Ab wann kann man CoD: Modern Warfare spielen? Release-Uhrzeit

Der Release von Call of Duty: Modern Warfare kommt immer näher. Doch wann genau kann man Modern Warfare spielen und zu welcher Uhrzeit? Gibt es einen Early Access? Und wie sieht’s mit dem Preload aus? Wir klären jetzt die wichtigsten Fragen zum Start.

Was ist das neue Call of Duty? Schon in wenigen Tagen erscheint der von vielen mit Spannung erwartete neue Ableger der „Call of Duty“-Reihe – Call of Duty: Modern Warfare. Damit greift die Serie das beliebte Modern-Warfare-Szenario auf und führt die Spieler diesmal auf die Schlachtfelder aktueller Kriege und Konflikte. Hier erfahrt Ihr die wichtigsten Details, damit Ihr einen möglichst reibungslosen Launch erleben könnt.

Für welche Plattformen erscheint CoD: Modern Warfare? Call of Duty: Modern Warfare ist für die folgenden Plattformen erhältlich:

  • PS4
  • Xbox One
  • und PC

Der Artikel wurde am 24.10.2019 aktualisiert.

Seit Jahren enttäuscht mich Call of Duty – Modern Warfare macht mir Hoffnung

Wann genau ist der Release von Call of Duty: Modern Warfare? Alles zur Startzeit

Das Release-Datum: Das offizielle Release-Date von Call of Duty: Modern Warfare ist der 25. Oktober 2019.

Wann kann man CoD MW spielen?

Digitale Version – Uhrzeit auf Konsolen: Bei uns in Deutschland könnt Ihr am 25.10. ab 00:00 Uhr loslegen.

Die digitale Konsolen-Version von Call of Duty: Modern Warfare wird übrigens in jeder Region zur gleichen Uhrzeit, also um 00:00 Uhr lokaler Zeit, für die PS4 und Xbox One an den Start gehen. Einzige Ausnahme ist Nord-Amerika.

Digitale Version – Uhrzeit für den PC: Die digitale PC-Version startet bei uns in Deutschland am 25.10. um 03:00 Uhr morgens.

Händler-Version: Wann Ihr Eure physische Version von Call of Duty: Modern Warfare in die Hände bekommt, hängt vom jeweiligen Händler ab, von dem Ihr das Spiel erwerbt. Das müsst Ihr auf der entsprechenden Homepage oder durch direkten Kontakt mit dem Händler Eures Vertrauens klären.

CoD-Modern-Warfare-Panzer

Gibt es einen Vorabzugang? Kann man Modern Warfare früher spielen? Obwohl zahlreiche Spiele mittlerweile einen früheren Zugang zum Spiel beim Kauf einer teureren Version anbieten, so ist das bei Modern Warfare nicht der Fall.

Einen Vorabzugang oder Early Access gibt es nicht – unabhängig von der Version des Spiels. Wirklich früher loslegen könnt Ihr also im Grunde nicht.

Lediglich Käufer einer physischen Fassung könnten etwas früher loslegen, sollten sie das Spiel bereits vor dem 25. Oktober erhalten haben.

Es gibt daher auch bereits erste Meinungen zum Spiel:

Die Ersten spielen bereits CoD Modern Warfare und sagen: Vieles ist nun besser
Modern-Warfare-Team-Ops

Ist eine PS Plus/Xbox Live Gold Mitgliedschaft für Modern Warfare 2019 nötig?

Zum Spielen von Call of Duty: Modern Warfare wird auf der PS4 ein PS Plus Abo benötigt. Auf der Xbox One braucht Ihr aktive Xbox Live Gold Mitgliedschaft. Auf dem PC werden keine zusätzlichen zahlungspflichtigen Dienste vorausgesetzt.

Gibt es einen Preload für Call of Duty: Modern Warfare?

Ja, der Preload ist bereits auf den Konsolen und PC für Vorbesteller aktiv. PC. Mehr Infos dazu findet Ihr hier: CoD: Modern Warfare: Preload startet

Modern-Warfare-Feuer-Dach

Preload auf der PS4: Begebt Euch in den PlayStation Store und nutzt dort die Suche mit dem Begriff Modern Warfare. Dort könnt Ihr eine Version vorbestellen und sie dann herunterladen oder den Preload für Eure Version starten.

Preload auf der Xbox One: Begebt Euch in den digitalen Xbox-Store und sucht dort nach „Modern Warfare“. Sucht nun die Edition aus, die Ihr Euch vorbestellt habt und wählt sie aus. Dann solltet Ihr eine Option für den Preload sehen.

