Stecken 2 der besten Waffen von CoD Warzone hinter einer Paywall?

Eigentlich ist Call of Duty: Warzone kostenlos. Allerdings müsst ihr für zwei der Waffen, mit denen die aktuell stärksten Builds möglich sind, knifflige Challenges bestehen. Und das geht kaum, ohne dafür zu bezahlen.

Um welche Waffen geht es? Das Sturmgewehr Grau 5.56 und das LMG Bruen MK9 gehören aktuell zu den Top-Waffen in Call of Duty: Warzone. Die Loadouts einiger der stärksten Spieler bauen auf sie.

Die Grau ist bereits seit Season 2 im Spiel und war damals bereits durch den Battle Pass erspielbar. Die Bruen kam kurz darauf, mit Season 3.

Das macht sie so stark: Die Grau ist beliebt für ihre hohe Reichweite und ihre hohe Genauigkeit. Sie ist etwas langsamer als die meisten Sturmgewehre, dafür trifft sie selbst auf große Distanzen besser und ist stark anpassbar.

Kimme und Korn („Iron Sights“) gelten bei ihrem Archangel-Lauf als so stark, dass auf einen Visier-Aufsatz verzichtet werden kann. Mit dem Mid-Season-Update von Season 4 erhielt die Grau einen Nerf.

Die Bruen dagegen ist zwar ein LMG, kann mit den richtigen Aufsätzen aber die Eigenschaften eines Sturmgewehrs annehmen. Damit wird sie mobiler und leichter in der Handhabung, behält aber die Durchschlagskraft eines Maschinengewehrs bei. Selbst Profis halten sie für eine der besten Waffen.

CoD MW Warzone Bruen Mk9 Guide Titel
Das Bruen MK9 zählt als eine der stärksten Waffen in Warzone.

Die beiden Waffen werden von vielen Experten und Profis gespielt und empfohlen. Sie sind leicht in der Handhabung und stärker als die meisten Konkurrenten – trotz eines Nerfs bei der Grau. Sowohl die Grau als auch die Bruen sind etwa an der Spitze der Tier-List von Profi-Spieler Vikkstar.

Grau und Bruen hinter einer Paywall?

So schaltet ihr sie frei: Der Clou an den Knarren ist, dass ihr sie nicht einfach über das Leveln bekommt. Für beide Waffen müsst ihr eine Challenge abschließen:

  • Die Grau erfordert 5 Abschüsse in einer Minute (25-mal)
  • Die Bruen erfordert 3 Abschüsse „in der Nähe einer Rauchgranate“ (15-mal)
CoD MW & Warzone: Alle 12 Waffen freischalten, die ihr nicht übers Level bekommt

Beides erfordert ein wenig Zeit und Können. Die Herausforderung für die Bruen wurde dabei sogar bereits etwas angepasst, sodass es nun zählt, wenn entweder ihr oder der Gegner in der Nähe einer Rauchgranate steht.

Darum ist das so schwer: Beide Situationen kommen in Warzone praktisch nie vor. Dass ihr jemals innerhalb einer Minute auf fünf Gegner trefft und sie dann auch noch alle tötet, ist im Battle Royale höchst unwahrscheinlich.

Ihr müsstet schon zu den absoluten Top-Spielern gehören, um euch die Grau so freizuspielen – und das, ohne dabei eben diese Top-Waffen einsetzen zu können.

Und selbst dann müssten mindestens zwei gegnerische Teams (im Quad-Modus) an der gleichen Stelle sein und ihr müsstet sie vollständig oder teilweise auslöschen, ohne dabei selbst zu sterben. Und das innerhalb von einer Minute in einem Modus, in dem jeder durch Rüstung mehr Lebenspunkte hat.

Die Bruen dagegen ist noch unwahrscheinlicher. Ihr müsstet selbst Rauchgranaten mitnehmen, da kaum jemand mit ihnen spielt und euch dann entweder selbst durch den Rauch teilweise behindern, oder Gegner dazu bringen, in ihrer Nähe zu stehen. Blend- und Betäubungsgranaten oder der starke Herzschlagsensor sind schlicht besser.

