Revolution bei Call of Duty – Modern Warfare verzichtet auf Loot-Boxen, bekommt Battle-Pass

Viele Spieler und Fans waren besorgt, wie das Loot-Box-System und die Mikrotransaktionen in Call of Duty: Modern Warfare aussehen werden. Nun hat Activision konkrete Details dazu preisgegeben: Es wird überhaupt keine Loot-Boxen oder Supply Drops mehr geben – möglicherweise auch nicht mehr in weiteren CoD-Titeln.

Das dürfte viele freuen: Wie Activision nun in seinem jüngsten Blog zu Call of Duty: Modern Warfare mitgeteilt hat, erwartet die Fans des Franchise eine große Änderung mit dem neuesten Ableger der CoD-Reihe: In Modern Warfare wird es die bei vielen Spielern verhassten Loot-Boxen und Supply Drops nicht mehr geben.

Anstelle von Loot-Boxen wird ein saisonales Battle-Pass-System eingeführt. Damit setzt man bisherigen Spekulationen und Gerüchten endlich ein Ende.

Eine Revolution für ganz Call of Duty? Diese Änderung hätte nach der Entwicklung der letzten Jahre wohl kaum einer für möglich gehalten. Denn das Loot-Box- und Mikrotransaktions-System wurde trotz teils heftiger Kritik aus den Reihen der Spieler immer weiter ausgebaut und brachte Activision Millionen ein.

Modern Warfare Spec Ops Schießen Hubschrauber

Vor allem bei Call of Duty: Black Ops 4 hat es Activision mit den Loot-Boxen und Supply Drops für viele zu weit getrieben. Viele betonten, das Spiel hätte als Vollpreis-Titel mehr Mikrotransaktionen und Loot-Boxen als so manch ein Free-to-Play-Titel. Besonders viel Ärger gab es, als bei Black Ops 4 neue Waffen in Loot-Boxen gepackt wurden. Neben Geldgier- wurden auch Pay-to-Win-Vorwürfe laut.

Viele befürchteten, dass das aggressive Loot-Box-Model auch bei Modern Warfare fortgeführt werden könnte. Doch das ist offenbar nicht der Fall. Zudem könnte diese Philosophie-Änderung auch für weitere Call-of-Duty-Titel beispielhaft werden. Denn Treyarch, die Entwickler von Black Ops 4, haben im Bezug auf diese Meldung bereits getwittert: „Das sind heute tolle Neuigkeiten für die Community von Call of Duty, beginnend mit Modern Warfare“

Es sieht also danach aus, als sei Modern Warfare erst der Beginn einer generellen Umstellung. Auch weitere Serien-Ableger könnten in Zukunft wohl ebenfalls ohne Loot-Boxen auskommen.

So wird das neue System bei Modern Warfare funktionieren: Wir fassen hier die wichtigsten Infos aus dem Blog für Euch zusammen.

  • Es wird ein neues Battle-Pass-System eingeführt, kein Loot-Box-System.
  • Alle Inhalte, die Auswirkungen auf das Gameplay haben (wie Basis-Waffen und Aufsätze) können einfach durch Spielen freigeschaltet werden.
  • Das neue Battle-Pass-System wird es Spielern erlauben, die Inhalte zu sehen, die sie verdienen oder kaufen.
  • Battle-Pässe werden zum Start von neuen Post-Launch-Seasons verfügbar und Saison-spezifische Inhalte mit sich bringen.
  • Mit dem neuen Battle-Pass-System werden Spieler in der Lage sein, „Call of Duty“-Punkte (CoD-Points) verdienen zu können, indem sie einfach das Spiel spielen.
  • Es wird eine freie und eine Premium-Belohnungsschiene geben für Inhalte im Rahmen des Battle-Pass-Systems. Neue Basis-Waffen werden dabei durch Gameplay verdient. Neue Aufsätze für diese Waffen werden ebenfalls durch Spielen von Modern Warfare verdient.
  • Der Battle-Pass und der Ingame-Store werden eine Auswahl an kosmetischen Items anbieten, die keine Auswirkungen auf das Gameplay haben.
  • Der Battle-Pass wird nicht zum Release von Modern Warfare am 25. Oktober verfügbar sein. Das System soll erst im späteren Verlauf des Jahres folgen. Jeder soll bis dahin die Chance haben, die vielen Belohnungen freizuschalten, die das Spiel bereits zu bieten hat.
  • Es wird keinen Season-Pass geben. Neue Karten und Modi werden frei für alle Spieler sein und auf allen Plattformen gleichzeitig erscheinen.

