Black Desert: Spieler erreicht Level 65 im MMORPG – Nach Tausenden von Stunden

Vor wenigen Tagen erreichte ein Spieler auf den russischen Servern von Black Desert Level 65. Um an diese Stufe zu kommen, musste er viele tausend Stunden grinden.

Was ist das besondere an Level 65? Am zweiten Maiwochenende erreicht der Spieler ZaNoZa aus Russland die Stufe 65. Er ist damit der erste Spieler, der auf russischen Servern diesen Meilenstein erreicht hat.

Die Leistung ist beeindruckend, da der Aufwand für dieses Level enorm ist. Black Desert hat keine maximale Stufe. Bis 60 kommt man noch einigermaßen voran und schaltet auch noch Fertigkeiten frei. Danach wird es nur noch brutal.

Eine Grafik aus dem Jahr 2016 veranschaulicht den Anstieg der Erfahrung bis Level 63. Sagenhafte 5.045.149.378.800 (über 5 Billionen!) Erfahrungspunkte werden für diese Stufe benötigt. Level 63 erreichte übrigens als Erstes die Spielerin Witch-E-Lahng aus Südkorea.

Grafik XP in Black Desert
Grafik zu Erfahrungspunkten aus dem BDO Forum

Für das jetzt erreichte Level 65 braucht man sogar über 20 Billionen XP, also nochmal das vierfache der Zahl in der Grafik. Dieser Meilenstein wurde sogar dann vom russischen Black Desert-Team gewürdigt.

Mehr zum Thema
Black Desert bekommt neue Zonen unterm Meer – Das ist neu für euch

Ein halbes Jahr für eine Stufe

So findet sich auf der offiziellen Webseite zu Black Desert ein Interview mit ZaNoZa. Darin verriet der Spieler unter anderem, dass der Meilenstein ihn bis zu 10 Stunden Spielzeit täglich kostete.

Der Weg zu Stufe 65: Am 15. Dezember 2018 erreichte der russische Spieler die Stufe 64. Danach entschied er sich erstmal ein bisschen zu spielen und nicht aktiv weiter zu grinden.

Dies änderte sich, nachdem er die ersten 50% zum nächsten Level hinter sich gelassen hatte. Ab dann begann er täglich 5 bis 10 Stunden zu spielen. Seine Zeit verbrachte ZaNoZa dabei vor allem bei den Mirumok-Ruinen in Kamaslyvia, sowohl alleine, als auch in Gruppen.

Die schlimmste Phase hat er nach eigenen Aussagen bei den letzten 4-5%, die sich besonders langsam anfühlten. Eine genaue Spielzeit verriet er im Interview zwar nicht, doch schon das Erreichen der vorherigen Stufen wird ihn tausende Stunden gekostet haben.

Im Interview bedankte sich ZaNoZa auch bei den vielen Helfern, ohne die er am Ende die Stufe 65 nicht so schnell erreicht hätte.

Ist ZaNoZa der erste Spieler auf Stufe 65? Kurz vor dem Russen schnappte sich ein Spieler aus Taiwan den Titel für das weltweit erste Erreichen der Stufe 65.

Issie gelang dieser Schritt am 12. April 2019. Laut Reddit gibt es auch schon mindestens einen weiteren taiwanesischen Spieler, dem das Kunststück ebenfalls gelang.

Für den ersten Platz hat es bei ZaNoZa also nicht gereicht, jedoch gehört er mit definitiv zu den ersten von über 18 Millionen registrierten Spielern in Black Desert, die Level 65 erreicht haben.

Wann wird der erste westliche Spieler 65? Der amerikanische Spieler Breeya erreichte Ende November die Stufe 64. Aktuell scheint er sich weniger als 1% von der Stufe 65 entfernt zu befinden.

Das letzte Update dazu gab es vor knapp 24 Stunden. Es könnte also bald zum Aufstieg für Breeya kommen.

Was erwartet uns 2019 in Black Desert? Die Roadmap gibt einen Überblick:

Mehr zum Thema
So geht das MMORPG Black Desert 2019 weiter – Roadmap bringt lang erwartete Inhalte
Autor(in)
Quelle(n): Interview BDO
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (9)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.