Call of Duty: Leak – „Infinite Warfare“? SF-Szenario immer wahrscheinlicher

Bei Call of Duty machen zurzeit Gerüchte um den nächsten Ableger der Serie in 2016 die Runde.

Bei Call of Duty brodelt die Gerüchteküche um den nächsten Ableger der Shooter-Serie: Es wurde ein Händler-Hinweis im Netz veröffentlich, welches den angeblichen Enthüllungstermin des anstehenden „Call of Duty“-Teils, welcher von Infinity Ward entwickelt wird, zeigen soll.

Folgendes Bild wurde vom Youtuber Jim Sterling via Twitter veröffentlicht:

Demnach soll das kommende Call of Duty am nächsten Dienstag, dem 3.5., enthüllt werden. Allerdings handelt es sich hierbei nur um ein nicht bestätigtes Gerücht. Da neue Call of Dutys aber für gewöhnlich Ende April, Anfang Mai angekündigt werden, scheint das Gerücht zumindest plausibel.

Nächster CoD-Teil heißt laut PSN-Store „Infinite Warfare“

Dieser Hinweis zum nächsten CoD-Titel scheint handfester zu sein: Für kurze Zeit war im Store der Playstation 4 ein neues Call of Duty gelistet, namens Infinite Warfare. Dies ist bisher der erste Hinweis auf den möglichen Titel des diesjährigen CoDs, welcher als sehr wahrscheinlich einzustufen ist.cod-infinite

Im PlaystationStore wurden allerdings keine weiteren Informationen dazu preisgegeben, lediglich ein Reiter in der linken Übersichtsliste führte den voraussichtlichen Titel des neuen Call of Dutys.

Bereits hier berichtete wir davon, dass eine Quelle davon sprach, dass der „Call of Duty“-Teil, der in 2016 erscheint, in einem kompletten Weltraum-Setting spielen soll. Der Titel „Infinite Warfare“, also „grenzenloser Krieg“, könnte dieses Gerücht untermauern.

Autor(in)
Quelle(n): GameStarGameSpot
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.