Einer der beliebtesten Charaktere wird nicht in Borderlands 3 sein

Borderlands 3 wird ohne einen Fan-Liebling aus Teil 2 auskommen müssen. Eine bestimmte Frau wird nicht im Spiel auftauchen.

Bis zum Release von Borderlands 3 sind es nur noch wenige Monate und immer mehr Informationen werden über den Loot-Shooter veröffentlicht. Eine Nachricht dürfte Fans traurig stimmen, denn einer der beliebtesten Charaktere aus Borderlands 2 wird im Nachfolger nicht auftauchen. Die DLC-Klasse „Mechromancer“, vertreten durch die hochintelligente Gaige, wird in Borderlands 3 keinen Auftritt haben.

Hier ist ein irrer Trailer für Borderlands 3 von der E3 – Gratis-DLC für Teil 2 ist raus

Wer war Gaige? Gaige war in Borderlands 2 einer der DLC-Kammerjäger. Man konnte sie dazu kaufen und hatte dann eine weitere, spielbare Charakterklasse. Als besondere Fähigkeit konnte sie einen starken Mech beschwören, den „Deathtrap“, der wie ein Pet besonders gut als Tank fungierte, aber auch jede Menge Schaden austeilen konnte.

Warum fehlt Gaige? Im Stream erklärte Paul Sage von Gearbox, warum Gaige nicht in Borderlands 3 vorkommen wird. Er sagte dazu:

„Gaige ist nicht im Spiel, aber nicht, weil wir Gaige nicht lieben würden. Die Sache ist, es gibt NPCs, mit denen wir Zeit verbringen müssen. Wenn wir nicht genug Zeit mit einem NPC verbringen, dann lohnt es sich nicht, sie überhaupt [dem Spiel] hinzuzufügen. Du tust ihnen [den NPCs] dann keinen Gefallen – du tust niemandem einen Gefallen.“

Man hat sich also dagegen entschieden, Gaige im Hauptspiel von Borderlands 3 einzufügen. Offenbar gibt es bereits genug NPCs, mit denen die Spieler Zeit verbringen müssen und Gaige wäre „zu viel“ gewesen, um sie noch sinnvoll unterzubringen.

Gaiges Abwesenheit ergibt wenig Sinn: Auf Reddit zeigen sich die Nutzer empört darüber, dass Borderlands 3 ohne Gaige auskommen muss. Das wäre ein kleiner Skandal, denn immerhin gibt es im Spiel Gegner, die auf „Deathtrap“ basieren – also den Mech-Modellen, die Gaige entwickelt hat. Diese Pläne wurden offenbar gestohlen und zur Massenfertigung genutzt.

Wie sieht es mit der Zukunft aus? Komplett begraben sollte man die Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Gaige allerdings nicht. Es wäre durchaus möglich, dass sie in Zukunft noch in einem DLC auftaucht, da sie und ihr Deathtrap extrem beliebt bei den Fans waren. Außerdem ist sie durch die Story ein eigentlich wichtiger Charakter, der nicht einfach ohne Erwähnung im All verschollen sein dürfte. Das bestätigt auch Sage am Ende seiner Ausführungen:

„Wir haben eine große Ansammlung an NPCs, auf die wir zurückkommen wollen. Es gibt DLC und dieses Zeug. Meine Hoffnung ist, dass wir jedermanns beliebteste NPCs bringen können – zu irgendeinem Zeitpunkt in der Timeline von Borderlands 3.“

Borderlands 2 Gaige Mechromancer
Kommt Gaige in einem DLC als NPC zurück? Die Chancen stehen gut, wenn Borderlands 3 Erfolg hat.

Wie findet ihr es, dass Gaige nicht im Hauptspiel von Borderlands 3 auftaucht? Hofft ihr, dass sie einen eigenen DLC spendiert bekommt?

Borderlands 3 überzeugt mit der E3-Gameplay-Demo die Tester: Das sagen sie
Autor(in)
Quelle(n): reddit.com/r/borderlands3/
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.