. Es soll für kleine Gilden mit aktiven Mitgliedern einfacher sein, in Rängen aufzusteigen, als für große Gilden mit inaktiven Spielern.

In einem weiteren Abschnitt ging es um technische Inhalte wie Engine und Hosting:

  • So soll es eine enge Zusammenarbeit zwischen den Entwicklern und den Mitarbeitern von Unity geben. In dieser Engine wird Corepunk entwickelt.
  • Ein Teil von Unity ist auch der Hosting-Dienst Multiplay, der sich unter anderem um Apex Legends kümmert. Auch hier wird gemeinsam an Corepunk gearbeitet.
Corepunk Klassen
In Corepunk spielt ihr einen festen Helden, ähnlich wie in LoL oder Apex Legends. Diesem könnt ihr jedoch einen eigenen Namen geben und seine Talente und Ausrüstung verändern.

Wann erscheint Corepunk? Insgesamt soll sich Corepunk gut entwickeln, auch wenn sich die Beta nun einige Wochen verzögert. Der Release, der für 2021 angekündigt wurde, wurde im neuen Blogpost weder bestätigt, noch verneint.

Nach dem Release soll Corepunk zudem mit neuen Inhalten wie Housing und eigenen Farmen, sowie neuen Klassen, Gebieten und Reittieren erweitert werden.

Doch Corepunk ist nicht das einzige MMORPG, das sich derzeit in der Entwicklung befindet:

Die 15 nächsten neuen MMORPGs im Ranking – Von unbeliebt bis beliebt

Quelle(n): Corepunk Update
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zvveeen

Das Spiel hatte ich so überhaupt nicht auf dem Schirm. Liest sich aber interessant. Hoffentlich fahren die nicht (wie so viele andere Entwickler) die gute Idee gegen ne Wand indem sie Zwangs PvP implementieren.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Zvveeen
Van

Die Beta werde ich wohl wegen meines Umzugs im nächsten Jahr verpassen, aber was ich so bisher gesehen habe hat mich schon sehr angefixt. Bin gespannt was da noch kommt!

Daniel

Sieht sehr gut aus.
Wird definitiv getest, Beta weiß ich noch nicht.
Mal was anderes als diese überladenen MMORPGs der neuen Generation.

Threepwood

Mmmh ISO Perspektive ist nicht meins abseits von Diablo. Aber das Artdesign spricht mich total an und ich hab echt Bock drauf.

Battlepass mag ich nun nicht so gern. Ich zahl lieber ein Abo, aber mal abwarten, wie sich der gestalten wird.

Noru

Schaut mega aus.
Aber verstehe net warum sie feste helden machen anstatt ein klassenwechsel wie in FF14 oder über Rüstung wie in Albion.
Das rumgetwinke find ich sehr veraltet und stötend.
Ansonsten hoff ich das ich bei der beta dabei sein darf

Jue

Also ich glaube fast dass dieses Spiel mir besser gefallen wird als Lost Ark… Hab zwar Lost Ark bis max lvl auf dem Russenserver gespielt und ich war begeistert, aber Corepunk kommt mit Holy Trinity daher, was mir persönlich sehr gut gefällt als lifetime healer… Ein isometrisches mmorpg mit holy trinity, ein träumchen für mich ☺️

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x