Auch interessant: Die Seite CharlieIntel, eine zuverlässige Quelle für alles rund um Call of Duty, will erfahren haben, dass es sich nicht nur um ein Statement kurz vor dem Release handelt, sondern dass bei Modern Warfare tatsächlich keine Lootboxen kommen werden – auch nicht nachträglich, also niemals. Das System soll wirklich grundlegend geändert werden, so dass es einen direkten Weg zu neuen Inhalten gibt – ohne RNG wie bei Loot-Boxen.

Was haltet Ihr von diesen Änderungen? Ist Euch ein Battle-Pass lieber?

Call of Duty: Modern Warfare – 5 Gründe, warum es selbst die Kritiker überzeugt
Quelle(n): Activision, CharlieIntel, Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!

40
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
LXVIII
LXVIII
5 Monate zuvor

Denke mal die haben beobachtet wie sich das bei CoD Mobile verhält, ist nämlich ziemlich ähnlich wie beschrieben. Finde da klappt’s ganz gut; nicht zu teuer, man bekommt tägliche / wöchentliche / Saisonmissionen mit denen man relativ locker auch als Casual Spieler an die guten Belohnungen kommt … Die Beta war absolut überzeugend für mich, sowohl technisch als auch vom Gameplay, mega gespannt auf die Kampagne .. bin ganz zufrieden mit der Vorbestellung bisher

Mel MacBrody
Mel MacBrody
5 Monate zuvor

MWR, BO4, BO4, WW2

Versuch gar nicht erst CoD zu verteidigen Fanboy.

Chris Brunner
Chris Brunner
5 Monate zuvor

Er versucht nicht das Game zu verteidigen sondern nennt dir Fakten. Nur weil es nicht von Anfang an drinnen war heißt das nicht, dass es nicht bekannt war. Du erzählst schlichtweg Schwachsinn, werde auch ein Bild anheften um dir das direkt zu zeigen. Keiner sagt, dass die Lootboxen je gut waren oder jemand es toll findet, dass diese in die Games integriert wurden, aber was du hier behauptet hast stimmt einfach nicht.
BO4 ist der einzige Teil, in dem man gezielt die Com in dem Punkt verarscht hat.
Wie du ihn also hier gleich als Fanboy abstempelst ist alles andere als gerechtfertigt.
Ist ja auch nicht das erste Mal, dass du einfach ne Aussage triffst, die so einfach nicht stimmt. Halt dich einfach an die Fakten und lass nicht deine Persönlichen Gefühle bestimmen, was für dich der „Wahrheit“ entspricht. Tut mir auch leid wenn ich hier etwas genervter rüber komme, aber wie du hier gegenüber dem DevilRon reagiert hast stößt mir echt sauer auf. https://uploads.disquscdn.c

Erzkanzler
5 Monate zuvor

Die Youtuber von „Pretty Good Gaming“ haben dazu ein kritisches Video gemacht, kann ich nur jedem empfehlen der Interesse am Spiel hat. Ich hab aber eh das Gefühl, ein Großteil der CoD-Spieler ist schon relativ gut – im Sinne des Publishers – konditioniert…

https://youtu.be/W3e0TSCcpMk

XellDincht
XellDincht
5 Monate zuvor

Jeder der sich für das Spiel interessiert sollte lieber abwarten bevor er Activision blind vertraut

alfredo
alfredo
5 Monate zuvor

oder einfach spass haben und spielen. 60€ hab ich schon für weniger stunden spaß ausgegeben als ich in der beta gezockt habe

Mel MacBrody
Mel MacBrody
5 Monate zuvor

oder man spielt einfach was besseres

DerJoker
DerJoker
5 Monate zuvor

Der Battle-Pass und der Ingame-Store werden eine Auswahl an kosmetischen Items anbieten, die keine Auswirkungen auf das Gameplay haben.

Also meines Erachtens nach haben kosmetische Items auch Auswirkung auf das Gameplay. Hab ich jetzt z.B ein char der ne gut getarnt ist und jemand anders kunterbunt durch die gegen läuft habe ich einen Vorteil. Immerhin gab es ja auch das Thema von wegen wie gut bzw schlecht man Gegner sehen kann.

