Heute gibt’s den beliebtesten Gaming-Stuhl günstig beim Amazon Prime Day

Gaming ohne richtigen Stuhl tut auf Dauer weh. Leider sind Gaming-Stühle ziemlich teuer. Heute am Amazon Prime Day habt ihr die Chance, einen der beliebtesten Stühle der Amazon-Community zu einem sehr guten Preis zu ergattern, den DX Racer 1.

Falls ihr wissen möchtet, wie Ihr diese Prime Angebote wahrnehmen könnt, wie lange der Amazon Prime Day läuft und welche tollen Deals und Angebote ihr hier ergattern könnt, empfehlen wir euch unseren Übersichtsartikel: Die besten Angebote zum Amazon Prime Day 2018

Robas Lund DX Racer 1 – Gamingstuhl

Gaming Stuhl Robas Lund, DX Racer 1

Wir haben bereits in der Vergangenheit Gaming Stühle für euch unter die Lupe genommen und waren durchaus überzeugt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des DX Racer 1 ist hervorragend. Den kompletten Bericht findet ihr hier: Die besten Gaming-Stühle für 350€, 200€ & 100€ im Vergleich.

Übersicht der Specs

  • Chefsessel in sportlicher Racer-Optik mit Armlehnen und Kunstleder-Kissen inklusive
  • Belastbar bis 100 kg
  • Stufenlos höhenverstellbar, Rückenlehne verstellbar bis max. 135° und Wippfunktion
  • Lieferung erfolgt zerlegt; einfache Montage dank gut durchdachter Anleitung

Robas Lund, DX Racer 1, Gaming Stuhl 169,99€

Weitere Gaming Stühle im Angebot am Prime Day

Falls ihr euch gerade mehr für Gaming Mäuse interessiert. Wir haben die besten Deals bereits hier für euch zusammengefasst: Das sind die 3 besten Gaming Mäuse Deals des Amazon Prime Day!

Die 3 besten Gaming Mäuse

Übersicht aller Gaming Angebote am Amazon Prime Day

Alle Gaming Angebote des Amazon Prime Day

Die hier dargestellten Angebote sind mit so genannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir vom jeweiligen Anbieter eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Psycheater

Ist ja ne richtige Glaubensfrage hier 🙂

Ich hab seit knapp 12 Jahren immer nur den Bürodrehstuhl Leon von Dänisches Bettenlager für knapp 129€. Mir reicht er und da hab Ich schon zu viele Stunden drauf verbracht. Aktuell ist es mein dritter Stuhl

Real123

Ich verstehe nicht warum sich Leute die Billigvariante der Need for Seat (Maxnomic) Stühle kaufen. Dieses dumme Kissen was dort einfach an den Stuhl drangeklemmt wird, ersetzt nicht mal im Ansatz eine gescheite Lordosenstütze.
Lieber ein paar scheine mehr ausgeben und was gescheites kaufen. Habe damals selbst einen Need for Seat für 350€ gekauft, da ist aber auch alles drin/dran. Die Lordosenstütze lässt sich stufenlos wie in nem Auto verstellen so wie halt der jeweilige Rücken geformt bzw. Stütze braucht.
Würd ihn mir jederzeit wieder holen wenn er mal die Biege macht. Hat übrigens nach 3 Jahren noch null Gebrauchsspuren trotz täglicher Nutzung.

Civicus

“beliebteste”. Am meisten von Streamer beworben und nachgekaufte passt eher. Qualitativ schlechter als viele andere und dazu noch teurer . Dann lieber den s300 von Nitro concepts

Bodicore

Ich habe diverse Gamingstühle probe gesessen und habe festgestellt das keiner so wirklich tauglich ist weder qualitativ noch vom Komfort her.
Am besten fand ich noch den Icone von Noblecairs alles ander nicht viel besser als der Notfallstuhl vom Esstisch…

Also bin ich von den Gamingstühlen weggekommen und hatte in einer Aktion beim örtlichen Möbelgeschäft zugeschlagen. Für mich gibt es nur ein Gamingstuhl

Ekornes Stressless Model Reno in der Officeversion

Ok ist etwas teuer und hässlich aber das Teil hält auch locker 10 Jahre ganz ehrlich wer da mal dringesessen ist der kann mir nicht erzählen das er was anderes möchte 😉

Wer weniger dekadent ist der sollte sich doch besser einen guten Bürostuhl kaufen auf dem er die Sitzposition besser ändern kann… In den Gamingstühlen ist man wegen dem sportlichen sitzen eher unflexibel, für die Knie ist das nix.

