Vor Weihnachten sind CoD Warzone und Vanguard ein „Scherbenhaufen voller Bugs“

Call of Duty ist gerade in einer wichtigen Phase: Nicht nur hat Season 1 von Vanguard und Warzone Pacific neulich die größten Veränderungen bis in das beliebte Battle Royale gebracht. Auch dank Weihnachten werden mehr Spieler viel Zeit mit CoD verbringen können. Doch die Community glaubt: Dem Franchise ging es nie schlechter.

Sowohl die Entwickler als auch die Fans von Call of Duty haben mit Vanguard und Warzone Pacific einen aufregenden Neustart für das Franchise erwartet:

Mit Caldera kam die erste komplett neue Map zu Warzone seit Release; Vanguard wollte Fans mit einer Rückkehr zum schnellen Gameplay der beliebtesten CoDs begeistern. Auch ein neues Anti-Cheat sollte die Spiel-Erfahrung in beiden Spielen verbessern.

Doch trotz dieser Versuche, das Spielerlebnis für die Fans zu verbessern und zu erfrischen, überwiegt kurz vor Weihnachten der Frust. Sowohl Warzone als auch Vanguard leiden unter vielen Problemen – teilweise unter denselben.

Die CoD-Fans glauben daher, dass es dem Shooter-Franchise so schlecht geht, wie noch nie. Manche Spieler erkennen darin auch einen Spiegel der strukturellen Probleme bei den Entwicklern selbst.

Warzone ist „im schlimmsten Zustand, in dem es je war“

Was sind die Probleme von CoD Warzone? Seit der Map-Umstellung von Verdansk auf Caldera erkennen Fans Warzone teilweise kaum noch wieder. Bugs, nicht erfüllte Erwartungen, eine für viele enttäuschenden Map – Spieler finden, Warzone sei “im schlimmsten Zustand, in dem es je war” (via reddit).

Diese Probleme beschäftigen die Community in den letzten Tagen am meisten:

Spieler auf reddit nennen die Season 1 von Warzone Pacific daher einen “Scherbenhaufen voller Bugs” (via reddit). Auch böse Memes über die Server-Stabilität machen ihre Runde auf reddit:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Vanguard macht den Spielern „keinen Spaß mehr“

Was sind die Probleme von CoD Vanguard? Auch CoD Vanguard hat mit massiven Problemen zu kämpfen. Speziell die letzte Woche hat für viel Frust bei den Spielern gesorgt:

All diese Probleme sorgen auch in Vanguard dafür, dass Spieler meinen: “Das macht keinen Spaß mehr” (via reddit) und es sei in dem Zustand “aktuell unspielbar” (via reddit)

Kommt der CoD-Ärger von den Problemen bei Activision Blizzard?

Diese Listen zeigen, dass sich die Probleme und Beschwerden zwischen Warzone und Vanguard spiegeln. Die Community verbindet das auch mit den anhaltenden Problemen bei Activision Blizzard selbst. Unter anderem wurden Spieletester bei Warzone-Entwickler Raven Software angeblich grundlos gefeuert. Inwieweit die Probleme von CoD direkt die von Activision Blizzard widerspiegeln, kann man von außen aktuell aber nicht beurteilen.

Mitarbeiterin sagt: 2020 hatte Blizzard 3 mächtige Frauen, alle sind 2021 weg

Wie geht es euch aktuell mit CoD Warzone und Vanguard? Habt ihr Spaß mit den Spielen, oder überwiegt der Ärger und Frust? Werdet ihr deshalb zur Weihnachtszeit auf andere Spiele ausweichen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Falls ihr auf der Suche nach einem alternativen Shooter über die Weihnachtstage seid, haben wir eine Übersicht über 4 andere tolle Multiplayer-Shooter zusammengestellt:

Enttäuscht von CoD Vanguard und Battlefield 2042? Diese 4 Shooter empfehlen wir euch!

Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
RAGNAR Rocketeer

Hiwr wird immer MW vergessen!!
Seit dem Update ist es nicht mehr möglich, mit einer befreundeten Lobby den Mehrspieler zu spielen.
Und das nicht, weil es nicht anwählbar wäre oder das Fehlen von Dateien angezeigt wird, sondern weil die Playstation KOMPLETT ABSCHMIERT, bis hin zum kompletten Freeze mit schwarzem Bildschirm etc.

