Wir wissen jetzt, wann das große Boden-Event in Pokémon GO stattfindet

In einem Newsletter hat Pokémon GO jetzt das kommende Boden-Event terminiert. Es findet Ende April statt und findet an vier Tagen statt.

Das sind die Daten: In ihrem Newsletter hab Niantic dem Boden-Event in Pokémon GO ein Startdatum gegeben. Am 29. April startet das Ereignis und läuft dann bis zum 2. Mai.

Was ist das Boden-Event? Dieses Event steht in der direkten Verbindung zum Earth-Day. Damit ihr Boni für dieses Event bekommt, müsst ihr zusammen mit eurer Community Müll sammeln und die Welt aufräumen. Wenn sich genügend Spieler gemeldet haben, werden Boni freigeschaltet.

Das ist das Boden-Event 2019

Was wurde bisher angekündigt? Niantic hatte für das Event bereits einen Zeitraum vom 13. April bis zum 28. April angesetzt. Wie es aussieht gelten diese Daten aber nur für die Spieler, die mit ihrer Community aufräumen.

In diesem Zeitraum müssen sich also genügend freiwillige Spieler finden, damit dann am 29. April die Boni für Pokémon GO freigeschaltet werden. Der Eventzeitraum wurde also erst jetzt bekannt.

Newsletter Pokemon GO
Hier bestätigt Niantic die Event-Zeiten. Quelle: Reddit

So bekommt ihr die Boni: Damit die Boni freischaltet, muss man etwas tun. So werden Dinge wie neue Shinys oder die Rückkehr von Groudon erst freigeschaltet, wenn sich bis zu 7000 Spieler an der Aufräumaktion beteiligen.

  • 2000 Spieler oder mehr nehmen teil
    • Belohnung: Boden-Pokémon tauchen vermehrt in der Wildnis auf
  • 5000 Spieler oder mehr nehmen teil
    • Belohnung: Shiny Digda wird es erstmalig in der Wildnis geben
  • 7000 Spieler oder mehr nehmen teil
    • Belohnung: Groudon als Raid-Boss auf den Arenen + Doppelten Sternenstaub und Bonbons für alle Event-Spawns
Groudon Pokemon GO
Groudon würdet als Raid-Boss zurückkommen, wenn genügend Spieler mitmachen

Was bedeuten die Eventzeiten? Das Boden-Event wird nicht sehr lange laufen. So wird es nur 4 Tage geben, in denen ihr Groudon, Digda und Co. vermehrt finden werdet.

Das bestätigte Niantic: In einem Tweet am 5. April bestätigte der Niantic Support nochmals, dass Groudon zurück in die Raids kommen wird, wenn 7000 Spieler oder mehr beim Aufräumen helfen werden.

Wie kann ich mitmachen? Wenn ihr die Aufräumaktion von Niantic unterstützen wollt, dann müsst ihr euch auf der Website der Entwickler registrieren und angeben, wie viele Leute eurer Community mitmachen.

Wenn ihr jetzt schon ein Event ausnutzen wollt, dann solltet ihr zum Käfer-Event rausgehen:

Mehr zum Thema
Käfer-Event in Pokémon GO: Alles über Quests, Boni und neue Shinys
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (14) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.