Wo ist nun die Paywall? Selbst, wenn ihr es theoretisch schaffen würdet, wäre der Zeitaufwand dazu enorm. Kauft ihr dagegen allerdings Modern Warfare direkt, könnt ihr euch dort in die Multiplayer-Modi stürzen.

In diesen habt ihr die Möglichkeit, einfach ein Loadout mit etwa Rauchgranaten zu erstellen und in den Runden gezielt auf die Challenges zu spielen. Besonders Deathmatch-Runden eignen sich dafür hervorragend, weil hier ohnehin nur auf Kills gespielt wird.

cod modern warfare shipment draufsicht
Auf Shipment ist immer viel Action – Hier könnt ihr die Waffen besonders schnell freispielen.

Dazu sind die Maps kleiner, ihr trefft häufiger auf Gegner und es gibt sogar Karten, die explizit viel Action fördern. Ein paar Runden auf den kleinen Maps Shipment, Rust oder Shoot House reichen bereits aus, um euch die starken Waffen zu bescheren.

Es gibt zwar kostenlose Wochenenden, an denen auch F2P-Spieler die entsprechenden Playlists zocken können oder bestimmte Modi, während derer es leichter ist, die Waffen freizuschalten, aber diese sind eben nicht immer verfügbar.

Wer die Waffen jederzeit leichter freischalten will, ohne zu warten, muss sich Modern Warfare kaufen. Dauerhaften Zugang zu Shipment und Co. hat man nur, wenn man zahlt.

Auch, wenn es sich bei der Grau und der Bruen um zwei der stärksten Waffen handelt, müsst ihr sie nicht zwangsläufig besitzen, um in Warzone zu gewinnen. Wenn ihr kein Geld ausgeben (oder wirklich viel Zeit investieren) wollt, findet ihr hier 3 starke Setups, um die Grau 5.56 zu ersetzen.

Quelle(n): Forbes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jesus Himself

Man kann die Herausforderungen für die 2 Waffen auch im Warmup machen. Fucking easy. Der ganze Artikel war also für die Tonne….

Alex

Kann den Artikel nicht ganz nachvollziehen…Demnach hätte man schon von Pay to Win sprechen müssen als Warzone raus kam und man sich einfach die MW Loadout drops sichern konnte. Wenn man das Hauptspiel besitzt hatte man schon immer einen Vorteil um die Waffen zu leveln.

Haas_54

Ich muss auch sagen, dass dieser Artikel mit der Überschrift in die Irre führt und erst weit unten erwähnt wird mit dem kostenlosen MP.
Hab mir die beiden Waffen auch im kostenlosen Wochenende bekommen und das recht zügig. Mit ein bisschen Geduld und die richtigen Maps schafft man das in ein paar Std.

Commander Payton

Ich hasse Multi Player. Wir spielen nur reines battle royal oder Black Ops Zombie…. der Rest ist …

tuShai

Typically “Bild” Like . Reisserische Titel erzeugen deutlich mehr Neugier. Mag sowas auch nicht

Schuhmann

Der TItel ist doch nicht reißerisch? Reißerisch wäre: “Zwei der besten Waffen in CoD Warzone stecken hinter einer unfairen PayWall.”

Durch die Frage im Titel ist doch schon klar, dass es etwas ist, das diskutiert und beleuchtet wird.

Die korrekte Antwort auf die Frage ist ja: “Ja, stecken sie. Aber die Pay-Wall ist nicht sehr hoch und lässt sich umgehen.”

Daraus wird hier aber: “OH MEIN GOTT, die Free2Play-Spieler sollen sich nicht so anstellen. Ich hab mir das Spiel gekauft und hab die Vorteile verdient.”

Die Frage und Diskussion sind aber an sich völlig berechtigt, weil das eben etwas ist, was in “reinen Free2Play”-Spielen nicht so vorkommen sollte.

