Kommt Borderlands 4? Gearbox-Chef verrät, man arbeite am „nächsten großen Ding“

Borderlands-Fans können sich schon auf den Sommer freuen. Vieles deutet darauf hin, dass ein Borderlands 4 schon bald vorgestellt wird.

Die Veröffentlichung von Borderlands 3 ist zwar noch keine zwei Jahre her und das Spiel wurde bis vor Kurzem noch mit frischen Inhalten versorgt, doch Fans hungern bereits nach dem nächsten Teil. Da gibt es gute Nachrichten, denn Randy Pitchford, der Chef von Gearbox, hat verraten, dass man am „nächsten großen Ding“ arbeite.

Was wurde gesagt? Es gab Gerüchte, dass der nächste Teil der Borderlands-Reihe nicht komplett von Gearbox entwickelt wird (via YouTube). Das nahm Randy Pitchford, der CEO von Gearbox, direkt zum Anlass, um solche Gerüchte auf Twitter zu entkräften. Er erklärte, dass Gearbox niemals eine „unterstützende“ oder „mitarbeitende“ Funktion bei künftigen Borderlands-Spielen haben werde. Gearbox sei der führende Entwickler bei kommenden Borderlands-Spielen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Man arbeitet „an der großen Sache“: Später führte Pitchford noch ein wenig aus, woran gerade gewerkelt wird, ohne auf genaue Details einzugehen. Da heißt es:

Wir arbeiten auf jeden Fall an einigen fantastischen Sachen, von denen ich hoffe, dass sie euch überraschen und erfreuen werden. Abschließend: Wenn jemand da draußen die richtigen Fähigkeiten besitzt und ein bisschen Borderlands-Action will, wir arbeiten gerade an der großen Sache.

Randy Pitchford auf Twitter
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Damit ist quasi indirekt angekündigt, dass eines der nächsten Spiele von Gearbox ein weiteres Borderlands-Spiel sein wird.

Randy Pitchford sollte man mit Vorsicht genießen: Allerdings haben die letzten Jahre auch gezeigt, dass man die Aussagen von Randy Pitchford manchmal eher mit Vorsicht genießen sollte. So gab es damals eine Kontroverse darum, ob Borderlands 3 Mikro-Transaktionen haben werde. Das wurde zuvor von Pitchford verneint, im fertigen Spiel existierten sie dann aber doch in gewisser Form. Auch bei einem anderen Spiel, Battleborn, hatte er erst geleugnet, dass das Spiel jemals Free2Play werde – bevor genau das ein Jahr später geschah.

Was für ein Spiel könnte das sein? Das Borderlands-Universum bietet schier unendlich viele Möglichkeiten, um einen weiteren Loot-Shooter zu beheimaten. Es wäre leicht möglich, neue Welten mit noch mehr Kammern und coolen, neuen Kammerjägern zu erschaffen.

Allerdings könnte es sich beim nächsten Borderlands auch um ein weiteres Spin-Off handeln, also einen „Nebenteil“, der nicht die Nummer 4 tragen wird. Sowas gab es in der Vergangenheit bereits, etwa mit Borderlands: The Pre-Sequel oder den Tales From The Borderlands. Diese Spiele haben die Hauptstory kaum vorangetrieben, sondern stattdessen Nebengeschichten erzählt oder Hintergründe beliebter Charaktere genauer beleuchtet.

Wann gibt es mehr Infos? Ob es schon bald eine offizielle Ankündigung eines neuen Borderlands-Spiels gibt, ist noch nicht klar. Da Gearbox allerdings auf der E3 im Sommer dieses Jahres vertreten sein wird, wäre es durchaus möglich, dass dort schon die Katze aus dem Sack gelassen wird.

Hättet ihr Bock auf einen weiteren Borderlands-Teil? Oder ist das Universum für euch langsam ausgelutscht?

Bis es soweit ist, erleben wir ja vielleicht den Borderlands-Film – da werden schon fleißig Stimmen gecastet.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alex

Die Story war halt ein Reinfall, solang die wieder so pseudo neumodig peinlich wird, interessiert mich das herzlich wenig, von B3 war ich abgesehen vom gameplay selbst nur enttäuscht, das Worldbulding war auch einfach nur bescheiden, bestückt mit einer 0815 open World Formel, sehr ernüchternd.
Hat ja aber wohl sein Publikum gefunden von daher erwarte ich wenig.

Bacon5000

Borderlands 3 war halt nix geiles, es fehlte einfach der Grind, es fehlte der Raid Content und und und.
Ich hoffe dass die mit Borderlands 4 in Richtung Destiny gehen, würde glaub ich vieles fixe.

vv4k3

Ich habe mit BL3 bereits aufgehört.
Ich habe mich riesig auf den ersten Raidboss gefreut und wie ich es erwartet habe, ist der Kampf eine Leichtigkeit, wenn man bereits gutes Gear hat.
Ein Youtuber hatte das selber Layout an Waffen und Gear wie ich (Doppelgänger mit Sandhawk) und hat den easy direkt gelegt.
Als ich das sah, wollte ich nicht mehr einsteigen.

Ich hoffe sehr, dass sie was neues bringen, was auch länger hält.
Da ist mir die Story eher zweitrangig (was für BL Verhältnisse eher nicht der Fall sein kann), da will ich eher mehr MMO / RPG haben wollen …

Maledicus

Sollen sie bringen , ich kaufs ungesehen 🙂

jolux

Am meisten nehme ich 2K übel, dass sie Borderlands 3 für ein Jahr exklusiv an Epic verscherbelt haben und nicht den freien Markt bedienten. Aber das war offensichtlich eine Entscheidung der Publisher 2K, nicht von Gearbox.

Ansonsten fand ich Teil 3 jetzt nicht so mitreißend. Mein persönliches Ranking:

1. Borderlands 2 (+DLCs)
2. The Pre-Sequel (auch ein gutes DLC)
3. Borderlands 3
4. Borderlands 1

vv4k3

Naja … Ich würde es, ungelogen, dem Randy Pitchford sofort zutrauen, dass er es abgesegnet hat um Profit davon zu haben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x