Das neue Battle-Pass-System wird es Spielern erlauben, die Inhalte zu sehen, die sie verdienen oder kaufen.

Da heißt also 1. Premium Bass kaufen und dann kann man auch noch Inhalte separat kaufen? Naja.
Und selbst wenn es irgendwelche Pakete sind die bestimmte Items haben und man sieht was man bekommen kann hat es trotzdem den Glückspielfaktor und triggert bestimmte Bereiche im Gehirn (Belohnung System). Bedenkt man dann noch das, wenn wir mal von 10 euro pro BP ausgehen erkaufst du dir den Zugang dazu und hast dann noch die Aufgabe die Inhalte zu erspielen, schaffst du es nicht hast du Pech. Sprich man erkauft sich zusätzliche „Motivation“. Und wenn man mal ehrlich ist sind Battle Passes die neuen Season Passes einfach neu definiert.

Fassen wir zusammen:
– Vollpreistitel
– Battlepass den man separat kaufen kann
– kosmetische Items die man separat kaufen
kann

Wenn ich mich recht erinnere gab es all das auch bei bo4. Eine wirklich „Revolution“ ist das nun nicht.
Spätestens im November oder Dezember wird irgendwas ins Spiel kommen was einen riesigen Aufschrei zu Folge hat genau wie bei bo4. Da war das damalige System auch nicht sofort zu Release verfügbar.

Parthman
Parthman
5 Monate zuvor

Gibt halt welche, die immer was zu meckern haben.

DerJoker
DerJoker
5 Monate zuvor

Gibt halt Leute die nicht blind alles feiern und vorher mal bisschen nachdenken.

Parthman
Parthman
5 Monate zuvor

Ja, bestimmt. Ich kauf mir CoD nicht mal ^^

Parthman
Parthman
5 Monate zuvor

Ist halt son typisches Kinderverhalten geworden, mMn.
MUSST du den Pass kaufen? NEIN!
Und den Rest bekommst du so wie vor 10,15 Jahren normal, so wie es sein soll, kostenlos dabei. Hast es ja schliesslich auch voll bezahlt.
Und dennoch heulste rum.

Frystrike
Frystrike
5 Monate zuvor

Ja aber so war es doch vorher auch, niemand hat einen gezwungen die Boxen zu kaufen, warum ist das jetzt eine Revolution? Vorher gab es RNG Lootboxen for free jetzt gibt es den Loot für einen KAUFBAREN Battle Pass… Sehe jetzt hier nicht den den WIN den alle scheinbar daraus ziehen.
Kostenlose Lootbox > „teuren“ Battlepass

Parthman
Parthman
5 Monate zuvor

Wie gesagt, gibt halt immer welche die was zu meckern haben.

DerJoker
DerJoker
5 Monate zuvor

Du kommst mit Kinderverhalten und wirfst mir vor rum zu heulen, weil ich Kritik äußere?
Das stimmt man muss es nicht kaufen aber ich behaupte jetzt einfach mal frech das bestimmt 80-90% Prozent der Leute sowas kaufen. Und warum? Weil sie einfach das Gefühl haben das sie es müssen. Es sind mittlerweile so viele Dinge in Spielen die dort nicht unbedingt rein müssen, man hat es aber schon akzeptiert, aus der Gewohnheit etc.

Schon erstaunlich wo wir in der Gesellschaft hin gekommen sind, dass Kritik äußern oder einer anderen Meinung sein nicht TOLERIERT wird und man nur noch „mimimi“ oder „heul nicht rum“ als Antwort bekommt. Und nein, sowas ist keine Meinung sondern stumpfes gebashe und sollte hier auf mein-mmo eigentlich auch mal langsam unterbunden werden, weil ansonsten die Leute respektvoll miteinander kommunizieren.