In Fortnite ist alles für Geld rein Kosmetisch und bringt keinerlei spielerischen Vorteile.

Das ist schon wichtig, das mal zu beleuchten, wie Free2Play in der Praxis aussieht. Das sind einige Spiele, die mit den Jahren immer stärker in so eine Richtung gezogen sind, dass eben spielerische Vorteile direkt an das Ausgeben von Geld geknüpft sind.

Nur weil bei CoD die Diskussion eher neu ist, heißt das nicht, dass sie unberechtigt ist.

Kevin

Völliger BULLSHIT, Habe beide erspielt ohne Geld auszugeben. Sogar in Warzone Beutegeld ist es möglich. Man braucht nur etwas Skill.

Commander Payton

Natürlich ist das ein wenig Pay to win! Auf anderem Weg und nur über Warzone diese Waffen frei zu schalten ist mühselig. Ich weiß es aus eigener Erfahrung. Wir hoffen alle das das neue Black Ops zügig kommt. MW war ja schon seit es Black Ops gibt unter dem Ops Niveau, was das gameplay betrifft. Und das Crossplay sollte nur unter Konsolen Spieler statt finden. PC Gaming fällt nicht nur wegen der vereinfachten Cheat Möglichkeiten in eine eigene Kategorie!!

Domi2eazzzyyy

Du hast echt keine Ahnung Mann……..
Es gibt gratis Multiplayer Wochenenden und man kann in Warzone diverse Spielmodi spielen wo man immer wieder spawnt. Besser mal informieren bevor man so nen Unsinn schreibt.

Superperforator

Selbst ohne MP kann man sich grad beide im rumble erspielen.
Und wenn man ein SG mit richtigen Aufsatz spielst hat man noch eine Rauch Granate mehr dabei.

J

Stecken sie wirklich hinter einer Paywall oder sind sie einfach nur schwerer zu bekommen?
Die Waffen waren kostenlos für alle im Battlepass und sind nach ablaufen des Battlepass immernoch kostenlos für alle zu bekommen… Klingt nicht nach Paywall. Wenn man Nur Warzone spielt muss man eben Mal Plunder spielen oder auf Free Weekend warten um die Dinger freispielen aber meckern sollte man nicht.

Sebastian

Einfach Plunder Modus, Warzone Rumble oder die free mp Weekend mitnehmen. Klar geht es mit der Vollversion schneller, aber ganz ehrlich: ist nicht umsonst f2p oder? Also ich finde es schon ok so wie es ist.

Alduin Sama

Unmöglich ist es in Warzone nicht die challenges zu machen. Und auserdem ein free2play We reicht schon und die gabs es schon ein par mal und wird es auch wieder geben.

Chiefryddmz

Also so leid es mir tut ^^

Aber wird hier gerade wirklich behauptet, dass zwei starke Waffen (Die zu Release noch nicht mal im Spiel waren..) hinter einer Pay Wall stecken, weil man sich MW kaufen müsste, damit man die Challenges leichter abschließen kann? ?✌️
Zu gut

Also mMn sollten alle f2p warzone Spieler nur die Standard Waffen benutzen können ?

Anders gesagt: mich würde es nach dem Artikel nicht wundern wenn ich in den nächsten Wochen sowas wie „Spieler fordern: nächstes COD soll komplett free 2 play erscheinen!!“ lesen werde ??

Schuhmann

Also mMn sollten alle f2p warzone Spieler nur die Standard Waffen benutzen können ?

Das wäre dann die Definition von Pay2Win.

Pay2Win heißt: “Wer bezahlt, hat spielerische Vorteile” -> Wie groß die dann genau ausfallen, ist eine andere Diskussion. Aber wenn Bezahl-Spieler die Spieler 1. Klasse sind, und Free2Play-SPieler die Spieler 2. Klasse sind, ist das per Definition “Pay2Win.”

Wenn man dann sagst. Ich bezahl, daher ist mir das egal, ändert das doch nichts.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x