Kampf gegen Behemoth in Monster Hunter World wird wie in einem MMORPG sein

Der Kampf gegen das Behemoth wurde von den Entwicklern von Monster Hunter: World und Final Fantasy XIV in einem Live-Stream vorgeführt. Es weist eindeutige Unterschiede zu den üblichen MHW-Kämpfen auf: So wird der Kampf in MHW ablaufen. 

Die Entwickler von MHW wollten bei dem Crossover mit FFXIV den Kampf so nah an das Original aus dem MMORPG gestalten wie es ging. Entsprechend verfügt das Behemoth über Mechaniken, die es so nirgendwo sonst in MHW gibt. Denn die Mechaniken haben Ursprung im MMORPG Final Fantasy XIV.

final fantasy xiv monster hunter world rathalos behemoth

Aggro? Was ist Aggro?

Es gibt insgesamt drei sehr wichtige Mechaniken, die in dem Kampf vorkommen werden.

  • Aggro aufbauen und halten: 

In klassischen MMORPG muss die Aufmerksamkeit der Gegner durch einen Tank gehalten werden, damit sie den Rest der Gruppe nicht zu Klump hauen. Dies ist auch im Kampf gegen den Behemoth der Fall. Die Aggro wird durch Angriffe auf den Kopf des Biestes erhöht.

bba10c2e030b6dce53a5ef33c1289a3c

Angezeigt wird die Aggro durch eine rote Linie, die von dem Monster zum Spieler führt, der gerade der Tank ist. Es ist empfehlenswert einen Spieler mit einem Verteidigungs-Build als Tank zu ernennen, weil die Angriffe vom Behemoth viel Schaden anrichten. Ein Spieler mit einer Gewehrlanze eignet sich gut für diese Rolle.

Alle anderen Spieler in der Gruppe werden von ihm ignoriert.

  • Jedes Gruppenmitglied spielt eine eigene Rolle:

Die Aufgabe eines Tanks in Final Fantasy XIV ist nicht nur die Aggro auf sich zu halten, sondern auch darauf aufpassen, dass der Gegner mit AOE-Angriffen den Rest der Gruppe nicht erwischt. Der Behemoth sollte daher möglichst mit dem Gesicht zu einer Wand oder zumindest weg von den anderen Spielern gehalten werden.

774681cba937e3304ee2bc75f9e9cc59

Die anderen Spieler müssen sich darauf konzentrieren, so viel Schaden wie möglich anzurichten oder seine Hörner und Schwanz abzubrechen, während der Behemoth sich mit dem Tank-Spieler kloppt.

  • Kometen sind überlebenswichtig:

Eine ganz spezielle Fähigkeit, über die Behemoth in Final-Fantasy-Spielen verfügt, ist Meteor. Diesen Meteor wird Behemoth auch in MHW einsetzen. Meteor fällt vom Himmel runter, hat eine gigantische Reichweite und jeder, der davon getroffen wird, wird sofort ohnmächtig.

Um das zu verhindern, müssen sich die Spieler hinter Kometen verstecken, die während des Kampfes auf den Boden fallen werden. Aber Achtung: Diese Felsen werden zerstört, wenn sie von anderen Angriffen des Behemoth betroffen werden. Der Tank muss das Biest also so positionieren, dass es keines der Kometen erwischen kann.

monster hunter world kometen

Teamwork ist alles

Der Direktor von FFXIV Naoki Yoshida hat explizit darauf hingewiesen, dass eine Gruppe von 4 Spielern in diesem Kampf sehr empfehlenswert ist. Außerdem eignen sich die Waffen mit dem Wasser-Element besonders gut für den Kampf.

Als Belohnung wird es Gegenstände aus Final Fantasy XIV geben:

Das Crossover-Event ist zeitlich unbegrenzt. Den vollständigen Kampf könnt ihr euch hier anschauen:

Mehr zum Thema
Schaut euch das 1. Gameplay-Video zu Behemoth in Monster Hunter: World an
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (11)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.