Parthman
Parthman
5 Monate zuvor

Kann man natürlich nun so hindrehen, dass ich der böse bin, ist mir pers. aber schnurz grin
Nichts für ungut, aber selbst wenn man das Game so machen würde, wie du es haben willst, selbst dann findest du noch was, oder?
Nicht tolerant ^^ Oh man, der war gut. Ist mir doch vollkommen Wurst was du denkst oder auch nicht, was genau schrieb ich? gibt halt Leute die immer was zu meckern haben.
Wer war es, der einem vorgeworfen hat, man sei blöd? Hmmmmmm.
Aber nun heulste wirklich rum, wie ein kleines Kind, welchem man das Eis geklaut hat. Seeeeehr erwachsen wink

alfredo
alfredo
5 Monate zuvor

zu „Das neue Battle-Pass-System wird es Spielern erlauben, die Inhalte zu sehen, die sie verdienen oder kaufen.“

Den satz verstehe ich eher so dass man vor dem kauf schon sehen kann was alles drin is und so entscheiden kann ob man sich den überhaupt kauft.

DerJoker
DerJoker
5 Monate zuvor

Kann auch sein, dann hab ich es eventuell falsch verstanden.

Mel MacBrody
Mel MacBrody
5 Monate zuvor

Jedes Jahr behaupten die dass es keine Lootboxen geben wird nur um sie dann später einbauen zu können.
Jedes Jahr heißt es auch dass es keine Waffen in den Boxen geben wird, dann sind doch Waffen drin.
Jedes Jahr glauben es die Fanboys und jedes Jahr fallen sie auf die Nase.

Es ist Call of Duty von ACTIVISION! Die wollen nicht nur ein paar Euro, die wollen ALLE Euros also kommt das Glücksspiel Lotto aka Lootboxen irgendwann ins Game.

alfredo
alfredo
5 Monate zuvor

war ja klar, das ganze mimimi umsonst. einfach mal abwarten hätte einigen ein paar tränchen erspart.

Matthias W (Ayato)
Matthias W (Ayato)
5 Monate zuvor

Naja das mimi hatte auch ein Grund. Man braucht nur den Artikel lesen. Ich warte auch noch etwas mich würde es nicht wundern wenn da noch was kommt

Parthman
Parthman
5 Monate zuvor

Ohne das „mimimi“ wäre es evt gar nicht erst so weitgekommen.

Alex
Alex
5 Monate zuvor

Irgendwie muss ich an damals denken als gesagt wurde MWR wird nie nie nie und nimmer und dann immer noch nicht als Single Game erscheinen, wer es will muss die Infinity Deluxe Version kaufen.

Und was versteht man unter „Basis Waffen“?
Das duale Belohnungsschienensystem hört sich genauso an wie bei CoD mobile, da gibt’s auch alle Basis Waffen, allerdings haben die meisten nicht „Basis Waffen“ 1 bis 2 extra perks….????

alfredo
alfredo
5 Monate zuvor

alles was die balance beeinflusst wird ohne battlepass freigeschalten. im battlepass sind kosmetische sachen

Dion00
Dion00
5 Monate zuvor

Ich freue mich eher, dass es keinen Season Pass mehr gibt und für ALLE die neuen Maps gibt. Battle Pass ist mir eigentlich Latte, schaue mir die Belohnungen an und wenn es mir doch gefällt dann gebe ich gerne was aber wehe es kostet über 10 €!!!^^

Psycheater
Psycheater
5 Monate zuvor

Und hier zeigt sich wieder mal: einfach mal die Schn**ze halten und abwarten was da kommt und sich nicht in bester Community-Ich-hate-erstmal-alles-gnadenlos auf irgendwelche undurchsichtigen Leaks stürzen die vor einigen Wochen bzgl. Supply Drops im Umlauf waren

alfredo
alfredo
5 Monate zuvor

genau meine meinung. einfach nur lächerlich xD

Frystrike
Frystrike
5 Monate zuvor

Sorry aber ganz ehrlich mir persönlich ist das ja egal ob Lootboxen oder Microtranskationen oder was auch immer. Aber lest ihr denn eigentlich was ihr das schreibt? REVOLUTION keine Lootboxen ABER Premium Battle Pass zum kaufen… Wo ist denn jetzt hier die REVOLUTION die Spieler freuen dürfte?`Gameplay beeinflussende Sachen kann man sich erspielen? Ja richtig 50 Stunden kostenloser Battlepass, sofort Freischaltung mit gekauftem Premium battlepass und dann gibt es noch die Standard Miktrotransaktionen. Also wo kommt der Teil der Spieler freuen dürfte? Da habe ich doch lieber beim Level Aufstieg eine kostenlose Lootbox als dass ich einen Premium Battle pass kaufen muss. Dann kann ich COD Points verdienen, mit denen ich im Shop einkaufen kann, welche ich aber durch Echtgeld kaufen kann?? Wo ist denn die Revolution?