N0ma

vor allem wird man nicht als Schwamm für Weichmacher benutzt, empfehle auch Echtleder

angryfication

Ohje … der ist aber wirklich recht hässlich ???? Naja, wenn er zumindest sehr bequem ist, ist das ja schon mal was ????

Domenik Heimes

Ach du sch***** in dem würde ich ja verschwinden. Da würde meine Frau mich irgendwann suchen gehen x). Aber hässlich ist er wirklich. Solang er aber bequem ist passst es ja 😀

Ahmbor

2-3 Stunden täglich… mehr nicht?!

Pantheon ✓ᵛᵉʳᶦᶠᶦᵉᵈ

Belastbar bis 100kg 🙁

Seal

denk ich mir bei den meisten der Ominösen Gamingstühlen. Vor allem ist das das ruhegewicht, also geeignet für Leute bis 80Kg die damit auch mal n stück rollen/wippen…

KohleStrahltNicht

Ist der auch bequem?
Suche schon so lange einen neuen Sessel aber ich empfand Gamingstühle immer als Knüppelhart.

Weiß jemand worin der Unterschied zum Racer 6 liegt?

Der Prinz

Konnte den mal bei Media Markt Probe sitzen, hat mich Ehrlich gesagt wenig begeistert – ist zwar besser als der 08/15 Ikea Sessel aber hatte mehr erwartet.

Hab dann lange Zeit im Internet gesucht und mir dann einen Maxnomic Classic Pro gekauft, ist zwar bisle Teuer aber damit hast Jahre Frieden und der Besuch ist auch immer erstaunt wie Gut die sind. Lg

Frenzy

xxxxxxxx

Den hab ich mir gekauft und ich bin super zufrieden

Keine Höhenverstellbaren Armlehnen, damit für die wenigstens stabil und wackeln nich wie bei vielen anderen ;D

Frenzy

Jetzt wird jeder Kommantar überprüft oder was? ;D

Den hab ich mir gekauft und ich bin super zufrieden

Keine Höhenverstellbaren Armlehnen, damit für die wenigstens stabil und wackeln nich wie bei vielen anderen ;D
https://www.xxxlutz. de/p/xora-gamingstuhl-rot-schwarz-kunststoff-metall-textil-002926006701

Zerberus

Wenn du nen Link im Kommentar hast, findet eine Überprüfung statt.

Plague1992

Ich will jetzt nicht MeinMMO um potenzielle Käufer bringen, aber ich bin von diesem Stuhl enttäuscht, vielleicht liegt es am geringen Preis, oder alle Gamingstühle sind so unbequem.

Die Armlehnen sind billiges hartes raues Plastik die stellenweise sogar wackeln. Die Kissen verrutschen immer und ob sie einen ergonomischen Sitzen beisteuern ist fraglich ( Vorallem wenn sie nach 1 Jahr ihre Form und Widerstand verlieren ). Die Rückenlehne besteht aus so groben Stoff, wie ein Netz quasi … auf nackter Haut fühlt es sich rau an. Man sitzt relativ hart … ich tuh mittlerweile eigentlich immer eine Decke für den Sitz. In den tiefen Ritzen sammelt sich gerne mal dreck an. Die Räder sind billig und scheinen sich häufig nicht mit zu drehen, seitdem ich diesen Stuhl habe bemerkte ich eine Verfärbung im Laminat ( die Rollen Schabern den Boden ab). Apropo Räder diese roten Kappen wie im Bild waren bei mir nicht enthalten. Bin relativ schlank und klein (1,75m und 65 kg ), stelle mir diesen Sitz aber für größere und breitere Personen recht „eng“ vor. Ich hatte davor son typischen schwarzen „Chefsessel“ und will demnächst mir auch wieder einen anschaffen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x