CoD: Update 1.29 bringt private Matches zu Warzone – Patch Notes

Das große Update 1.29 von Call of Duty: Modern Warfare & Warzone ist online und bringt eine ganze Menge Änderungen mit. Außerdem gehen die Warzone und CoD MW nun getrennte Wege. MeinMMO zeigt euch die Patch Notes.

Was kam alles mit Update 1.29? Nach einigen Spekulationen, was dieses Update wohl so mit sich bringen könnte, stehen nun die Patch Notes fest und die bringen einige Überraschungen mit sich. Die größte dabei: Private Matches für die Warzone sind ab jetzt verfügbar.

Update 1.29 in der Übersicht

  • Neue Playlisten
  • Private Warzone-Matches
  • Trennung von CoD MW & Warzone
  • Warzone-Anpassungen
  • Neue Grafik-Optionen für den PC & Konsolen
  • Sonstige Änderungen

Doch auch die Trennung der beiden Spiele CoD MW & Warzone zur Vorbereitung auf das neue Black Ops Cold War wurde mit 1.29 vollzogen. Was das alles bedeutet und wie es funktioniert, zeigen wir euch hier auf MeinMMO.

cod cold war warzone zusammenlegung im dezember titel
Die „Cold Warzone“ rückt immer näher. CoD MW verabschiedet sich vom Battle Royale.

Call of Duty: Update 1.29 am 10.11. schraubt an allen Ecken und Enden

Wann kommt das Update? Das Update ist seit heute Morgen 8:00 Uhr deutscher Zeit online und ihr könnt es jetzt herunterladen.

Wie groß ist es? In den Patch Notes erwähnt Entwickler Infinity Ward keine genauen Größen der Datenpakete. Wir konnten für PC und die PlayStation 4 folgende Größen feststellen:

  • PlayStation 4: ca. 33 GB (CoD MW & Warzone)
  • PC: ca. 31,5 GB (nur Warzone)

Für die Xbox dürfte eine ähnliche Update-Größe kommen.

Wie sieht die Playlist aus? Das Update aktualisierte auch die Playlisten und rotiert besonders in CoD MW durch. In der Warzone verschwand nun auch der letzte Modus vom coolen Halloween-Event.

Modern Warfare

  • Bodenkrieg – Die Standard-Ausführung des Mega-Modus
  • Waffenschreck – 3vs3-Feuergefecht-Variante
  • Nur Scharfschützen – 6vs6-Moshpit nur mit Sniper-Gewehren
  • Stellung: Abschüssig und Abschüsse – Stellung mit Punkte für Kills
  • Shipment 24/7 – Die Mini-Map im Dauer-Moshpit
  • Shoot House 24/7 – Wechselnde Modi nur auf der Map Shoot House

Warzone

  • Battle Royale – Solo / 2er / 3er / 4er
  • Beutegeld 3er

Die Warzone ist nun eigenständig und bringt private Matches

Was bedeutet eigenständig? Warzone und CoD MW gehen von jetzt an mehr oder weniger getrennt Wege. Der größte Unterschied zu vorher: Ihr könnt nun eure Loadouts getrennt von CoD MW erstellen. Ändert ihr nun in Warzone eines eurer Ausrüstungs-Pakete, hat das keinen Einfluss mehr auf CoD MW und umgekehrt.

Auch die Operator-Auswahl sieht hier nun anders aus. Es gibt keine Koalitionen mehr und alle Spielfiguren gehören quasi zu einer Fraktion. Dadurch ist jetzt eure „Zufallsauswahl“ bei den Operators nicht mehr auf die Koalition beschränkt.

Auch der Auswahl-Bildschirm der Spiele ist neu und zeigt nun Cold War, Warzone und CoD MW, statt die einzelnen Teile von Modern Warfare.

cod warzone modern warfare eigenen loadouts
Eure Loadouts von CoD MW & Warzone sind nun getrennt.

Wie funktionieren private Matches? Eine der spannendsten Neuerungen des Patches sind die privaten Matches. Die unterliegen allerdings einigen Beschränkungen und ihr könnt nicht nach Herzenslust ein privates Match starten und allein durch Verdansk ziehen. Denn um ein eigenes Match zu starten, braucht ihr eine Mindest-Anzahl an Spielern:

  • Für ein normales Battle Royale mindestens 50 Spieler
  • Ein Beutegeld-Spiel braucht Minimum 30 Spieler
  • Für ein Mini-BR braucht ihr 24 Spieler

Ihr startet die Lobby und könnt dann eure Mitspieler einladen. Diese suchen sich dann einen Trupp aus oder lassen sich zufällig zuweisen. Wenn ihr genügend Leute zusammen habt, könnt ihr das Spiel starten.

Die Entwickler erwähnen in den Patch Notes auch, dass ihr Fehler melden sollt, die ihr in den neuen privaten Matches findet. Womöglich sind Matches also noch nicht ganz Bug-resistent.

cod warzone private matches trupp
Private Matches in Warzone – Doch ihr braucht eine Menge Mitspieler.

Was gibt’s sonst zur Warzone zu wissen? Zusätzlich zu den großen Neuerungen listen die CoD-Macher noch einiges an Fehlerbehebungen und Anpassungen für die Warzone auf:

cod warzone alle operator in einem
Alle Operator von CoD MW in einer Reihe.

