So könnt Ihr Black Ops 4 Blackout kostenlos testen – Alle Infos zum Free Trial

Jetzt könnt Ihr den Blackout-Modus von Call of Duty: Black Ops 4 kostenlos auf dem PC, der PS4 und der Xbox One ausprobieren. Wir haben alle wichtigen Infos zum Free Trial von Blackout.

Was ist passiert? Alle, die den hauseigenen Battle-Royale-Modus von Call of Duty: Black Ops 4 schon immer mal ausprobieren wollten, können sich freuen. Wie der Entwickler Treyarch nun angekündigt hat, wird man Blackout eine Woche lang kostenlos spielen können.

Call of Duty: Black Ops 4 Blackout kostenlos testen – Alle Infos

Wann geht’s los? Das Free Trial startete heute, am Donnerstag, den 17. Januar 2019, um 19:05 Uhr. Nach einer Woche ist dann am 24. Januar Schluss.

cod blops 4 title

Ist die Test-Version von Blackout eingeschränkt? Nein, es sind alle Charaktere, Schauplätze der Karte, Waffen und Ausrüstung aus Blackout spielbar.

Zudem sind bereits die aktuellsten Änderungen enthalten, wie beispielsweise das neue Loot-Interface oder die reduzierte Anzahl der verhassten Concussion-Granaten. Diese kamen am 15. Januar mit dem Update 1.11 ins Spiel.

Black Ops 4 verbessert endlich das Looten – Das soll sich jetzt ändern
blops4-crash

Auf welchen Plattformen kann man Blackout testen? Der Blackout-Modus kann auf dem PC, der PS4 und der Xbox One ausprobiert werden.

Blackout kostenlos herunterladen

Seit etwa 19:00 Uhr am Donnerstagabend steht der kostenlose Download von Blackout bereit. So geht’s:

  • Besucht die Webseite von Call of Duty
  • Klickt auf den Button “Jetzt Herunterladen” auf dem Banner
    COD Herunterladen
  • Anschließend wählt Ihr bei Edition “Free-Trial”
  • Wählt Eure gewünsche Plattform, Land etc.
  • Anschließend klickt Ihr auf “Jetzt kaufen” und folgt den nächsten Schritten

Für wen lohnt sich das Free Trial von Black Ops 4 Blackout? Blackout ist zwar ein eigenständiger Battle-Royale-Modus, doch es gibt ihn nur in Verbindung mit Call of Duty: Black Ops 4. Entweder im Komplettpaket oder in der abgespeckten und etwas günstigeren Version des Spiels, die nur den traditionellen Multiplayer und Blackout umfasst.

Wer sich also Blackout seit der Beta-Phase vor dem Launch selber anschauen wollte, musste zahlen. Nun gibt es erstmals seit der Beta die Möglichkeit, sich kostenlos ein eigenes Bild vom Battle Royale in Call of Duty zu machen.

Blops-Feuer

Alle, die sich speziell diesen Modus schon immer mal anschauen wollten, jedoch durch den Preis abgehalten wurden, haben nun eine gute Gelegenheit dazu. Auch wenn Ihr Freunde habt, die Ihr noch von Blackout überzeugen wollt, können diese nun eine Woche lang Seite an Seite mit Euch zocken und den Modus auf Herz und Nieren testen.

Generell sollten alle Fans des Battle-Royale-Genre einen Blick darauf werfen, falls sie dazu noch keine Gelegenheit hatten. Es könnte sich lohnen. Denn der Blackout-Modus kommt bei Fans und Kritikern gut an und wird ständig nahe an den Wünschen der Community weiterentwickelt.

Was ist der Blackout-Modus überhaupt? In typischer Battle-Royale-Manier kämpfen hier bis zu 100 Spieler in Einzel- oder Team-Modi auf einer immer kleiner werdenden Karte ums Überleben. Wer als letzter steht, gewinnt. Dabei kann man sich an allerlei Waffen und Ausrüstung aus der “Call of Duty”-Serie bedienen. Auch zahlreiche Fahrzeuge können dabei verwendet werden.

Alle wichtigen Infos zu Blackout gibt es hier: Call of Duty Blackout – Alles zum Battle-Royale-Modus von Black Ops 4

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Übrigens: Blackout hat aktuell einen neuen Modus, wo sogar Respawns möglich sind.

Hier findet Ihr Tipps für Eure ersten Schritte in Blackout: Mit diesen 8 Tipps gelingt der Einstieg bei CoD: Black Ops 4 Blackout

Quelle(n): VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
NoName

Hallo und guten Tag werte MMOler…
Mal kurz OT:
Mir ist unkar ob ich mir Call of Duty nun kaufen muss um den Blackout-Modus auszuprobieren und dann quasi die “erlaubnis” bekomme Blackout zu zocken für die Woche oder ist dies gänzlich gratis?
Viel Dank im Voraus LG

NoName

Habs gerade gefunden.

Info: Falls jemand ebenfalls auf der X-Box unterwegs ist, man findet die Testversion im Untermenü der Vollversion. Netten Tag Leute.

vanillapaul

Die Anmeldung im CoD System ist ja mal mega nervig und verbuggt. War kurz davor die Trial ohne eine Spielsekunde wieder zu deinstallieren.
Aber wenn man sich da durchgekämpft hat macht es erstaunlich viel spaß.
Hab in der ersten Runde direkt mal die Baustelle “Mein” nennen können. ^^

Orchal

Alles andere ist an dem Spiel ja auch relativ misslungen, bzw genau so wie in den letzten Teilen immer. Aber ich hätte auch keine große Änderung von Call of Duty erwarten sollen ^^ Und hätte es auch nicht kaufen sollen nur weil ein Freund es gekauft hat..

rgr

Warum wohl wird das Spiel jetzt schon kostenlos zum Test angeboten?
Ein Schelm wer böses denkt 😀

Varoz

im Battle.net launcher kann man das Spiel jetzt runterladen, aber warum ist das mit 83gb so riesig, geht ja gar nicht.

