CoD Mobile startet übermorgen Season 11 – Darum lohnt es sich für Neulinge

Im Shooter Call of Duty: Mobile startet am 15. Oktober die 11. Season. Sie ist besonders, denn dort wird das einjährige Jubiläum des Spiels gefeiert. Wir zeigen euch, warum es sich für Neulinge und Rückkehrer lohnt.

Wann startet Season 11? Diese Season startet in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Am 15. Oktober um 2:00 Uhr nachts geht es los mit Season 11.

Sie läuft unter dem Namen Anniversary und es wird zeitgleich das einjährige Bestehen des Shooters zelebriert.

Bislang sind schon einige Details zur neuen Season 11 bekannt geworden. Bereits jetzt ist klar: Es wird eine Menge passieren und auch für Neulinge könnte CoD Mobile richtig spannend werden.

Alles, was bisher zu Season 11 bekannt ist

Diese Map kommt neu: Bisher wurde eine neue Karte mit dem Start von Season 11 angekündigt. Die Map „King“ kommt. Sie ist bekannt aus Modern Warfare und wird da für enge Gefechte im Modus „Gunfight“ genutzt.

Es kann also gut sein, dass wir auch in CoD Mobile enge Gefechte und 1-gegen-1 oder 2-gegen-2 auf King erleben können. So ist es zumindest in Modern Warfare.

CoD Mobile King
Die Map „King“ kommt zu CoD Mobile

Ansonsten wurde noch eine neue Destination angeteasert. Dazu sieht man bisher nur einen kurzen Clip und die Entwickler schreiben auf Twitter dazu: „Der Leuchtturm lockt euch zu einem neuen Ziel in CoD Mobile.“

Dabei erinnert der kleine Einblick im Video etwas an die Map Alcatraz aus Black Ops 4. Dort konntet ihr in dem alten Gefängnis spielen. Im Teaser sieht man kurz ein Gebäude, das ganz ähnlich aussieht.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Diese Waffen kommen neu: Activision hat bereits ein Video zum Battle Pass hochgeladen. Dort sieht man gleich 6 neue Schießeisen, die vor allem in grellen Neonfarben gehalten sind. Die Waffen heißen:

  • DL Q33 – Neon Burst
  • AK117 – Neon Lotus
  • QQ9 – Neon Grunge
  • KRM-262 – Point and Click
  • Fennec – Verdant
  • Fennec

Mit den Waffen fallt ihr auf dem Schlachtfeld auf jeden Fall auf. Es wird sich zeigen, wie gut die neuen Wummen tatsächlich sind.

Diese Charaktere kommen neu: Neben den neuen Waffen beinhaltet der Battle Pass auch 4 weitere Charaktere, die ihr spielen könnt. Dazu gehören:

  • Spectre – Pixel Spy
  • Reaper – Premium
  • Zero Nebula
  • Scylla – Future Vice

Was gibt es sonst noch im Battle Pass? Einige weitere Goodies warten im Battle Pass noch auf euch. Wir binden euch hier das Video ein, damit ihr über alle Inhalte Bescheid wisst:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Diese neue Scorestreak kommt: Nicht nur Waffen und Maps kommen in Season 11 dazu. Auch eine brandneue Scorestreak ist verfügbar. Mit dem Advanced UAV kommt eine Drohe, die feindliche Positionen genau anzeigt. So geht es den Campern an den Kragen.

Season 11 ist ideal für Neulinge

Warum lohnt sich der Einstieg? Es gibt mehrere Gründe, warum ihr mit dem Start von Season 11 nochmal in CoD Mobile loslegen könnt.

Generell kann man sagen, dass ihr mit CoD Mobile einen der besten Shooter auf dem Smartphone zocken könnt. Dazu kommt, dass er völlig kostenlos ist und man keinen Cent investieren muss, wenn man das nicht will.

Wer also von unterwegs weiterhin gerne CoD zocken möchte oder einfach mal eine Abwechslung von Modern Warfare sucht, der wird hier fündig.

Speziell zum Start von Season 11 dürfte wieder eine Menge los sein im Shooter. Ihr könnt neue Waffen ausprobieren und eine ganz neue Map testen. Es ist gut denkbar, dass viele andere Spieler zurückkehren. Leere Lobbys sollten also kein Problem sein.

Das wird für Rückkehrer geboten: Seit Release im Oktober 2019 hat sich CoD Mobile stetig entwickelt. Immer wieder kamen neue Dinge hinzu und im Vergleich zum Release ist nun vieles gewachsen:

  • Zum Release gab es 11 Maps – nun gibt es ganze 23 Stück
  • Aus einem Mutliplayer-Modus wurden stolze 27 Modi
  • Zu Beginn gab es 200 Waffen – nun findet man 1400 Wummen

Der Wachstum von CoD Mobile ist also enorm. Wer zu Beginn ein paar Runden gedreht hat, kann nun zurückkehren und ein völlig verändertes Spiel feststellen.

Wir haben bereits vor einigen Wochen einen Blick auf CoD Mobile geworfen und euch dort gezeigt, was sich alles verändert hat:

CoD Mobile war das erfolgreichste Mobile-Game zum Release – Wie geht’s dem Shooter jetzt?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x