Leute…ich riskiere doch keine Hardwareschäden, weil die ihre Sxheisse nicht geregelt kriegen…

Und glaubt mir eines:

Ich kaufe KEIN Vanguard, solange MW nicht wieder vernünftig funktioniert!
Solltet ihr alle nicht tun.
Früher wurden Betatester für ihren Job bezahlt, heute bezahlt ihr dafür, ein Betattester sein zu dürfen…

Kolrem

Bezüglich gekauften Blueprints, die nicht funktionieren.. ihr könnt gerne von diesem Bundle noch eine hinzufügen:
Feeling Blue – Blueprint Bundle – Call of Duty Warzone & Vanguard (codmwstore.com)

Der Bauplan Tracing Blue fürs Sturmgewehr BAR funktioniert in Warzone nicht. Der Schaft wird schon in der Vorschau im Loadout nicht angezeigt, weshalb das wohl der Fehler sein wird. Aber man steht einfach mit leeren Händen da, wenn man den Loadout dennoch wählt. GG

Blub

Warum kann man nicht einfach einen mw verdansk Mode machen? Dann einen blavkops Mode mit diesen Waffen und auch meinetwegen einen vanguard Mode. Dann könnte man die Moderotation ein oder aus stellen. Ich vermisse warzone bevor der bullcrab mit diesen Integrationen anfing.

Lieblingsleguan

Fände ich auch gut. Könnte ein Problem mit den Spielerzahlen geben, aber das lässt sich ja, wie bei Vanguard Royale, über die verfügbaren Teamgrößen regeln – und übers Streichen von SBMM…

Bingolinchen

Es wird aber auch nicht besser. Es spielt ja jeder trotzdem weiter. Mal 2 Monate weg legen das Spiel und nichts im Shop kaufen. Das würde die Entwickler vill mal zum nachdenken anregen.. Ich spiele warzone seit der Integration gar nicht mehr. Will sowas schlechtes nicht unterstützen und ich muss mich nicht aufregen.

Lieblingsleguan

Die overpowerte Sniper ist schon lange generft, den Punkt kann man entfernen. Abgesehen davon war die so langsam und träge zu benutzen, dass sie immer noch schlechter ist als die MW und CW Snipergewehre.

Wer ständig der letzten Meta hinterherrennt, ist halt echt auch selber Schuld. Das ist doch seit dem DMR und anschließend Aug Meta Debakel so, dass die Entwickler kaputte Waffen recht schnell nerfen. Deshalb spielt und levelt man Waffen, die gut sind aber nicht op, wenn man nicht so viel Zeit für den (tatsächlich in Vanguard völlig übertriebenen) Grind hat. Meinem Buddy, der kein Vanguard hat, habe ich MP-40 und StG-44 für Warzone empfohlen, die sind gut, aber nicht kaputt.
Das nächste Nerf-Opfer wird die Bren. Einfach nicht Leveln und paar Tage abwarten…

Das größte Problem bei mir auf der PS5 ist die Serverstabilität und Abstürze. Sehr nervig, aber es geht im Moment in die richtige Richtung. Caldera hätte statt einer Woche Verschiebung sechs Wochen gebraucht (so wie BF sechs Monate statt nur einem), aber das zu Grunde liegende Spiel gefällt mir halt sehr gut. Nur deshalb ärgern die Bugs ja überhaupt. Das gilt sowohl für Vanguard, als auch Caldera. In Vanguard müssen dringend die Mörser generft/entfernt werden und die Brandgranate braucht man auch nicht, wenn es Termite und Molotov gibt.

