CoD Modern Warfare: Solltet ihr die 725 nach den 3 Nerfs noch nutzen?

Die Schrotflinte 725 ist in Call of Duty: Modern Warfare in den letzten Wochen zum Symbol für schlechtes Balancing geworden. Wie steht die arme Flinte nach dem 3. Nerf da – Killer oder Puste-Rohr?

Was ist da bei CoD los? Das neuste Call of Duty: Modern Warfare ist fast einen Monat auf dem Markt und kämpft noch mit gewissen Startschwierigkeiten.

Obwohl bereits einige Updates kamen, zuletzt gestern der Build 1.09, wurde in Sachen Waffen-Balancing bisher eher wenig getan – Mit Ausnahme der Über-Schrotflinte 725, die sich durch die Community rasiert hat.

Call of Duty Modern Warfare 725 zu stark titel
Die 725 – Ein Problemthema in der Community.

725 nun in der Opferrolle: Das unbeliebte Schießeisen wurde mit den letzten 3 Patches einer General-Überholung unterzogen und spielt sich dementsprechend ein wenig anders. Sie kann aber noch immer mithalten.

Schrotflinte 725 nach 3 Nerfs im Test

Ist die Flinte jetzt noch zu gebrauchen? Das hat sich auch der YouTuber „Nemsk“ gefragt und ein Video darüber hochgeladen, welche Schadens-Eigenschaften die Waffe vor und nach dem Service-Update vom 19.11. besitzt.

Das zeigt das Video: Zu sehen ist ein kleiner Schadens-Test auf unterschiedliche Entfernungen. „Nemsk“ benutzt dafür eine blanke 725 ohne Aufsätze aus dem Waffenschmied.

Das sind die Ergebnisse:

  • 1-Shot Reichweite Hüftfeuer
    • Vor dem Patch: 16 Meter
    • Nach dem Patch: 8 Meter
  • 1-Shot Reichweite Visierfeuer (ADS)
    • Vor dem Patch: 19 – 20 Meter
    • Nach dem Patch: 12 Meter
  • Treffer-Reichweite
    • Vor dem Patch: ca. 40 Meter
    • Nach dem Patch: 20 – 30 Meter

Die Zahlen zeigen schon ziemlich eindeutig, dass die Waffe damit ordentlich an Power verloren hat. Nach dem 2. Patch war die 725 ohne Aufsätze noch extrem stark.

Modern-warfare-juggernaught
Gegen eine 725 anzutreten fühlte sich manchmal an wie gegen einen Juggernaut zu kämpfen.

OP-Waffe findet erstmal ihren Platz

725 bleibt weiterhin gute Wahl: Die Reichweite der Waffe hat zwar gelitten, jedoch macht die 725 im Spiel weiterhin eine gute Figur und sie gehört möglicherweise noch immer zu den besten Waffen im Spiel.

Die One-Shot-Reichweite fühlt sich gut und logisch an. Bei Entfernungen um die 10 Meter und niedriger funktioniert die Waffe meist weiterhin besser als jede MP, je nach Spielstil und Vorlieben.

Call fo Duty Modern Warfare MP5K mein build
Besser als die geheime MP5K ist die 725 mit Sicherheit.

Gegner mit niedriger Gesundheit können auch auf mittlere Entfernungen gut erledigt werden und die allgemeine Reichweite kann durch Aufsätze noch ein bisschen verbessert werden.

Ist das noch OP? Die Knarre verliert ihren Status als All-in-One Allzweckwaffe, man kann aber seinen Spaß damit haben und nervige Feinde verlässlich zu Mus zerschießen.

Entwickler wollten die Seele der Waffe erhalten

Das sagen die Devs: Im Optimal-Fall bedient jede Waffe in einem Shooter eine bestimmte Nische oder Situationen, in denen bestimmte Schießeisen besser wegkommen, als alle anderen.

Jedoch ist Waffen-Balancing ein schwieriges Unterfangen, da die Opfer der Nerfs nicht vollkommen nutzlos werden sollen. Das erkannte auch „Hutch“ auf Twitter und bekam darauf eine Antwort einer der Entwickler, Joe Cecot, der bei Infinity Ward für den Multiplayer mitverantwortlich ist.

Entwickler wählten vorsichtigen Ansatz: Cecot meint, sie wollen die Seele der 725-Flinte erhalten. Die Waffe soll also weiterhin einen Platz im Spiel haben und ihre Nische besetzten.

Bisher sieht es ganz danach aus, als wäre den Entwicklern der Spagat zwischen nutzlos und brauchbar in diesem Fall gelungen.

Meint ihr auch, dass die 725 nach den Nerfs noch zu gebrauchen ist? Oder verschwindet die erstmal im Waffenschrank?

Die vielleicht stärkste Schrotflinte in CoD Modern Warfare ist eine Pistole
Quelle(n): YouTube, GameRant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.