CoD MW: Warzone hat Crossplay und Cross-Progression – So geht’s

Wie schon Call of Duty: Modern Warfare hat auch der neue Battle-Royale-Modus Warzone eine Crossplay-Funktion. Damit können Spieler auf PC, PS4 und Xbox One gemeinsam spielen. Wir erklären, wie es geht.

Was ist Crossplay? Crossplay bedeutet, dass Spieler auf verschiedenen Plattformen miteinander in der gleichen Runde spielen können. Modern Warfare unterstützt Crossplay schon seit seinem Release, sodass Spieler auch in Gruppen zusammen auf PC, PS4 und Xbox One spielen können.

Der neue Modus Warzone, der am 10. März erschienen ist, gestattet das auch. Bei den Matches mit bis zu 150 Spielern können problemlos auch Gruppen von verschiedenen Plattformen gegeneinander antreten – insofern sie Warzone nicht lieber Solo oder Duo spielen.

Crossplay und Cross-Progression auf PC, PS4 und Xbox One

So nutzt ihr Crossplay: Das Crossplay-Feature funktioniert in Warzone wie in den regulären Multiplayer-Modi von Modern Warfare auch. Die Funktion muss zunächst in den Spieloptionen unter „Account“ aktiviert werden. Standardmäßig ist sie ohnehin an.

Call of Duty Modern Warfare Crossplay Option

Dann benötigt ihr einen Account für Call of Duty. Den könnt ihr auf der offiziellen Seite von Call of Duty erstellen. Zum Einloggen benötigt ihr die Daten des Accounts, den ihr beim Starten von Modern Warfare erstellt habt.

Mit diesem Account könnt ihr anschließend im Spiel selbst über das Social-Menü Freunde von anderen Plattformen einladen. Die entsprechenden Freunde findet ihr in der Kategorie „Activision“, statt unter der Plattform-basierten Kategorie.

Call of Duty Modern Warfare Social Crossplay

Battle Pass, Waffen-Stufen und Account-Level – Alles steigt dank Cross-Progression

Was ist Cross-Progression? In einem Blogpost sprach Activision auch von einer übergreifenden Progression. Damit ist allerdings nicht gemeint, dass ihr den Fortschritt einfach auf eine andere Plattform übertragen könnt. Das funktioniert zwar auch, aber hier bedeutet es noch mehr.

Warzone ist auch als Free2Play-Variante spielbar, aber sämtlicher Fortschritt, den ihr macht, wird auch auf euer CoD-Konto für Modern Warfare übertragen. Dazu zählen etwa Spieler-Level, Waffen-Stufen und Level im aktuellen Battle Pass.

Kauft ihr euch das Spiel nun im Nachhinein, wird euch der Fortschritt sofort angerechnet und bis dahin gespeichert. Besitzt ihr Modern Warfare bereits, wird sämtlicher Fortschritt von Warzone auf MW angerechnet – und umgekehrt.

CoD MW: Schnappt euch kostenlos mit PS Plus das Warzone-Kampfpaket im PS Store

Crossplay in Warzone – Vor- und Nachteile

Warum sollte ich Crossplay nutzen? Der einzig wirklich nennenswerte Vorteil von Crossplay ist, dass ihr mit Freunden quasi barrierefrei zusammen spielen könnt. Egal, ob eure besten Kumpels nur eine PS4, Xbox oder einen PC besitzen, Modern Warfare geht trotzdem zusammen.

Kennt ihr zufällig jemanden, der mit der Maus oder dem Controller ein sprichwörtlicher Gott ist, dann könnt ihr natürlich auch davon profitieren, euch von ihm ein wenig mitziehen zu lassen.

Da Warzone für Teams mit bis zu drei Spielern ausgelegt ist, ist ein einzelner guter Spieler im Squad Gold wert. Falls ihr Crossplay auf den Konsolen deaktivieren wollt, hier der Guide dazu:

CoD Warzone: So deaktiviert ihr Crossplay auf Xbox One und PS4
Call fo Duty Modern Warfare Warzone Quad
Seid ihr nicht so gut im Battle Royale? Kein Problem, sucht euch einfach starke Partner!

Was sind die Probleme? Es gibt allerdings auch einige Probleme an der Sache. Für gewöhnlich versucht Modern Warfare, nicht nach Plattform, sondern nach Eingabe-Gerät die Matches zu sortieren.

In Warzone klappt das jedoch im Moment nicht wirklich. Dadurch, dass ständig Leute die Lobby verlassen, gibt es ohnehin Probleme mit dem Matchmaking. Daher kommt es in so ziemlich jeder Runde zu einer Mischung zwischen Controller und Maus/Tastatur.

Die Eingabe mit Maus und Tastatur ist in der Regel präziser als mit dem Controller. Das führt dazu, dass PC-Spieler bzw. Maus-Nutzer einen Vorteil haben. Im Battle Royale kann das dann über Sieg und Niederlage entscheiden.

MeinMMO-Autor Benedict Grothaus hat sich übrigens dem Test unterzogen und geprüft, welches Gerät wirklich besser ist:

Controller vs. Maus – Wie spielt sich CoD Modern Warfare besser?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chucky

Also ich konnte Warzone gestern nicht starten, wenn CorssPlay deaktiviert war. Musste es extra für Warzone aktivieren.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x