Hier sind 3 starke Setups für Grau 5.56 in CoD Warzone, die ihr jetzt spielen solltet

Die überragende Zeit des Sturmgewehrs Grau 5.56 in der Call of Duty: Warzone neigt sich wohl dem Ende zu. Hier zeigen wir 3 starke Setups, mit denen ihr die Zeit vor dem Nerf genießen könnt.

Wieso steht die Grau vor einem Nerf? Es ist zwar nicht zu 100 % bestätigt, doch die Entwickler machten bereits ziemlich eindeutige Aussagen zu einem möglichen Nerf des beliebten Sturmgewehrs Grau 5.56. In der Call of Duty: Warzone ist das Zusammenspiel ihrer Stärken eine unschlagbare Mischung:

  • Die Grau hat die höchste Reichweite der Sturmgewehre
  • Die schnellste Zeit ins Visier (ADS-Zeit) seiner Klasse
  • Ein starkes Iron-Sight (Kimme & Korn) auf dem wichtigen Archangle-Lauf
  • Gut kontrollierbaren Rückstoß, da sie eher nach oben ausschlägt, als zur Seite

Als Nachteil hat sie zwar eine höhere Time-to-Kill (TTK) als die meisten ihrer Verwandten, doch wenn jeder Schuss sitzt und die Entfernung dabei fast keine Rolle spielt, fällt das kaum ins Gewicht.

Um das starke Sturmgewehr gebührend zu verabschieden, präsentiert euch MeinMMO hier unsere 3 Good-Bye-Grau-Setups für die Grau, die nach dem Mid-Season-Update vielleicht nie mehr so sein wird, wie früher.

Update 30. Juni: Mit dem großen Mid-Season-Update „Season 4 Reloaded“ kam nun tatsächlich der Grau-Nerf. Die Waffe ist deutlich wackliger und spielt sich schwieriger. Good Bye Grau, es war schön mit dir.

cod modern warfare waffe grau 556 loadout
Die Grau kam mit Season 2 und setzte sich in der Warzone an die Spitze.

Grau spielt sich hervorragend in Warzone – 3 Setups zum Abschied

Wie sollte ich die Grau 5.56 in der Warzone umbauen? Starke Builds des ARs basieren in dem Battle Royale auf 3 Säulen:

  • Monolith-Schalldämpfer
  • Archangel-Lauf
  • Größeres Magazin

Dank des Schalldämpfers seid ihr bei Waffenfeuer nicht auf der Mini-Map sichtbar. Dazu erhöht der Monolith die Reichweite. Der Lauf gibt euch das starke Iron-Sight und erhöht die eh schon starke Reichweite nochmal ein ganzes Stück. Ein größeres Magazin ist bei den meisten Waffen für die Warzone angesagt, da ihr so mehr Druck ausüben und auch mal mehrere Feinde am Stück erledigen könnt.

Bei den anderen Aufsätzen könnt ihr mehr oder weniger frei nach euren eigenen Vorlieben rumschrauben. Ein starker Vordergriff, um die Stabilität noch weiter zu erhöhen, ein Griff oder Schaft, um die Mobilität zu verbessern oder auch ein Visier, damit ihr auf noch größeren Entfernungen sicher trefft. Mehr Infos zur Grau 5.56 gibts hier:

CoD MW & Warzone: Grau 5.56 – Setups, Werte, Aufsätze

Standard-Setup für alle Grau-Rocker

  • Mündung: Schalldämpfer (Monolith)
  • Lauf: Tempus 26,4″ Archangel
  • Munition: 50-Schuss-Magazin
  • Unterlauf: Kommando Vordergriff
  • Griff: XRK Void 2
cod warzone waffen setups grau good bye standard

Mit dieser Grau trefft ihr mit ein bisschen Übung alles, was nicht bei 3 hinter einer Deckung ist. Es fällt wirklich leicht, die Waffe auf ihrem Feuerpunkt zu halten und selbst Sniper zu kontern, wenn ihr ihre Reflexion seht.

Reichweiten-Setup mit Visier und MP

  • Mündung: Schalldämpfer (Monolith)
  • Lauf: Tempus 26,4″ Archangel
  • Munition: 50-Schuss-Magazin
  • Unterlauf: Kommando Vordergriff
  • Visier: VLK 3,0x-Visier
cod warzone waffen setups grau good bye vlk visier

Hier schraubt ihr ein Visier auf die Knarre, statt des Griffes. So verliert ihr ein wenig ADS-Geschwindgkeit, doch könnt Gegner noch sicherer ins Visier nehmen. Das VLK kommt dabei mit nur geringen Nachteilen und bietet einen schnellen 3-fach-Zoom. So könnt ihr sogar im Nahkampf zur Not noch was reißen. Die Kollegen der GameStar sehen in dem VLK-Visier einen absoluten Geheimtipp.

Setup ohne Schaft mit 60 Schuss

  • Mündung: Schalldämpfer (Monolith)
  • Lauf: Tempus 26,4″ Archangel
  • Munition: 60-Schuss-Magazin
  • Unterlauf: Schützen Vordergriff
  • Schaft: Ohne Schaft
cod warzone waffen setups grau good bye ohne schaft

Der Schaft gibt euch mehr Mobilität als der Void-Griff, doch die Grau verliert so etwas an Stabilität. Dafür könnt ihr das 60-Schuss-Magazin ranschrauben und mehr Schaden am Stück austeilen. Der Schützen Vordergriff fängt den Rückstoß-Nachteil des Schaftes aus, nimmt euch aber auch wieder Mobilität. Ist es euch etwas zu träge, nehmt das 50-Schuss-Magazin oder steigt wieder auf den Kommando-Vordergriff um.

Grau-Nerf wäre der erste richtig große Eingriff in die Waffen-Balance

Kommt der Nerf, wäre das der erste große Eingriff bei CoD MW 2019 in die Waffen-Meta. Zwar gab es vor einigen Monaten schon mal einen Nerf für die übermächtigen Wummen M4A1 und MP5. Doch der fiel so schwach aus, dass die Knarren auch weiterhin mit an der Spitze der besten Waffen für Modern Warfare stehen.

Welche Waffe soll ich stattdessen nehmen? Die Liste der starken Sturmgewehre in der Warzone ist lang. Lohnt sich die Grau nicht mehr, rückt wahrscheinlich die M4A1 wieder in den Fokus. Auch die M13 mit Laser-Setup könnte viele Fans finden. Das stabile AR spielt sich ganz ähnlich wie die Grau, frisst aber viel mehr Munition. Die neue AMAX hat auch gut Chancen, sich auf manchen Distanzen durchzusetzen.

Es wird spannend zu sehen, wie Infinity Ward die Sache angeht. Als zum Release von CoD MW die Schrotflinte 725 zu stark war, veränderten die Entwickler die Waffe Schritt für Schritt über 3 Patches hinweg. So konnte sich die Waffe ins Spiel einfügen, ohne komplett ihren Nutzen zu verlieren. Zum jetzigen Zeitpunkt ist allerdings noch völlig offen, wie und ob die Grau generft wird. Vorsorglich sagen wir aber schon mal „Good Bye Grau“.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
storm4044
11 Tage zuvor

In einem meiner Videos habe ich 2 Grau Alternativen die meiner Meinung nach richtig stark mit speziellen Aufsätzen sind. Natürlich spielt die persönliche Note noch etwas mit. Ich spiele zur Zeit die „Oden“ oder die „Ram 7“. Beides sehr starke Waffen und bestimmt auch weiterhin stark nach dem Nerf der Grau

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.