Battlefield 5: Trotz Kritik – Die Frauen bleiben im Spiel!

Dass die Frauen in Battlefield 5 eine wichtige Rolle spielen und auch als Charaktere gewählt werden können, ärgert einige Leute. Doch der Entwickler sagt jetzt ganz deutlich, dass es daran keine Änderung geben wird.

Der Chef von DICE, den Entwicklern von Battlefield V, sagt „weibliche Charaktere bleiben im Spiel“. In den letzten Tagen hagelte es im Netz viel Kritik, weil Gamer sich darüber aufregten, dass im neuen Battlefield-Teil auch als Frau gezockt werden kann.

Klare Worte vom Battlefield-V-Chef-Entwickler

Der Reveal vom neuen Battlefield V zeigt, dass Frauen für dieses Spiel wichtig sind. Sie werden im Trailer, auf Postern bei Events und auch als Cover-Art gezeigt. Im Spiel haben Gamer die Möglichkeit, einen weiblichen Charakter zu wählen und damit zu spielen.

Battlefield V Cover

Über die weiblichen Charaktere in Battlefield V regten sich Leute fürchterlich auf. Schrieben auf Reddit und Twitter, wie schlecht diese Entscheidung sei und dass man die Frauen unbedingt aus Battlefield V entfernen soll. Manche zweifelten damit die historisch korrekte Darstellung des Zweiten Weltkrieges an.

Darauf findet der Chef-Entwickler von DICE, Oskar Gabrielson, klare Worte auf Twitter: Frauen bleiben im Spiel!

„Wir wollen, dass Battlefield V all jene repräsentiert, die Teil des größten Dramas in der Menschheitsgeschichte waren und Spielern die Möglichkeit geben, ihre Charaktere auszuwählen und anzupassen.“ schreibt er auf Twitter.

Mehr zum Thema
Battlefield 5 Release-Datum bekannt - Seht hier den Reveal Trailer

Die Leute, die das historisch nicht korrekt finden, erkennen laut Gabrielson nicht den Punkt des Spiels.

„Mit Hingabe versuchen wir als Studio alles, was wir können, um Games zu erschaffen, die offen und vielfältig sind. Wir versuchen immer über die Grenzen hinauszugehen und unerwartete Erfahrungen zu bringen. Aber über allem steht, dass unsere Spiele Spaß machen sollen!“

Weiter sagt er: „Die Battlefield Sandbox ging immer darum, zu spielen, wie man will. Beispielsweise drei Spieler auf einem galoppierenden Pferd zu versammeln, mit Flammenwerfern. Mit BFV bekommt ihr alle wieder die Chance, zu spielen, als wer ihr wollt. Das ist #everyonesbattlefield.“

Battlefield 5 soll am 19. Oktober weltweit auf PS4, Xbox One und PC veröffentlicht werden. Damit das Game für alle zugänglich bleibt, macht man DLCs kostenlos!

Autor(in)
Quelle(n): Polygon
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (176)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.