Sven
Sven
5 Monate zuvor

Dadurch, dass alles direkt erspielbar ist. Und kein RNG mehr wie bei den Loot-Boxen. DAS ist das, was die meisten gestört hat. LG

Frystrike
Frystrike
5 Monate zuvor

Ja verstehe ich auf der einen Seite. Aber die Lootboxen hat man „früher“ so beim Spielen bekommen. Den Premium Battle pass für das „gute“ Zeug muss man kaufen. Also Spieler wie ich, die sich keine solche Sachen kaufen, die vorher bei Levelaufstiegen oder erfüllen von Zielen Lootboxen mit Cosmetics bekommen haben bekommen nun gar nichts mehr…

alfredo
alfredo
5 Monate zuvor

wie oben schon erwähnt man muss garnichts kaufen, im pass sind kosmetische sachen, sonst nichts

Frystrike
Frystrike
5 Monate zuvor

Und wie oben schon erwähnt, habe ich früher kostenlose Lootboxen nach abschließen von Aufgaben oder nach einer gewissen Spielzeit bekommen in der ich kosmetischen Loot erhalten habe…UMSONST. Wenn ich jetzt kosmetische Items haben möchte MUSS ich den BP kaufen. Lesen die Leute auch was ich schreiben oder hört man da im normalfall nach zwei Sätzen auf.

Meine Aussage (oben zu lesen):

Also Spieler wie ich, die sich keine solche Sachen kaufen, die vorher bei
Levelaufstiegen oder erfüllen von Zielen Lootboxen mit Cosmetics
bekommen haben bekommen nun gar nichts mehr…

alfredo
alfredo
5 Monate zuvor

dein gratiszeug hast ja weiterhin. es gibt nen freien und nen premium pass. wenn das so ein problem ist dass man weg von dem kack lootbox random zeug will, spiel einfach was anderes…

Ähre
Ähre
5 Monate zuvor

Das battlepass und lootboxen 2 völlig verschiedene dinge sind, ist dir nicht klar wie aussieht ????

Frystrike
Frystrike
5 Monate zuvor

Mir ist das wie gesagt vollkommen egal was für eine Monetarisierung die im Spiel haben… Klar ist es ein Unterschied ob das jetzt Zufall ist oder ich es sehen kann, Der Unterschied ist bei beidem ich MUSS es nicht tun, und bisher habe ich bei COD einfach so Lootboxen durchs spielen bekommen das war völlig OK für mich muss sie ja nicht kaufen. Jetzt MUSST du den Premium Battlepass kaufen um an das Zeug zu kommen. Sorry sehe da einfach weder eine Revolution noch einen Mehrwert. D.h. Spieler wie ich, die für so etwas kein Geld ausgeben bekommen sozusagen jetzt nichts mehr…

alfredo
alfredo
5 Monate zuvor

man muss garnichts kaufen, im pass sind nur kosmetische items.

Frystrike
Frystrike
5 Monate zuvor

Ja richtig aber die Lootboxen früher musste man ja nicht kaufen. Wo ist der Vorteil. Wenn ich jetzt an kosmetische Items will MUSS ich Geld ausgeben. Die Lootboxen gab es regelmäßig umsonst. Wo ist mein Gewinn dadurch?

alfredo
alfredo
5 Monate zuvor

im gratis pass is dein gratis zeug. wenn dich kostenpflichtiges kosmetisches zeug so sehr triggert ist das spiel wohl nichts für dich, wie die meisten anderen spiele auch.

alfredo
alfredo
5 Monate zuvor

man bekommt die waffen und aufsätze nicht im pass sondern vom normalen spielen, im pass sind kosmetische items.

Martin
Martin
5 Monate zuvor

Das macht CoD deutlich interessanter für mich, ich werde trotzdem erstmal 2 Monate abwarten. Ich bin nicht mehr bereit Spiele zu unterstützen, bei denen mir die Monetarisierung nicht gefällt, und bei CiD bleibe ich erstmal skeptisch.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.