Preload auf dem PC: Ab dem 22.10. können auch PC-Spieler den Preload starten. Habt Ihr im Battle.net vorbestellt, könnt Ihr dann dort über den Launcher den Preload beginnen.

Modern-Warfare-Sniper

Cross-Play bei Modern Warfare – So spielen PC, PS4 und Xbox One zusammen

Mit Call of Duty: Modern Warfare wird es erstmal in der Geschichte des Franchise möglich sein, plattformübergreifend zu spielen – und zwar dank Cross-Play und wohl auch Cross-Save. Spieler auf den Konsolen Xbox One und PlayStation 4 können somit nicht untereinander, sondern auch mit PC-Spielern gemeinsam zocken.

Wie das im Detail funktioniert, erfahrt Ihr hier:

Die Systemanforderungen für Call of Duty: Modern Warfare auf dem PC

Zwar waren Spiele der „Call of Duty“-Reihe nie wirklich für Ihren exorbitanten Hardware-Hunger bekannt, doch das muss Eurer PC stemmen können, damit Ihr Euch in die Gefechte von Modern Warfare stürzen könnt:

Die Mindest-Anforderungen für Call of Duty: Modern Warfare:

  • Betriebssystem: Windows 7 64-bit (SP1) oder Windows 10 64-bit
  • Prozessor (CPU): Intel Core i3-4340 oder AMD FX-6300
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 670 / NVIDIA GeForce GTX 1650 oder AMD Radeon HD 7950 – DirectX 12.0 kompatibles System
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Speicherplatz: 175 GB verfügbarer Speicherplatz auf der Festplatte
  • Internet: Breitband-Internet-Verbindung
modern warfare title x11
Ein Bild aus Call of Duty: Modern Warfare.

Die empfohlenen Hardware-Anforderungen für Modern Warfare:

  • Betriebssystem: Windows 10 64-bit neuestes Update
  • Prozessor (CPU): Intel Core i5-2500K oder AMD Ryzen R5 1600X Prozessor
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970 / NVIDIA GeForce GTX 1660 oder AMD Radeon R9 390 / AMD Radeon RX 580 – DirectX 12.0 kompatibles System
  • Arbeitsspeicher: 12 GB RAM
  • Speicherplatz: 175 GB verfügbarer Speicherplatz auf der Festplatte
  • Internet: Breitband-Internet-Verbindung
modern-warfare-alpha-3

Welche Inhalte bietet CoD: Modern Warfare zum Release?

Call of Duty: Modern Warfare macht dieses Jahr vieles anders. Folgende Inhalte stehen Euch zum Launch zur Verfügung:

Übrigens, alle neuen Karten und Modi werden für alle Spieler frei verfügbar sein. Call of Duty verzichtet bei Modern Warfare auf den Jahrespass und die Karten-DLCs.

Wenn ihr euch mit dem Kauf von Call of Duty: Modern Warfare unsicher seid, schaut euch diesen Beitrag an:

6 Dinge, die Ihr vor dem Kauf von Call of Duty: Modern Warfare wissen solltet

Call of Duty: Modern vorbestellen oder kaufen – welche Editionen gibt es?

Auch bei Modern Warfare gibt es zahlreiche Versionen wie beispielsweise die Call of Duty: Modern Warfare Dark Edition. Diese bieten Euch neben unterschiedlichen Preisklassen auch unterschiedliche Inhalte. Spielt Ihr mit dem Gedanken, Euch Modern Warfare 2019 vorzubestellen oder zu kaufen, dann erfahrt Ihr hier mehr zu Euren Möglichkeiten:

Gibt es Belohnungen für die Teilnahme an der Beta?

Habt Ihr an der Beta von Call of Duty: Modern Warfare teilgenommen, dort Level 10 vor 19:00 Uhr des 23.09. erreicht und Euch für einen Kauf des Spiels entschieden, dann erhaltet Ihr ein kleines Geschenk.

So gibt es eine Waffen-Blaupause für die Hammer-Shotgun, die Ihr ab dem 25. Oktober im Spiel einfordern könnt.

Seid Ihr am 25. Oktober dabei? Habt Ihr vorbestellt oder kauf Euch das neue Modern Warfare direkt zum Launch? Oder wartet Ihr zunächst erste Reviews und Stimmen ab?

Call of Duty: Modern Warfare – 5 Gründe, warum es selbst die Kritiker überzeugt
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (15)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.