Blade & Soul: Waffen verschlingen Waffen – das Upgradesystem

Ein neuer Blogeintrag von Blade&Soul verrät heute, was getan werden muss, um Waffen im Spiel aufzurüsten und weiter zu verbessern.

Eine Waffe für die Ewigkeit

Bei einem Action-MMORPG wie Blade & Soul stehen nicht nur die Charaktere im Fokus der Handlung, sondern auch ihre Waffen. Diese werden – wie sonst bei MMOs typisch – nicht bei jeder zweiten Quest ausgetauscht, sondern bleiben dem Helden ein Leben lang erhalten. Damit die todbringenden Objekte aber mit ihrem Besitzer mithalten können, der durch Level-Ups immer stärker wird, müssen auch die Waffen an Erfahrung gewinnen können. Das führt dazu, dass andere Waffen geopfert werden können, um den Level der eigenen Waffen anzuheben.

Eure Waffe bleibt ewig erhalten - sie entwickelt sich aber weiter.
Eure Waffe bleibt ewig erhalten – sie entwickelt sich aber weiter.

Der Durchbruch und neue Waffen

Gelegentlich lassen Feinde im Spiel selbst Ausrüstung als Beute zurück, die im Anschluss direkt in Erfahrungspunkte der eigenen Waffe umgewandelt werden können. Übersteigen die XP dabei einen bestimmten Wert, wird sie aufgewertet und verfügt fortan über bessere Statistiken, kann also mehr Schaden austeilen. Um allerdings über Stufe 5 hinauszugelangen, müssen seltene Reagenzien gefunden werden, die nur besonders schwere Feinde bei sich tragen; das klingt verdächtig nach Instanzbesuchen.

Gelingt dieser stufentechnische “Durchbruch”, kann die Waffe 5 weitere Stufe aufgerüstet werden, bis sie zu voller Stärke ausgewachsen ist – doch auch damit endet das Ganze noch nicht! Wer will, kann sich nun zu einer Transformation entscheiden. Dadurch erhält die Waffe einen neuen Namen, ein anderes Aussehen (bzw. übernimmt den Skin einer anderen Waffe) und wird auf Stufe 1 zurückgesetzt – das Spiel beginnt also von vorne, ermöglicht aber mehr Individualität bei der Waffenwahl.

Der "Durchbruch" ist ein kleiner Meilenstein in der Entwicklung eurer Ausrüstung.
Der “Durchbruch” ist ein kleiner Meilenstein in der Entwicklung eurer Ausrüstung.

Zwar soll es auch eine Handvoll legendärer Waffen geben (vielleicht durch die Raids?), die sich mit den klassenspezifischen Versionen messen können, aber an diese heranzukommen wird wohl nicht ganz einfach.


Mehr zum Spiel, den Gründerpaketen und den verschiedenen Klassen findet Ihr auf unserer Blade&Soul-Themenseite.

Quelle(n): bladeandsoul.com/de/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Shingeki

Ich hab ja nichts gegen News, aber warum werden diese News so spät gepostet? Wer schon Blade and Soul gespielt hat der weiß nunmal alles was in dem Spiel vor kommt.
Deshalb hype ich auch das Spiel das es nach EU kommt 🙂

Gerd Schuhmann

Und du meinst, es wäre für den Hype förderlich, wenn wir keine News mehr zu Blade and Soul posten, die du schon kennst?

Okay!

Summy

Ich finds praktisch, eine Sache die mich aufm russenserver schon fasziniert hat. Wenn man platz im invi brauch und nur rotz dropt, einfach genüsslich verheizen *-*

N0ma

Aus RP Sicht eine Superidee. So das gleiche nochmal für Rüstungen.
Da sag noch einer Asiaten können nur kopieren 😉

Gast

In Blade and Soul gibt es keine Rüstung, nur kostüme ohne Werte.

Luriup

Also die Level 45 Waffen in epic können mit der Hongmon Waffe schon mithalten.
Alles was davor dropt kann man getrost verfüttern.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x