Chaz0r

Viel interessanter finde ich, was danach kommt. Wenn Sie den Modus jetzt kostenlos zum Testen anbieten, wird es damit wohl auch einen Client geben, der nur diesen Modus enthält, vermute ich. Und wenn man so einen Client hat, könnte man den Modus ja auch theoretisch einzeln verkaufen.

Ich probier ihn mal aus. Wenn man den einzeln kaufen könnte, würde ich mir das vielleicht sogar geben. Den normalen MP und Zombies brauche ich nicht.

D1avolus

Japp, dann würde ich wohl auch kaufen wollen

RaZZor 89

Habe ich Bock drauf mal reinzuschauen und dann noch für 1 Woche. Eine gute Sache

OhneWorte

Was ist denn bei dir kaputt? Es ist einfach noch nicht bekannt, wann genau der Download freigeschaltet wird. Man kann keine Infos geben, die es nicht gibt.

LifeisPain

wie kann man das spiel jetzt kostenlos testen ich check das nicht? Bei battle net muss man es kaufen???

“Darthmaul”

Kein Plan, ich warte mal bis 19 Uhr.

Gerd Schuhmann

Treyarch sitzt an der Westküste der USA. 9 Stunden Zeitverschiebung im Vergleich zu uns.

Für die ist es da gerade 17. Januar 6:00 Uhr morgens.

Wenn die sagen “Es geht am 17. Januar live”, heißt das das für uns meist 18-21 Uhr irgendwann.

Da bringt’s nix um 15:00 Uhr auszuticken, weil es nicht da ist und Leute zu beleidigen. 🙂

“Darthmaul”

Bin auf dem PC . Und kann es in der App nicht instalieren. Gibts da ne bestimmte Uhrzeit zum Download. Bei Activision finde ich auch keine Option zum Trail/Download/key etc. Spielt es einer schon???? Need Help!!

Jeremy

Schön, dass in dem Artikel wirklich jede relevante Info, wie z.B. wie und wo man es downloaden kann steht *Ironie off*

D1avolus

Japp, finde im PSN Store kein Download dazu

Gerd Schuhmann

Das ist noch nicht bekannt. Wir aktualisieren den Artikel, sobald sie die Uhrzeit bekanntgeben.

Jeremy

Dickes Lob dafür, dass man auf die Fragen in den Kommentaren eingegangen ist und etwas im Text dazu geschrieben hat (y)

lars debruyn

abwarten jeremy. Normalerweise sind solche Updates/ Patches immer am Abend zwischen 17-19 Uhr. Versuchs doch dann noch einmal.

Gruss

Victor

Warum sollte neuer content kommen, wenn in ein paar Monate das nächste cod wieder mit battle royale kommt, daß wir alle sofort bei release kaufen werden
Also bitte, es ist zu viel verlangt.

Civicus

Das problem ist einfach, dass seit 5 wochen kein neuer content mehr kam.
So wird das Spiel leider sterben obwohl es meiner Meinung nach das
beste Battle Royale ist. Wäre halt schade wenn die Entwickler es jetzt
schon aufgeben würden aber so ein game braucht regelmäßig Updates um
interessant zu bleiben.

BigFreeze25

Da gebe ich dir Recht: meiner Ansicht nach ist Blackout der beste BR-Modus. Trotzdem scheinen die meisten Spieler doch lieber zu PUBG zu greifen (Fortnite lass ich da jetzt mal heraus), denn: wenn man sich die Twitch Charts anguckt gibt es viel mehr Leute die PUBG gucken. Schade eigentlich. Insbesondere mehr Karten würden Blackout sicher gut tun. Stattdessen war das einzige neue bisher das Schiff…das ist definitv zu wenig.

Civicus

Ja kurz vor Weihnachten haben sie da nochmal was gebracht um die
Verkäufe anzukurbeln aber seitdem :S.Jetzt wird nochmal versucht neue
Spieler zu gewinnen anstatt die alten mit was neuem zu versorgen. Muss
man sich wohl mit abfinden, dass Blackout nicht als langzeit Projekt
geplant war.

Kendrick Young

Blackout ist auch vom Gameplay her bei weitem nicht der beste BR Modus. Konnte den übernomal großen hype nicht verstehen.

lars debruyn

dann gibts ab morgen wieder frischfleisch 😀

Eduard

traurig aber wahr, denn ich werde morgen leider dazugehören.
Mache es bitte kurz und schmerzlos 🙂
ich werde sicherlich auch irgendein zeug dabei haben, was für mich trash ist, aber unter den pro voll begehrt ;-P

lars debruyn

immer schön alle munition mitnehmen und viele panzerplatten, das kann man immer gebrauchen 😛

Frenzy

das lustige ist halt:

Wenn die guten alle abschlachten haben weniger Leute Lust an dem Spiel -> weniger werden es kaufen -> weniger Spieler insgesamt

Bedeutet: Mehr % hardcore Spieler
Spiel stirbt schneller

Beides ziemlich blöd für gute Spieler

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

29
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x