Spiel aus kultisch verehrter Rollenspiel-Serie kommt als neues Mobile-MMORPG

Mit Ys VI: The Ark of Napishtim kommt ein Teil der beliebten RPG-Reihe aufs Handy für iOS und Android, aber als Mobile MMORPG.

Was ist das für ein Spiel? Ys VI: The Ark of Napishtim ist Teil der langlebigen JRPG-Reihe Ys. Diese existiert bereits seit 1987. Der aktuell letzte Teil, Ys IX: Monstrum Nox, erschien 2019.

Die Mobile-Umsetzung des Action-RPGs ist aber kein simpler Port des sechsten Teils der Reihe. Es handelt sich um ein MMORPG, das auf der Story des Single-Player-Spiels basiert.

Worum geht es im originalen Ys VI? In der Ys-Serie übernehmt ihr immer die Rolle des Helden Adol Christin, der durch die Welt reist und Abenteuer erlebt. 800 Jahre vor diesen Abenteuern stahlen Menschen ein mächtiges Artefakt der geflügelten Eldeen, die Arche von Napishtim. Dabei handelt es sich um einen Computer, der durch eine KI geschützt ist. Diese Künstliche Intelligenz drehte durch und überflutete beinahe den gesamten Atlas-Kontinent. Die Eldeen konnten unter größten Opfern ein neues Siegel für den Computer erschaffen, um weitere Katastrophen zu verhindern.

In Ys VI macht sich der finstere Ernst auf, um dieses Siegel zu finden und die Macht der Arche für sich zu nutzen. Held Adol muss ihn stoppen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
So sieht das MMORPG zu Ys VI: The Ark of Napishtim aus.

Vom Single-Player zum MMORPG

Wie unterscheidet sich das Mobile Game vom Original? Anstatt einen vorgefertigten Helden zu spielen, könnt ihr einen eigenen erschaffen. Ihr spielt in derselben Welt und in der derselben Zeit wie das Originalspiel. Ob ihr auch der gleichen Story folgt, ist noch nicht klar.

Darüber hinaus wurde die Grafik überarbeitet. Im Single-Player-Spiel aus dem Jahr 2003 waren nur die Umgebungen in 3D erstellt, bei den Figuren handelte es sich um 2D-Sprites. Im MMORPG wandern 3D-Figuren durch 3D-Landschaften und beides sieht sehr gut aus. Es gibt deutlich mehr Details als im Original, die Texturen sind höher aufgelöst. Was gleich geblieben ist, ist die Perspektive. Ys VI wird aus der Sicht von schräg oben gespielt.

Wie läuft das Gameplay ab? Ihr erkundet gemeinsam mit Freunden die große Fantasywelt und kämpft dort in schnellen Echtzeitkämpfen gegen Monster und Bossgegner.

Es gibt im Übrigen kein Autoplay, wie das manche Mobile-MMORPGs bieten.

Trefft ihr NPCs, dann könnt ihr mit diesen sprechen, um euch beispielsweise eine Quest abzuholen. Zwischensequenzen erzählen die Story weiter. Diese sehen aus, wie aus einem 3D-animierten Anime.

Wann erscheint das Spiel? In China findet aktuell ein Beta-Test des MMORPGs zu Ys VI: The Ark of Napishtim statt. Einen Releasetermin hat der Titel noch nicht. Wann auch wir mitspielen können, steht aktuell noch nicht fest.

Wollt ihr jetzt schon ein gutes Mobile-MMORPG spielen? MeinMMO stellt euch die 9 besten Mobile-MMORPGs 2021 für iOS und Android vor.

Quelle(n): MMORPG.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x