Lieblingsleguan

Ja, die Entscheidung für 10 Attachments und darunter viele, die die Schadenswerte verändern, war eine dumme Idee. Die Bren ist gerade deshalb so op, weil sie einen Lauf hat, der den damage drop-off entfernt. Was in drei Teufels Namen haben sich die Entwickler dabei gedacht? (Ich vermute: nix).
Das Problem wird aber durch zwei Dinge ein wenig entschärft: Wenn die starken Attachments einer Waffe auf hohen Levels verfügbar sind, haben sie nur wenige, da der Grind eben so lange ist. Andere Waffen dagegen sind auf niedrigen Levels schon sehr gut, da die starken Attachments früh verfügbar sind (wieder Beispiel Bren, auf Level 28 hat man Magazin, Lauf und Schalldämpfer des Metabuilds und kann die schon gut verwenden).
Soll nicht heißen, dass das alles nicht ärgerlich ist, nur mich stört es daher nicht ganz so sehr. Außerdem hängt das Erlebnis dann immer auch damit zusammen, ob man gerade in einer eher leichten oder eher schweren Lobby gelandet ist.

MicMatt

Was für niedrige Ansprüche muss man haben wenn man sagt dass es bei der Serverstavilität und den Abstürzen in die richtige Richtung geht? 🤣
Ich habe jetzt knapp 3 Wochen kein warzone mehr gespielt weil es durch Bugs und Abstürze aus PS5 unspielbar ist.
Gestern haben mich dann 3 kumpels überredet doch mal wieder reinzuschauen.
Und was soll ich sagen: es wurde nichts repariert. Es wurde teilweise gefühlt sogar schlimmer.
Wir haben ca. 4-5std warzone quads gezockt und hatten in der Zeit genau eine einzige runde in der mal keiner von uns Vieren einen Absturz hatte. Dazu kommen noch andere Bugs wie der standbildschirm an der buystation oder am loadout, loadouts fallen einfach durch die map, man steckt zwischen irgendwelchen texturen fest und und und… Es ist und bleibt unspielbar und jeder der sagt: “ist doch gar nicht so schlimm wie alle sagen”, hat wie gesagt scheinbar einfach keine Ansprüche mehr an das Spiel.

Lieblingsleguan

Vielleicht liegts ja nicht dran, dass der andere deppert ist, sondern eine andere Erfahrung gemacht hat…? Könnte das sein? Vielleicht???
Ich hatte Abende, an denen ich das Spielen schnell wieder gelassen hab, dank Dauerlags, fehlender Hitreg und Abstürzen. Am 21. und 22.12. hatte ich allerdings nichts davon.
Des weiteren waren meine Erfahrungen zum Teil abhängig vom Spielmodus, zum Beispiel war an den Tagen davor bei mir Plunder kein Problem, während BR Duos unspielbar waren.

Yosh

Die Meinungen zu Vanguard gehen halt extrem auseinander. Mir persönlich gefällt es richtig gut und ich spiele CoD seit dem ersten Teil. Der Multiplayer, dass Gunplay und auch die Vielfalt der Maps, Waffen, der generelle Grind etc. machen mir extrem viel spaß. Warzone spiele ich nicht, weil ich nicht so der Battle Royal Heinz bin.

Das Game hat im Unterschied zu BF2042 auch einfach viel mehr Content zu bieten und das, obwohl ich eigentlich immer BF vorgezogen habe und CoD nur zwischendurch gespielt habe. Diese Jahr ist es genau anders herum.

Der Grind der Waffen, der dauert in der Tat etwas zu lange. Durch das double XP Event konnte ich aber fast alle Waffen hoch leveln die ich spiele. Die neue Brandgranate ist extrem op, dass stimmt, aber wer sich über die ****show “Das Haus” und “Shipment” aufregt, der hat den Sinn dieser Maps nicht verstanden. Das soll und ist halt pures Chaos.

Snie

Ich weiß nicht, was alle haben?! Mir gefällt Vanguard sehr gut. Beim neuen Warzone werde ich aber auch nicht so richtig war. Finde die Sicht auf die Gegner zu schlecht und die Vanguard Waffen passen in meinen Augen nicht ins Game. Die sollten sie komplett rausnehmen und dann wäre es viel besser. Man spart sich den nervigen Grind

boing1337

bitte mal den stream von tim von gestern oder vorgstern anschauen, da sagt er kurz was zu dem von euch verlinkten beitrag, bitte fallt nicht auf das klickbaiting rein

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von boing1337
boing1337

bitte ab minute 5.20 schauen. https://www.youtube.com/watch?v=6idlZBg01xk&t

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x