CoD fügt Grafik-Optionen hinzu und weitere Anpassungen

Was sind das für Grafik-Optionen? Diese Option gilt bisher nur für den PC. Infinity Ward schreibt in den Patch Notes: „Um den Festplatten-Speicher und die Patch-Größen zu verringern, werden hochauflösende Texturen während des Spielens runtergeladen, in Form von On-Demand Streaming“. Das beudetet:

  • Ihr könnt in euren Grafik-Optionen nun „On-Demand Texture Streaming“ aktivieren
  • Das gilt nur für Spieler, die ihre Texturen-Auflösung auf „Hoch“ eingestellt haben
  • Die Texturen von Waffen und Operators werden dann gestreamt, wenn ihr sie braucht
  • Ihr könnt die täglich gestreamten Daten und den Cache begrenzen

Wenn ihr euch ganz genau ansehen wollt, wie das funktioniert, bietet der Activision-Support auf einer Website auf Englisch eine ausführliche Erklärung.

Update 12:00 Uhr: Durch ein weiteres Ingame-Update steht euch jetzt das „Hochauflösend-Paket 1“ auf der PlayStation zur Verfügung. Das wird Spielern auf PS4 Pro & PS5 empfohlen, um die bessere Texturen für Operators und Waffen ins Spiel zu bekommen. Wenn ihr im Hauptmenü von Modern Warfare auf „Viereck“ drückt, kommt ihr in die Datenpakete-Auswahl und könnt euch das Texturen-Paket runterladen, das ca. 25 GB wiegt.

Original-Meldung: Im Spiel und auch auf der Support-Website ist die Rede von High-Resolution-Optionen für die Konsolen. Auf der PS4 Pro lassen sich dazu aber keine Optionen finden und auch in den Patch Notes steht davon nichts. Womöglich gilt diese Option erst für die Next-Gen-Konsolen, wurde aber bereits im Hintergrund hinzugefügt.

Was gibt es sonst zu wissen? Obendrauf kommen noch weitere Anpassungen, von denen wir euch hier noch die wichtigsten aufzählen:

  • Gaz Operator-Challenge aus Season 4 sollte nun korrekt funktionieren (Gulag-Siege)
  • Probleme mit den Office-Rank-Challenges Stufe 90 – 100 von Season 6 wurden gefixt
  • Ein Fehler im Hauptquartier-Modus wurde entfernt, der zu längeren Respawn-Zeiten führte
  • Skin-Probleme bei der M4A1 und den Tracer-Pack aus dem Sakura-Bundle wurden entfernt
  • Der Operator Griggs steht jetzt in einem Kauf-Bundle zur Verfügung

Wenn ihr euch die englischen Patch Notes selbst noch einmal in voller Länge ansehen wollt, findet ihr sie hier auf einer „Infinity Ward“-Website.

Mit dem wohl letzten großen Update vor CoD Cold War bringen die Entwickler von Infinity Ward einen dicken Batzen Änderungen und trennen die Warzone vom Premium-Titel Modern Warfare. Am 13. November kommt dann Cold War und das nächste CoD-Kapitel startet. MeinMMO-Autor Sven Galitzki empfindet den Übergang dieses Jahr als besonders schmerzlich. Er ist noch nie so unentschlossen vor einem neuen CoD gewesen, wie in diesem Jahr.

Quelle(n): Infinity Ward
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jürgen Janicki

Hätte echt noch gern was über den verbuggt en Halloween blueprint der grau gehört… Könnte ich einfsch nicht freischalten 😢

Loki

Hatte das gleiche Problem, wurde nicht freigeschalten. Irgendwie war der aber auch relativ hässlich.

Jürgen Janicki

Einfach nur zur Sammlung, zock momentan ohnehin die amax 🙂

Jürgen Janicki

Hab den blueprint jetzt plötzlich doch 🙂

ManniMitDemBenz

Was hast du gemacht ich möchte die auch haben xD
Hab mich so gefreut als das Update raus kam, weil ich dachte es kommt auch ein Fix raus für den Blueprint aber dann doch nicht.

storm4044
  • Für ein normales Battle Royale mindestens 50 Spieler
  • Ein Beutegeld-Spiel braucht Minimum 30 Spieler
  • Für ein Mini-BR braucht ihr 24 Spieler

Ernsthaft? Mal ohne Witz, wer hat mindestens 49 Freunde mit denen er das Game im privaten Match spielen kann. Also ich habe nicht einmal so viele Freunde mit denen ich Regelmässig irgendetwas spiele 😂
Warum nicht einfach offen für alles. Wie bei Blackout ging es auch zu viert

Der Nehring

Ganz deiner Meinung! Oder eben den Rest mit Bots auffüllen, dann könnten auch die Leute Spaß haben, die nicht so gern Random spielen. Aber die Anzahl an privaten Spielern ist schlicht ein Witz.

Loki

Ist vermutlich eher ein Feature für Warzone Ligen, oder für Turnierspieler bzw. Streamer. „Wenn ihr mit mir bzw. gegen mich zocken wollt, dann abonniert mich und ihr bekommt einen Platz per Zufall zugelost, bleibt im Stream um die Chancen zu steigern bla bla“.

Der Botaniker

Auf der PS4 kam eben noch ein weiteres Update „Hochauflösendes Paket“ hinzu. Dort steht in etwa, nur zu verwenden mit PS4 Pro, PS5 und geeignetem, hochauflösenden Ausgabegerät. Laut Text also auch für die PS4 Pro.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x